Sonderthema: Flüchtlinge in Berlin | Die besten Wochenmärkte in Berlin | Michael Müller |

Brandenburg
Aktuelle Informationen aus Brandenburg und dem Berliner Umland: Von der Uckermark über Frankfurt Oder bis Cottbus und Potsdam

Vogelgrippe-Erreger H5N8

Der Nachweis des gefährlichen Vogelgrippe-Erregers H5N8 bei einer Wildente nahe Rügen sorgt auch in Brandenburg für Alarmstimmung. Nun müssen viele Betriebe und Kleintierhalter ihr Geflügel in den Ställen lassen.  mehr...

Wagenmeister Bernd Smuda
Auf ihn kommt es an: Wenn Bernd Smuda auch nur bei einem einzigen Rad die kleinsten Bedenken hat, muss der gesamte Waggon aus dem Zug entfernt werden.

Seit es Züge gibt, hat sich der Job des Wagenmeisters kaum geändert. Bernd Smuda erkennt am Klang der Räder, ob ein Waggon sicher ist.  Von   mehr...

Dem Halter entlaufen
Kängurus in ihrem eigentlichen Lebensraum in Australien. Auch Brandenburg hat nun ein freilaufendes Tier dieser Art.

Es scheint in Brandenburg die Woche der exotischen Ausreißer zu sein: Nachdem am Wochenende ein Zirkus-Nashorn durch Luckenwalde spaziert war, ist aktuell ein ausgebüxtes Känguru in Brandenburg unterwegs - und denkt nicht ans Heimkehren.  mehr...

Anzeige
Zirkusnashorn in Luckenwalde ausgebüxt
Bin dann mal weg: In Luckenwalde ist ein Nashorn ausgebüxt (Symbolfoto).

Erst ein Ausflug in die Stadt, dann ein Mußestündchen auf der Wiese: Ein Zirkusnashorn geht in Luckenwalde eigene Wege - wie zuvor schon zwei Stachelschweine.  mehr...

Busunfall Berliner Ring A10
Bei einem Reisebusunfall auf der Autobahn 10 sind elf Menschen schwer verletzt worden (23.11.2014).

Bei einem schweren Busunglück sind am frühen Sonntagmorgen elf Menschen schwer verletzt worden. Der Bus aus Polen war auf dem Berliner Ring nahe Niederlehme von der Autobahn abgekommen, eine Böschung hochgefahren und umgekippt. 39 weitere Insassen erlitten leichte Verletzungen.  Von  und   mehr...

Andreas Geisel in Berlin-Lichtenberg
Andreas Geisel wird Senator für Stadtentwicklung.

In Lichtenberg wird ein hoher Posten frei: Kaum ist Bürgermeister Andreas Geisel zum Senator für Stadtentwicklung berufen, tauchen erste Namen für einen Nachfolger auf. Vier Kandidaten hat die SPD schon parat. Die Berliner Zeitung stellt sie vor.  Von   mehr...

Anzeige
Volkspolizist Fritz Fehrmann
Fritz Fehrmann in Stasi-Untersuchungshaft. Der Volkspolizist musste den Ermittlern zeigen, wie er Dokumente kopierte und dann der CIA weiterreichte.

Der Bernauer Volkspolizist Fritz Fehrmann wurde im Herbst 1961 in der DDR wegen Spionage hingerichtet. Er war das erste politische Opfer nach dem Bau der Mauer. Fehrmann ist längst rehabilitiert. Brandenburgs Polizei ehrt ihn nun mit einer Gedenktafel.  Von   mehr...

Regierungserklärung von Dietmar Woidke (SPD)
Dietmar Woidke (SPD) beim Besuch des Braunkohlekraftwerks in Jänschwalde (Brandenburg).

Für Dietmar Woidke führt kein Weg vorbei an der Brandenburger Braunkohle. Als Argumente nennt er die Versorgungssicherheit, die Bezahlbarkeit von Energie und die Sicherung von Arbeitsplätzen. Streit mit der Opposition gibt es vor allem um die Innere Sicherheit.  Von   mehr...

Studiengang Jüdische Theologie in Potsdam
Am 19. November 2013 wurde die „School of Jewish Theology“ eröffnet.

Der Zulauf zum deutschlandweit ersten Studiengang Jüdische Theologie in Potsdam überrascht die Beteiligten. „Das ist atemberaubend“, sagt der Direktor des Instituts. Von Klaus Peters  mehr...

Anzeige
CDU in Brandenburg
Ingo Senftleben führt die Fraktion der CDU in Potsdam.

