Berlin
Informationen und Veranstaltungen rund um die Hauptstadt Berlin und die Region

Nachtmilch: Besser schlafen in Kreuzberg

Von 
Maria Koimtzoglou und Maximilian Assfalg verkaufen ab Sonnabend in der Falckensteinstraße Nachtmilch.
Maria Koimtzoglou und Maximilian Assfalg verkaufen ab Sonnabend in der Falckensteinstraße Nachtmilch.
Foto: Markus Wächter
Berlin –  

In Mecklenburg-Vorpommern wird jetzt nachts gemolken. Diese Nachtmilch soll gestresste Berliner störungsfrei schlummern lassen. Denn darin ist besonders viel des Schlafhormons Melatonin enthalten - bis zu achtmal mehr als in normaler Milch.

Alltagsstress, Lärm, Bewegungsmangel, spätes Essen – die Gründe, warum Menschen nachts schlecht schlafen, sind vielfältig. Vor allem in Großstädten wie Berlin klagt jeder Dritte über Ein- und Durchschlafprobleme. Diese Probleme sollen jetzt gelöst werden. Und zwar zuallererst in Kreuzberg, wo besonders viele Schlafgestörte vermutet werden.

Im Café New Deli Yoga an der Falckensteinstraße 37 startet an diesem Sonnabend der Verkauf sogenannter Nachtmilch. Diese Milch stammt von Kühen aus Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt und soll zu einem besserem Schlaf verhelfen. Das sagen zumindest die Produzenten.

Ein Hoch auf Melatonin

„In unserer Nachtmilch ist der Gehalt des Schlafhormons Melatonin vier- bis achtmal höher als in normaler Milch“, sagt Dirk Huhne. Der 42-jährige Landwirt führt in Parchim in Mecklenburg-Vorpommern einen Bauernhof mit 900 Milchkühen. Er und seine drei Bauern-Kollegen wollen bis zu 30 000 Liter Nachtmilch an den gestressten Berliner bringen. In Viertelliter-Fläschchen zu je 2,80 Euro soll im New Deli Yoga zunächst getestet werden, wie das Angebot ankommt.

Im Café ist auch ohne bäuerliche Nachhilfe alles auf Entspannung ausgerichtet. Bei indischer Musik werden selbst gekochtes Essen und frisch gepresste Obstsäfte serviert. Mehrmals am Tag werden die Holzmöbel zusammengeklappt und Matten zu entspannenden Yoga-Übungen ausgelegt. Die Inhaberin Maria Koimtzoglou, 32, ist gelernte Maskenbildnerin und Yogalehrerin, ihr Kollege Maximilian Assfalg hat Architektur studiert. Das Café bezeichnen beide als Lebenstraum. Alles im Leben ist Yoga, sagen sie. Yoga heiße schließlich Vereinen, Zusammenführen. Den Menschen mit der Natur, mit dem Essen oder mit sportlichen Übungen.

Bei allem Streben nach Entspannung scheint es logisch, dass man im New Deli Yoga auch die Nachtmilch interessant findet. „Warum sollen wir es nicht ausprobieren“, meint Maria. Vielleicht hat sie dabei auch ihre eigene Situation als berufstätige Mutter einer 14 Monate alten Tochter im Hinterkopf? Viel Schlaf finde sie derzeit jedenfalls nicht, sagt sie.

Und Bauer Huhne ist ja überzeugt von seiner Nachtmilch. Wissenschaftler aus Finnland, sagt er, hätten bestätigt, dass ein niedriger Melatoninspiegel für Schlafstörungen verantwortlich sei. Ein Drittel ihrer insgesamt 4000 Tiere wollen die vier Landwirte jedenfalls künftig gegen 3.30 Uhr melken. Zu dieser Zeit sei die Melatoninkonzentration im Körper der Kuh am höchsten.

