Sonderthema: Berliner Halbmarathon | Fehrle sagt die Meinung | Restaurants in Berlin

Berlin
Informationen und Veranstaltungen rund um die Hauptstadt Berlin und die Region

Berlin
Der Imbiss Nachtigall in Kreuzberg

Zwischen dem Görlitzer Park und der Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg besucht unsere Autorin seit fast 30 Jahren den Nachtigall-Imbiss. Während Berlin sich veränderte, blieb dort alles, wie es war. Im Angebot gibt es das beste Schawarma der Stadt, sagt sie.    Von  mehr...

Feuer in Berlin-Mahlsdorf
Beim Löschen eines Brandes in einem Einfamilienhaus in Berlin-Mahlsdorf hat die Feuerwehr eine tote Person gefunden (Symbolbild).

Nach einem Brand in einem Einfamilienhaus in Mahlsdorf hat die Berliner Feuerwehr eine tote Person gefunden. Es ist unklar, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt. Die Ursache des Feuers ist ebenfalls noch nicht bekannt.  mehr...

Vertrag für die Berliner S-Bahn
Wer wird künftig auf fünf S-Bahn-Linien den Zugverkehr abwickeln?

Im Wettbewerb um die Berliner S-Bahn ist eine wichtige Etappe zu Ende gegangen. Bis Montag, 12 Uhr, konnten Bewerber Angebote abgeben. Doch echte Konkurrenz gibt es nicht.  Von   mehr...

Anzeige

Vergabeverfahren des S-Bahn-Rings
Ausgeschrieben ist der Betrieb auf dem S-Bahn-Ring mit den Zubringerstrecken im Südosten.

Die Deutsche Bahn wird die Berliner S-Bahn auch künftig betreiben. Nun bekommt der Senat das, was er will. Aber profitieren auch die Fahrgäste? Ein Kommentar.  Von   mehr...

Umbau von Schloss Biesdorf
Mach es zu deinem Projekt, und zwar schnell! Im Schloss Biesdorf hat der Bezirk noch einiges zu erledigen.

Der Umbau von Schloss Biesdorf zur Galerie dauert zu lange. Dass die Villa schon Ende 2014 wiedereröffnet werden sollte, daran mag im Bezirk niemand mehr erinnert werden. Nun droht die Rückzahlung von EU-Mitteln. Von Uwe Aulich  mehr...

Prozess am Berliner Landgericht
Ein 41-jähriger Berliner hat vor dem Berliner Landgericht gestanden, die 13 Jahre alte Tochter einer Nachbarin geschwängert zu haben.

Ein 41-jähriger Berliner hat gestanden, die 13 Jahre alte Tochter einer Nachbarin geschwängert zu haben. Vor dem Berliner Landgericht werden sowohl diese Tat vor 15 Jahren als auch zwölf mutmaßliche Übergriffe auf seine Stieftochter verhandelt.  mehr...

Berlin Story Museum
Geschichte im Bunker: Die Ausstellung ist ab dem 1. April zu sehen.

Junge Touristen sollen sich für die Hauptstadthistorie interessieren. Aber es darf nicht langweilen. „Unsere Filme sind nicht länger als 100 Sekunden“, sagt Giebel. Damit habe man sich an den Angeboten von Youtube orientiert.  Von   mehr...

Anzeige

Berliner Kita-Beiträge
Kleine Künstler: Noch kostet die Kita-Betreuung für unter Dreijährige Gebühren. Bald nicht mehr?

Die Berliner SPD-Fraktion will zur Stärkung der frühkindlichen Bildung die Kita-Beiträge schrittweise vollständig abzuschaffen und die Zahl der Kinder pro Erzieher auf den Bundesdurchschnitt zu verkleinern.  Von   mehr...

Kommentar zu Jugendämtern in Berlin
Im Stadtbild kommentieren wir täglich das Geschehen in der Hauptstadt-Region.

Unser Autor frohlockt, dass Senat und Bezirke mal nicht gegeneinander arbeiten.  Von   mehr...

Steinwurf auf der A100 in Berlin

Mit einem Pflasterstein hat ein Unbekannter von einer Brücke aus ein fahrendes Auto beworfen. Die Berliner Stadtautobahn wurde deshalb zeitweise in beide Richtungen gesperrt.  Von   mehr...

Mehr Personal für Jugendämter in Berlin
Damit die Jugendämter verantwortungsvoll arbeiten können, seien 160 zusätzliche Stellen nötig, wie Senatorin Sandra Scheeres (SPD) betonte.

