Orkanböen und Schnee auch in Berlin und Brandenburg

Orkantief «Xaver»: Die Feuerwehr warnt vor umstürzenden Bäumen. Foto: Jens Wolf
Orkantief «Xaver»: Die Feuerwehr warnt vor umstürzenden Bäumen. Foto: Jens Wolf
Berlin/Potsdam –  

Das Orkantief «Xaver» zieht am Donnerstag von Norden kommend auch über Berlin und Brandenburg hinweg. Dabei nimmt der Wind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in Potsdam stark zu. Es seien Sturmböen mit bis zu 85 Kilometer pro Stunde zu erwarten, vereinzelt auch Orkanböen mit bis zu 115 km/h. Dazu gebe es Gewitter, die zunehmend in Schneefall übergingen. Schnee- und Graupelschauer brächten vorübergehend Straßenglätte. Erst von Freitagnachmittag an beruhige sich das Wetter. Die Feuerwehr in der Region hatte bereits am Mittwoch vor umstürzenden Bäumen gewarnt. (dpa/bb)