Brandenburg
Aktuelle Informationen aus Brandenburg und dem Berliner Umland: Von der Uckermark über Frankfurt Oder bis Cottbus und Potsdam

Kulinarisches Brandenburg (3)

Im Restaurant „Zum Taubenschlag“ in Germendorf, einem Ortsteil von Oranienburg, gibt es ganz normales Essen, sagt der Koch. Stimmt nicht: Es ist besser. Denn seine „Kreativ-Küche“ hat einiges mehr zu bieten.    Von  mehr...

Hilfsprojekt im Himalaya
Der Himalaya, das Dach der Welt, ist sicher nicht der erste Ort, der einem zum Thema Zahnarztbesuch einfallen würde.

Zahnarzt Carsten Neumann aus Cottbus unterstützt seit sechs Jahren eine Hilfskampagne in einer der ärmsten Regionen Indiens. Ein Gespräch über das Zähneheilen mit Batteriesäure, über echte Armut, tiefe Dankbarkeit und über eiskalte Nächte auf dem Dach der Welt.  Von   mehr...

Museum in Cottbus
Arnika-Tinktur, Kampfer-Spiritus und Babyöl

Pillen, Säfte und Salben im Retro-Look - die Medikamente im Cottbuser Apothekenmuseum sind heute vom Markt so gut wie verschwunden. In der DDR waren sie landauf landab bekannt.  mehr...

Anzeige
Kultur
bva,1616

Nach dem großen Erfolg von FOREVER YOUNG im vergangenen Sommer gastiert am 13. September die zweite Wintergarten-Open-Air-Produktion mehr...

Berliner Ring
Nach dem Frontalaufprall: Beide Autos sind völlig zerstört. Die Autobahn musste fast eine Stunde lang vollständig gesperrt werden.

Es war der folgenschwerste Unfall von einem Falschfahrer in diesem Jahr in Brandenburg: Ein 49-Jähriger raste zwei Kilometer weit auf der falschen Seite über den Berliner Ring und tötete bei einem Unfall sich und einen anderen Autofahrer. Offenbar handelte er in Selbstmordabsicht.  Von   mehr...

Interview zu Geisterfahrern
Neue Verkehrsschilder sollen das falsche Auffahren auf die Autobahn verhindern.

Der Psychologe Stephan Lermer beschäftigt sich unter anderem mit Verkehrspsychologie. Er spricht über die Ängste vor Geisterfahrern, über die Hoffnung, die Welt im Griff zu haben und über Gründe, warum jemand zum Falschfahrer wird.  Von   mehr...

Kurioser Fund
Die Lusitania sinkt. Hier eine zeitgenössische Darstellung.

Eine Seglerin macht auf dem Schwielowsee einen kuriosen Fund mitsamt einer Nachricht. Ob es einen Bezug zu einem versenkten Dampfer im Ersten Weltkrieg gibt, ergründen jetzt Historiker.  Von   mehr...

Zwei Tote auf der A10
Nahe Potsdam gab es am Dienstag einen Geisterfahrerunfall.

Eine Autofahrerin vor ihm konnte noch ausweichen - ein 57-Jähriger nicht. Der Geisterfahrer raste frontal in seinen Wagen. Beide Männer hatten keine Chance.  mehr...

Badeunfall in Brandenburg
Im Scharmützelsee ist am Dienstag ein Mann ertrunken.

Ein 77-Jähriger aus dem Kreis Oder-Spree ist am Dienstag im Scharmützelsee bei Bad Saarow in Brandenburg gestorben. Bereits am Wochenende starben in Berlin und Brandenburg vier Menschen beim Baden.  mehr...

Zugunglück von Hosena
Das Unglück geschah am 26. Juli 2012. Foto: Arno Burgi/Archiv

Zwei Jahre nach dem schweren Güterzug-Unglück Bahnhof Hosena ist ein Lokführer wegen fahrlässiger Tötung und gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr zu neun Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden.  mehr...

Bürger sollen entscheiden
Für Hofstaat und Militär: Der Fassadenschmuck der Garnisonkirche bestand aus allerlei Kriegswerk.

Der Erfolg hat sie selbst überrascht: In knapp vier Monaten sammelte die Potsdamer Initiative gegen den Wiederaufbau der Garnisonkirche mehr als 14.000 gültige Unterschriften. Jetzt steht wohl ein Bürgerentscheid über das 100 Millionen Euro teure Projekt an.  Von   mehr...

8000 Jahre alte Überreste gefunden
Arbeit mit viel Geduld: Thomas Terberger (l.) und Steinzeitarchäologe Andreas Kotula legen die nächsten Knochen frei.