Jugendämter sollen mehr Personal bekommen: Senat und Bezirke haben sich nach eingehender Prüfung nun auf konkrete Zahlen verständigt.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Groß auch ohne High Heels.

Unsere Autorin rätselt über unterschiedliche Größen. Es klafft offenbar ein schwarzes Loch in den Maßbändern.  mehr...

Berliner Fußballverband
Die Union-Fans auf der Nord-Tribüne.

Die Feindschaft zwischen Union und Dynamo ist legendär, sie reicht weit in die Geschichte zurück. Nun fordert der Präsident des Berliner Fußballverbandes, dass die beiden Vereine aufeinander zugehen sollten.  Von   mehr...

Behinderungen bei der S-Bahn in Berlin

Auf der S-Bahn-Strecke zwischen Pichelsberg und Stresow in Berlin mussten Fahrgäste am Montagnachmittag mit Behinderungen rechnen. Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes verkehrte die Linie S5 nur im 20-Minutentakt.  mehr...

Bild der Woche: Tony Cragg in Berlin
„Tommy“, den Typ formte Cragg aus nord-italienischem Collemandina.

Tony Cragg aus Liverpool, Wahl-Wuppertaler und einer der innovativsten Bildhauer der Welt, stellt in Berlin aus. Er beherrscht das Doppelspiel aus abstrahierender Naturanschauung und ästhetischer Innovation. Er schafft, was eigentlich nicht geht: Er gibt unsichtbaren Kräften in Körpern und Dingen Form.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
Psychische Belastung für Berliner Polizisten

Berliner Polizisten müssen bei Sterbefällen immer länger neben Toten ausharren, bis ein Arzt den Totenschein ausstellt - eine enorme psychische Belastung für die Beamten. Die Gewerkschaft der Polizei fordert nun mehr Bereitschaftsärzte in den Bezirken.  mehr...

Berlin-Kreuzberg
Eine Kundin hat sichtlich Spaß beim neuartigen Einkauf.

Der verpackungsfreie Supermarkt "Original unverpackt" hat viel Aufsehen erregt. Für die Gründerinnen hat sich der Stress gelohnt: Ein halbes Jahr nach der Eröffnung schreibt ihr Laden schwarze Zahlen. Mit Video.  Von   mehr...

Am Stadion des Berliner FC Union
Aber dennoch: Gefeiert wurde weniger der Fußball, sondern ein Stadion mit Seele.

Wenn im Stadion Alte Försterei gespielt wird, bricht auf den Straßen in Köpenick der Ausnahmezustand aus. Seit Monaten wird diskutiert, wie die Lage verbessert werden könnte. Jetzt haben sich die Berliner Verkehrsbetriebe zu Wort gemeldet.  Von   mehr...

Behinderungen bei der Berliner S-Bahn in den Osterferien
In den Osterferien ist die S-Bahn-Strecke zwischen Baumschulenweg und Neukölln gesperrt.

Wer in den Osterferien zwischen Baumschulenweg und Neukölln unterwegs ist, muss sich auf Behinderungen einstellen. Wie die Berliner S-Bahn mitteilt, wird die Strecke eine Woche lang gesperrt sein. Grund sind Bauarbeiten an der Bundesautobahn A100.  mehr...

Im Sumpf der Ermittlungen
Im naturbelassenen und sumpfigen Erlenbruchwald am Ufer des Großen Storkower Sees soll der Maskenmann seine Geisel gefangen gehalten haben.

Schläge, Schüsse, Kidnapping – seit einem Jahr steht in Frankfurt an der Oder ein Mann vor Gericht. Doch in dem Prozess geht es schon lange nicht mehr um ihn und die Taten. In den Mittelpunkt gerückt ist die merkwürdige Ermittlungsarbeit der Polizei.  Von   mehr...

Arabische Clans in Berlin
Am 20. Dezember gab es einen spektakulären Überfall auf das KaDeWe. Nun hat die Polizei einen weiteren Tatverdächtigen gefasst.

Im Dezember vergangenen Jahres sorgte ein spektakulärer Überfall auf des KaDeWe für Schlagzeilen. Drei Monate später fasst die Polizei einen weiteren Tatverdächtigen. Allerdings bekam ein anderer Verhafteter inzwischen Haftverschonung und ist wieder frei.  Von   mehr...

Berliner Kunst-Universität
Das Bertolt Brecht Denkmal vor dem Berliner Ensemble.

Die Berliner Akademie der Künste nimmt ein besonderes Erbe entgegen: Rund 150 Briefe und ein Tagebuch des Schriftstellers Bertolt Brecht (1989-1956). Brechts Tochter hat die Handschriften der Universität übereignet.  mehr...

Berlin-Trend
Der Wohnungsbau in Berlin nimmt zu.

In der Berliner Baubranche geht es aufwärts: Das lässt sich jedenfalls aus den Auftragseingängen des vergangenen Jahres ablesen, die die Investitionsbank Berlin in ihrem jüngsten Konjunkturreport aufgelistet hat.  Von   mehr...

Video vom 35. Berliner Halbmarathon
Die Massen an Teilnehmern bieten einen eindrucksvollen Anblick. Insgesamt hatten sich 32.000 Menschen zum Halbmarathon angemeldet.

Am Sonntag bewiesen mehr als 30.000 Marathon-Läufer, dass Berlin eine Sportmetropole ist. Mehr als 21 Kilometer rannten sie trotz Regen und Windböen durch die Hauptstadt, begleitet von jubelnden Zuschauern. Die schönsten Eindrücke im Video.  Von   mehr...

Drogenverkauf und -besitz im Görlitzer Park in Kreuzberg
Nach den neuen Bestimmungen des Berliner Senats soll der Drogenbesitz von Dienstag an im Görlitzer Park schon ab kleinsten Mengen bestraft werden.

Der Berliner Senat will Cannabisbesitz im Görlitzer Park strenger verfolgen. Im Internet regt sich Unmut. Ein erster Protestaufruf mit Tausenden Zusagen verschwand jetzt aber aus dem Netz.  mehr...

++ Die wichtigsten News aus Berlin im Morgenticker ++
Beim „KaDeWe“-Überfall am 20. Dezember 2015 gingen die Täter mit brachialer Gewalt vor.

In unserem Morgenticker informieren wir Sie von 7 bis 10 Uhr über Themen, die Berlin, Deutschland und die Welt bewegen. Heute mit Sturmschäden in Berlin und Brandenburg, Elektro-Trabis auf der Insel Rügen und Neuigkeiten zum spektakulären „KaDeWe“-Raub.  Von   mehr...

Fotoserie "Hinterhof" von Marc Gruninger
Sein bisher schwierigstes Motiv der Hinterhof-Serie, sagt Fotograf Marc Gruninger: Ein Hinterhof mit Blick auf den Berliner Fernsehturm.

Der Züricher Fotograf und Wahlberliner Marc Gruninger ist fasziniert von der eigenen Welt der Berliner Hinterhöfe. Er zog dafür unter anderem durch Mitte, Kreuzberg, Neukölln, Prenzlauer Berg und Charlottenburg und hat für seine „Hinterhof“-Serie rund hundert Höfe fotografiert.  Von   mehr...

Berliner Polizeireport am 30.03.2015

Der Polizeireport: Motorrollerfahrer bei Zusammenstoß mit Radlerin schwer verletzt +++ Fahrzeuge des Gartenbauamtes in Friedrichshain angezündet +++ Zwei getötete Autofahrerinnen am Wochenende in Brandenburg +++  mehr...

Bodo Pfalzgraf verteidigt sich gegen Vorwürfe
Der Vorsitzende der Berliner DPolG (Gewerkschaft der Polizei) Bodo Pfalzgraf wird von links wegen seiner politischen Vergangenheit angegriffen.

Bodo Pfalzgraf ist für eine harte Linie gegen Kriminelle bekannt. Der Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft hat besonders organisierte Banden und Extremisten im Visier. Von links wird er jetzt wegen seiner politischen Vergangenheit angegriffen.  mehr...

Ressort

Was in Berlin passiert, beschäftigt oft die ganze Republik. Wir schreiben Nachrichten, Reportagen und Analysen aus dem Herzen der Hauptstadt. Und sagen, was wo läuft.


Multimedia-Reportage
Bonjour Tristesse: Das Wohnhaus "Memi" am Alexanderplatz.

Zu DDR-Zeiten wohnten hier Minister, später eroberten Dealer die Flure: Ein Blick hinter die Fassaden des Plattenbaus "Memi". mehr...

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Kommentar
Brigitte Fehrle ist Chefredakteurin der Berliner Zeitung.

Exklusiv auf berliner-zeitung.de beantwortet Chefredakteurin Brigitte Fehrle Fragen, die Berlin bewegen.  mehr...

Aktuelle Berlin Videos
Polizei
Berlin in Bildern
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Wie geht es weiter mit dem Berliner Immobilienmarkt?

Berliner Kieze und Bezirke
Berliner Jobmarkt
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte