Sonderthema: Flüchtlinge in Berlin | Die besten Wochenmärkte in Berlin | Michael Müller |

Berlin
Informationen und Veranstaltungen rund um die Hauptstadt Berlin und die Region

Berlin
Aufmarsch gegen Containerdorf für Asylbewerber

Seit 14 Uhr demonstrierten rund 800 Rechte in Marzahn gegen das geplante Containerdorf für Asylbewerber. Mehr als 3000 Gegendemonstranten waren vor Ort. Zu Krawallen kam es nicht, es wurden jedoch Knallkörper gezündet und Flaschen geworfen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz.    Von   und  mehr...

QR Codes auf Grabsteinen
Neuerdings kann man sich QR-Codes in den Grabstein meißeln lassen.

Ein Berliner Steinmetz gestaltet Grabsteine mit Internetanschluss. Stefan Herrmann graviert auf Granitplatten einen QR Code. Dieser verweist auf eine Internetseite, auf welcher die Hinterbliebenen mit Fotos und Filmen des Verstorbenen gedenken.  Von   mehr...

Kommentar zu QR Codes auf Grabsteinen
Grabstelle mit Internet: Die Hinterbliebenen dieses verstorbenen Mannes gestalteten eine Internetseite für ihn. Der QR Code rechts unten verweist darauf.

Sogar im Tod noch mit der Außenwelt vernetzt zu sein, ist möglich: QR Codes auf Grabsteinen leiten den Friedhofsbesucher auf eine Webseite weiter, die dem Verstorbenen gewidmet ist. Doch kann man da noch von einer letzten Ruhestätte sprechen?  Von   mehr...

Anzeige
Schüler in den USA
Der Lehrer Willy (hinten rechts mit Brille und hellem Hemd) umringt von seinen Schülern in Brooklyn.

Unsere Redakteurin Anja Reich versuchte Schülern in New York den Mauerfall näher zu bringen. Das ist ganz schön schwierig. Denn die Schüler wussten nicht, dass es ihn gab.  Von   mehr...

Verkehrsvorschau für Berlin, 23.11.2014

In unserer Verkehrsvorschau informieren wir Sie täglich über Staus, Sperrungen und Störungen im Berliner Nah- und Straßenverkehr.  mehr...

Landschaftsarchitekt zum Görlitzer Park
Eine landschaftsarchitektonische Überarbeitung des Görlitzer Parks hätte viel Nutzen.

Der Kreuzberger Landschaftsarchitekt Thomas Trautmann hat viele Ideen, wie der Görlitzer Park attraktiver werden kann. Das Drogenproblem löst eine verbesserte architektonische Struktur aber nicht.  Von   mehr...

Museum für Gegenwart
Bahnfahrzeuge, eine Seilbahnkabine und viele Vitrinen: die Halle 1984.

Nicht immer war das prachtvolle Gebäude ein Museum für moderne Kunst. Im Kalten Krieg geriet es ins Abseits und war vier Jahrzehnte lang verschlossen – bis es überraschend wieder geöffnet wurde. Ein Akteur, der damals dabei war, erinnert sich.  Von   mehr...

Anzeige
Polizeireport vom 22.11.2014

Der Polizeireport: Restaurant-Mitarbeiter überfallen und verletzt +++ Mutmaßliche Einbrecher in Mitte festgenommen +++ Radfahrer übersieht BVG-Häuschen +++ Pkw in Johannisthal in Brand gesetzt  mehr...

Wetter in Berlin und Brandenburg
Alles unverändert, alles grau.

Viele Berliner und Brandenburger sehnen sich mittlerweile nach einem winzigen Loch in der Wolkendecke. Zu lange ist es her, dass sich die Sonne zuletzt zeigte. Doch am am Samstag wird die Hoffnung enttäuscht.  mehr...

RAW-Gelände in Berlin-Friedrichshain
Schön bunt hier: Manche Grafitti auf dem RAW-Gelände sind wahre Kunstwerke und Fotoobjekte für Besucher.

Die Anwohner in Friedrichshain wünschen sich für das RAW-Gelände mehr Kiez-Treffpunkte wie Werkstätten, Ausstellungsräume und Flohmärkte. Clubbesitzer hoffen, dass dies auch die Dealer vertreibt. Doch die Situation auf der Industriebrache ist festgefahren.  Von   mehr...

Aufmärsche gegen Asylpolitik und zum Gedenken an Silvio Meier
Im November 2012 brennen junge Leute ein bengalisches Feuer ab, während mehrere tausend Menschen zum Gedenken an den 20. Todestag von Silvio Meier auf die Straße gehen.