Ein gutes Geschäft

Tatsächlich ist Melatonin für alle Säugetiere wichtig. Das Schlafhormon wird nur bei Dunkelheit in einem Teil des Zwischenhirns produziert und steuert den Tag-Nacht-Rhythmus. Ist dieser gestört, etwa durch Jetlag oder Schichtarbeit, kommt es zu Schlafstörungen. Melatoninhaltige Schlafmittel gibt es bereits, sie sind aber verschreibungspflichtig.

Dass Melatonin dazu beiträgt, die Einschlafzeit zu verkürzen, ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen. Einige Firmen machen daraus ein gutes Geschäft: So hat ein Münchner Unternehmen ein Patent für Milchkristalle angemeldet, die aus nachts gemolkener Kuhmilch extrahiert werden. Die Wirkung solcher Produkte ist umstritten, zumal es zur Linderung von Schlafstörungen hohe Dosen Melatonin braucht. Das Bundesinstitut für Risikobewertung teilt auf Anfrage der Berliner Zeitung mit: „Der natürliche Melatoningehalt einer Portion Nachtmilch dürfte allerdings deutlich unter den genannten Dosen liegen.“

Dessen ungeachtet treiben Bauer Dirk Huhne und seine Kollegen den Vertrieb ihrer Nachtmilch weiter voran. Nach dem Café in Kreuzberg wollen sie jetzt an Hotels herantreten. Im New Deli Yoga ist man gespannt, wie Inhaberin Maria Koimtzoglou sagt: „Wenn die Flaschen ankommen, nehmen wir sie ins Sortiment auf.“

Anzeige

Offen, hell und freundlich - am Berliner Bahnhof Gesundbrunnen entsteht ein neues Empfangsgebäude. mehr...

Ressort

Was in Berlin passiert, beschäftigt oft die ganze Republik. Wir schreiben Nachrichten, Reportagen und Analysen aus dem Herzen der Hauptstadt. Und sagen, was wo läuft.


Neueste Bildergalerien Berlin
Service

Was bringt der Abend, was bewegt Berlin am Wochenende? Unser Veranstaltungsservice führt Sie durch die Hauptstadt.

Termine heute, morgen und am Wochenende.
Aktuelle Berlin-Videos
Sonderbeilagen & Prospekte
Galerie
Persönliche Ausgabe
myPage

Gestalten Sie eine Sonderausgabe der Berliner Zeitung mit Ihren individuellen Ereignissen.

Fotospezial
In Berlin kann man viele wunderbare Orte und Dinge entdecken. Ein paar davon finden Sie in unserer Übersicht.

Hier verraten die Autoren der Berliner Zeitung, wo sie sich in Berlin am liebsten aufhalten.  mehr...

Dossier
Am 8. Mai 2010 hatte Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) das Flugfeld für die Öffentlichkeit freigegeben.

Wohnen oder Park: Was wird aus dem alten Flughafen-Gelände?

Dossier
Am Alexanderplatz soll ein 150-Meter-Turm entstehen.

Wie soll die Mitte Berlins aussehen? Alles zur Städtebau-Debatte.

Bezirke-Spezial
Fahrgastschiff "Sachsen" der Stern und Kreisschiffahrt auf der Spree in Köpenick.

Begleiten Sie uns durch Berlins größten Bezirk.

Unsere Bilder des Tages
Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Polizei
Interaktive Polizeimeldungen
Berlin

Spannende Kriminalfälle, erzählt von Berliner Zeitung und TRIGGER.tv.

Berliner Jobmarkt
Berlin in Bildern
Sprache
Eine Schrippe, kein Brötchen!

Nieselpriem, Nuckelpinne - verstehen Sie die Berliner?

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Die Lage auf dem Immobilienmarkt verschärft sich. Dossier.

Serie zur Gentrifizierung
Debatten

Aktuelle Nachrichten aus dem Berliner Abgeordnetenhaus.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Berliner Kieze und Bezirke
Serviceinfos
ServiceInfos

Lesen Sie hier wissenswerte Beiträge über sämtliche Themen von A bis Z. mehr...

Anzeige
Webtipps