Sonderthema: Fehrle sagt die Meinung | Das neue Berlin | Restaurants in Berlin

Brandenburg
Aktuelle Informationen aus Brandenburg und dem Berliner Umland: Von der Uckermark über Frankfurt Oder bis Cottbus und Potsdam

Unterrichtsfreie Zeit

Für Berliner Schüler beginnt am kommenden Montag die Osteferien. Schüler aus Brandenburger haben erst ab kommenden Mittwoch frei.  mehr...

Regionalexpress RE3 und RE5
In den neuen Fahrradwagen wurden auf einer Seite die Sitze ausgebaut.

Auf den Ausflugsstrecken in Brandenburg und Richtung Ostsee rollen bald Wagen der Deutschen Bahn mit besonders großen Mehrzweckabteilen. Bis zu 60 Fahrräder sollen in einen Eisenbahnwagen passen.  Von   mehr...

56-Jähriger musste in Haft

Wenige Stunden nachdem ein 56-jähriger ehemaliger Autohändler wegen schweren Betrugs zu fünf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt wurde, hat sich der Mann am Mittwoch in seiner Gefängniszelle erhängt. Von Jens Blankennagel  mehr...

Anzeige

Bundesnachrichtendienst
Hauptsache geheim. Das gilt auch für die Mitarbeiter des BND.

Eine Gemeindevertreterin arbeitet beim Auslandsgeheimdienst BND. Der Bürgermeister findet das unerhört und verrät den Arbeitgeber. Jetzt wissen es alle.  Von   mehr...

Rechtsextremismus in Brandenburg

In der Nacht zum Sonnabend wurden in Frankfurt (Oder) zwei Syrer von neun Männern angegriffen, geschlagen und getreten. Die Ermittler gehen von einem „offensichtlich fremdenfeindlich motivierten Überfall“ aus.  Von   mehr...

Freispruch im Haasenburg-Prozess
Wegen der Zwangsmaßnahmen gegen Jugendliche sind die geschlossenen Kinderheime der Haasenburg GmbH, hier in Neuendorf, bekannt geworden.

Das erste Verfahren gegen einen Erzieher der Haasenburg-Heime wegen Übergriffen gegen Jugendliche endete am Dienstagmittag mit einem Freispruch. In den kommenden Monaten werden einige Erzieher dieser umstrittenen Jugendeinrichtung vor Gericht stehen  Von   mehr...

Anzeige

Tarifkonflikt
Verdi-Gewerkschafter demonstrieren für neue Tarifverhandlungen.

Statt mit Bus oder Bahn mussten viele Brandenburger mit dem eigenen Pkw, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit oder Schule fahren. Ein Warnstreik legte den öffentlichen Nahverkehr über Stunden lahm.  mehr...

++ Die wichtigsten News aus Berlin im Morgenticker ++
Lutz Bachmann

In unserem Morgenticker informieren wir Sie von 7 bis 10 Uhr über Themen, die Berlin, Deutschland und die Welt bewegen. Heute interessiert uns der Streik in Brandenburg, Pegida, die wiedereingeführte Todesstrafe in Utah und das Treffen von Alexis Tsipras und Angela Merkel gestern Abend.  Von   mehr...

Maskenmann-Prozess
Der Steg, an dem das mutmaßliche Opfer ans Boot gehängt worden sein soll

Wieder kommen neue Zweifel an der Aussage der Maskenmann-Geisel auf. Am 51. Verhandlungstag zeigen die Anwälte von Mario K. Ungereimtheiten auf, in deren Mittelpunkt ein Steg und ein Ruderboot stehen.  Von   mehr...

Döberitzer Heide
Groß, aber heute ungefährlich: Das Vorbild dieses Tieres gehörte einst zu den Raubsauriern.

40 Nachbauten der riesigen Urzeittiere werden bis November in der Döberitzer Heide gezeigt  Von   mehr...

Nahverkehr am Dienstag
Brandenburger müssen ihre Kinder am Dienstag selbst in die Schule bringen: Schulbusse fahren nicht.

Pendler aufgepasst: Am Dienstagmorgen stehen in Brandenburg Busse und Bahnen still. Verdi kündigte einen landesweiten Warnstreik an. Auch Schulbusse sind betroffen.  mehr...

Interview mit der Ministerin für Infrastruktur
Wer das Land plant, muss wissen, wo es langgeht: Infrastrukturministerin Kathrin Schneider (parteilos, für SPD).

