Neuer Inhalt
Berliner Zeitung | Eichwalde: 14-jähriges Mädchen mit Messer getötet
18. November 2013
http://www.berliner-zeitung.de/1368344
©

Eichwalde: 14-jähriges Mädchen mit Messer getötet

In Eichwalde (Landkreis Dahme-Spreewald) wurde am Montagabend ein 14 Jahre altes Mädchen erstochen.

In Eichwalde (Landkreis Dahme-Spreewald) wurde am Montagabend ein 14 Jahre altes Mädchen erstochen.

Foto:

ABIX

Eichwalde -

Am Montagabend wurde in Eichwalde (Dahme-Spreewald) ein 14-jähriges Mädchen in der Nähe eines Sportplatzes von einem Mann niedergestochen. Obwohl das Mädchen sofort in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, konnten die Ärzte ihm nicht mehr helfen. Das Mädchen starb an dem Stich in den Bauch.

Nach der Tat wollte sich der 20-Jährige das Leben nehmen. Das wurde von der Polizei verhindert. Der Mann wurde festgenommen, wie ein Polizeisprecher am Abend sagte. Warum er mit einem Messer auf das Mädchen eingestochen hat, ist unklar. 

Leiche der erstochenen 14-Jährigen in Gerichtsmedizin gebracht

Über einen Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter werde am Dienstag ein Richter entscheiden, sagte ein Polizeisprecher in Potsdam. Der Leichnam des 14 Jahre alten Mädchens ist in der Nacht zum Dienstag in die Gerichtsmedizin gebracht worden. Dort werde die Leiche vermutlich - wie in solchen Fällen üblich - obduziert, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

(BLZ/dpa)