Berlin
Informationen und Veranstaltungen rund um die Hauptstadt Berlin und die Region

Berlin
Neues Schuljahr

Am Montag beginnt in Berlin das neue Schuljahr und es wird zunehmend eng in vielen Schulgebäuden. Denn im zweiten Jahr in Folge steigen die Schülerzahlen wieder an, nachdem sie zuvor lange Zeit rückläufig waren.    Von  mehr...

Tipps fürs Wochenende
Der Film So war das SO36 - Ein Abend der Nostalgie erinnert an die Punkmusiker, die den Club berühmt gemacht haben.

Schon Pläne fürs Wochenende? Kino und Oper im Club, Drachenbootrennen, eine Grill-Demo, Tanzen zu visionärer Elektro-Musik oder die Sahnestücke der Filmfestival-Saison in einer Nacht - bei unseren Tipps ist für alle Berliner etwas dabei.  Von   und   mehr...

Personalmangel in der Verwaltung
Aus Personalmangel nicht zu schließen: Ein Schlagloch in Schmargendorf.

25 Millionen Euro stehen den Bezirken jährlich zur Verfügung, um Schlaglochpisten zu sanieren. Doch das meiste Geld verfällt, weil der Verkehrslenkung Berlin (VLB) Personal fehlt.  Von   mehr...

Anzeige
Kultur
bva,1616

Nach dem großen Erfolg von FOREVER YOUNG im vergangenen Sommer gastiert am 13. September die zweite Wintergarten-Open-Air-Produktion mehr...

Personalentwicklung in Berliner Behörden
Bürgeramt Neukölln: Die Wartezeiten werden immer länger (Archiv).

Bis 2025 scheidet die Hälfte der Angestellten in den Berliner Behörden aus Altersgründen aus. Die Linke warnt jetzt vor einem Kollaps der Verwaltung und fordert ein Umdenken des Senats.  Von   mehr...

Berliner Szeneviertel zu teuer
Weil Innenstadtwohnungen knapp werden, drängen wieder mehr Mieter in die lange ungeliebten Blocks am Rand vieler Großstädte.

Weil Innenstadtwohnungen knapp werden, drängen wieder mehr Mieter in die lange ungeliebten Blocks am Rand vieler Großstädte. Schon gibt es Warnungen, alte Fehler nicht zu wiederholen. Von Burkhard Fraune  mehr...

Hooligans
Zuschauer stürmten im Jahr 2010 ein Spiel von Hertha gegen den 1. FC Nürnberg. Seitdem kam das im Olympiastadion nicht mehr vor.

Die Zahl der Gewalttäter unter den Fußballfans in Berlin steigt: Aktuell sind es nach Informationen der Berliner Zeitung 232, vor zwei Jahren waren es lediglich 145. Die Hooligans sind Anhänger von Hertha BSC, 1. FC Union, BFC Dynamo und TeBe Berlin.  Von   mehr...

Polizeireport vom 22.08.2014

+++ Leiche bei Mäharbeiten entdeckt +++ Fahrradfahrerin stirbt bei Zusammenstoß mit Auto +++ Polizei fasst mutmaßliches Dealer-Pärchen +++ 18 Monate altes Mädchen von Auto angefahren +++ Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen - Komplize geflüchtet +++ Fußgängerin und Radfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt +++  mehr...

Marienfelde
In Schaukästen werden zahlreiche Dokumente und Fotos zu Flüchtlingsschicksalen ausgestellt.

Stempel, Dokumente, Filme: Am Samstag, dem 23. August, startet eine umfassende Ausstellung über die Geschichte der Fluchthilfe im einstigen Notaufnahmelager Marienfelde.  Von   mehr...

Das Wetter in Berlin
Wie auf diesem Bild ist es vormittags noch bewölkt. Später kommt aber zum Glück noch die Sonne heraus.

Am Freitagmorgen überwiegt noch die Farbe grau am Himmel. Das ändert sich zum Nachmittag aber. Die Sonne kommt heraus und die Temperatur steigt auf 22 Grad.  mehr...

Berliner Nahverkehr
Wieder einmal ist Geduld bei den S-Bahnfahrern gefragt.

Auch am Freitagmorgen kam es im S-Bahnverkehr zu Beeinträchtigungen. Betroffen waren die Linien S5, S7 und S75. Weiterhin gesperrt sind Abschnitte der Stadtbahn und der U2.  mehr...

Klaus Zapf stirbt mit 62 Jahren
Klaus Zapf war als Unternehmer erfolgreich und als Persönlichkeit bekannt.

Er war der Prototyp des linken Selfmade-Millionärs und sorgte über vier Jahrzehnte dafür, dass Berlin immer in Bewegung bleib. Jetzt ist der Umzugsunternehmer Klaus E.H. Zapf gestorben. Er wurde 62 Jahre alt.  Von   mehr...