Die Ur-Brandenburgerin starb mit 25 Jahren. Ihre noch gut erhaltenen sterblichen Überreste, immerhin 8000 Jahre alt, wurden nun im uckermärkischen Groß Fredenwalde gefunden – auf dem ältesten Friedhof Norddeutschlands. Von Katrin Bischoff  mehr...

Hitzewochenende
In Berlin und Brandenburg sind in den vergangenen Tagen vier Männer beim Baden ums Leben gekommen.

Bei der Sommerhitze am Wochenende zog es Tausende an den See oder ins Freibad. Vier Menschen starben in den vergangenen Tagen in Berlin und Brandenburg beim Baden.  mehr...

Verdacht auf Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom

Schrecklicher Verdacht in Brandenburg/Havel: Ein Vater soll versucht haben, sein Baby vor den Augen von Krankenhausärzten zu vergiften. Der Mann soll seiner ein Jahr alten Tochter Nikotin, Alkohol und Desinfektionsmittel über einen künstlichen Magenzugang verabreicht haben. Von Katrin Bischoff und Jens Blankennagel  mehr...

1 | 
Feuer in Mastanlage im Landkreis Barnim
Bei einem Feuer in einer Mastanlage sind etwa 1300 Schweine verendet.

Bei einem Feuer in einer Mastanlage im Landkreis Barnim sind etwa 1300 Schweine verendet. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.  mehr...

1 | 
Schifffahrt
Die Wasserschutzpolizei in Berlin auf der Spree.

Bei der brütenden Hitze der vergangenen Tage treibt es viele Menschen aufs Wasser. Besonders Partyflöße und kleine Sportboote werden immer beliebter. Leider kennen sich viele Freizeitkapitäne nicht mit den Regeln der Schifffahrt aus. Zudem erwischt die Wasserschutzpolizei immer mehr Skipper mit Alkohol am Steuer.  mehr...

Informatives aus dem Web

Hotels Berlin
Genießen Sie Ihren Berlin-Aufenthalt mit attraktiven Hotels in Berlin - unsere Motel One Hotels laden Sie dazu ein!

Lieferservice.de bringt Ihr Lieblingsgericht
Sushi, Pizza oder Curry? Einfach online Essen bestellen & genießen.

Rittmeister in Kemnitz
Die zwei, die dem Rittmeister zum Erfolg verholfen haben: Geschäftsführer Christian Fox (l.) und Küchenchef Jacob Tracy.

Im Rittmeister in Kemnitz gibt es preußische Küche. Das Haus ist nicht nur bei Hochzeitspaaren beliebt. Von Mathias Raabe  mehr...

Wandern in Brandenburg
War lange in Brandenburg unterwegs: Der Berliner Autor Tom Schulz vor dem Café Kohlenquelle in Berlin-Prenzlauer Berg.

Dort wo Fontane schon war, da wollten auch sie hin: Zwei Berliner Autoren sind durch die Mark Brandenburg gezogen und haben die Menschen und Orte dort genauer kennengelernt. Über ihre Erlebnisse haben sie nun ein Buch geschrieben.  Von   mehr...

Buga 2015
Alles neu: An der Dominsel in Brandenburg/Havel wurden vor der Bundesgartenschau 2015 nicht nur Freizeitanlagen neu gebaut, sondern auch ein Sportboothafen. Die Stadt ist einer der fünf Austragungsorte der Buga in der Havelregion.

Die Vorbereitungen für die Bundesgartenschau sind im vollen Gange. Ausstellungschef Rainer Berger spricht im Interview über Beete in Kirchen und die Schönheit des Prärieenzians.  Von   mehr...

Brauhausberg in Potsdam
Investor gesucht: Zuletzt residierte auf dem Brauhausberg der brandenburgische Landtag. Doch die Parlamentarier tagen seit Januar im Landtagsschloss.

Wohnen, Forschen, Schwimmen, Logieren: Auf Potsdams berühmtesten Hügel wird bald wieder gebaut.  Von   mehr...

Weltkriegsmunition bei Potsdam

In keinem anderen Land sind noch so viele Blindgänger im Boden verborgen wie in Brandenburg. Auch in der Landeshauptstadt Potsdam sorgt das immer wieder für Behinderungen. Experten sprengten am Dienstagnachmittag wieder Munition an der Bundesstraße 1.  mehr...

Prozess in Potsdam
Die Angeklagte Kathleen B. und ihr Anwalt Karsten Beckmann im Gerichtssaal.

Im Prozess um den Tod eines Neugeborenen legt die Kindsmutter ein Geständnis ab. Zu dem Warum ihres Handelns kann Kathleen B. nicht viel sagen.  Von   mehr...

