Berlin
Informationen und Veranstaltungen rund um die Hauptstadt Berlin und die Region

Berlin
Maskenmann-Prozess

Mario K. soll zwei Millionärsfamilien überfallen haben. Doch auch nach 16 Prozesstagen ist nicht erwiesen, dass er der unheimliche Maskenmann ist. Es gibt eine Reihe von Indizien, die gegen den gelernten Dachdecker sprechen. Fraglich ist, ob das ausreicht.    Von  mehr...

Gemeinschaftsgarten Himmelbeet
Auch hier geht es nicht ohne Ordnungssinn: Schilder zeigen an, wem was gehört und ob geerntet werden darf oder nicht.

Im Weddinger Gemeinschaftsgarten Himmelbeet kann man lernen, wie man sein eigener kleiner Landwirt wird: Himmelbeet lädt zum Mitgärtnern und Selberernten ein. Von Katharina Buess  mehr...

Wohnungsmarkt
Womöglich entstehen in Berlin bald neue Wohnungen. Hier zu sehen: Altbauten in Moabit.

Berlin benötigt dringend Wohnraum. Die Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land plant nun den Ankauf und Neubau von 4500 Wohnungen. Das Unternehmen will so dazu beitragen, den Wohnungsmarkt zu entlasten.  mehr...

Anzeige
Kultur
bva,1616

Nach dem großen Erfolg von FOREVER YOUNG im vergangenen Sommer gastiert am 13. September die zweite Wintergarten-Open-Air-Produktion mehr...

Freilaufende Tiere
Als erste Kommune im Land führt Luckenwalde die Kastrationspflicht für freilaufende Katzen ein.

Die Stadt Luckenwalde ist die allererste Kommune im Land Brandenburg, in der freilaufende Katzen kastriert werden sollen. Die Stadt erließ extra eine Verordnung.  Von   mehr...

Keine Einladung für Diplomaten wegen Homophobie
Männer als große Damen: Drag Queen Casting im Friedrichstadtpalast.

Der Friedrichstadt-Palast will künftig keine Diplomaten aus 83 schwulenfeindlichen Ländern zu Premieren einladen. Eine vertane Chance, sagt der Beauftragte für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.  Von   mehr...

Präsident wird gewählt
Das Olympiastadion wird zum Wahllokal für die türkische Präsidentschaftswahl.

Sieben riesige Wahllokale, viertägige Polizeieinsätze, rund 500 Urnen - und das alles für einen Präsidenten: Von Donnerstag an wird auch in Deutschland das künftige türkische Staatsoberhaupt gewählt. Was hat es damit auf sich? Von Lena Klimkeit  mehr...

Anklage wegen gemeinschaftlichen Mordes 2013
Tatort Kulturbrauerei (Prenzlauer Berg): Vor dem Soda Club wurde der Türsteher erschossen.

Im Mordfall an einem Berliner Türsteher hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Rocker erhoben. Als Motiv gilt Rache für einen verweigerten Discobesuch. Ein Kronzeuge half, den Fall aufzuklären.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Brunelle Olivier hat sich eingelebt.

Unsere Autorin kümmert sich um eine Katze und muss daher ihr Leben neu organisieren. Seitdem ist die zur Klischeefrau mutiert und ordnet sich dem haarigen Vierbeiner ganz unter.  Von   mehr...

1 | 
Kolumne Offen gesagt
Alle gegen alle: Für Freundlichkeit ist im Berliner Verkehr leider meist kein Platz.

Egal ob Fußgänger, Autofahrer, Radler, Rollstuhlfahrer oder Kinderwagenschieber: "Platz da, hier komm' ich", lautet die Devise im Hauptstadt-Verkehr. Freundlichkeit, Rücksicht und Geduld sind Fremdwörter.  Von   mehr...

1 | 
Ausbildungsmarkt
In Berlin werden unterdurchschnittlich viele Ausbildungsverträge geschlossen. Das hat verschiedene Ursachen.

In der Hauptstadt bieten nur 13 Prozent aller Firmen Lehrstellen für potenzielle Auszubildende an – deutlich weniger als anderswo. Gewerkschaften kritisieren die Betriebe wegen fehlender Angebote. Diese wiederum bemängeln oft die Motivation der Auszubildenden.  Von   mehr...

Rechtsmediziner zum Bestattungsgesetz
Rechtsmediziner beklagen sich seit Jahrzehnten über die qualitativ schlechte Leichenschau in Deutschland.

Etwa jeder zweite Totenschein wird falsch ausgestellt. Mit dem neuen Bestattungsgesetz könnte sich das ein wenig ändern. Aber es fehlt weiterhin an professionellen Leichenbeschauern. Ein Gespräch mit dem Rechtsmediziner Prof. Dr. Michael Tsokos.  Von   mehr...

