Berlin
Informationen und Veranstaltungen rund um die Hauptstadt Berlin und die Region

Berlin
Kältehilfe Berlin

Start der Kältehilfe in Berlin: Auch Flüchtlinge und Migranten aus Osteuropa suchen Zuflucht in Notunterkünften. Caritas und Diakonie warnen vor einer dramatischen Situation. Der Senat müsse zusätzliche Unterkünfte beschaffen.    Von  mehr...

1 | 
Flüchtlinge in Berlin
Seit der Aufforderung, das Haus zu verlassen, herrscht rund um die Gerhard-Hauptmann-Schule Nervosität.

Angespannte Lage bei Flüchtlingen und Unterstützern an der Gerhart-Hauptmann-Schule: Das Bezirksamt versucht noch mal ein Gespräch mit den Besetzern. Sollten alle Gespräche aber nichts bringen, wird die Schule geräumt.  Von   mehr...

2 | 
Demonstration am 15. November
Demonstranten laufen am 26.10.2014 in Köln (Nordrhein-Westfalen) während einer Demonstration von Hooligans bei der Aktion Gemeinsam gegen Salafismus durch die Innenstadt.

Hooligans haben ihre für den 15. November angekündigte Demonstration in Hamburg abgesagt. Sie haben offenbar Angst vor der linken Szene und der Polizei. Dafür mobilisieren die Hooligans nun nach Berlin. Wie jetzt bekannt wurde, hat der Veranstalter 10.000 Teilnehmer angemeldet.  Von   mehr...

Anzeige
Höherer Eintritt in Berliner Bäder
Das Stadtbad Neukölln

Die Berliner Bäderbetriebe führen in drei Bädern der Stadt ohne Ankündigung einen Warmwasser-Aufpreis ein und ernten dafür Kritik. „Lasst uns schwimmen!“ fordern die Unterzeichner einer Online-Petition gegen erhöhte Preise in Berliner Schwimmbädern.  Von   mehr...

Vorwurf der Zuhälterei und Menschenhandel
Dem Feuerwehrmann werden Zuhälterei und Menschenhandel vorgeworfen.

Das Internet und persönliche Profile von Kindern und Jugendlichen erleichtern Kriminellen die Suche nach Opfern. In Berlin steht ein Feuerwehrmann unter Verdacht.  Von   mehr...

6 | 
Gesetzeslücke
        

So wie hier in Mitte werden viele Wohnungen als Ferienapartments genutzt.

Seit fast sieben Monaten ist es in Berlin verboten, Privatwohnungen als Ferienappartements zu vermieten. Jetzt wird bekannt: Das Gesetz hat eine entscheidende Lücke. Um illegal genutzte Ferienwohnungen in Berlin zu ermitteln, dürfen die Bezirke nämlich nicht das Internet nutzen.  Von   mehr...

Regierungsbildung in Brandenburg
Wollen es auch die nächsten fünf Jahre miteinander wagen: Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) und Linken-Chef Christian Görke, bislang Finanzminister.

Die Linke hat sich entschieden: Rot-Rot, zweite Auflage, in Brandenburg kann kommen. Mehr als 90 Prozent der Mitglieder stimmen für rot-rote Fortsetzung. Drei Ministerien gilt es zu besetzen.  Von  und   mehr...

Anzeige
Falsches Opfer ausgesucht
Ein 18-jähriger Taschendieb suchte sich das falsche Opfer.

Kurioser Fall am Alexanderplatz: Ein Taschendieb stiehlt einer Frau das Handy. Was er nicht weiß: Es war eine Fahnderin der Ermittlungsgruppe Taschendiebe bei der Kaffeepause - die ihn festnahm.  mehr...

Messerattacke an der Warschauer
Bei einer Messerstecherei auf dem S-Bahnhof Warschauer Straße wurde ein Mann schwer verletzt.

Die Polizei sucht Zeugen einer Messerstecherei in Friedrichshain und bittet um Hinweise. Ein 30-Jähriger wurde in der Nacht zum Freitag auf dem gut besuchten Gelände des S-Bahnhofs Warschauer Straße niedergestochen.  Von   mehr...

1 | 
Besetzte Gerhart-Hauptmann-Schule
Monika Hermann hofft weiter auf eine gewaltfreie Lösung - doch eine Zwangsräumung wird immer wahrscheinlicher.

Die Flüchtlinge wollen aus der Kreuzberger Schule nicht weichen. Der Bezirk verhandelt weiter über einen freiwilligen Auszug. Doch eine Zwangsräumung scheint unausweichlich. Wann, das ist offen.  mehr...

Bahn streicht Nachtzüge nach Berlin
Erst ein Sekt, dann ins Bett: Ein Plakat wirbt für Reisen mit dem Schlafwagen.

Die Deutsche Bahn streicht den Schlafwagenverkehr nach Berlin bis auf einen kleinen Rest zusammen. Ein Mitarbeiter erinnert sich an schöne Erlebnisse.  Von   mehr...

Anzeige
Leben nach dem Mauerfall
Raus aus dem Tunnel: Doris Derfling will Menschen die Hilfe geben, die sie und ihr Mann nicht bekamen, als sie nicht wussten, wie es weitergeht.

