Brandenburg
Aktuelle Informationen aus Brandenburg und dem Berliner Umland: Von der Uckermark über Frankfurt Oder bis Cottbus und Potsdam

Deutsch-polnisches Schiff

Ein polnisch-deutsches Linienschiff ist auf der Mittleren Oder in seine erste Saison gestartet. Für Eisenhüttenstadt und für die grenzüberschreitende Ausflugsschifffahrt zwischen Deutschland und Polen ist das ein großes Ereignis.   Von Torsten Müller mehr...

Begünstigung von Häftlingen
Gehören beide der Linkspartei an: Ex-Justizminister Volkmar Schöneburg (l.) und sein Nachfolger Helmuth Markov (r.).

Regierung und Opposition streiten im Rechtsausschuss um angebliche Begünstigung von Häftlingen.  mehr...

1 | 
Streit um Nachtruhe am BER
Die Regelung der Nachtflüge sorgt für Streit zwischen Berlin und Brandenburg.

Berlin muss sich in der Fluglärm-Frage am BER bewegen und die Probleme der Brandenburger ernst nehmen, sagt deren Ministerpräsident Dietmar Woidke im Interview mit der Berliner Zeitung. Für ihn ist das Thema brisant, denn in Brandenburg wird in diesem Jahr neu gewählt.  mehr...

Anzeige
Anzeige

Eröffnen Sie Ihre Gartensaison mit Outdoor-Möbeln von Web-Möbel.de. Nutzen Sie die kostenfreie Versandmöglichkeit auf alle Gartenmöbel und 10 % Barzahlungsrabatt. mehr...

1 | 
Streit um Nachtflugverbot
Ein Passagierflugzeug befindet sich am Abend im Landeanflug auf den Flughafen in Schönefeld.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke besteht auf einer Stunde mehr Nachtruhe für die BER-Anwohner und übt Kritik an Flughafenchef Hartmut Mehdorn. Unterdessen ist ein Weiterbetrieb von Schönefeld zunächst vom Tisch. Von Frederik Bombosch und Jan Thomsen  mehr...

„Tribute von Panem“ mit Jennifer Lawrence
Dreht bald in Berlin-Brandenburg: Jennifer Lawrence als Heldin der „Tribute von Panem“.

Das Filmstudio Babelsberg in Potsdam hat eine neue Großproduktion an Land gezogen. Für einen Teil der Reihe „Tribute von Panem“ mit der Schauspielerin Jennifer Lawrence werden „internationale“ Berliner zwischen 18 und 65 gesucht. Von Jens Blankennagel  mehr...

Nassenheider Familiengeschichten
Es gilt als sicher, dass Johannes Templiner auf diesem alten Schulfoto ist. Aber welcher der Jungs es ist, ist ungewiss.

Eine Verwandte sieht 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg erstmals die Überbleibsel ihres Großonkels. Von Frauke Hinrichsen  mehr...

Kletterpark in Strausberg
Noch ist mehr als offen, ob sich Steve Pierings Traum vom Gebirge erfüllt.

Zwei Unternehmer wollen in Strausberg ein weltweit einmaliges Mini-Gebirge für Hobbykletterer bauen. Dafür benötigen sie 750.000 Euro. Doch sie gehen nicht etwa zur Bank, sondern setzen auf „Crowdfunding“ – eine noch recht neue Form der Finanzierung: Spenden im Internet sammeln. Von Jens Blankennagel  mehr...

Prozess
Im Gang des Landgerichts in Potsdam.

Friedhelm R. muss lebenslang ins Gefängnis, denn er hat seine Frau mit Benzin übergossen und angezündet. Das Opfer ist von den schweren Wunden nun für immer entstellt. Der Richter erkannte niedere Beweggründe. Von Katrin Bischoff  mehr...

Drogenfund
Großanbau: Die Polizei fand in einer Lagerhalle mehr als 800 Hanfpflanzen und mehrere Kilogramm Marihuana.

Mit einem Großaufgebot rückte die Polizei am Mittwochmorgen in einem kleinen Dorf in Ostbrandenburg an, um eine der größten Rauschgift-Plantagen aufzulösen, die in den vergangenen Jahren entdeckt wurden. Von Jens Blankennagel  mehr...