Verdacht auf Betrug bei Herzspenden
Die Organentnahme an einem hirntoten Menschen kann Leben retten. Im Fall des mutmaßlichen Manipulationsskandals des DHZB scheint das Vertrauen erschüttert.

Das renommierte Deutsche Herzzentrum Berlin (DHZB) hat offenbar einen handfesten Manipulationsskandal bei Herzspenden. Patienten des DHZB sollen schneller an Organe gekommen sein, als Patienten anderer Kliniken. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Tötung.  Von   mehr...

Eurofurence Convention in Berlin
Auch immer wieder gerne Mensch: Tshania, die Katze.

Sie tragen selbstgebastelte Tierkostüme und bewegen sich auch wie ihr Lieblingstier. Furries heißen diese verkleideten zweibeinigen Kuscheltiere. 2000 von ihnen treffen sich derzeit im Neuköllner Estrel Hotel zur Eurofurence Convention.  Von   mehr...

Interview mit dem Direktor des Naturkundemuseums
Der Bart sitzt: Direktor des Naturkundemuseums, Johannes Vogel.

Johannes Vogel leitet das Naturkundemuseum seit 2012. Doch er sagt, dass er vor Aufgaben stehe, die noch Generationen beschäftigen werden. So hat er für die Bebauung des Tempelhofer Felds gestimmt und setzt sich dafür ein, den Menschen die moderne Natur zu erklären.  Von   und   mehr...

Polen in Berlin
Dilek Kolat (Mitte) tourt durch die polnische Gemeinde und macht im Restaurant Mały Ksiaze Mittagspause.

Viele Polen sind integriert. Probleme haben jedoch die Zuwanderer, die in den letzten Jahren gekommen sind. 51.000 polnische Staatsbürger sowie 53.000 Deutsche mit polnischen Wurzeln leben in Berlin. Die Gemeinde stellt die zweitgrößte ausländische Gruppe.  Von   mehr...

Klassiker und Geheimtipps
Kleine, grüne Sonntags-Insel: Der Kreuzboerg Flowmarkt in den Prinzessinnengärten.

Mal hip, mal antik, mal wunderbar wuselig: In Berlin gibt es Trödelmärkte wie Sand am Meer. Wir haben die charmantesten Orte für Sie zusammengestellt - und sind dabei auf einige echte Geheimtipps gestoßen.  Von   mehr...

Vergrabenes Denkmal
Vergraben und verbannt aus Berlin: Der Kopf des Lenin-Denkmals.

"Wo liegt Lenin?" Das fragen sich zurzeit viele. Auch der Senat behauptet, nicht zu wissen, wo sich das vergrabene Denkmal im Köpenicker Forst befindet. Ein US-amerikanischer Filmemacher hat Lenin vor 20 Jahren ausgegraben. Nun sucht er die Stelle.  Von   mehr...

Prozess am Berliner Landgericht
Am 25. August wird der Prozess am Landgericht Berlin fortgesetzt.

Der Strafprozess gegen sechs mutmaßliche Drogendealer beginnt mit Teilgeständnissen. Ihnen wird vorgeworfen, über einen Lieferservice monatelang Kokain verkauft zu haben. Der Prozess wird am 25. August fortgesetzt.  mehr...

65. Berlinale im Februar
Wim Wenders 2011 auf der Berlinale-Pressekonferenz zu seinem Film Pina.

Bei der 65. Berlinale wird im Februar 2015 Wim Wenders mit dem Goldenen Ehrenbären ausgezeichnet. Als Hommage zeigen die Internationalen Filmfestspiele Berlin eine Filmreihe mit zehn Arbeiten des Filmemachers.  mehr...

Informatives aus dem Web

Hotels Berlin
Genießen Sie Ihren Berlin-Aufenthalt mit attraktiven Hotels in Berlin - unsere Motel One Hotels laden Sie dazu ein!

Lieferservice.de bringt Ihr Lieblingsgericht
Sushi, Pizza oder Curry? Einfach online Essen bestellen & genießen.

Tempelhofer Feld
Picknick auf dem Tempelhofer Feld

Lena Wenckebach verleiht am Tempelhofer Feld Picknickkörbe - gefüllt mit Porzellantellern, Besteck, einer Decke und einer Zeitung. Es ist der erste professionelle Vor-Ort-Picknickkorbverleih Berlins.  Von   mehr...

Das Wetter in Berlin
Die Sonne strahlt am frühen Morgen über Berlin.

Am Donnerstag können wir am Morgen die spätsommerliche Sonne genießen. Später bewölkt, aber größtenteils trocken. Die Temperatur steigt auf 20 Grad.  mehr...