Dass sich Politiker selbst als Brückenbauer bezeichnen, ist wenig originell. Aber dass jemand ein original Brückenbauer ist, schon eher. Ingo Senftleben ist so einer.  Von   mehr...

Geburtshilfe in Schwedt
Herzlich willkommen im Leben! Polnische Kinder kommen nun auch im Land Brandenburg zur Welt.

Immer mehr polnische Frauen nutzen die Kliniken in Brandenburg, um ihre Kinder zu bekommen. Die Geburt in Deutschland ist in vielerlei Hinsicht attraktiv für die Frauen aus dem Nachbarland.  Von   mehr...

Agenten-Thriller mit Tom Hanks
Die Glienicker Brücke wurde während des Kalten Krieges für den Austausch von Agenten genutzt.

Von Donnerstagabend bis Montagmittag wird die Glienicker Brücke voll gesperrt. Grund: Steven Spielbergs dreht für einen Agententhriller spielt auf der Brücke, die einst tatsächlich für Agentenaustausche verwendet wurde.  mehr...

Ausbau des nördlichen Berliner Rings
Autobahnwegweiser zum Berliner Ring (A10).

Das Autobahndreieck Havelland wird am Dienstag für den Verkehr freigegeben. Nach dem zweijährigen Umbau können den Knotenpunkt nun täglich 65.000 Fahrzeuge passieren.  mehr...

Gottesdienst in Gebärdensprache
Laien wissen nicht, was Pfarrerin Petra Schenk mit der erhobenen Hand und den drei ausgestreckten Fingern ausdrücken will. Gehörlose wissen: Sie meint Gott.

Bundesweit gibt es etwa 80.000 gehörlose Menschen. Können die einen Gottesdienst verstehen? Meist nicht. Oder sie gehen zu den Andachten für Gehörlose von Pfarrerin Petra Schenk in Eberswalde. Die kann nämlich Gebärdensprache.  Von   mehr...

AfD in Brandenburg
Der Landeschef und Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland muss derzeit viele Vorwürfe gegen seine Partei ertragen.

Politisch einordnen lässt sich die AfD nicht – sagt die AfD. Die Linke in Brandenburg hat den politischen Gegner jetzt wissenschaftlich untersuchen lassen: „eindeutig rechts von der CDU“ ist das Ergebnis.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
Wandern in Brandenburg
Ein breiter Strom, zwei Länder – ein Wandergebiet: im Unteren Odertal bei Schwedt.

Auf nach Polen: Eine Wanderung über die Oder ist nicht nur landschaftlich gesehen ein Genuss, sondern auch ein Exkurs in die Geschichte.  Von   mehr...

Soldatengedenkstätte bei Potsdam
Aus fünf Ehrenhainen besteht der Wald der Erinnerung in Geltow bei Potsdam.

Mehr als 100 Soldaten starben bislang bei Auslandseinsätzen, viele in Afghanistan. Kameraden errichteten für sie Ehrenhaine. Diese erinnern nun in der Heimat an ihr Schicksal.  mehr...

Jagd auf slawische Minderheit
Unverheiratete Paare in original sorbischer Festtagstracht (Archivbild).

Junge, rechtsextreme Männer greifen in Sachsen und Brandenburg immer wieder Jugendliche aus der sorbischen Minderheit an. Die Polizei nimmt die Vorfälle sehr ernst und hat für die Ermittlungen eine Sonderkommission gegründet.  Von   mehr...

Doku-Drama über WMörder
Einsam, grün und ein bisschen gruselig: Moor in einem Brandenburger Wald.

Der Mörder Willi Kimmritz tötete vier Frauen, 45 vergewaltigte er. Er löste die größte Fahndung der Nachkriegszeit aus – ein Doku-Drama erzählt davon.  Von   mehr...

Kristall Blütentherme in Werder
Bauruine: Das Themalbad Blütentherme in Werder (Havel).

In Werder an der Havel droht der Bau eines Thermalbades zur Katastrophe zu werden. Die Eröffnung ist geplatzt – schon wieder. Und auch die Kosten schießen langsam durch die Decke. Doch das ist kein Einzelfall.  Von   mehr...

Glienicker Brücke
Blaue Stunde: Die Glienicker Brücke zwischen Potsdam und Berlin am Abend des 10. November 2014.

Die legendäre Glienicker Brücke zwischen Potsdam und Berlin wurde einen Tag nach dem Fall der Mauer geöffnet. Berühmt wurde sie, weil Ost und West dort ihre Agenten austauschten. 36 Jahre lang war sie für Zivilisten gesperrt. Am Montag wurde die Öffnung dieses Grenzübergangs mit einem großen Fest gefeiert.  Von   mehr...

Altes Lazarett in Teupitz
Morbide Stimmung: die verfallenen Gebäude der früheren Landesirrenanstalt. Niemand will das 16 Hektar große Grundstück kaufen.

In Teupitz steht ein altes Lazarett seit Langem leer – es ist nicht die einzige Hinterlassenschaft der Sowjets. Von Mathias Raabe  mehr...

Gastbeitrag von Anke Domscheit-Berg
Piratenparteimitglied Anke Domscheit-Berg.

Im brandenburgischen Müncheberg aufgewachsen, arbeitete Anke Domscheit-Berg nach mehreren Studien als Unternehmensberaterin und Lobbyistin. Einige Zeit gehörte sie der Piratenpartei an. Von Anke Domscheit-Berg  mehr...

Routen für Wanderwege
Wanderwegewart Hans Rentmeister sorgt für Ordnung im Wald.

Hans Rentmeister ist Wanderwegewart von Königs Wusterhausen. Er zeigt Wanderern, wo’s langgeht. Er plant Routen, markiert und pflegt die Pfade.  Von   mehr...

Landtagswahl Brandenburg
Dietmar Woidke (Ministerpräsident Brandenburg, SPD) und Christian Görke (Finanzminister Brandenburg, Die Linke), v.l.

Brandenburgs rot-rote Koalition präsentiert sich selbstbewusst. Die CDU hingegen steht vor einem Neuanfang.  Von   mehr...

Kommentar zu Dietmar Woidke
Ministerpräsident Dietmar Woidke

Die Wiederwahl des brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke deutet auf klare Verhältnisse in Potsdam hin. Sorgen muss man sicher eher um den Zustand der Opposition.  Von   mehr...

Brandenburg
Michael Schierack (links), derzeit noch CDU-Fraktionschef.

Die SPD gewinnt doppelt: Der CDU-Fraktionschef Michael Schierack steht vor dem Aus. Dagegen steht Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) vor der Wiederwahl. Seine Partei rechnet damit, dass er auf Anhieb die dafür nötigen Stimmen bekommt.  Von   mehr...

Oranienburg
Der Stein der Erinnerung: Pfarrer Jürgen Quandt und Steinmetz Bodo Rüdiger mit dem neuen Gedenkstein.

Am 8. November 1939 zündete Georg Elsner im München eine Bombe am Rednerpult von Adolf Hitler. Das Attentat misslang, Hitler stand nicht mehr am Pult. Nun soll ein Gedenkstein an Georg Elser erinnern.  Von   mehr...

Landtagswahl in Potsdam
Dietmar Woidke (SPD) bleibt Ministerpräsident von Brandenburg.

Dietmar Woidke (SPD) bleibt Ministerpräsident der rot-roten Landesregierung in Brandenburg. Er erreichte 47 von 87 Stimmen. Zur absoluten Mehrheit waren 45 Ja-Stimmen erforderlich.  mehr...

Schröter ist neuer Innenminister
Neuer Innenminister im Kabinett um Brandenburgs Ministerpräsidenten Woidke: Karl-Heinz Schröter (SPD)

Die Linke kritisiert, die AfD lobt ihn: Noch nicht einmal im Amt, sorgt Brandenburgs künftiger Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) jetzt schon für Streit. Der 60-jährige Marathonläufer gilt als Hardliner – etwa beim Asylrecht.  Von   mehr...

Wandersleute und Wanderwege

In der Herbstserie stellen wir Wanderwege und Wandersleute vor.

Wahlen 2014

Alles zur Landtagswahl in Brandenburg im Überblick.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Neueste Bildergalerien Brandenburg
Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Sonderbeilagen & Prospekte
Restaurant-Tipps

Auf der Suche nach den besten Gasthöfen von Brandenburg

Dossier

Die schönsten Seen und Flüsse Brandenburgs und wie sich Sie am besten darauf bewegen.

Berliner Jobmarkt
Galerie
Foto-Spezial
Mein lieber Scholli. Das ist mal eine Kröte. Oaak oaaak. Und es ist Kunst. Guo Yongyao heißt der Schöpfer. Die Kröte, also: die Kunst, steht in Peking. Wir gönnen sie Peking. Oooaak.

In unserem Foto-Spezial sehen Sie alles, was eigentlich niemand sehen will. Aber ausnahmsweise findet das einmal ganz weit weg statt.  mehr...

Anzeige
Serie zur Gentrifizierung
Anzeige
Galerie
Anzeige
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Serviceinfos
ServiceInfos

Lesen Sie hier wissenswerte Beiträge über sämtliche Themen von A bis Z. mehr...

Anzeige
Webtipps