blz_logo12,9
Berliner Zeitung | Nachfolge Berliner SPD: Buschkowsky will Müller als Senatschef
28. August 2014
http://www.berliner-zeitung.de/705376
©

Nachfolge Berliner SPD: Buschkowsky will Müller als Senatschef

Auch Stadtentwicklungssenator Michael Müller könnte bald zu den Kandidaten für Wowereits Nachfolge gehören.

Auch Stadtentwicklungssenator Michael Müller könnte bald zu den Kandidaten für Wowereits Nachfolge gehören.

Foto:

imago/Florian Schuh

Der Bezirksbürgermeister von Neukölln empfiehlt dem Stadtentwicklungssenator, sich für das Amt des Regierenden Bürgermeisters zu bewerben. Damit wäre er nach dem Landesvorsitzenden Jan Stöß und Raed Saleh der dritte Kandidat.
Bislang hat sich Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) nicht entschieden, ob er für die Nachfolge von Klaus Wowereit kandidiert.

Neuköllns Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD) begründete seinen Vorschlag mit Müllers politischer Erfahrung. Wenn er kandidiere, sollten die beiden übrigen Kandidaten ihre Bewerbung nochmals überdenken und ihren Karrierewunsch vielleicht noch ein bisschen hinausschieben. Damit sind der Landesvorsitzende Jan Stöß und Fraktionschef Raed Saleh gemeint, die beide ihren Anspruch auf das Amt angemeldet haben. (BLZ)