Am 9. November jährt sich der Mauerfall zum 25. Mal. In unserer Serie "Die Ostdeutschen" erzählen 25 ehemalige DDR-Bürger, wie das Ereignis ihr Leben verändert hat. Diesmal geht es um Doris Derfling, die heute eine Schuldnerberatung in Berlin leitet.  Von   mehr...

Wechsel im Zentralrat der Juden
Dieter Graumann will mehr Zeit für die Familie haben.

Er ist die Stimme von Deutschlands jüdischen Gemeinden: Dieter Graumann meldet sich immer wieder deutlich zu Wort. Nach vier Jahren tritt er nicht mehr als Zentralrats-Präsident an.  mehr...

Halloween-Partys in Berlin
Am 31. Oktober verwandeln sowohl die Berliner Clubs als auch ihre Gäste für eine Nacht ihr äußeres Erscheinungsbild und zelebrieren das schaurige Ereignis.

Ob Techno-Totentanz auf der Dachterrasse oder Livemusik für feierwütige Vampire: Bei unseren Party-Tipps für die Halloween-Nacht ist für jeden etwas dabei. Mit Schminktipps und Video.  mehr...

Tipps fürs Wochenende
Das Horn & Hooves eröffnet in der Danziger Straße.

Noch keine Pläne fürs Wochenende? In Prenzlauer Berg eröffnet ein neuer Club: Das Horns & Hooves! Und Mouse on Mars werden 21 Jahre alt. Das feiert die Band am Freitag und Samstag im HAU. Dies und mehr lesen Sie in unseren Tipps.  Von  und   mehr...

Polizeireport vom 31.10.2014

+++ 35-Jähriger nach Brand in Wohnheim tot geborgen +++ Zwei BVG-Mitarbeiter am U-Bahnhof Prinzenstraße attackiert und verletzt +++ Angetrunkener Radfahrer von Auto angefahren - schwer verletzt +++ Maskiertes Duo überfällt Supermarkt mit Schreckschusspistole +++ Drei Verletzte bei Autounfall in Berlin-Britz +++  mehr...

BKA ermittelt mit Lehrern wegen Kinderpornografie
Das Bundeskriminalamt (BKA) bezieht die Berliner Lehrer bei ihren Ermittlungen unter Zuhilfenahme von Fotomaterial mit ein.

Die Berliner Lehrer sollen dem Bundeskriminalamt helfen, sexuell missbrauchte Kinder ausfindig zu machen. Alle Schulleiter haben deshalb eine Lichtbildmappe mit einschlägigen Bildern erhalten. Einen mutmaßlicher Sexualstraftäter konnte die Polizei dank der neuen Fahndungsmethode bereits festnehmen.  Von   mehr...

1 | 
25 Jahre nach der Wende
Trister Alltag: Die Berliner Mauer in der Mühlenstraße in Berlin-Friedrichshain, aufgenommen am 25.01.1990 und den gleichen Abschnitt der Mauer am 10.10.2014, heute als East Side Gallery bekannt. Das Mauerstück zwischen dem Berliner Ostbahnhof und der Oberbaumbrücke wurde von 118 Künstlern mit Wandbildern verschönert.

Der 9. November 1989 war ein Schicksalstag für die Deutschen. Die Mauer fiel. Heute ist das wiedervereinigte Deutschland Alltag. Von den alten Grenzanlagen ist in Berlin kaum noch etwas da. Berliner Maueransichten von damals und heute gibt es in unserer Bilderstrecke zu sehen.  Von   mehr...

1 | 
Besetzte Gerhart-Hauptmann-Schule
Monika Hermann hofft auf eine gewaltfreie Lösung in der Gerhart-Hauptmann-Schule

Monika Herrmann, Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, ist weiterhin um eine friedliche Lösung für die besetzte Gerhart-Hauptmann-Schule bemüht. Bis Mitternacht sollen die Flüchtlinge das Gebäude verlassen - eine Zwangsräumung drohe noch nicht sofort.  mehr...

Informatives aus dem Web

Hotels Berlin
Genießen Sie Ihren Berlin-Aufenthalt mit attraktiven Hotels in Berlin - unsere Motel One Hotels laden Sie dazu ein!

Lieferservice.de bringt Ihr Lieblingsgericht
Sushi, Pizza oder Curry? Einfach online Essen bestellen & genießen.

Kommentar zum Zweckentfremdungsverbot
Im Stadtbild kommentieren wir täglich das Geschehen in der Hauptstadt-Region.

Die Gesetzeslücke beim Zweckentfremdungsverbot ist eine peinliche Panne. Was bringt ein Verbot, wenn man nicht die dazu notwendigen Kontrollen durchführen kann? Unser Autor sieht erheblichen Optimierungspotenzial beim parlamentarischen Handwerk  Von   mehr...

Das Wetter in Berlin
Am Freitag überwiegt die Farbe Grau in Berlin.

