blz_logo12,9

Verkehr am Wochenende: U8 und wichtige S-Bahnlinien teilweise gesperrt

Foto:

Reuters

Vor allem Nutzer der U8 und der S-Bahnlinien S1, S2 und S25 sind an diesem Wochenende stark betroffen. Zwischen den Bahnhöfen Jannowitzbrücke und Hermannstraße fährt nichts mehr. Reisende der Linie U8 müssen auf Busse ausweichen.

Die Züge fahren zwischen Wittenau und Heinrich-Heine-Straße, sowie Hermannplatz und Hermannstraße im Regelbetrieb. Zwischen Jannowitzbrücke und Hermannplatz wird Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, teilt die BVG mit. In dieser Zeit werden die Bahnhöfe Moritzplatz, Kottbusser Tor (unten) und Schönleinstraße geschlossen.

S-Bahn-Probleme

Auch die Berliner S-Bahn meldet Gleisarbeiten im Nordsüd-S-Bahntunnel.

Der Nordsüd-S-Bahntunnel wird von Fr., 08.01., 22 Uhr bis Mo., 11.01., 01:30 Uhr, für Gleisarbeiten und eine Tunnelreinigung, zwischen S+U Yorckstraße und S+U Gesundbrunnen gesperrt.
Die Linien S1, S2, S25 werden in jeweils zwei Abschnitte geteilt. Ausführliche Informationen finden Sie auf den Seiten der S-Bahn Berlin GmbH: http://www.s-bahn-berlin.de/aktuell/2015/228_tunnel.htm

Sperrungen im Straßenverkehr

Der Straßenverkehr wird von folgenden Sperrungen und Demonstrationen beeinträchtigt sein, wie die Verkehrsinformationszentrale Berlin (VIZ) mitteilt.

Samstag, 9. Januar 2016

Charlottenburg (1)

In der Zeit von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr ist die Nürnberger Straße in Fahrtrichtung Kurfürstenstraße zwischen Augsburger Straße und Tauentzienstraße aufgrund eines Kraneinsatz gesperrt.

Charlottenburg (2)

Aufgrund eines Kraneinsatz von 06:00 Uhr bis 15:00 Uhr sind auf der Bismarckstraße stadtauswärts nur zwei Fahrstreifen in Höhe Kaiser-Friedrich-Straße frei.

Waidmannslust

Noch voraussichtlich bis Montagabend kommt es zu Verkehrseinschränkungen nach einem Fahrzeugbrand im Kreuzungsbereich Oraniendamm/Waidmannsluster Damm/Zabel-Krüger-Damm. Stadteinwärts ist der rechte Fahrstreifen gesperrt und stadtauswärts ist das Linksabbiegen in den Waidmannsluster Damm nicht möglich.

Kreuzberg

Aufgrund einer Demonstration kann es in der Zeit von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen auf der Oranienstraße, Adalbertstraße, Skalitzer Straße, Mariannenstraße, Manteuffelstraße, Wrangelstraße und Schlesische Straße kommen.

Sonntag, den 10. Januar 2016

Friedrichshain:

Aufgrund einer Gedenkveranstaltung kommt in der Zeit von 08:45 Uhr bis 14:00 Uhr zu folgenden Behinderungen:

1. Gedenkkundgebung auf dem Vorplatz Frankfurter Tor von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr

2. Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung 09:00 - 13:00 Uhr

3. Aufzug von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr:

Frankfurter Tor südliche Fahrbahn (AP) - Frankfurter Allee - Wechsel auf die nördliche Fahrbahn Höhe Möllendorffstr. - Frankfurter Allee (bis Höhe Hubertusstr.) - Alte Frankfurter Allee - Gudrunstr. - Vorplatz Zentralfriedhof

4. Mahnwache an der Kreuzung Gudrunstraße/Rüdigerstraße in der Zeit von 08:45 Uhr bis 13:00 Uhr

Friedrichshain:

Ab ca. 13:00 Uhr wird aufgrund einer Sportveranstaltung in der Mercedes-Benz Arena (Beginn 14:30 Uhr) ein erhöhtes Verkehrsaufkommen im Bereich der Mühlenstraße, Warschauer Straße und Stralauer Allee erwartet. (blz)