Kathrin Schneider (parteilos, für SPD) ist seit 2014 Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung. Im Interview erklärt sie, dass sie das Berliner Umland fördern und verschönern möchte.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
Knochenfund in Erkner bei Berlin

Spaziergänger finden auf einer Mülldeponie in Erkner Schädel, Rippen und Oberschenkel. Sie Knochen stammen von Menschen sehen nach einer längeren Liegezeit aus. Die Polizei hat die Gebeine der Rechtsmedizin übergeben.  mehr...

Kloster Neuzelle
Einzigartig gut erhalten: das Bühnenbild „Garten mit Judaskuss“ aus der Passionsdarstellung.

Im Kloster Neuzelle eröffnet ein Museum mit einzigartigen Passionsdarstellungen. Sie waren vor mehr als 250 Jahren eigens für das Kloster angefertigt worden und sind nun nach mehr als 150 Jahren wieder zu sehen. Von Steffi Prutean  mehr...

Brandenburg
Polizei geht Sicherheitspartnerschaften ein, weil sie zu wenig Personal hat.

Aus Angst vor Kriminalität schließen sich im deutsch-polnischen Grenzgebiet in Brandenburg Anwohner zu Bürgerwehren zusammen. Das bereitet so manchem Sorge.  Von   mehr...

Fischkutter „GO 46“
Die Gruppe Sea Watch aus Brandenburg möchte mit ihrem ausgebauten Fischkutter Sea Watch Go-46 Bootsflüchtlingen im Mittelmeer helfen und sie der Küstenwache melden.

Brandenburger Familien wollen Flüchtlingen im Mittelmeer mit einem alten Fischkutter helfen. Er liegt schon im Harburger Hafen. Ab Mai soll das Boot mit acht Mann Besatzung zwischen Malta und Libyen kreuzen.  mehr...

Hasso-Plattner-Institut
Erst pauken, dann entspannen: das Hasso-Plattner-Institut in Potsdam.

Nur wenige Studenten schaffen es ans Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Das präsentiert sich diese Woche auf der Cebit.  Von   mehr...

Regionalexpress RE2
Hinein ins Vergnügen: der Freizeitpark Tropical Islands südöstlich von Berlin.

Die Streichungen sind vom Tisch: Der Regionalexpress RE2 hält auch künftig in Brand. Dafür werden drei andere Orte in Brandenburg größtenteils vom Bahnverkehr abgehängt.  Von   mehr...

Touristen-Infos für Grenzregion
Frankfurt und Slubice: die Doppelstadt aus der Vogelperspektive.

Die Grenze zwischen Frankfurt (Oder) und Slubice schwindet. Es gibt vieles, was die beiden Städte zusammen gemeistert haben. Jetzt gibt es eine neue Tourist-Info für die Region.  mehr...

Zwischenbilanz der Sat.1-Show „Newtopia“
15 Pioniere setzen in der SAT.1-Show Newtopia alles auf Anfang.

„Newtopia“ soll ein unvergessliche Experiment sein - und ist doch nur eine Mischung aus „Big Brother das Dorf“ und „Dschungelcamp“. Rund zwei Millionen Zuschauer wollen täglich teilhaben. Immerhin der Bürgermeister von Königs Wusterhausen freut sich.  mehr...

Berliner Flughafen BER
Schwere Aufgabe: Karsten Mühlenfeld leitet ab sofort die Geschicke am BER.

Karsten Mühlenfeld ist der neue Chef der Berliner Flughäfen. Gleich am ersten Arbeitstag machte er deutlich, dass er einen anderen Stil pflegt als sein Vorgänger.  Von   mehr...

Bürgermeister Philipp Wesemann (SPD)
Philipp Wesemann ist in Forst geboren und mit 25 Jahren schon Bürgermeister.

Mit gerade einmal 25 Jahren ist Philipp Wesemann (SPD) der neue Bürgermeister von Forst (Spree-Neiße). Der Sozialdemokrat erhielt bei der Stichwahl in der Lausitz-Stadt am Sonntag mehr als 60 Prozent der Wählerstimmen. Am 6. Mai soll er offiziell ernannt werden.  mehr...