Der Freitagshimmel bleibt ganztägig grau: Erst verwehrt uns Nebel und später dichte Wolken den Blick zur Sonne. Die Höchsttemperatur liegt bei 14 Grad. Am Samstag wartet allerdings schon besseres Wetter.  mehr...

Maskenmann-Fall
Mit diesem Kanu soll der Banker über einen See verschleppt worden sein.

Der Maskenmann-Fall wird immer mysteriöser: Nun gibt es ein Verfahren gegen den Leiter der Mordkommission.  Von   mehr...

Fotogalerie am Bahnhof Zoo
Großer Andrang am Donnerstag vor der C/O-Galerie im Amerika Haus.

Über 8000 Menschen hatten auf Facebook bereits zur Eröffnungsfeier der neuen C/O-Galerie am Donnerstagnachmittag zugesagt. Der Andrang im Amerika Haus am Bahnhof Zoo war dann auch entsprechend groß, das befürchtete Chaos blieb aber aus.  mehr...

Viktoriapark Kreuzberg
Norbert Heuer hat acht Jahre für die Tiere gesorgt, jetzt sind sie weg.

Die Proteste hatten Erfolg: Die Ziegen und Kaninchen des Tiergeheges im Kreuzberger Viktoriapark werden wieder zurückgebracht. Der Bezirk hatte vergangene Woche das seit 100 Jahren existierende, beliebte Gehege am Fuße des Kreuzbergs dichtgemacht  Von   mehr...

Aktion 20 Jahre Kältebus
Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit tanzt auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor in Berlin mit der ehemaligen Obdachlosen Heidi Tango.

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit greift beherzt nach der Ex-Obdachlosen Heidi und tanzt Tango vor dem Brandenburger Tor. Für die Berliner Stadtmission posiert Wowereit mit seiner Begleitung so für ein Foto zum Benefiz-Kalender 2015.  mehr...

Lausitz
Kommt das Aus für den Vattenfall-Tagebau in Brandenburg?

Schwedens Staatskonzern Vattenfall will die Tagebaue in der Lausitz verkaufen. Aber das dürfte gar nicht so einfach werden. Es gibt nur wenige potenzielle Käufer, und die dürften vor allem eines probieren: den Preis zu drücken. Möglicherweise steht am Ende des Prozesses darum ein anderes Ergebnis.  Von   mehr...

1 | 
Essen von Palmblatt-Tellern
Öko, fair und regional: Franka Eisenschenk verkauft loses Knabberzeug und Suppen in Palmblatt-Tellern.

Nach Berlins erstem Lebensmittelladen ohne Verpackung folgt nun die mobile Variante. Eine Unternehmerin hat einen Oldtimer zum Öko-Imbiss ohne Einwegmüll umgebaut. Die Suppe wird im Palmblatt serviert.  Von   mehr...

Französische Palais in Berlin
Begehrte Immobilie: das Palais Unter den Linden 40 in Mitte.

Nach dem Spreedreieck und dem Tränenpalast am Bahnhof Friedrichstraße sichert sich der Hamburger Investor Harm Müller-Spreer eine weitere Berliner Immobilie in bester Lage.  mehr...

Immobilien des Bundes in Berlin

Der Berliner Senat präzisiert die Offerte für Immobilien des Bundes. Ausgenommen von dem Kaufangebot Berlins sind nur die Ein- und Zweifamilienhäuser.  mehr...

9. November 1989
Jahrzehntelang trennte sie die Menschen. Am 9. November 1989 und den Tagen danach erklimmen die Menschen die Berliner Mauer, um das Ende der Teilung zu feiern. Heute stehen nur noch wenige Reste des gefürchteten Bauwerkes.

Am 9. November 2014 jährt sich der Mauerfall zum 25. Mal. Alles zum Thema lesen Sie hier.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Ressort

Was in Berlin passiert, beschäftigt oft die ganze Republik. Wir schreiben Nachrichten, Reportagen und Analysen aus dem Herzen der Hauptstadt. Und sagen, was wo läuft.


Wowereits Nachfolger
Am Tag nach der Entscheidung: Michael Müller, 49, während eines Interviews mit der Berliner Zeitung in einem Kreuzberger Café.

Die SPD-Mitglieder haben Michael Müller als nächsten Regierungschef bestimmt. Ist das die richtige Wahl?

Umfrage

Soll sich Berlin für Olympia bewerben?

Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Anzeige

Offen, hell und freundlich - am Berliner Bahnhof Gesundbrunnen entsteht ein neues Empfangsgebäude. mehr...

Sonderbeilagen & Prospekte
Aktuelle Berlin-Videos
So sah Berlin früher aus
Dossier
Am Alexanderplatz soll ein 150-Meter-Turm entstehen.

Wie soll die Mitte Berlins aussehen? Alles zur Städtebau-Debatte.

Dossier
Am 8. Mai 2010 hatte Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) das Flugfeld für die Öffentlichkeit freigegeben.

Wohnen oder Park: Was wird aus dem alten Flughafen-Gelände?

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Wie geht es weiter mit dem Berliner Immobilienmarkt?

Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Berlin in Bildern
Polizei
Berliner Jobmarkt
Berliner Kieze und Bezirke