Sonderthemen: UEFA Champions League | Olympische Sommerspiele 2016 | Formel 1

Eisbären
Informationen, Interviews und Berichte rund um die Eisbären Berlin

Eishockey in Berlin

Konsequent wie nur selten in letzter Zeit suchen die Eisbären gegen Augsburg den Torabschluss. Den ersten Treffer erzielen die Berliner noch mit des Gegners Hilfe. Dann geht es Schlag auf Schlag.    Von  mehr...

Eisbären Berlin
Sucht Verstärkung: Jeff Tomlinson.

Die Eisbären profitieren von der Kooperation mit Dresden. Weil die Eisbären-Mannschaft stark dezimiert ist, wurde der Verteidiger vorzeitig vom Partnerteam aus Dresden zurückgeholt.  Von   mehr...

Eisbären Berlin vs. Düsseldorfer EG
Die Eisbären Berlin haben am Dienstag gegen die Düsseldorfer EG verloren.

Der kleine Höhenflug der Eisbären Berlin war nur von kurzer Dauer. Am Dienstag unterlagen die Berliner der Düsseldorfer EG mit 2:5.  mehr...

Anzeige
Informatives aus dem Web
Eisbären gegen Grizzly Adams
Die Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey Liga ihren zweiten Sieg in Folge gefeiert. Im Heimspiel gegen den EHC Wolfsburg setzte sich der Hauptstadtclub nach einer kämpferisch starken Leistung knapp mit 1:0 (1:0, 0:0, 0:0) durch.

Die Eisbären haben am Sonntag die Grizzly Adams aus Wolfsburg mit 1:0 geschlagen. Für Aufregung sorgte eine Entscheidung des Schiedsrichters: Nach dem ersten Drittel mussten die Berliner ihre Trikots tauschen.  Von   mehr...

Sieg bei den Hamburg Freezers

Nach vier Niederlagen endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis für die Eisbären. Überraschend gewinnen die Berliner bei den Hamburg Freezers mit 4:3-Sieg nach Penaltyschießen. Eisbär Petr Pohl schoss die Hamburger fast alleine ab.  mehr...

Eisbären Berlin
Will bessere Zeiten: Florian Busch.

Die Eisbären müssen viele Probleme beheben. Neben der richtigen Einstellung mangelt es vor allem auch im Spielaufbau. Für einen echten Umschwung müssen viele im Team umdenken, aber auch die Verantwortlichen.  Von   mehr...

Anzeige
Eishockey
Die Eisbären hängen fest in ihrer Misere.

Die Mannschaft des Ex-Eisbären-Trainers Don Jackson zeigte den Berlinern ihre Grenzen auf. Vor allem die Offensivabteilung leistete sich viele Fehler. Damit sitzen die Eisbären fern früherer Erfolge auf Tabellenplatz elf fest. Von Benedikt Paetzholdt  mehr...

Eisbären Berlin
Was Don Jackson sagt, wird gemacht: Was bei der Mannschaft funktioniert, klappt bei der Schiedsrichter-Gilde meistens nicht so gut.

Don Jackson will den EHC Red Bull München zum DEL-Titel führen. Dabei setzt er auch auf ehemalige Eisbären-Spieler. Der Kanadier Regehr weiß vor allem mit einer Eigenschaft zu überzeugen, die ihm schon in Berlin einen martialischen Beinamen eingebracht hat.  Von   mehr...

Lassen Sie uns über Berlin reden
Stefan Ustorf

Im vergangenen Jahr musste Eisbär-Kapitän Stefan Ustorf seine Eishockey-Karriere wegen eines Schädel-Hirn-Traumas aufgeben. Er zog sich danach in die USA zurück. Jetzt ist er wieder in Berlin und begeistert über die Stadt.  Von   mehr...

Anzeige
1:3-Niederlage gegen Roosters
Marcel Noebels (l.) von den Eisbären Berlin im Zweikampf mit Ryan Button von den Iserlohn Roosters.

Vier Niederlagen nach sechs Spielen - das ist die Bilanz der Eisbären Berlin für die letzten Spieltage. An diesem Sonntag unterlagen sie mit 1:3 gegen die Iserlohn Roosters.  mehr...

