Sonderthema: Eisdielen in Berlin | Rund ums Fahrrad | Restauranttipps | RAW-Gelände | Fehrle sagt die Meinung
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Brandenburg
Aktuelle Informationen aus Brandenburg und dem Berliner Umland: Von der Uckermark über Frankfurt Oder bis Cottbus und Potsdam

Landwirte gegen Biber

Landwirte wollen den Biber wieder jagen. Die einst fast ausgerotteten Tiere würden für hohe Schäden auf Wiesen und Feldern der Bauern sorgen. Naturschutzverbände sind entsetzt. Der Biber muss weiter geschützt werden. Bauern sollten lieber auf Prävention setzen.   Von Jens Blankennagel mehr...

Unfall bei Kremmen
Die Fahrt mit einem Heißluftballon endete für neun Menschen in der Oberhavel am Freitagmorgen in einem Unglück.

Die Ermittlungen nach dem Heißluftballon-Unfall bei Kremmen (Oberhavel) könnten sich hinziehen. Noch gibt es keine neuen Erkenntnisse. Der Ballon war aus etwa zehn Metern Höhe abgesackt. Neun Menschen wurden dabei verletzt.  mehr...

Schildow in Oberhavel in Brandenburg
Josephine aus Schildow war fünf Wochen lang verschwunden.

Wochenlang ging der Fall durch die Medien: Josephine, ein 14-jähriges Mädchen aus Brandenburg soll eine Liebesbeziehung zu ihrem Onkel gehabt haben. Zusammen sind sie Anfang März geflüchtet. Das Verfahren gegen den Onkel ist nun eingestellt worden.  mehr...

Anzeige

Schulbusse in Brandenburg
Jeden Tag die selbe Tour: Laetitia Konnerth vor ihrem Schulbus.

Unsere Autorin wohnt in einem echten Kuhkaff und muss jeden Morgen mit dem Schulbus fahren. In zwei Jahren, die sie schon mit dem Bus zur Schule fährt, hat sie schon fast drei Wochen in dem nach Schweiß und Zigaretten riechenden Gefährt zugebracht. Von Laetitia Konnerth  mehr...

Hitze in Brandenburg
Im Gegenlicht der Nachmittagssonne zeigt am 04.07.2015 ein Thermometer 37 Grad Celsius in einem Garten in Sieversdorf (Brandenburg) an.

Viele genießen Sommer satt an den Badeseen. Aber die Hitze offenbart auch ihre Kehrseiten: Die Waldbrandgefahr steigt - und vermutlich ist erneut ein Mann in einem See ertrunken.  mehr...

Polizei Potsdam
Der Korb des abgestürzten Heißluftballons auf einem Feld bei Kremmen.

Eigentlich sollte es ein unbeschwerter Ausflug in luftige Höhen werden, am Ende stand eine Notlandung auf einer Wiese. Neun Menschen wurden bei dem Heißluftballon-Unfall in Brandenburg verletzt. Wie konnte es um dem Unglück kommen? Von Kremmen  mehr...

Anzeige

Sommerfeld im Landkreis Oberhavel in Brandenburg
Der Korb des abgestürzten Heißluftballons auf einem Feld bei Kremmen.

Es sollte eine Ballonfahrt bei bestem Sommerwetter werden. Doch dann treten Probleme auf. Für die Insassen endet der Ausflug im Krankenhaus.  Von   mehr...

Flüchtlinge in Brandenburg
Ankommen, zumindest für eine Zeit: Eine ehemalige Waldarbeiterschule in Bernau soll ein Zuhause für Asylbewerber werden.

Flüchtinge in Brandenburg sollen bald in einer ehemaligen Schule für Waldarbeiter nordöstlich von Berlin untergebracht werden. Das leer stehende Areal in Bernau soll dauerhaft 250 Menschen Platz bieten.  mehr...

Kremmen (Oberhavel)
Die Fahrt mit einem Heißluftballon endete für neun Menschen in der Oberhavel am Freitagmorgen in einem Unglück.

Am frühen Freitagmorgen sind bei einem Unfall mit einem Heißluftballon neun Menschen verletzt worden. Der Ballon war mehrere Male hart auf dem Boden aufgekommen. Dabei stürzten mehrere Insassen heraus.  mehr...

Anzeige

Einziger Nationalpark Brandenburgs
Weite Landschaft: Vom Aussichtsturm in der Nähe des Örtchens Stützkow geht der Blick weit über die Oder hinweg nach Polen.

Das Untere Odertal ist der einzige Nationalpark im Land. Es war ein harter Kampf, die strengen Ziele des Naturschutzes durchzusetzen. Am Sonntag wird 20-jähriges Jubiläum gefeiert.  Von   mehr...