Flüchtlingspolitik und Kriminalität
Rassistische Gewalt hat im vergangenen Jahr in Brandenburg deutlich zugenommen. Zudem fehlen Unterkünfte für Flüchtlinge, klagen Kommunen. (Archivbild)

Neonazis pöbeln vor Asylbewerberheimen, Nachbarn versperren Flüchtlingen den Weg zu ihrer neuen Unterkunft: Die fremdenfeindliche Gewalt ist in Brandenburg deutlich gestiegen.  mehr...

Tanzschulen in Brandenburg
Linksrum im Schummerlicht: Junge und Ältere wollen wieder den Gesellschaftstanz erlernen.

Brandenburger Tanzschulen sind so beliebt wie nie. Standardtänze sind einfach in. Mittlerweile gibt es sogar Wartelisten in manchen der Tanzschulen im Berliner Umland.  mehr...

108 Millionen Euro Finanzspritze
Christian Görke (Die Linke). Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Mit einer Finanzspritze von insgesamt fünf Milliarden Euro will die Bundesregierung ab diesem Jahr klammen Kommunen unter die Arme greifen. Brandenburg profitiert aber schon jetzt von verschiedenen Maßnahmen, mit denen der Bund die Kommunen und Länder in letzter Zeit entlastete.  mehr...

Frankfurt (Oder)
Nach einer Attacke in einem Möbelmarkt in Frankfurt (Oder) ist eine 35-Jährige gestorben.

Am Freitag war eine 35-jährige Angestellte in einem Möbelmarkt in Frankfurt (Oder) niedergestochen und tödlich verletzt worden. Der mutmaßliche 34-jährige Täter sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Das Motiv ist noch unklar, vermutlich handelt es sich um eine Beziehungstat.  mehr...

Rüdersdorf
Rainer Buchwald mit seiner Tätowierung, die er seit seiner Entlassung trägt.

In der DDR existierte ein Arbeits- und Erziehungslager für aufmüpfige Jugendliche. Rainer Buchwald hat es durchlitten. Er musste wie ein Schwerverbrecher im Steinbruch schuften - weil er lange Haare trug und Westmusik hörte.  Von   mehr...

Fotos von Onkel im Internet
Vermisst: Josephine Marie Petritz.

Mit allen Mitteln suchen die verzweifelten Eltern nach der vermissten 14-Jährigen aus Brandenburg, die vermutlich mit ihrem Onkel durchgebrannt ist. Doch die Jugendliche, die mit dem 47-Jährigen ein Liebesverhältnis haben soll, bleibt verschwunden.  Von   mehr...

Heinrich Jüttner in Schöneiche
H. Jüttner (61), Bürgermeister seit 19 Jahren.

Seit Monaten demonstrieren Neonazis gegen ein Asylbewerberheim in Tröglitz. Als sie dies auch vor dem Haus des ehrenamtlichen Bürgermeisters machen wollten, trat dieser zurück. Das kann Heinrich Jüttner, der seit 1996 parteiloser Bürgermeister von Schöneiche bei Berlin ist, gut verstehen.  Von   mehr...

Wolfgang Fürniß
Der frühere brandenburgische Wirtschaftsminister Wolfgang Fürniß (CDU) sitzt am 11.03.2015 in Heidelberg (Baden-Württemberg) im Verhandlungssaal des Landgerichts.

Brandenburgs früherer Wirtschaftsminister Wolfgang Fürniß (CDU) hat gestanden, Freunde und Bekannte um rund eine halbe Million Euro betrogen zu haben.  mehr...

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Restaurant-Tipps

Auf der Suche nach den besten Gasthöfen von Brandenburg

Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Dossier

Die schönsten Seen und Flüsse Brandenburgs und wie sich Sie am besten darauf bewegen.

Wandersleute und Wanderwege

In der Herbstserie stellen wir Wanderwege und Wandersleute vor.

Skurrilitäten-Sammlung
Es ist toll, dass Horst Seehofer in München arbeitet. Dort macht er die Sache so, wie er sie eben macht. Wichtig dabei ist: Er macht sie dort, in München – und zum Glück nicht in Berlin.

In unserem Foto-Spezial sehen Sie alles, was eigentlich niemand sehen will. Aber ausnahmsweise findet das einmal ganz weit weg statt. Freuen Sie sich auf eine Skurrilitäten-Sammlung der besonderen Art.  mehr...

Aktuelle Berlin Videos
Berlin
Berlin in Bildern
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Wie geht es weiter mit dem Berliner Immobilienmarkt?

Berliner Kieze und Bezirke
Berliner Jobmarkt
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte