Sonderthema: Flüchtlinge in Berlin | Internationale Funkausstellung Berlin 2015 | Die Spree
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Brandenburg
Aktuelle Informationen aus Brandenburg und dem Berliner Umland: Von der Uckermark über Frankfurt Oder bis Cottbus und Potsdam

Halbe-Massow

Zwei Tage nachdem ein Bauarbeiter aus Sachsen 35 Menschen in einer Flüchtlingsunterkunft im brandenburgischen Massow mit Pfefferspray verletzte, legt sich die Staatsanwaltschaft Cottbus fest: Es gebe kein fremdenfeindliches Motiv.    Von  mehr...

Rüdnitz bei Berlin
Mehr als 60 Cannabis-Pflanzen hat die Polizei in einem Gemeinschaftsgarten gefunden.

Eine Cannabis-Plantage in einem Gemeinschaftsgarten hat die Polizei in Rüdnitz (Landkreis Barnim) entdeckt. Mehr als 60 Pflanzen wuchsen dort.  mehr...

A24 Berlin-Hamburg

Ein Mann ist bei einem Unfall mit einem Autotransporter auf der A24 bei Wittenburg (Kreis Ludwigslust-Parchim) gestorben. Die Autobahn Berlin-Hamburg wurde in beide Richtungen gesperrt.  mehr...

Anzeige

Massow-Angreifer nahm Crystal Meth
Flüchtlinge werden am Dienstag (01.09.2015) vor dem Asylbewerberheim in Massow (Brandenburg) von Rettungskräften betreut.

Der Angreifer, der in einer Notunterkunft im brandenburgischen Massow 35 Menschen mit Pfefferspray verletzte, ist in Gewahrsam. Er stand während der Tat unter Drogen und war der Polizei bekannt.  Von   mehr...

Autobahn Richtung Berlin gesperrt

Auf der Autobahn 12 im Landkreis Oder-Spree gab es einen schweren Unfall. Der Fahrer eines Lkw kam dabei ums Leben, zwei weitere erlitten schwere Verletzungen.  mehr...

Massow in Brandenburg
Rettungskräfte behandeln über 40 Verletzte in Flüchtlingsheim in Massow (01.09.2015).

Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Polizei wird am Dienstagabend in ein Asylbewerberheim in der brandenburgischen Gemeinde Halbe gerufen. 40 Menschen mit Reizgasverletzungen müssen behandelt werden. Die Polizei nimmt einen Tatverdächtigen fest.  Von   mehr...

Anzeige

Züge in der DDR
So sah sie aus, die begehrte Lok  E 44 108.  Das Foto entstand  während des 3. Berliner Eisenbahnfests des Vereins Dampflokfreunde Berlin e. V. im Jahr 2006.

Vor 60 Jahren fuhren in der DDR erstmals wieder elektrische Züge. Nachdem die Sowjetunion erstmal alles abgebaut und abgeschleppt hatte. Von Peter Strunk  mehr...

Windkraft in Brandenburg
Neue Idee: Windräder sollen künftig auch in Wäldern gebaut werden.

Brandenburg gehört zu den Spitzenreiter bei der Erzeugung von Windstrom. Doch für viele Bürgerinitiativen vor Ort sind die vielen Windräder einfach zu viel. Sie fordern ein Ende dieser Entwicklung.  Von   mehr...

Arbeitslosenzahlen in Berlin
Im Sommermonat August sind die Arbeitslosenzahlen in Berlin stabil.

Im Ferienmonat August sind in Berlin weniger Menschen arbeitslos, als noch vor einem Jahr. Außerdem gebe es noch viele freie Lehrstellen, informiert die Arbeitsagentur. Auch in Brandenburg ist die Zahl der Arbeitslosen nur leicht gestiegen.  mehr...

Anzeige

Wetter in Berlin und Brandenburg
Könnte die Berliner und Brandenburger heute am Nachmittag erwarten: Unwetter und sogar Gewitter.

Nachdem wir am Montag noch einmal kräftig schwitzen durften, überrascht uns am Dienstag in Berlin und Brandenburg das Wetter mit kräftigen Gewittern. Ein Unwetter entwurzelte bereits am Montag Bäume in Rahnsdorf.  mehr...

Luckenwalde

Eine Gruppe von Männern wirft nach einem Grillfest angeblich ziellos Böller über die Straße. Einer fliegt über den Zaun eines Flüchtlingsheims und trifft einen Asylbewerber. Die Polizei hat bislang keine Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund.  mehr...