Kommentar zur Warnung vor Flüchtlingen in Michendorf
Schule soll keine Angst machen, sondern sauf ein friedfertiges Leben in einer demokratischen und weltoffenen Gesellschaft vorbereiten. (Symbolbild)

Weil in der Turnhalle des Brandenburger Wolkenberg-Gymnasium vorübergehend Flüchtlinge wohnen, wurden die Schülerinnen davor gewarnt, kurze Röcke anzuziehen. Menschen aus anderen Kulturkreisen könnten das falsch verstehen, hieß es. Eine bedenkliche Botschaft.  Von   mehr...

Fragwürdige Schüler-Tipps in Brandenburg
Kurze Röcke - zu aufreizend für Asylbewerber? Genau das suggeriert die Belehrung an einem Michendorfer Gymnasium. (Symbolbild)

Schulleiter und Lehrer des Michendorfer Wolkenberg-Gymnasiums haben den Schülerinnen fragwürdige Belehrungen erteilt. Sie warnen davor, kurze Röcke zu tragen und Asylbewerber offen anzusehen - beides könne falsch verstanden werden.  Von   mehr...

S-Bahn in Hoppegarten entgleist
Vier S-Bahn-Wagen entgleisten am S-Bahnhof Hoppegarten. Rechts ein Arbeitszug der S-Bahn.

Für das Zugunglück in Hoppegarten auf der S-Bahnlinie zwischen Berlin und Strausberg gibt es eine erste Erklärung. Die S-Bahn war verspätet. Möglicherweise wurde die Weiche für den Gegenzug zu früh gestellt. Die Strecke bleibt vorerst unterbrochen. Die Reparatur dauert bis Anfang nächster Woche.  Von   mehr...

Rechtsextreme Straftaten
Im Land Brandenburg gab es 33 Fälle von Mord und Totschlag an Menschen, bei denen davon ausgegangen werden konnte, dass rechtsextreme oder rassistische Motive in Fragen kommen.

Mehr Menschen als bisher angenommen wurden in Brandenburg aus rechtsextremistischen oder rassistischen Motiven getötet. Das ist das Ergebnis einer bislang bundesweit einmaligen Untersuchung.  Von   mehr...

Einkaufszentrum in Altdöbern in Brandenburg
Das ganze Ausmaß der Zerstörung in Altdöbern zeigt sich aus der Vogelperspektive. Das Dach des Supermarktes ist eingestürzt.

Geldräuber versuchen einen Bankautomaten in einem Einkaufszentrum in Altdöbern zu sprengen. Doch der Plan geht schief. Nach der Explosion gerät das Feuer außer Kontrolle. 19 Stunden ist die Feuerwehr im Einsatz. Nun erwartet die Polizei erste Fahndungsergebnisse.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
Poststreik in Berlin und Brandenburg
Brandenburg geht gegen Paketzustellungen der Post an Sonntagen vor. Foto: Stephanie Pilick/Archiv

Brandenburg geht gegen Paketzustellungen der Post an Sonntagen vor. Die Zustellung von Sendungen sei am Sonntag grundsätzlich unzulässig und sehr wohl an Werktagen möglich, sagte die Sprecherin des Potsdamer Arbeitsministeriums.  mehr...

Geldautomat in Bank gesprengt

Seit Monaten werden in der Region Berlin-Brandenburg Geld- und Fahrkartenautomaten gesprengt - teils mit fatalen Folgen. In der Lausitz gerät deshalb ein Einkaufszentrum in Brand.  mehr...

Aktionstag der Polizei in Brandenburg
Auch in einer überalternden Gesellschaft wollen Senioren lange mobil sein. Um unfallfrei zu bleiben, müssen sie akzeptieren, dass sie altern und mehr üben.

Bei der Zahl der Verkehrstoten sind die Über-65-Jährigen überproportional vertreten. Am Donnerstag will die Polizei bei einem landesweiten Aktionstag in Brandenburg darüber aufklären, wie Rentner auch im Alter sicher Auto fahren können.  Von   mehr...

Architektur
Wohnhaus Am Hasenberg 23 in Wandlitz.

Zwei Tage voller Architektur in Brandenburg und Berlin. Am kommenden Wochenende öffnen 41 Objekte in Brandenburg und 91 in Berlin ihre Türen für Interessierte. Der Eintritt ist frei, allerdings sind manchmal Voranmeldungen nötig.  Von   mehr...

Schwere Vorwürfe gegen Matthias Klipp
Matthias Klipp, Baudezernent in Potsdam.

Hat Potsdams Baudezernent Matthias Klipp beim Hausbau geschummelt? Medienberichten zufolge fällt sein Privathaus in Seelage größer aus als eigentlich genehmigt. Ist das ein Zufall?  mehr...

Jubiläum des Doms St. Peter und Paul
Gut gefülltes Kirchenschiff: Mit einem Festgottesdienst hat die evangelische Kirche am Sonntag das 850-jährige Bestehen des Brandenburger Doms begangen.

Der Dom St. Peter und Paul wird 850 Jahre alt. Beim Festgottesdienst würdigt Bundespräsident Gauck das für Brandenburg besonders identitätsstiftende Bauwerk.  Von   mehr...

Tödlicher Crash
Das Auto wurde total zerstört.

Ein tragischer Unfall ereignete sich in der Nacht nahe Reppinichen in Brandenburg: Drei Insassen sind mit ihrem Auto gegen einen Baum gekracht. Alle drei kamen dabei ums Leben.  mehr...

Buga
Wieder offen! Besucher können die Buga-Areale in Rathenow zum Wochenende wieder besuchen.

Eine Woche lang war der Rathenower Buga-Park gesperrt, um schwere Unwetter-Schäden zu beseitigen. Bei dem Sturm war ein Besucher von einem Ast erschlagen worden. Nun sind fast alle Bereiche wieder zugänglich. Brandenburg/Havel  mehr...

rbb-Reporter auf dem Hilfsschiff
Das Schiff Sea Watch fährt am 19.04.2015 auf der Süderelbe in Hamburg. Der umgebaute Fischkutter einer privaten Initiative kreuzt im Mittelmeer, um Hilfe für Flüchtlinge in Seenot zu organisieren.

Der RBB (Rundfunk Berlin-Brandenburg) schickte einen Reporter auf ein Schiff, das Flüchtlingen im Mittelmeer helfen soll. Doch noch bevor es richtig losging, kam es zum Bruch auf hoher See.  Von   mehr...

Rettungsaktion im Mittelmeer
Die Sea Watch im Hamburger Hafen - Flüchtlinge aufnehmen kann das Boot aber nicht.

Harald Höppner und einige Brandenburger wollen Flüchtlinge im Mittelmeer retten. Die Aktion "Sea Watch" begleitete auch der rbb, doch nun ist die Zusammenarbeit beendet. Grund: Der Sender will sich nicht den Mund verbieten lassen.  mehr...

Potsdam
Die Frau kam mit seinem Rollator ins Straucheln, verlor den Halt und stürzte knapp fünf Meter in den offenen Schacht (Archivbild).

Eine 83-jährige alte Frau ist in Potsdam mit ihrem Rollator rücklings in einen Gully-Schacht gestürzt und gestorben. Der Schacht war fünf Meter tief.  mehr...

Verdacht auf Falschaussagen
Polizisten sind in einem Waldstück nahe Storkow auf der Suche nach Spuren, die zum Entführer eines Berliner Investment-Managers führen könnten.

Im Maskenmann-Fall prüft die Staatsanwaltschaft einen Anfangsverdacht wegen uneidlicher Falschaussage von Polizisten. Im Raum steht, ob Ermittler, die als Zeugen in dem Verfahren ausgesagt haben, gelogen haben.  Von   mehr...

Brauhausberg in Potsdam
Unterm Turm: Auf dem Mauerwerk sind die Reste des SED-Emblems zu sehen.

Das alte Landtagsgebäude auf dem Brauhausberg ist verkauft. Die Investoren wollen es komplett sanieren. Ein Quartier zum Wohnen und Arbeiten soll dort entstehen. In großen Teilen bliebt die originale Fassade, die man von der Havel sieht, erhalten.  Von   mehr...

Streiks der Deutschen Post
Die Streiks bei der Deutschen Post sollen am Donnerstag auf die beiden Paketzentren in Brandenburg ausgeweitet werden.

Die laufenden Streiks bei der Deutschen Post sollen am Donnerstag auf die beiden Paketzentren in Brandenburg ausgeweitet werden. Dies allerdings könnte für viele Kunden ohne Folgen bleiben, denn in Brandenburg arbeiten viele nicht streikberechtigte Aushilfen.  mehr...

Ertrunken

Gut eine Woche nach ihrem Badeunfall im Beetzsee in Brandenburg/Havel ist eine 22-jährige Studentin an ihren schweren Verletzungen gestorben.  mehr...

Facebook
Restaurant-Tipps

Auf der Suche nach den besten Gasthöfen von Brandenburg

Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Dossier

Die schönsten Seen und Flüsse Brandenburgs und wie sich Sie am besten darauf bewegen.

Wandersleute und Wanderwege

In der Herbstserie stellen wir Wanderwege und Wandersleute vor.

Skurrilitäten-Sammlung
Es ist toll, dass Horst Seehofer in München arbeitet. Dort macht er die Sache so, wie er sie eben macht. Wichtig dabei ist: Er macht sie dort, in München – und zum Glück nicht in Berlin.

In unserem Foto-Spezial sehen Sie alles, was eigentlich niemand sehen will. Aber ausnahmsweise findet das einmal ganz weit weg statt. Freuen Sie sich auf eine Skurrilitäten-Sammlung der besonderen Art.  mehr...

Aktuelle Berlin Videos
Berlin
Berlin in Bildern
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Wie geht es weiter mit dem Berliner Immobilienmarkt?

Berliner Kieze und Bezirke
Berliner Jobmarkt
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte
Zur mobilen Ansicht wechseln