blz_logo12,9

Privates Carsharing ohne Schlüssel - Drivy startet neuen Dienst in Berlin

Eine Berührung auf dem Handy, und es kann losgehen.

Eine Berührung auf dem Handy, und es kann losgehen.

Foto:

PR/Drivy

Künftig kann man sich das Auto vom Nachbarn leihen, ohne erst den Schlüssel auszuborgen. Das Start-up Drivy startet am Dienstag in der Stadt einen Dienst, der privates Carsharing ohne Schlüssel möglich machen soll. Damit hofft der Dienst, zu Carsharing-Anbietern wie DriveNow oder CiteeCar aufzuschließen, die es Nutzern bereits seit Längerem ermöglichen, die Wagen der Flotte mit dem Smartphone zu öffnen.

Möglich wird die schlüsselfreie Übergabe des privaten Wagens durch eine kleine Box, die Drivy bei Nutzern installiert, die ihren Wagen über die Plattform an andere vermieten möchten, wenn sie ihn gerade nicht selbst brauchen. Das System erlaube dabei die Öffnung des Wagens nur in den Zeiträumen, die der Verleiher bestimmt. In Paris haben mit dem neuen System nach Drivy-Angaben bereits 2 000 Vermietungen stattgefunden.

Carzapp ging 2015 insolvent

Mit einem ähnlichen System hatte bereits das Berliner Start-up Carzapp versucht, das Carsharing zwischen Nachbarn zu popularisieren. Das Unternehmen musste im Dezember vergangenen Jahres allerdings Insolvenz anmelden. Das US-Start-up Getaround bietet ein ähnliches System in den USA bereits seit Längerem an.

Während der Carsharing-Markt insgesamt schnell wächst, finden Anbieter von privatem Carsharing, die die Wagen von Privatpersonen zugänglich machen möchten, bislang vergleichsweise wenig Anklang. Ein Test von Stiftung Warentest in Berlin zeigte zuletzt mehrere Schwächen des privaten Carsharings auf. Stichproben hätten gezeigt, dass oftmals zu wenige Autos zur Verfügung stünden. Auch der Preis sei keineswegs immer günstiger. So stellten die Tester fest: „Häufig wären die Tester mit gewerblichen Carsharing Anbietern oder Autovermietungen besser abgesichert und sogar günstiger gefahren.“



Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?