Sonderthemen: Berliner Leben in Zahlen | Crowdwork – Arbeiten im Netz | Berlin-Trend | Finanztip-Kolumne Geldsache
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Experten-Tipps

Manche Anleger wollen ihr Geld möglichst sicher anlegen und setzen auf einen stabilen Vermögensaufbau. Andere wählen das Risiko, weil sie in kurzer Zeit hohe Gewinne erzielen möchten. Anlageexperten erklären, welche Strategie sich für wen eignet.  mehr...

Immobilienfinanzierung
Eine eigene Immobilie sollte besser bis zum Eintritt in die Rente abbezahlt sein. Eigentlich. Wer gut plant, kann seine Finanzierung aber auch im Rentenalter noch schultern.

Wer ein Haus oder eine Wohnung kauft, muss die Immobilie oft lange abbezahlen. Bis zum Rentenbeginn sollten Käufer den Kredit zurückgezahlt haben, lautet ein gängiger Ratschlag. Aber warum sollte man seine Schulden nicht auch vererben? Von Falk Zielke  mehr...

Gehaltsunterschiede
Top-CEOs verdienen im Schnitt 204 Mal so viel wie ihre Mitarbeiter – Larry Page (Google), Mark Zuckerberg (Facebook) und Jeff Bezos (Amazon) rangieren aber am unteren Ende der Skala.

Bei Gehältern gibt es krasse Unterschiede – insbesondere zwischen Top-Managern und „einfachen“ Mitarbeitern. Eine aktuelle Glassdoor-Studie zeigt, wie weit die Gehaltsschere bei US-Vorständen und Angestellten tatsächlich auseinanderklafft.  mehr...

Markt beobachten
Der Deutsche Aktienindex Dax ist angesichts des anhaltenden Kurseinbruchs der Börsen in Asien am Montag unter die Marke von 10.000 Punkten gefallen.

Der Dax-Kurs ist unter die 10.000-Punkte-Marke gerutscht. Panikverkäufe sind jetzt aber die falsche Reaktion. Experten raten Anlegern, Ruhe zu bewahren. Denn: „Was runtergeht, geht auch wieder hoch.“  mehr...

Tipps, Fristen
Zwei Drittel der Einsprüche gegen Steuerbescheide sind erfolgreich – und Bürger können per Mail gegen einen Steuerbescheid Einspruch einlegen.

Wer Zweifel hat, ob sein Steuerbescheid richtig ist, kann beim Finanzamt Einspruch einlegen. Das geht laut Bundesfinanzhof sogar mit einer einfachen Mail ohne qualifizierte elektronische Signatur. Was Steuerzahler wissen sollten.  mehr...

Lästiges Kleingeld
Wie lange wird es die Ein- und Zwei-Centstücke noch geben?

Lange Zeit haben die Deutschen an ihrem geliebten Kupfergeld fest gehalten – nun kippt das Stimmungsbild. In anderen Ländern hat man sich von den unökonomischen Kleinstmünzen bereits verabschiedet. Auch ein Szenario für Deutschland?  Von   mehr...

Smart Meter Einführung
Ein intelligenter Stromzähler (sogenannter Smart Meter) sorgt dafür, dass Energieverbrauch und Nutzungszeit kontinuierlich gemessen werden.

Intelligente Stromzähler sollen den Energieverbrauch genau abbilden und steuern. Die digitale Aufrüstung gibt es aber nicht umsonst: Bis zu 100 Euro soll allein der Einbau pro Haushalt kosten. Und: Erst nach einigen Jahren wären die Anschaffungskosten wieder drin.  mehr...

Fit, Pril, Vita Cola
Viele Ostprodukte sind auch in Westdeutschland beliebt. „Generell lässt sich sagen, dass Marken wie Rotkäppchen, Spee, Fit und andere nicht (mehr) als Ostmarken identifiziert werden“, sagt Markenexperte Niels N. von Haken.

Fast jeder kennt Spreewaldgurken oder Nordhäuser Doppelkorn: Manche Ostmarken sind längst im Westen angekommen – und Verbraucher können gar nicht mehr unterscheiden. Ost oder West: Wie gut kennen Sie sich mit Produkten aus? Testen Sie es im Quiz.  Von   mehr...

Drei Tipps
Unter den 20 Tagesgeldkonten, die derzeit pro Jahr die meiste Rendite versprechen, ist der Großteil aus dem EU-Ausland.

