Sonderthema: Berliner Halbmarathon | Fehrle sagt die Meinung | Restaurants in Berlin

Berlin
Informationen und Veranstaltungen rund um die Hauptstadt Berlin und die Region

Berlin
„Solidaritäts Kiff-In“ in Berlin-Kreuzberg

Mehrere hundert Menschen haben in Kreuzberg gegen die strengere Verfolgung des Haschisch- und Marihuana-Konsums im Görlitzer Park demonstriert. Sie treffen sich am Mittwochabend zum solidarischen Gruppenkiffen - und die Polizei kann nur zuschauen.    Von   und  mehr...

Elektro-Bahn und mehr Platz für die Tiere
Da guckste: Die Malaienbären im Tierpark sollen im neuen Alfred-Brehm-Haus unterkommen.

Andreas Knieriem hat einiges vor sich: Von dem Zoodirektor wird erwartet, dass Zoo und Tierpark dauerhaft Publikumsmagneten bleiben. Ein Jahr lang analysierte Knierim. Nun schafft er Fakten und sagt, was in Zukunft besser werden soll.  Von   mehr...

Kommentar zu Zoochef Andreas Knieriem
Zoo- und Tierparkdirektor Andreas Knieriem.

Andreas Knieriem kann in seinem ersten Jahr als Chef mit 4,4 Millionen Gästen in Zoo und Tierpark gleich einen Besucherrekord vermelden. Erneuerung und Aufbruchstimmung sind spürbar, das ist sein Verdienst.  Von   mehr...

Anzeige

Neues Wohnungsportal gestartet
Wer darf einziehen? Das kommt darauf an, wer mehr zahlt? Freie Wohnungen werden immer öfter per Versteigerung feilgeboten.

Bietest Du noch oder wohnst Du schon? Das neue Wohnungs-Portal "Smmove" ist am Mittwoch gestartet. Hier können Interessenten nach dem Ebay-Prinzip bundesweit Mietwohnungen ersteigern. Noch ist das Angebot in Berlin allerdings dünn - auch die Kritiker melden sich schon.  Von   mehr...

Berliner Aprilscherze 2015
Das Sinnbild für exzessives Ausgehen: Der Berliner Technotempel Berghain.

Manch einer wird sich schon gewundert haben - ist die Zeitungsmeldung, der Tweet, der Facebook-Post wirklich wahr? Oder ist man auf einen Aprilscherz hereingefallen? Wir haben die kuriosesten Berliner Aprilscherze für Sie gesammelt.  Von   mehr...

Rocket Internet wechselt in die Rudi-Dutschke-Straße
Das GSW-Hochhaus in der Rudi-Dutschke-Straße (Archivbild).

Die Samwer-Brüder sichern sich ihr eigenes Hochhaus in Berlin: Die Start-up-Fabrik Rocket Internet, denen die Airbnb-Kopie Wimdu gehört, zieht in das GSW-Hochhaus in Kreuzberg. Rund 2000 Mitarbeiter sollen auf 37 Etagen neue Internetfirmen aufbauen.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Jeder Generation sein eigenes Essen.

Unsere Autorin hält nichts von Neandertalern. Und noch viel weniger von Steinzeiternährung und sonstiger Selbstkasteiung. Darauf einen Whisky Sour!  Von   mehr...

Anzeige

Schülerin aus Eichwalde erstochen
Alyssas Grab.

78 Mal soll Maurice M. auf die 14-jährige Alyssa aus Eichwalde eingestochen haben. Am Mittwoch hat die Staatsanwaltschaft vor dem Landgericht Cottbus für Maurice M. wegen Mordes eine Freiheitsstrafe von 15 Jahren gefordert – nach dem Jugendstrafrecht.  Von   mehr...

Baby in Berlin Friedrichshain gefunden
In diesem Hauseingang war das Baby abgelegt.

In Friedrichshain hat ein Passant ein Baby gefunden. Es lag auf einem Bürgersteig und war in drei Jacken eingewickelt. Die Polizei sucht nach der unbekannten Mutter und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.  Von   mehr...

Null-Tolerenz-Zone im Görlitzer Park
Andreas Kopietz

Seit Dienstag gilt im Görlitzer Park das strikte Verbot von Marihuana und Haschisch. Für die Fernsehkameras zeigte die Polizei, wie sie gegen Dealer und Käufer durchgreift. Als die Polizisten gingen, kamen die Dealer wieder.  Von  und   mehr...

Poststreik auch in Berlin
Viele Briefe bleiben heute liegen. Die Post streikt.