Kanu
500 Meter Vollgas: die deutschen Kanuten Max Renschmidt und Marcus Gross im Zweier-Kajak auf dem Beetzsee.

Am Beetzsee kämpften die besten Kanuten Europas um Titel. Die Sportart hat große Bedeutung für die Region.  Von   mehr...

Braune Spree
Eisenocker ist der Grund für die braune Verfärbung. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Die Spree könnte sich künftig noch stärker braun verfärben als bisher: Bei der Sanierung einer Talsperre droht verstärkt Eisenocker in den Fluss zu gelangen.  mehr...

Intercity von Dresden nach Berlin
Die Bauarbeiten enden voraussichtlich 2015. Foto: Patrick Pleul/Archiv

In Elsterwerda (Landkreis Elbe-Elster) werden erst im kommenden Jahr wieder Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn halten. Wegen Bauarbeiten wird die Strecke bereits seit Monaten nicht angefahren.  mehr...

Fünf Verletzte
Fünf Besucher eines Kletterwaldes in Klaistow (Potsdam-Mittelmark) sind bei einem Blitzeinschlag am Samstag verletzt worden (Archivbild).

Es sollte ein lustiger Sommerausflug werden. Dann zog sich der Himmel plötzlich zu und es gewitterte heftig. In einem Kletterwald wurden einige Besucher vom Blitz getroffen.  mehr...

Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwetter in Ostbrandenburg
Für den Nachmittag werden besonders über Ostbrandenburg dicke Wolken erwartet.

Gewitter und Regengüsse gehören in den vergangenen Tagen schon dazu - Tief Michaela bringt sie mit sich. Für Ostbrandenburg hat der Deutsche Wetterdienst für heute Nachmittag eine Unwetterwarnung herausgegeben.  mehr...

Kulinarisches Brandenburg
Die neuen Chefs im Alten Schloss: Koch Roman Albrecht und Ehefrau Heike mit Spitz Nuts. Linksaußen ist Fin, wohl eine Mischung aus Labrador und Dackel.

Im Schloss Baruth wird neuerdings gekocht – das Restaurant gilt als Geheimtipp. Das Schloss gehört übrigens der Stadt. „Es war eine totale Ruine“, erzählt Bürgermeister Peter Ilk.  Von   mehr...

Regionalverkehr Berlin-Brandenburg
Bald weniger Geld für Züge in Berlin und Brandenburg? Schon jetzt sind Fahrpläne ausgedünnt.

Dass es bald weniger Geld für Züge im Regionalverkehr Berlin und Brandenburg geben könnte, davor hat jetzt Brandenburgs Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger gewarnt.  Von   mehr...

Döberitzer Heide
Wisente in den Weiten der Döberitzer Heide. Einst lebten sie in allen  Urwäldern Europas. Doch der Mensch jagte die Urrinder, bis sie  in freier Wildbahn vollständig ausgerottet waren.

Vor zehn Jahren wilderte die Sielmann-Stiftung Wisente und Pferde in der Döberitzer Heide aus – in einem europaweit einmaligen Projekt.  Von   mehr...

Maike Thiel
Dieses Foto von Maike Thiel entstand beim Zelten, kurz bevor sie im Sommer 1997 verschwand. Damals war sie 17 Jahre alt.

Überraschendes Ende im Prozess um den Mord ohne Leiche: 1997 verschwand die schwangere Maike Thiel spurlos. Nun bekamen zwei Angeklagte die Höchststrafe.  Von   mehr...

Sonderbeilagen & Prospekte
Dossier

Die schönsten Seen und Flüsse Brandenburgs und wie sich Sie am besten darauf bewegen.

Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Neueste Bildergalerien Brandenburg
Restaurant-Tipps

Auf der Suche nach den besten Gasthöfen von Brandenburg

Berliner Jobmarkt
Galerie
Foto-Spezial
Mein lieber Scholli. Das ist mal eine Kröte. Oaak oaaak. Und es ist Kunst. Guo Yongyao heißt der Schöpfer. Die Kröte, also: die Kunst, steht in Peking. Wir gönnen sie Peking. Oooaak.

In unserem Foto-Spezial sehen Sie alles, was eigentlich niemand sehen will. Aber ausnahmsweise findet das einmal ganz weit weg statt.  mehr...

Anzeige
Serie zur Gentrifizierung
Anzeige
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Galerie
Anzeige
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Serviceinfos
ServiceInfos

Lesen Sie hier wissenswerte Beiträge über sämtliche Themen von A bis Z. mehr...

Anzeige
Webtipps