Neuer Inhalt

Asylbewerber legt Feuer in Großräschen: Rückkehrwunsch als Motiv

Berlin -

Ein 34 Jahre alter Asylbewerber hat am Mittwochabend in seiner Wohnung in Großräschen (Oberspreewald- Lausitz) Feuer gelegt. Wegen familiärer Probleme habe er damit seine Rückkehr nach Syrien erzwingen wollen, teilte die Polizei in Potsdam mit. Der Mann kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Seine Wohnung war unbewohnbar. Wegen des Feurers mussten neun weitere Wohnungen geräumt werden. Andere Mieter wurden aber nicht verletzt. Die Höhe des Schadens war zunächst unbekannt. (dpa/bb)