Fast 70 Millionen Briefe und Pakete liefert die Deutsche Post aus – jeden Tag. Doch ausgerechnet zu Ostern bleiben tausende von Sendungen liegen. Denn die Gewerkschaft hat zu Warnstreiks aufgerufen. Sie kämpft gegen Billig-Konkurrenz im eigenen Unternehmen.  Von   mehr...

Schauspieler Tom Wlaschiha
Wenn Tom Wlaschiha nicht Jaquen H'ghar ist, trägt er Sweater.

In der fünften Staffel der Serie „Game of Thrones“ kehrt Tom Wlaschiha als Killer zurück. Auch darüber hinaus hat der Wahlberliner ordentlich zu tun. Von Michael Heitmann  mehr...

Sozialprojekt für Islamisten
Protest von radikalen Salafisten auf dem Potsdamer Platz in Berlin (Archivbild).

Sie ziehen in einen Heiligen Krieg und kommen oft traumatisiert zurück: Ein Projekt soll nun Berliner Dschihadisten auf ihrem Weg in ein normales Leben helfen. Wir haben mit dem Projektleiter Thomas Mücke darüber gesprochen, wie das funktionieren soll.  Von   mehr...

Neue Blitzer in Berlin
Wo steht der Blitzer? Das verraten einige Polizisten sogar selbst.

Berlins Polizei intensiviert ihre Jagd auf Raser. Ab sofort lauern die Radarfallen nicht mehr nur in zivilen Fahrzeugen am Straßenrand. Auch sechs reguläre Funkstreifenwagen hat die Polizei jetzt mit Blitzgeräten ausgestattet. Von allen Bundesländern verdient die Stadt mit Rasern am meisten.  Von   mehr...

Folgen von "Niklas" in Berlin
In den Wolken: Der Berliner Fernsehturm.

Niklas hat Berlin ganz schön zugesetzt. Am Mittwoch wird aufgeräumt, werden Reisen wieder aufgenommen, werden Ordnung und Struktur wiederhergestellt. Vieles läuft wieder normal, einiges dauert länger - zum Bespiel die Reparatur der Aufzüge im Fernsehturm.  mehr...

Informatives aus dem Web
++ Die wichtigsten News aus Berlin im Morgenticker ++
Die Bahn parkt im Berliner Hauptbahnhof einen ICE als Wartebereich für wegen des Sturmtiefs Niklas gestrandete Fahrgäste.

In unserem Morgenticker informieren wir Sie von 7 bis 10 Uhr über Themen, die Berlin, Deutschland und die Welt bewegen. Heute mit den Auswirkungen des Sturmtiefs „Niklas“ in Berlin, Aprilscherzen, Bitcoins und einem Video mit den letzten Sekunden des tragischen Germanwings-Unglücks.  Von   mehr...

Blitzer mit neuer Technik am Innsbrucker Platz
Unscheinbar mittendrin: Der runde Kombiblitzer steht auf der Verkehrsinsel.

Avük, ein unauffälliges graues Gerät, fotografiert ab sofort am Innsbrucker Platz Tempo- und Rotlichtsünder. Es ist die neunte Anlage dieser Art in Berlin. Ausgestattet mit neuster Technologie hat es auch bei viel Verkehr problemlos mehrere Fahrspuren im Blick.  Von   mehr...

Geldnot beim neuen Berliner Stadtschloss
So soll das Schloss einmal aussehen – irgendwann. Bislang hat die Schloss-Stiftung nur Spendengeld für eine Fassade.

Auferstehen aus Ruinen: Für eine historische Schlossfassade am Humboldt-Forum fehlt das Geld. Eine Gebäudeseite soll deshalb mit Teilen des Palastes der Republik verkleidet werden. Der Senat will damit eine weitere Bau-Pleite wie am BER und der Staatsoper verhindern.  Von  und   mehr...

Polizeireport für den 01.04.2015

Der Polizeireport: Bewaffneter Überfall auf zwei alte Damen in Charlottenburg +++ Mit dem Auto durchs Schaufenster eines Tauchsportgeschäfts +++ Mann fährt in den Graben und verletzt schwer  mehr...

Das Wetter in Berlin am 1. April
Ein Schirm schützt vor Regen. Aber gut festhalten!

Der Ausnahmezustand in Berlin ist nach dem Sturmtief "Niklas" zwar aufgehoben, doch von einem ruhigen Himmel kann noch keine Rede sein. Der Wind bläst weiter, Regen, Graupel, Sonne wechseln wild. Auch Schnee soll es es nochmal geben.  mehr...

Zehn Klagen beim Berliner Arbeitsgericht
270 Läden gibt es in der „Mall of Berlin“. Nach Angaben sind wohl 100 bis 200 der Bauarbeiter um ihren Lohn geprellt worden.

