Sonderthema: Flüchtlinge in Berlin | Die besten Wochenmärkte in Berlin | Michael Müller |

Berlin
Informationen und Veranstaltungen rund um die Hauptstadt Berlin und die Region

Posten besetzt: Göke wird neuer Messechef

Von 
Christian Göke, 47, wird neuer Messechef.
Christian Göke, 47, wird neuer Messechef.
Foto: dpa
Berlin –  

Nach langem Hin und Her im Auswahlverfahren hat der Aufsichtsrat nun den Posten des Messechefs wieder vergeben. Der bisherige zweite Geschäftsführer Christian Göke wird die Stelle antreten. Er erhält rund 480.000 Euro Gehalt im Jahr.

Neuer Chef der landeseigenen Messe Berlin GmbH wird ab Juli 2013 der bisherige zweite Geschäftsführer Christian Göke, 47. Dies entschied der Aufsichtsrat am Mittwoch unter Leitung des Vorsitzenden Hans-Joachim Kamp. Das von Kamp geleitete Auswahlverfahren war lange umstritten und mehrfach von den Senatsverwaltungen für Finanzen und Wirtschaft kritisiert worden.

Die neue Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) hatte Kamp angewiesen, mehr Frauen die Möglichkeit zur Bewerbung zu geben, weil das Verfahren nicht dem Landesgleichstellungsgesetz entsprach. Über den Streit mit der Messe war Yzers Vorgängerin Sybille von Obernitz (parteilos) im September gestürzt. Zuletzt hatten Personalagenturen die Auswahl übernommen. Yzer begrüßte die Entscheidung für Göke, der Raimund Hosch nachfolgt und rund 480.000 Euro im Jahr verdienen wird.

Auch interessant
comments powered by Disqus
Weihnachten
Weihnachtsmärkte in Treptow-Köpenick.

Alle Weihnachtsmärkte in Berlin im Überblick.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Ressort

Was in Berlin passiert, beschäftigt oft die ganze Republik. Wir schreiben Nachrichten, Reportagen und Analysen aus dem Herzen der Hauptstadt. Und sagen, was wo läuft.


Umfrage

Soll sich Berlin für Olympia bewerben?

Aktuelle Berlin Videos
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Anzeige

Offen, hell und freundlich - am Berliner Bahnhof Gesundbrunnen entsteht ein neues Empfangsgebäude. mehr...

Sonderbeilagen & Prospekte
So sah Berlin früher aus
Dossier
Am Alexanderplatz soll ein 150-Meter-Turm entstehen.

Wie soll die Mitte Berlins aussehen? Alles zur Städtebau-Debatte.

Dossier
Am 8. Mai 2010 hatte Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) das Flugfeld für die Öffentlichkeit freigegeben.

Wohnen oder Park: Was wird aus dem alten Flughafen-Gelände?

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Wie geht es weiter mit dem Berliner Immobilienmarkt?

Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Berlin in Bildern
Polizei

Berliner Jobmarkt
Berliner Kieze und Bezirke