blz_logo12,9

Posten besetzt: Göke wird neuer Messechef

Christian Göke, 47, wird neuer Messechef.

Christian Göke, 47, wird neuer Messechef.

Foto:

dpa

Berlin -

Neuer Chef der landeseigenen Messe Berlin GmbH wird ab Juli 2013 der bisherige zweite Geschäftsführer Christian Göke, 47. Dies entschied der Aufsichtsrat am Mittwoch unter Leitung des Vorsitzenden Hans-Joachim Kamp. Das von Kamp geleitete Auswahlverfahren war lange umstritten und mehrfach von den Senatsverwaltungen für Finanzen und Wirtschaft kritisiert worden.

Die neue Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) hatte Kamp angewiesen, mehr Frauen die Möglichkeit zur Bewerbung zu geben, weil das Verfahren nicht dem Landesgleichstellungsgesetz entsprach. Über den Streit mit der Messe war Yzers Vorgängerin Sybille von Obernitz (parteilos) im September gestürzt. Zuletzt hatten Personalagenturen die Auswahl übernommen. Yzer begrüßte die Entscheidung für Göke, der Raimund Hosch nachfolgt und rund 480.000 Euro im Jahr verdienen wird.