Eisbären Berlin
Pretty in pink − gegen Brustkrebs.

„Leckerbissen waren das nicht unbedingt“: Die Eisbären Berlin haben nach einer Pleitenserie zuletzt zwar wieder zwei Erfolge verbuchen können. Allerdings spielten sie dabei auch viel biederer als gewohnt. Wichtiger sind im Moment die Punkte.  Von   mehr...

Sieg gegen Schwenningen
Gut gehüpft, Eisbär: Barry Tallackson macht den Weg frei für das 2:1.

Nach dem 2:1-Sieg der Eisbären über Schwenningen verließen die Fans eilig die Halle. Das war nicht nur eine Räumungs-Übung.  Von   mehr...

Eisbären Berlin vs. Kölner Haie
Barry Tallackson und Jullian Talbot (Berlin) bejubeln den Siegtreffer zum 2-3 in der Verlängerung.

Die Eisbären haben mit einer großen Energieleistung ein schon verloren geglaubtes Spiel noch aus dem Feuer gerissen. Beim Tabellenvorletzten Kölner Haie siegte der Hauptstadtclub dank eines Tores in der Verlängerung mit 3:2.  mehr...

Eishockey
Der Eisbären-Torwart Petri Vehanen kassiert ein Tor.

Die Eisbären verlieren auch die zweite Partie an diesem Wochenende: Nach der Pleite am Freitagabend gegen Ingolstadt müssen sich die Berliner nun sehr knapp den Grizzly Adams Wolfsburg geschlagen geben.  mehr...

Eisbären Berlin
Kampf um den Puck: T. J. Mulock, (l.), Benedikt Schöpper (Ingolstadt, r.) und Timo Pielmeier (Torwart Ingolstadt, hinten).

Eine ordentliche Schlappe: Die Eisbären verlieren 2:5 gegen Ingolstadt, weil die Stärken der bisherigen Saison überhaupt nicht zum Tragen kommen.  Von   mehr...

Vor dem Spiel gegen den ERC Ingolstadt
Die Eisbären haben einen hervorragenden Saisonstart hingelegt.

Die Eisbären empfangen am Freitag den deutschen Meister ERC Ingolstadt, gegen den man in der Vorsaison in den Pre-Playoffs ausschied. Wie damals haben auch die Eisbären jetzt wieder mit vielen Verletzten zu kämpfen. Dennoch spricht derzeit vieles für die Berliner.  Von   mehr...

Champions Hockey League
Mulock sorgte anfangs noch für den Ausgleich.

Die stark ersatzgeschwächten Eisbären verlieren gegen den tschechischen PSG Zlin. Eine Chance aufs Weiterkommen in der Champions Hockey League hatten sie aber ohnehin nicht mehr.  mehr...

2:1-Sieg für Eisbären
Mathias Niederberger beeinflusste das Spiel ganz erheblich.

Warten auf Gaudi - so könnte man dieses Spiel der Eisbären Berlin überschreiben. Sie mühten sich sichtlich gegen die Düsseldorfer und holten am Ende doch noch vor heimischer Kulisse von mehr als 12000 Zuschauern das 2:1.  Von   mehr...

3:1-Sieg in München
Die Eisbären haben einen hervorragenden Saisonstart hingelegt.

Das Wiedersehen mit ihrem früheren Erfolgstrainer Don Jackson haben die Eisbären Berlin mit Bravour gemeistert.  mehr...

Erste Saison-Niederlage
Matt Foy (l.-r.) von den Eisbären Berlin im Zweikampf mit Robert Raymond von den Adler Mannheim.

Der sechste DEL-Spieltag stand für die Eisbären im Zeichen der Nummer elf. Der ehemalige Profi Sven Felski wurde für seine Karriere geehrt. Nach der Zeremonie musste er eine Niederlage mitansehen.  Von   mehr...

Galerie
Neueste Bildergalerien Sport
Neueste Sporttexte
Neueste Sporttexte
Aktuelle Videos
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Anzeige