Rechte Gruppen wollen in Marzahn-Hellersdorf gegen ein geplantes Container-Dorf demonstrieren. Ihre geplante Route ist acht Kilometer lang. In Friedrichshain-Kreuzberg erinnern linke Demonstranten an den 1992 von Rechten getöteten Silvio Meier.  Von   mehr...

Anzeige
Umbau des Senats
Der künftig Regierende mit neuem Personal: Matthias Kollatz-Ahnen, Michael Müller, Andreas Geisel und Dilek Kolat (von links).

Der designierte Bürgermeister Michael Müller (SPD) holt den Hessen Matthias Kollatz-Ahnen und den Lichtenberger Andreas Geisel ins Team. Der Koalitionspartner drängelt, obwohl der Wowereit-Nachfolger erst am 11. Dezember gewählt wird.  Von   mehr...

Neuer Senator Andreas Geisel in Berlin
Der neue Senator für Stadtentwicklung, Andreas Geisel.

Andreas Geisel, der neue Stadtentwicklungssenator, will schnell bezahlbaren Wohnraum schaffen. Was er sonst noch für Berlin plant, verrät er im Interview mit der Berliner Zeitung.  Von   mehr...

Andreas Geisel in Berlin-Lichtenberg
Andreas Geisel wird Senator für Stadtentwicklung.

In Lichtenberg wird ein hoher Posten frei: Kaum ist Bürgermeister Andreas Geisel zum Senator für Stadtentwicklung berufen, tauchen erste Namen für einen Nachfolger auf. Vier Kandidaten hat die SPD schon parat. Die Berliner Zeitung stellt sie vor.  Von   mehr...

Neue Senatoren
Mehr Initiative am Flughafen Tempelhof fordert die CDU vom neuen Stadtentwicklungssenator.

Die Berliner CDU fordert ihren Koalitionspartner nach der Klärung der offenen Personalfragen dazu auf, sich im Senat wieder an die Arbeit zu machen. Die Opposition reagiert mit Skepsis auf die Berufung von Matthias Kollatz-Ahnen und Andreas Geisel.  Von   mehr...

Bundespresseball in Berlin
Tanz für die Kameras: Bundespräsident Joachim Gauck hält seine Lebensgfährtin Daniela Schadt fest im Arm.

Der Bundespresseball 2014 am Freitagabend war eine Nacht der Neuerungen. Früher sind die Organisatoren schon einmal vor den logistischen Herausforderungen der Abflughalle in Tempelhof zurückgeschreckt. Diesmal nicht.  Von   mehr...

„Mall of Berlin“
Rumänische Arbeiter verlangen ihren Lohn.

Hinter der „Mall of Berlin“ warten immer noch ein paar rumänische Arbeiter auf ihren Lohn. Jetzt haben sie ihre Bleibe in einem Baucontainer verloren.  Von   mehr...

Forschung
Klaus-Robert Müller, Professor und Preisträger.

Die Umwelt steuern, allein mit Gedanken. Das klingt nach Science Fiction. Doch der Berliner Informatiker Klaus-Robert Müller entwickelt Technologien, die das möglich machen. Für seine Arbeit erhält der TU-Informatiker den Berliner Wissenschaftspreis 2014.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Unser Autor malt Engelchen.

Marcus Weingärtner kommt um nächtliche Telefonate einfach nicht herum. Um vorweihnachtliche Rituale leider auch nicht.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
Berliner Wochenmärkte
        

Gemüsestand am Maybachufer: Beim Fastenbrechen achten viele Muslime mehr als sonst auf die Qualität der Zutaten für die Mahlzeiten.

Ein Schwätzchen hier, ein Gläschen dort und viel Bio. Berliner Wochenmärkte sind ein beliebtes Ziel. Wir haben fünf besonders zu empfehlende Märkte zusammengestellt.  Von   mehr...

Time Isn’t Passing. It’s you passing
Peter Freitag, Annemarie Laber und Alexander Steffen.

Im Seitenflügel des Hauses Potsdamer Straße 98 ist nur noch einen Tag eine Private Gallery zu sehen. Danach beansprucht der Hauseigentümer die Wohnung.  Von   mehr...

Wohnungsbau in Treptow-Köpenick
Mit künstlicher Wasserfläche: Das geplante Quartier an der Regattastraße.

Auf Industriebrachen in Treptow-Köpenick entstehen Tausende neue Wohnungen mit Blick auf die Dahme. Die Invstoren planen Stadtvillen und Reihenhäuser. Bezahlbar? Auch Wohnungsbaugenossenschaften könnten beteiligt werden.  Von   mehr...