Geprellte Bauarbeiter der „Mall of Berlin“ ziehen nun vor das Arbeitsgericht. Zehn Klagen zumeist von rumänischen Arbeitern seien beim Arbeitsgericht eingegangen, sagte ein Gerichtssprecher am Dienstag.  mehr...

„Haus der 28 Türen“ in Berlin
Am Morgen nach dem Brand sichern Kriminaltechniker Spuren.

Das Kunstprojekt am Oranienplatz gibt es nicht mehr. Kurz nach Mitternacht legten Unbekannte Feuer, die Flammen zerstörten den gesamten Pavillon. Ein Anwohner hatte am frühen Dienstagmorgen den Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Es werde in alle Richtungen ermittelt, hieß es.  Von   mehr...

Wolfgang Ettlichs RBB-Film
Malice (l.) und Gabi in der Kneipe Zum lustigen Alfons. Wolfgang Ettlich hat die Damen und ihre Arbeitsstätte in Neukölln porträtiert.

Wieder in der Heimat: Der Filmemacher Wolfgang Ettlich drehte nach Jahrzehnten in seinem alten Kiez. Der Film „Mein Neukölln. Wo gehste hin? Wo kommste her?“ läuft am Dienstag um 23.15 Uhr im RBB.  Von   mehr...

U-Bahn in Berlin
Derzeit kein Zugverkehr der U8 (Archivbild).

Die U-Bahnlinie der U8 ist zwischen Heinrich-Heine-Straße und Moritzplatz 45 Minuten lang blockiert. Angeblich befand sich eine verwirrte Person im Tunnel.  mehr...

Konzerttipps für Berlin
Extravagant: The Monochrome Set.

Sie wollen Konzerte? Unser Kolumnist wird sich das Osterfest mit einem Auftritt des genialen Jazz-Musikers Alexander von Schlippenbach verschönen. Außerdem weist er freudig auf The Monochrome Set im Monarch am Dienstag hin.  Von   mehr...

Über Berlin reden mit Detlef „D!“ Soost
Detlef „D!“ Soost

Detlef „D!“ Soost spricht mit der Berliner Zeitung über seine Jugend in Ost-Berlin, das Heimatgefühl und sein Image als harter Tanz-Trainer und Juror.  Von  und   mehr...

Essen gehen im Daluma in Berlin-Tiergarten
Sündenfreies Speisen: Säfte, Smoothies und Frühstück gibt es ab 4,40, Hauptgerichte ab 7,40 Euro.

Unsere Reporterin war im Daluma, das, so sagt sie, alle kulinarischen Sünden vergibt. Auf den Teller kommen nur gesunde Speisen. Nach durchgemachten Nächten, zu viel Alkohol, Chips und Burgern pilgert man einfach dorthin – und alles wird gut.  Von   mehr...

Chronologie des Sturmtiefs
Totalschaden in Wedding.

Sturmtief "Niklas" hielt Deutschland fest im Griff: Vier Menschen wurden Opfer des Orkans. In Berlin stürzten Bäume um, Bahnverbindungen wurden eingestellt und der Flugverkehr wurde eingeschränkt. Die Berliner Feuerwehr war im Dauerstress. Wir haben die Ereignisse des Tages in einer Chronologie zusammengefasst.  Von  und   mehr...

Feuer in Mehrfamilienhaus
Wieder war die Feuerwehr im Großeinsatz.

In einem Mehrfamilienhaus in Potsdam ist am Dienstagvormittag ein Feuer ausgebrochen. Bei den Löscharbeiten entdeckten die Feuerwehrleute eine Leiche in dem Gebäude. Warum der Brand ausbrach, ist unklar.  mehr...

Ressort

Was in Berlin passiert, beschäftigt oft die ganze Republik. Wir schreiben Nachrichten, Reportagen und Analysen aus dem Herzen der Hauptstadt. Und sagen, was wo läuft.


Multimedia-Reportage
Bonjour Tristesse: Das Wohnhaus "Memi" am Alexanderplatz.

Zu DDR-Zeiten wohnten hier Minister, später eroberten Dealer die Flure: Ein Blick hinter die Fassaden des Plattenbaus "Memi". mehr...

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Kommentar
Brigitte Fehrle ist Chefredakteurin der Berliner Zeitung.

Exklusiv auf berliner-zeitung.de beantwortet Chefredakteurin Brigitte Fehrle Fragen, die Berlin bewegen.  mehr...

Aktuelle Berlin Videos
Polizei
Berlin in Bildern
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Wie geht es weiter mit dem Berliner Immobilienmarkt?

Berliner Kieze und Bezirke
präsentiert von
Berliner Jobmarkt
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Kinos:
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte