Berlin
Informationen und Veranstaltungen rund um die Hauptstadt Berlin und die Region

Auszeichnung: Bambi für Rabbiner Daniel Alter

Der Berliner Rabbiner Daniel Alter (r.) bei der Verleihung des Medienpreises Bambi in Düsseldorf neben Laudator Hubert Burda mit seinem Bambi in der Kategorie Integration.
Der Berliner Rabbiner Daniel Alter (r.) bei der Verleihung des Medienpreises Bambi in Düsseldorf neben Laudator Hubert Burda mit seinem Bambi in der Kategorie "Integration".
Foto: dapd
Düsseldorf –  

Der Berliner Rabbiner Daniel Alter hat den Medienpreis Bambi in der Kategorie „Integration“ erhalten. Er war Ende August in Friedenau vor den Augen seiner Tochter von Jugendlichen verprügelt und verhöhnt worden. Der Überfall hatte weltweit für Empörung gesorgt.

Der Rabbiner Daniel Alter, der Ende August in Berlin überfallen wurde, ist mit dem Bambi ausgezeichnet worden. Er erhielt den Medienpreis am Donnerstagabend in der Kategorie „Integration“ und erhielt stehende Ovationen. Alter war im gutbürgerlichen Berliner Stadtteil Friedenau Ende August vor den Augen seiner Tochter von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen worden. Er trug eine Kippa, die traditionelle jüdische Kopfbedeckung.

Alter betonte, er wolle den Preis den Berliner „Heroes“ widmen und übergeben. „Heroes“ („Helden“) ist ein „Projekt für Gleichberechtigung“, in dem sich „junge Männer aus Ehrenkulturen gegen die Unterdrückung im Namen der Ehre und für die Gleichberechtigung und Gleichstellung von Frauen und Männern engagieren“.

Im vergangenen Jahr war der Integrations-Bambi an den Rapper Bushido gegangen. Daran hatte sich ein heftiger Streit entzündet. (dpa)

Auch interessant
Ressort

Was in Berlin passiert, beschäftigt oft die ganze Republik. Wir schreiben Nachrichten, Reportagen und Analysen aus dem Herzen der Hauptstadt. Und sagen, was wo läuft.


Umfrage

Soll sich Berlin für Olympia 2024 bewerben?

Sonderbeilagen & Prospekte
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Anzeige

Offen, hell und freundlich - am Berliner Bahnhof Gesundbrunnen entsteht ein neues Empfangsgebäude. mehr...

Aktuelle Berlin-Videos
So sah Berlin früher aus
Dossier
Am Alexanderplatz soll ein 150-Meter-Turm entstehen.

Wie soll die Mitte Berlins aussehen? Alles zur Städtebau-Debatte.

Dossier
Am 8. Mai 2010 hatte Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) das Flugfeld für die Öffentlichkeit freigegeben.

Wohnen oder Park: Was wird aus dem alten Flughafen-Gelände?

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Die Lage auf dem Immobilienmarkt verschärft sich. Dossier.

Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Polizei
Berliner Jobmarkt
Berlin in Bildern
Berliner Kieze und Bezirke
Persönliche Ausgabe
myPage

Gestalten Sie eine Sonderausgabe der Berliner Zeitung mit Ihren individuellen Ereignissen.