Polizeireport vom 30.07.2014

+++ Zum Bus gerannt - Mutter lässt Kind fallen +++ Seniorin in Wohnung ausgeraubt +++ 32-Jähriger auf Heimweg überfallen +++ Räuber kam durchs Küchenfenster +++  mehr...

Beteiligungsbeirat mit BUND-Chef an der Spitze
Das grüne Herz Berlins: das Tempelhofer Feld.

Wie soll das Tempelhofer Feld gestaltet werden? Stadtentwicklungssenator Michael Müller verspricht einen Dialog mit Bürgern, Initiativen und Naturschützern. BUND-Chef Tilmann Heuser wird Leiter der Bürgerbeteiligung und soll die Planung des Tempelhofer Felds koordinieren.  Von   mehr...

1 | 
Glosse zum Alexanderplatz
Nicht ohne meine Papiertüte.

Die braune Papiertüte gehört inzwischen zum Stadtbild am Alexanderplatz. Und stigmatisiert jene, die sie nicht tragen.  Von   mehr...

Leticia Koffke
Leticia Koffke und Claudia Weins

Als Leticia Koffke im September 1990 zur ersten „Miss DDR“ gekrönt wurde, gab es ein kleines Problem. Zwei Wochen später gab es das Land nicht mehr. Was nun? Von Ulrike von Leszczynski  mehr...

Talsperre in Spremberg beschädigt
Bis zu 18 Kubikmeter Wasser durchfließen pro Sekunde das Stauwerk.

Die Talsperre in Spremberg muss dringend saniert werden, weil sie teilweise hohl ist. Das Wasser im Stausee ist sehr eisenhaltig. Dieses für die Umwelt gefährliche rote Wasser könnte während der Bauarbeiten Richtung Cottbus und Spreewald fließen.  Von   mehr...

1 | 
Weltweiter Stellenabbau
Osram-Mitarbeiter in München, Augsburg, Eichstätt und Berlin bangen um ihren Job.

Der Lichtspezialist Osram steht vor weiteren Einschnitten. Fast ein Viertel der Jobs soll weltweit gestrichen werden, auch den Berliner Standorte wird es treffen. Das Management will den Abbau aber „sozialverträglich“ gestalten - und bestätigte seine Ziele für 2014.  mehr...

1 | 
Internationale Zugverbindungen fallen weg
Der Nachtzug in die Ukraine, hier im Bahnhof Zoo, gibt es schon nicht mehr.

Berlin wird immer weiter vom internationalen Bahnverkehr abgehängt. Im Dezember sollen Verbindungen nach Paris, Kopenhagen, Amsterdam, Wien und Breslau wegfallen. Dagegen regt sich Widerstand - Reisende haben Petitionen gestartet.  Von   mehr...

Berlin-Wetter
Starker Regen am Dienstagabend auf dem Pariser Platz.

Schwere Unwetter tobten am Dienstagabend über Berlin. Ein Blitz setzte ein Haus in Brand. Auch am Mittwoch gibt es wieder gebietsweise kräftige Gewitter mit Starkregen. Nachmittags wird es heiterer, bleibt aber schwül. Vergessen Sie den Regenschirm nicht!  mehr...

Informatives aus dem Web

Hotels Berlin
Genießen Sie Ihren Berlin-Aufenthalt mit attraktiven Hotels in Berlin - unsere Motel One Hotels laden Sie dazu ein!

Lieferservice.de bringt Ihr Lieblingsgericht
Sushi, Pizza oder Curry? Einfach online Essen bestellen & genießen.

Müller über Tempelhofer Feld
Senator für Stadtentwicklung in Berlin, Michael Müller.

Das Tempelhofer Feld wird nicht bebaut. Das haben die Bürger beim Volksentscheid am 25. Mai entschieden. Wie es jetzt weitergeht, sagt Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) im Interview.  Von   und   mehr...

Neuer Koordinator Heuser für das Tempelhofer Feld
Tilmann Heuser, 47, Koordinator für Tempelhof.

BUND-Chef Tilmann Heuser wird unverhofft vom Kritiker zum Koordinator: Senator Michael Müller macht ihm das Angebot, zusammen mit Bürgern, Politik und Initiativen die Zukunft des Feldes zu gestalten. Heuser willigt ein.  Von   mehr...

Wahllokal im Olympiastadion
Am Sonntag können 140 000 Berliner mit türkischem Pass sich in Berlin an der Wahl in der Türkei beteiligen.

Bis Sonntag sind 140.000 Berliner mit türkischem Pass dazu aufgerufen, sich in Berlin an der Präsidentschaftswahl in der Türkei zu beteiligen. Als Wahllokal dient das Olympiastadion. Integrationssenatorin Dilek Kolat äußerte sich verwundert über das Prozedere.  Von   mehr...

Online-Fragebogen gestartet
Auf die erste Befragung soll eine weitere folgen. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Die vom Berliner Senat erwogene Olympiabewerbung erhitzt nach wie vor die Gemüter. Der Senat stellte nun einen ersten Fragenkatalog online, um die Stimmung der Bürger zu erkunden. Der Opposition reicht das nicht. Es ist jedoch nur der erste Schritt der Bürgerbefragung.  mehr...

1 | 
Mehr Förderung durch den Berliner Senat
In der Logistik-Branche werden Facharbeiter dringend gesucht.

Obwohl Berlin mit einer Arbeitslosenquote von elf Prozent nach wie vor das Schlusslicht unter den Bundesländern ist, werden erste Erfolge im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit vermeldet. Besonders die 25- bis 35-jährigen Arbeitslosen wollen Senat und Arbeitsagentur nun noch stärker fördern. Rund die Hälfte von ihnen ist unqualifiziert.  Von   mehr...

Änderungen im Bestattungsgesetz
Jeder Mensch geht auf seine letzte Reise – aber wie, entscheidet das Gesetz. Sarglager im Krematorium Baumschulenweg.

Tote sollen sorgfältiger untersucht werden, die Hinterbliebenen sollen weniger Amtswege haben und die Dokumentation soll verbessert werden. Damit kommen die neuen Berliner Vorschriften endlich auf das Niveau der Selbstverständlichkeit. Fortschrittliches wie in Bremen oder Nordrhein-Westfalen gibt es in Berlin nicht.  Von   mehr...

Schwerer Unfall in der Französischen Straße
Die Französische Straße blieb voll gesperrt.

Eine 31-jährige Radfahrerin ist am Mittag in der Französischen Straße gestürzt und von einem Transporter, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte, überrollt worden.  mehr...

Garnisonkirche
Simon Wohlfahrt ist für ein Potsdam ohne Garnisonkirche.

Ein einfacher Student hat der geballten Potsdamer Prominenz Paroli geboten: Simon Wohlfahrt, 29, koordinierte die Unterschriftensammlung gegen den Wiederaufbau der Garnisonkirche. Mit Erfolg: An diesem Mittwoch muss das Stadtparlament debattieren.  Von   mehr...

Konzert-Tipps
Gravel-Pit-Helden Method Man und Redman, auch bekannt als die Cheech & Chong-Version des Raps. Diese treten am 3. August im Friedrichshainer Astra auf

Markus Schneider rät dringend zu einem Besuch des Konzerts der doof-benamten Band Perfect Pussy im Berghain und empfiehlt die Gravel-Pit-Helden Method Man und Redman, auch bekannt als die Cheech & Chong-Version des Raps.  Von   mehr...

Wohin mit der Zentral- und Landesbibliothek?
So frisch ist es fast nie in der Gedenkbibliothek der ZLB.

Mit der Tempelhof-Entscheidung wurde auch der Neubau für die Berliner Zentral- und Landesbibliothek vom Tisch gefegt. Jetzt überschlagen sich Berliner Politiker regelrecht mit Vorschlägen, wo die bedeutendste öffentliche Bibliothek Europas denn noch hin könnte.  Von   mehr...

Ressort

Was in Berlin passiert, beschäftigt oft die ganze Republik. Wir schreiben Nachrichten, Reportagen und Analysen aus dem Herzen der Hauptstadt. Und sagen, was wo läuft.


Umfrage

Soll sich Berlin für Olympia 2024 bewerben?

Sonderbeilagen & Prospekte
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Anzeige

Offen, hell und freundlich - am Berliner Bahnhof Gesundbrunnen entsteht ein neues Empfangsgebäude. mehr...

Aktuelle Berlin-Videos
So sah Berlin früher aus
Dossier
Am Alexanderplatz soll ein 150-Meter-Turm entstehen.

Wie soll die Mitte Berlins aussehen? Alles zur Städtebau-Debatte.

Dossier
Am 8. Mai 2010 hatte Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) das Flugfeld für die Öffentlichkeit freigegeben.

Wohnen oder Park: Was wird aus dem alten Flughafen-Gelände?

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Die Lage auf dem Immobilienmarkt verschärft sich. Dossier.

Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Polizei
Berliner Jobmarkt
Berlin in Bildern
Berliner Kieze und Bezirke
Persönliche Ausgabe
myPage

Gestalten Sie eine Sonderausgabe der Berliner Zeitung mit Ihren individuellen Ereignissen.