Gewaltstudie Brandenburg
Weiße Schnürsenkel – wie hier bei einer NPD-Kundgebung – sind für viele in der Szene ein Symbol für „White Power“.

Die Zahl der gewalttätigen Schläger in Brandenburg hat spürbar abgenommen. Allerdings hat diese Entwicklung auch eine Kehrseite. Denn gleichzeitig steigt nun die Zahl der ideologisch geschulten Agitatoren. Von Jens Blankennagel  mehr...

Fahrrad-Saison
Blütenpracht und schönes Wetter: Immer mehr Radler zieht es nach Brandenburg. Sie finden ein gut ausgebautes Wegenetz.

In Brandenburg gibt es 7000 Kilometer Radwege. Fast alle sind noch ziemlich neu, da sie erst nach 1990 gebaut wurden. An diesem Wochenende wird die Radsaison mit 15 Touren im ganzen Land eröffnet. Wir stellen einige Routen vor. Von Jens Blankennagel  mehr...

Brandenburger Landeskriminalamt verhaftet drei Männer
Die Nettotüte macht es nicht besser: 12.000 Ecstasy-Tabletten sollten vermutlich in Brandenburg an der Havel und Umland auf den Markt gebracht werden.

Untersuchungshaft für drei Verdächtige und die Sicherstellung eines ganzen Arsenals von Drogen, Schmuggelzigaretten sowie Dealer-Equipment ist die Bilanz eines Einsatzes von LKA-Ermittlern am Ende der vergangenen Woche.  mehr...

2 | 
Borreliose-Gefahr
Besonders oft von Zecken gebissen werden Kinder zwischen 5 und 9 Jahren sowie ältere Menschen zwischen 60 und 69 – die einen, weil sie oft auf Wiesen spielen, die anderen, weil sie in ihrer Freizeit gern durch Parks und Wälder spazieren.

Weil das Frühjahr bisher so mild verläuft, gibt es in diesem Jahr besonders viele Zecken in Brandenburg. Die Blutsauger können gefährliche Krankheiten wie Borreliose übertragen. Um sich davor zu schützen, helfen schon ganz einfache Tricks.. Von Jens Blankennagel  mehr...

1 | 
Garnisonkirche in Potsdam
Mit deutlichen Kriegsschäden: der Turm der Garnisonkirche Anfang 1961.

Seit Jahren sammeln Stiftungen für einen Wiederaufbau der 1968 gesprengten Kirche. Die Gegner eines Wiederaufbaus der Potsdamer Garnisonkirche wollen nun wissen, ob die Potsdamer Bevölkerung dieses Projekt überhaupt unterstützt. In nur zwei Wochen haben sie 4 000 Unterschriften gesammelt. Von Jan Thomsen  mehr...

1 | 
200 Nazis marschieren durch Wittenberge
Polizeibeamte sichern in Wittenberge den Bahnhofsbereich am Rande eines Aufmarsches von Rechtsextremen.

200 Neonazis marschieren in Wittenberge auf. Engagierte Gegendemonstranten sorgen mit Sitzblockaden dafür, dass sich die Rechtsextremen nicht lange in der Stadt aufhalten. Dabei meldet die Polizei Übergriffe der linken Szene, die wiederum die Polizei beschuldigt.  mehr...

Informatives aus dem Web

Hotels Berlin
Genießen Sie Ihren Berlin-Aufenthalt mit attraktiven Hotels in Berlin - unsere Motel One Hotels laden Sie dazu ein!

Lieferservice.de bringt Ihr Lieblingsgericht
Sushi, Pizza oder Curry? Einfach online Essen bestellen & genießen.

Cebit und Innovationspreis
Bewegen und sortieren – mit „Fiberio“ kein Problem.

Ein 23-Jähriger hat einen speziellen Bildschirm entwickelt – und damit einen Preis auf der Cebit gewonnen. Der Computer identifiziert ihre Fingerabdrücke in Sekundenbruchteilen und kann dann genau nachvollziehen, wer was wann macht. Von Jens Blankennagel  mehr...