Die Zinsen beim Tagesgeldkonto sind äußerst niedrig. Lohnt es sich für Sparer überhaupt noch, dort Geld anzulegen? Und wann sollten Kunden mit Tagesgeld unbedingt die Bank wechseln? Drei Tipps für Anleger, die eine finanzielle Rücklage aufbauen wollen.  mehr...

Anzeige

Uni-Städte
Wie viel Begrüßungsgeld es in den jeweiligen Städten gibt, unterscheidet sich drastisch.

Bargeld, Sachgeschenke, Gutscheine: Um Studenten zu ködern, lassen sich vor allem kleinere Hochschul-Städte einiges einfallen. Eine Grafik zeigt, wo Studierende Begrüßungsgeld absahnen können, wenn sie ihren Hauptwohnsitz dort anmelden.  mehr...

Online oder im Laden
Seit 2004 sind Schlussverkäufe in Deutschland nicht mehr gesetzlich geregelt. Viele Einzelhändler bieten derzeit wieder satte Rabatte auf ihre Sommerware an.

Alle Jahre wieder lockt der Sommerschlussverkauf: Sparfüchse können auch 2015 wieder bei Kleidung, Schuhen und Co. zuschlagen. Wo wird es wirklich günstig, und bei welchen Schnäppchen ist Skepsis angebracht?  mehr...

Kleines Risiko, großer Ertrag
Das Geld mit vollen Händen ausgeben? Oder doch besser sparen? Diese Fragen stellen sich angesichts niedriger Zinsen derzeit viele Verbraucher.

Sparen macht momentan niemandem mehr Freude. Stattdessen verlocken die niedrigen Zinsen eher dazu, alles Geld gleich auszugeben. Ein Fehler, wenn wer bei der Anlage strategisch vorgeht, kann trotz Zinstief noch Gewinne erzielen. Von Sandra Ketterer  mehr...

Anzeige

Finanz-Quiz
Die Mehrheit der Deutschen spart regelmäßig – aber nicht immer machen Anleger dabei alles richtig.

69 Prozent der Deutschen sagen, dass sie nur mittelmäßig oder sogar schlecht über Geld informiert sind. Wie steht es mit Ihnen, wissen Sie über Notfallgroschen und Zinsen Bescheid? Testen Sie Ihr Finanz-Wissen in unserem Quiz.  mehr...

Blüten im Netz gehandelt
Experten ziehen jedes Jahr jede Menge Falschgeld aus dem Verkehr.

Über 50.000 falsche Banknoten – so viel Falschgeld wie Anfang 2015 hat die Bundesbank noch nie in einem Halbjahr aus dem Verkehr gezogen. Ein Grund für die Blüten-Schwemme: Die Fälscher treiben zunehmend Geldhandel im Internet. Von Laura Lewandowski und Harald Schmidt  mehr...

Sneakers, Traktoren
Mehr als nur simple Turnschuhe: Mit seltenen Sneakers lässt sich viel Geld verdienen.

Gold, Immobilien oder Aktien als Geldanlage sind ein alter Hut. Denn es gibt noch viel mehr außergewöhnliche Möglichkeiten, sein Kapital anzulegen. Wie steht es um die Renditechancen bei alten Traktoren, Turnschuhen oder Bonsai-Bäumen?  mehr...

Weitere Rechner und Rankings
Aktuelle Videos
Wer seine Steuererklärung einreichen möchte, hat damit in der Regel bis zum 31. Mai des Jahres Zeit.

Was sind die neuen Steuerregeln? Wie sinnvoll ist die vorausgefüllte Steuererklärung? Mit welcher Software arbeiten Sie am besten? Hier gibt es Tipps. mehr...

Anhand von Scoring-Werten schätzen Unternehmen und Banken ab, ob sie von Kunden ihr Geld zurückerhalten werden. Scorings sind ein wachsender Markt, Auskunfteien wie die Schufa setzen damit viele Millionen Euro um.

Die Bonitätsprüfung ist ein Millionengeschäft für Auskunfteien wie die Schufa. Welche unserer Daten speichert das Unternehmen und wieso? mehr...

Börsen
Jobmarkt
Wohnen
Neueste Bildergalerien
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderbeilagen & Prospekte

Zur mobilen Ansicht wechseln