Nach Brandanschlag auf Asylbewerberunterkunft
Die Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)

Im brandenburgischen Nauen hat es erneut gebrannt. Ein knappe Woche nach dem Anschlag auf eine geplante Asylunterkunft stand am Sonntagabend in leerstehendes Gebäude in Flammen. Ob es einen Zusammenhang mit beiden Bränden gibt, ist derzeit noch nicht bekannt.  mehr...

Bürgerinitiative fordert Verbindung nach Berlin
Der Bahnhof Wittenberge an einem Sommerabend. Nur die Fahrgäste fehlen.

Eine Bürgerinitiative fordert einen täglichen Nachtzug von Berlin nach Wittenberge. Die Testfahrten verliefen positiv. Nun wollte das Infrastrukturministerium eigentlich eine Verbindung ernsthaft prüfen. Stattdessen soll eine zweite Testphase folgen. Die Bürgerinitiative ist empört.  Von   mehr...

Mantrailer bei der Berliner Polizei
Benji und seine Hundeführerin im Einsatz. Er soll einen demenzkranken Mann suchen und finden. Er schafft es.

Mantrailer sind die Stars unter den Diensthunden der Polizei. Sie haben schon nach vielen Vermissten gesucht. Auch nach Elias aus Potsdam. Die Ausbildung der Hunde ist teuer aber lohnt sich.  Von   mehr...

Polizeieinsatz in Brandenburg
Am Samstagabend brach ein Feuer im Filmstudio Babelsberg aus.

Beim Dreh eines Horrorfilms werden Spezialeffekte eingesetzt. Plötzlich springt ein Funke über - und die Kulisse brennt. Schreckensmoment im Filmstudio Babelsberg.  mehr...

Informatives aus dem Web
Ermittler vermuten rechtsradikalen Hintergrund
Der Ministerpräsident des Landes Brandenburg Dietmar Woidke.

Auf das Bürgerbüro von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke ist ein Anschlag verübt worden. Unbekannte warfen Steine gegen die Scheibe. Die Ermittler vermuten einen rechtsradikalen Hintergrund.  mehr...

Geplante Flüchtlingsunterkunft in Nauen
Polizei-Spürhunde suchten am Mittwoch in der abgebrannten Turnhalle nach Spuren von Brandbeschleunigern. In der Halle sollten ab Anfang September etwa 100 Flüchtlinge vorübergehend einquartiert werden .

Nach dem Brandanschlag auf die geplante Unterkunft für Flüchtlinge im brandenburgischen Nauen hat das Land nun 20.000 Euro Belohnung für Hinweise zur Ergreifung der Täter ausgelobt.  Von   mehr...

Autoknacker flüchtet vor Polizei

Ein Autoknacker flüchtet vor der Polizei über die Gleisanlagen in Königs Wusterhausen. Der Verkehr muss gestoppt werden. Die Linie S46 bis zum Bahnhof Wildau konnte nicht fahren. Auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz.  mehr...

Landgericht Cottbus
Das Landgericht in Cottbus.

Sie ließ ihre eigenen Babys sterben und verscharrte die Körper in Plastiktüten. Nun will die Frau vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen werden. Auch wenn es für Laien kaum vorstellbar ist: Ihre Chancen stehen gar nicht schlecht.  mehr...

Wetter-Phänomen
Schönes Schauspiel: In Cottbus blitzt es am meisten.

Cottbus hat jetzt einen bundesweiten Superlativ. Es ist die Stadt mit den meisten Blitzeinschlägen – jedenfalls 2014.  Von   mehr...

Nauens Bürgermeister
Polizei-Spürhunde suchten am Mittwoch in der abgebrannten Turnhalle nach Spuren von Brandbeschleunigern. In der Halle sollten ab Anfang September etwa 100 Flüchtlinge vorübergehend einquartiert werden .

Bei dem Feuer in der geplanten Asylbewerberunterkunft im brandenburgischen Nauen 40 Kilometer westlich von Berlin geht die Polizei von Brandstiftung aus. Im Interview spricht Nauens Bürgermeister Detlef Fleischmann über rechte Randale, Willkommensinitiativen und die Suche nach Plätzen für Flüchtlinge.  Von   mehr...

Feuer in Asylunterkunft
Polizei-Spürhunde suchten am Mittwoch in der abgebrannten Turnhalle nach Spuren von Brandbeschleunigern. In der Halle sollten ab Anfang September etwa 100 Flüchtlinge vorübergehend einquartiert werden .

Ein Spürhund erschnüffelt Brandbeschleuniger in der abgebrannten Sporthalle des Oberstufenzentrums in Nauen. Damit ist klar: Das Feuer in der für Flüchtlinge vorbereiteten Notunterkunft wurde von Brandstiftern gelegt. Jetzt läuft die Fahndung nach den Tätern  Von   mehr...