Rezept von Frank Schreiber
Frank Schreiber gut gelaunt in seiner Küche.

Er bekam den Titel als bester Koch Brandenburgs und kochte zur Berlinale-Eröffnung: Frank Schreiber, Inhaber des Restaurants Goldener Hahn in Finsterwalde, beweist, dass regionale Küche große Kochkunst sein kann. Exklusiv für unsere Leser hat er ein ein Drei-Gänge-Menü zum Nachkochen kreiert. Von Peter Brock    mehr...

Tragischer Unfall
Großeinsatz der Rettungskräfte auf der Autobahn. Nach dem Tod von drei Menschen war die A 12 in Richtung Polen stundenlang gesperrt.

Eine Polizei-Fahndung auf der A12 nahm ein tragisches Ende: Zunächst wurde ein mutmaßlicher Autoschieber angefahren und schwer verletzt. Später starben drei Männer, weil sie mit ihrem Auto auf das Stauende nach dem ersten Unfall auffahren. Von Katrin Bischoff und Lutz Schnedelbach  mehr...

Mordprozess
Maike Thiel verschwand spurlos.

Überraschung im Prozess um die vor fast 17 Jahren verschwundene Maike Thiel. Die wegen Mordes und Beihilfe zum Mord angeklagten Michael S. und Christine S. sitzen wieder in Untersuchungshaft. Das Gericht sieht einen erhöhten Fluchtanreiz bei Mutter und Sohn. Von Katrin Bischoff  mehr...

Krebs
Offene Fragen: Elvira Muffler berät Patienten, die nicht wissen, welche Therapie sie machen sollen, wie sie ihr Leben finanzieren oder wie sie ihre Angst bekämpfen sollen.

Zwar erkranken jedes Jahr etwa 15.000 Brandenburger an Krebs, aber es gibt nur drei ambulante Beratungsstellen, in denen sie sich kostenlos über mögliche Hilfen informiert können. Elvira Muffler betreibt mit ihrem Verein zwei davon und sucht ständig nach Geldgebern. Von Jens Blankennagel  mehr...

4 | 
Flughafen Berlin-Brandenburg
Nun sollen die Flughafen-Eigentümer über die Nachtflugzeiten beim BER entscheiden (Symbolbild).

Nachdem Brandenburg von der Forderung nach einer längeren Nachtruhe von drei Stunden abgerückt ist, sollen nun die Flughafen-Eigentümer im April darüber entscheiden.  mehr...

2 | 
Berlin und Brandenburg
Die Zahl der Arbeitslosen in Berlin und Brandenburg ist zurückgegangen.

Der günstige Trend auf dem Arbeitsmarkt setzt sich fort. Auch in der Bundeshauptstadt geht die Erwerbslosenzahl weiter zurück. Diesmal spielt das Wetter eine besondere Rolle.  mehr...

Waldkita in Potsdam
Die Bergkinder Darek, Simon, Mateo und Raphael. Sie gehören zu den 18 Kindern der gleichnamigen Waldkita in Potsdam – und sie sind jeden Tag draußen.

Eine Potsdamer Kita schickt ihre Kinder jeden Tag in den Wald – und nimmt an einem Öko-Wettbewerb teil. Von Jens Blankennagel  mehr...

Enquetekommission
Die Kommission stellte heute den Abschlussbericht vor. Foto: Ralf Hirschberger

Vier Jahre lang hat eine Enquetekommission des Brandenburger Landtags über den Umgang mit der DDR-Geschichte gestritten und geforscht: Über Stasi-Verstrickungen oder auch den Umgang mit den Opfern. Ein Vorbild für anderen Länder, meint der Chef der Stasi-Unterlagenbehörde.  mehr...

Hubert Handke (CDU)
Hubert Handke (CDU) ist seit zwanzig Jahren Bürgermeister und seit einigen Jahren auch Chef des lokalen Abwasserverbandes.

Die Einwohner von Bernau (Barnim) haben am Sonntag in einem Bürgerentscheid mehrheitlich gegen den Verbleib des Stadtoberhaupts Hubert Handke (CDU) im Amt gestimmt.  mehr...