Polizeireport vom 21.08.2014

+++ Tote Frau aus Scharmützelsee geborgen +++ Rassistischer Übergriff auf 22-Jährigen in Schöneberg +++ Elfjährige Radfahrerin von Auto angefahren und schwer verletzt +++ Maskierte Männer überfallen Café in Berlin-Neukölln +++ Auto in Plänterwald in Brand gesetzt - Politisches Motiv vermutet +++ Brandstiftung in Wohnhaus in Spandau +++  mehr...

Bewerbungswelle in Berlin
Ein Polizeibeamter übt die offensive Waffenhaltung bei einem fiktiven Angreifer mit einer im Eisatztraining in der Raumschießanlage des Weiterbildungszentrum.

Für den Ausbildungsbeginn im kommenden Frühjahr kann die Berliner Polizei für ihre 420 Ausbildungsplätze aus fast 7000 Bewerbern auswählen. Das sind mehr als doppelt so viele wie 2009. Die Jugendlichen schätzen vor allem die sichere Anstellung.  Von   mehr...

Neues Billig-Angebot der Bahn
Der Interregio-Express (IRE) Berlin-Hamburg fährt ab September zweimal täglich. Grund dafür ist die gewaltige Nachfrage nach der günstigen Verbindung.

Der Interregio-Express von Berlin in die Hansestadt hat mehr Fahrgäste als erwartet. Nun reagiert die Bahn – mit einem weiteren Zugpaar.  Von   mehr...

Studie zum Wohnungsmarkt
Voll, voller, Berlin: Der Wohnraum in der deutschen Hauptstadt wird immer knapper.

Wohnen in Berlin wird immer teurer: Wer im vergangenen Jahr eine neu gebaute Wohnung angemietet hat, musste dafür im Schnitt 10,80 Euro je Quadratmeter (kalt) bezahlen – acht Prozent mehr als im Jahr zuvor. Und Experten prognostizieren einen weiteren Anstieg, sagt eine neue Studie.  Von   mehr...

Youtube-Stars kommen nach Berlin
2014 in Köln, 2015 in Berlin: Y-titty bei den Videodays.

Großes Tralala: Berlin versteht sich als digitale Metropole. Deshalb treffen sich im kommenden Jahr erstmals die populärsten Stars der Youtube-Szene zu den Videodays in der Hauptstadt.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Der Görlitzer Bahnhof bei Nacht.

Unser Kolumnist beobachtet zwei junge Islamisten am Görlitzer Bahnhof, die sich ein grauenvolles Video vom Islamischen Staat ansehen.  Von   mehr...

Kunstprojekt über Flüchtlinge
Ein Pavillon wird derzeit am Oranienplatz errichtet. Er soll der Ort sein, in dem künftig über die EU-Flüchtlingspolitik diskutiert wird.

Ende Juni brannte das Infozelt der Flüchtlinge am Oranienplatz ab. Jetzt entsteht dort ein neuer Info-Pavillon gegen die Abschottung Europas für Flüchtlinge. Die Kunstinstallation heißt „Haus der 28 Türen“.  Von   mehr...

Nach dem Ebola-Verdachtsfall
Zwei geschützte Mitarbeiter der Quarantänestation in der Charitè

Die Frau, die am Dienstag mit dem Verdacht auf Ebola in die Isolierstation des Virchow-Klinikums gebracht worden ist, leidet an Malaria. Das ergaben Bluttests, die erst am späten Dienstagabend ausgewertet werden konnten.  Von   und   mehr...

Ressort

Was in Berlin passiert, beschäftigt oft die ganze Republik. Wir schreiben Nachrichten, Reportagen und Analysen aus dem Herzen der Hauptstadt. Und sagen, was wo läuft.


Umfrage

Soll sich Berlin für Olympia 2024 bewerben?

35% Ja klar!
58% Nein, auf keinen Fall!
7% Ist mir egal.
Teilnehmer: 9213
Sonderbeilagen & Prospekte
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Anzeige

Offen, hell und freundlich - am Berliner Bahnhof Gesundbrunnen entsteht ein neues Empfangsgebäude. mehr...

Aktuelle Berlin-Videos
So sah Berlin früher aus
Dossier
Am Alexanderplatz soll ein 150-Meter-Turm entstehen.

Wie soll die Mitte Berlins aussehen? Alles zur Städtebau-Debatte.

Dossier
Am 8. Mai 2010 hatte Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) das Flugfeld für die Öffentlichkeit freigegeben.

Wohnen oder Park: Was wird aus dem alten Flughafen-Gelände?

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Die Lage auf dem Immobilienmarkt verschärft sich. Dossier.

Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

83 Staus mit einer Gesamtlänge von 324km
Polizei

präsentiert von
Berliner Jobmarkt
Berlin in Bildern
Berliner Kieze und Bezirke
Persönliche Ausgabe
myPage

Gestalten Sie eine Sonderausgabe der Berliner Zeitung mit Ihren individuellen Ereignissen.