Brand in Nauen
Polizisten und Spürhunde der Berliner Polizei sind am 26.08.2015 in Nauen (Brandenburg) vor der abgebrannten Turnhalle im Einsatz.

Einen Tag nach dem Brand in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Nauen ist klar, dass Brandstifter das Feuer legten. Ermittler fanden am Tatort Brandbeschleuniger.  mehr...

Flüchtlingsheim in Nauen abgebrannt
Löschen unmöglich: Die Feuerwehr ließ die Halle kontrolliert abbrennen..

In Nauen unweit von Berlin brennt eine Turnhalle ab. Dort sollten im September 100 Flüchtlinge einziehen. Das wollten die Brandstifter offenbar verhindern. Tatsächlich hat Nauen schon lange ein Problem mit Rechtsextremen.  Von   mehr...

Andreas Beese
Andreas Beese, Wahl-Ostler und jetzt Regierungssprecher

Nach elf Jahren bekommt Brandenburg mit Andreas Beese einen neuen Regierungssprecher.  Von   mehr...

Lausitz
Segelyachten im einstigen Kohlerevier: der Hafen am Geierswalder See mit Leuchtturm.

Wie sich das ehemalige Braunkohlerevier in der Lausitz nach und nach zu einer der größten zusammenhängenden Seenlandschaften Europas wandelt.  Von   mehr...

Geplante Flüchtlingsunterkunft niedergebrannt
Brandrichtung, Ausbreitung und Schnelligkeit des Feuers deuten auf Brandstiftung hin (25.08.2015).

Wieder brennt eine geplante Asylbewerberunterkunft - dieses Mal im brandenburgischen Nauen 40 Kilometer westlich von Berlin. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Anwohner und Politiker sind entsetzt. Die Unterkunft sollte nur ein Übergangsheim sein.  Von  und   mehr...

Training für alle
Deutsche und Flüchtlinge kicken zusammen. Das ist auch im Verein möglich.

In den Landessportbünden von Berlin und Brandenburg gibt es eine Zusatzversicherung für Nichtmitglieder. Die erlaubt es, dass auch Flüchtlinge mittrainieren und krankenversichert sind. Über 80 Vereine in Berlin und Brandenburg nutzen diese Möglichkeit.  mehr...

Landmotel Schäpe in Brandenburg
Spargelbauer Jürgen Jakobs ist einer von vielen Menschen in Deutschland, der Flüchtlinge aufnimmt. 40 wohnen übergangsweise auf seinem Hof.

Auf einem Spargelhof in Potsdam-Mittelmark wohnen für einige Monate 40 syrische Flüchtlinge. Bis Februar, wenn die Erntehelfer wieder in dem Landmotel einziehen, sind die Neuankömmlinge in Vierbett-Zimmern mit kleinen Küchen untergebracht. Am Wochenende wollen die 120 Bewohner des Dorfes Schäpe sie willkommen heißen.  mehr...

Arbeitslosigkeit in Brandenburg
Der Ministerpräsident des Landes Brandenburg Dietmar Woidke.

Zu Hochzeiten waren in Brandenburg 278.000 Menschen arbeitslos. Derzeit sind es etwas mehr als 110.500. Von der heutigen Arbeitslosenquote von 8,3 Prozent hätte vor Jahren niemand zu träumen gewagt.  mehr...

Facebook
Restaurant-Tipps

Auf der Suche nach den besten Gasthöfen von Brandenburg

Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Dossier

Die schönsten Seen und Flüsse Brandenburgs und wie sich Sie am besten darauf bewegen.

Wandersleute und Wanderwege

In der Herbstserie stellen wir Wanderwege und Wandersleute vor.

Skurrilitäten-Sammlung
Es ist toll, dass Horst Seehofer in München arbeitet. Dort macht er die Sache so, wie er sie eben macht. Wichtig dabei ist: Er macht sie dort, in München – und zum Glück nicht in Berlin.

In unserem Foto-Spezial sehen Sie alles, was eigentlich niemand sehen will. Aber ausnahmsweise findet das einmal ganz weit weg statt. Freuen Sie sich auf eine Skurrilitäten-Sammlung der besonderen Art.  mehr...

Aktuelle Berlin Videos
Berlin
Berlin in Bildern
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Wie geht es weiter mit dem Berliner Immobilienmarkt?

Berliner Kieze und Bezirke
präsentiert von
Berliner Jobmarkt
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte
Zur mobilen Ansicht wechseln