2 | 
Streit im Brandenburger Landtag
Weiß statt rot: Etwa 100 Kilogramm wiegt der Adler, den Kulka für den Plenarsaal entwarf. Er sieht exakt so aus wie das offizielle Wappentier – bis auf die Farbe.

Der Landtag streitet immer noch über die Farbe des Adlers im Plenarsaal. Viele Abgeordnete wünschen sich einen roten Vogel, der Architekt des Plenarsaals, Peter Kulka, will für Weiß kämpfen.  mehr...

Bernau
Hubert Handke (CDU) ist seit zwanzig Jahren Bürgermeister und seit einigen Jahren auch Chef des lokalen Abwasserverbandes.

Hubert Handke hat in Bernau viel erreicht. Doch einige Wutbürger wollen ihn am Sonntag abwählen lassen. Von Frederik Bombosch  mehr...

Wanderschäfer in Brandenburg
Ein guter Hirte geht immer seiner Herde voran, sagt Knut Kucznik.

Viel Arbeit, wenig Romantik, aber eine große innere Zufriedenheit. Das ist der Alltag von Knut Kucznik. Er ist einer der letzten Wanderschäfer im Land Brandenburg. Nun kämpft er dafür, dass die Politik einen der ältesten Berufe der Welt nicht sterben lässt. Von Jens Blankennagel  mehr...

Stadtwerke-Skandal
Trotz Korruption: Der Strom fließt weiter.

Ein Korruptionsskandal hat die Stadtwerke in Brandenburg/Havel erschüttert. Am Freitag legen die Wirtschaftsprüfer dazu ihren Untersuchungsbericht vor. Die Staatsanwaltschaft hat unterdessen die Ermittlungen auf 17 Personen ausgedehnt. Von Sebastian Höhn  mehr...

Bislang kein Bezug zur NSU
Innenminister Ralf Holzschuher: Keine Tötungsverbrechen, die im Zusammenhang mit der NSU stehen.

Das Innenministerium lässt alle Mordfälle überprüfen, bei denen bislang umstritten ist, ob es ein rechtsextremistisches Tatmotiv gab. Dabei sind keine Zusammenhänge zur Mordserie der Neonazi-Terrorgruppe NSU aufgefallen. Insgesamt stieg die Zahl der politisch motivierten Straftaten innerhalb von zwei Jahren um fast 30 Prozent. Von Jens Blankennagel  mehr...

Dossier

Die schönsten Seen und Flüsse Brandenburgs und wie sich Sie am besten darauf bewegen.

Dossier
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum.

Neueste Bildergalerien Brandenburg
Restaurant-Tipps

Raus auf's Land und ran an die Teller: In unserer Serie stellen wir beliebte Gasthöfe in Brandenburg vor, die nicht nur mit ihrer hervorragenden Küche punkten, sondern über die es auch interessante Geschichten zu erzählen gibt.  mehr...

Berliner Jobmarkt
Galerie
Foto-Spezial
Fast in Berlin, nämlich im brandenburgischen Schönefeld: Dieser Yorkshire-Terrier mit dem flotten Rufnamen "Dreams of Harmony Kruffy" erfährt, was der Satz bedeutet: Wer schön sein will, muss leiden. Aber will Dreams of Harmony Kruffy schön sein? Zweifel melden sich leise.

In unserem Foto-Spezial sehen Sie alles, was eigentlich niemand sehen will. Aber ausnahmsweise findet das einmal ganz weit weg statt.  mehr...

Sonderbeilagen & Prospekte
Anzeige
Serie zur Gentrifizierung
Anzeige
Ferienhäuser an der Mecklenburgischen Seenplatte

Genießen Sie Ihren Urlaub im Land der tausend Seen. Mit BestFewo finden Sie das passend Ferienhaus für Ihre Reise.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Galerie
Anzeige
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Serviceinfos
ServiceInfos

Lesen Sie hier wissenswerte Beiträge über sämtliche Themen von A bis Z. mehr...

Anzeige
Webtipps