Bilder der Berliner Mauer
Nach der Wende, aber vor der Sanierung: April 1990 in Marzahn.

Unser Bildreporter Christian Schulz stellt in der Galerie ARTSpace Fotos vom geteilten Berlin und den turbulenten Szenen beim und nach dem Fall der Mauer aus. Daneben zeigen internationale Zunft-Kollegen ihre Aufnahmen von Grenzzäunen, Mauern und Ghettos in der Welt noch im Jahr 2014.  Von   mehr...

Flüchtlingspolitik in Berlin
Innensenator Frank Henkel (CDU).

Am Samstag werden 1000 rechtspopulistische Demonstranten in Marzahn und Hellersdorf erwartet. Sie wollen gegen die Aufstellung von Wohncontainern für Flüchtlinge demonstrieren. Berlins Innensenator Frank Henkel hofft, dass die Proteste friedlich bleiben.  mehr...

RBB Tatort "Vielleicht"
Seinen Abschied vom „Tatort“ feierte Boris Aljinovic alias Felix Stark in der viel diskutierten Ausgabe „Vielleicht“.

"Tatort"-Fans können aufatmen - Kommissar Stark lebt! Im letzten Fall für den Schauspieler Boris Aljinovic war unklar, ob es ein Happy End für seine Rolle gibt. Ein Video bei Youtube zeigt nun, wie es mit ihm und Lise Risom Olsen weitergeht.  mehr...

Hauptstadtflughafen BER
Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD).

Der designierte Regierende Bürgermeister Berlins, Michael Müller, möchte das BER-Problem neu anpacken und den Aufsichtsrat umbauen.  mehr...

WG-Anzeige in Berlin-Friedrichshain
Ein Wohnhaus in Berlin.

Berlin scheint fleißig dabei zu sein, sich europäischen Metropolen wie London und Paris anzugleichen - zumindest in Sachen horrende Mietpreise. Diesen Eindruck vermittelt jedenfalls eine Anzeige für ein winziges WG-Zimmer in Friedrichshain.  Von   mehr...

Zug von Berlin nach Hamburg
Ein ICE-Zug der Deutschen Bahn.

Ein 23-Jähriger Fahrgast des ICE Berlin-Hamburg dreht am Freitagmorgen bei einer Fahrkartenkontrolle durch und schießt mit einer Schreckschusspistole. In Nauen heißt es für ihn dann "Endstation".  mehr...

Berliner Allende-Viertel
Die fünf von der Bürgerinitiative: Stefanie Fuchs, Bettina Küster, Monique Kalkhof, Thomas Fuchs und Dirk Warbelow (v. l.) vor der Baustelle des Container-Dorfs in Köpenick.

In dieser Woche wurden die ersten Container für Flüchtlinge in Köpenick aufgestellt. Seit Wochen gibt es Proteste dagegen. Eine Bürgerinitiative im Allende-Viertel will der Hetze gegen Flüchtlinge mit Informationen und Menschlichkeit begegnen.  Von   mehr...

Weihnachten
Weihnachtsmärkte in Treptow-Köpenick.

Alle Weihnachtsmärkte in Berlin im Überblick.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Ressort

Was in Berlin passiert, beschäftigt oft die ganze Republik. Wir schreiben Nachrichten, Reportagen und Analysen aus dem Herzen der Hauptstadt. Und sagen, was wo läuft.


Wowereits Nachfolger
Am Tag nach der Entscheidung: Michael Müller, 49, während eines Interviews mit der Berliner Zeitung in einem Kreuzberger Café.

Die SPD-Mitglieder haben Michael Müller als nächsten Regierungschef bestimmt. Ist das die richtige Wahl?

Umfrage

Soll sich Berlin für Olympia bewerben?

Aktuelle Berlin-Videos
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Anzeige

Offen, hell und freundlich - am Berliner Bahnhof Gesundbrunnen entsteht ein neues Empfangsgebäude. mehr...

Sonderbeilagen & Prospekte
So sah Berlin früher aus
Dossier
Am Alexanderplatz soll ein 150-Meter-Turm entstehen.

Wie soll die Mitte Berlins aussehen? Alles zur Städtebau-Debatte.

Dossier
Am 8. Mai 2010 hatte Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) das Flugfeld für die Öffentlichkeit freigegeben.

Wohnen oder Park: Was wird aus dem alten Flughafen-Gelände?

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Wie geht es weiter mit dem Berliner Immobilienmarkt?

Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Berlin in Bildern
Polizei
Berliner Jobmarkt
Berliner Kieze und Bezirke