Neuer Inhalt

Tegel und Schönefeld: Rekord-Passagierzahlen an Berliner Flughäfen

Anzeigentafel am Flughafen Tegel: Die Passagierzahlen steigen, die Belastung für den alten Airport auch.

Anzeigentafel am Flughafen Tegel: Die Passagierzahlen steigen, die Belastung für den alten Airport auch.

Foto:

imago/STPP

Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld übertreffen dieses Jahr voraussichtlich erstmals die Zahl von 30 Millionen Passagieren. Davon gehen die Betreiber nach Rekordzahlen 2015 aus. „Wir haben im vergangenen Jahr 29,53 Millionen Passagiere gehabt, das ist eine große Steigerung gegenüber dem Vorjahr mit knapp 28 Millionen“, sagte Flughafenchef Karsten Mühlenfeld der Deutschen Presse-Agentur.

„Wir gehen davon aus, dass wir auch in diesem Jahr mit mehr als fünf Prozent Wachstum rechnen können.“ Obwohl die Flughäfen am Limit arbeiteten, funktionierten sie. „Da kann man stolz auf die Mitarbeiter der FBB aber auch auf die Dienstleister sein.“ (dpa)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?