Strahlen im Quartett

- Franziska van Almsick ist Berlinerin, noch 19 und eigentlich auch noch Schülerin. Die Schule hat sie aber der sportlichen Laufbahn wegen unterbrochen. Trotz einer verletzungsbedingten Krise , ist sie weiterhin das Glamour-Girl des deutschen Schwimmens. - Dagmar Hase kommt aus Quedlinburg, lebt in Magdeburg, ist 28 und Reiseverkehrskauffrau. Die erfolgreichste deutsche Schwimmerin von Perth wurde als "Tränen-Daggi" in Barcelona bekannt ­ und später als die Athletin, die van Almsick zuliebe auf ihre WM-Chance verzichtete. - Silvia Szalai wurde vor 22 Jahren in Szeged/Ungarn geboren. Seit 90 lebt sie in Deutschland, erhielt 97 die hiesige Staatsbürgerschaft und lebt seitdem als Studentin des Sports, der Germanistik und der Theologie in Frankfurt am Main. In Perth gelang ihr eine enorme Steigerung. - Kerstin Kielgaß ist auch Berlinerin, 28 Jahre alt und Physiotherapeutin. Trotz ihres für den Schwimmsport schon fortgeschrittenen Alters plant sie noch die Olympia-Teilnahme 2000 in Sydney. Rein sportlich, so hat sie in Perth bewiesen, ist das auch kein verwegener Traum.

Anzeige