Sonderthemen: Berlin-Trend | Crowdwork – Arbeiten im Netz | Finanztip-Kolumne Geldsache
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Deutsche Sparer betroffen?

Griechenland droht, endgültig pleitezugehen. Müssen Kleinanleger in Deutschland sich deswegen Sorgen machen? Welche Auswirkungen hätte ein Grexit auf unsere Ersparnisse, Lebensversicherungen oder Rentenpolicen?   Von Falk Zielke mehr...

Gründe für Anstieg
Wo Wohnraum knapp ist, sind Mieten teurer. Dagegen soll eine Mietpreisbremse helfen. Doch allein in Nordrhein-Westfalen greift die Bremse nur in 20 Kommunen.

In immer mehr Städten wird die Mietpreisbremse eingeführt – doch für viele Bewohner kommt das zu spät: Denn die Mieten sind in den sieben größten Kommunen binnen fünf Jahren um 25 Prozent gestiegen, zeigt eine Studie. Woran liegt das?  mehr...

Erstes Land in Europa
Die Meinungen über das bedingungslose Grundeinkommen gehen weit auseinander. Nun soll es getestet werden.

Finnland wagt ein Experiment: Als erstes Land in Europa will die Regierung das bedingungslose Grundeinkommen einführen. Dafür gibt es viel Unterstützung in der Bevölkerung – auch wenn die Pläne noch wenig konkret sind.  mehr...

Gehaltsstudie
Zwar werden lesbische Frauen in den westlichen Ländern bei vielen Gelegenheiten diskriminiert – aber nicht beim Lohn.

Beim Gehalt scheiden sich die Geister – gleiche Arbeit wird leider nicht immer gleich bezahlt. Aber es gibt auch Überraschungen, wie eine aktuelle Studie zeigt: Demnach verdienen lesbische Frauen deutlich mehr als ihre heterosexuellen Kolleginnen.  mehr...

Finanztip-Kolumne Geldsache
Wer viele Handytarife vergleicht, kann viel Geld sparen.

Wer einen neuen Handy-Tarif sucht, kann aus einer Unzahl von Angeboten wählen. Abhilfe sollen Vergleichsportale schaffen. Nur, wie seriös sind solche Internetseiten? Das Verbrauchermagazin Finanztip hat mehrere Vergleichsrechner für Handytarife getestet und erklärt, worauf Sie achten müssen. Von Daniel Pöhler  mehr...

Hohe Folgekosten
Der Einstieg ist für Verbraucher oft günstig, die Folgekosten sind dafür zuweilen hoch: Etwa bei Nassrasierern oder Kaffeemaschinen mit Kapseln.

Klingen für Nassrasierer, Kaffeemaschinen mit Kapseln – bei solchen Produkten zahlen wir uns auf Dauer dumm und dämlich. Schuld ist das sogenannte Rockefellerprinzip, mit dem Unternehmen Verbraucher gezielt binden. Von Valentin Gensch  mehr...

Stiftung Warentest rät
Unter den Bankkosten stören Kontoführungsgebühren die Deutschen am meisten – kein Wunder, zahlen sie doch oft viel zu viel.

Für eine Kreditbearbeitung, für Einzahlungen auf das eigene Konto – als Bankkunde hat man manchmal das Gefühl, dass es nichts gibt, für das man keine Extra-Gebühr zahlt. Dabei muss man sich von den Kreditinstituten längst nicht alles gefallen lassen.  mehr...

Finanztip-Kolumne Geldsache
Wer seinen alten Kreditvertrag kündigt, kann viel Geld sparen.

Die Zinsen sind auf Rekordtief – das ist schlecht für Sparer, aber gut für Kreditnehmer. Für die lohnt es sich derzeit, einen früher abgeschossenen Kreditvertrag zu kündigen und einen neuen zu günstigen Konditionen abzuschließen. Das Verbrauchermagazin Finanztip erklärt, wie das funktioniert. Von Manuel Kayl  mehr...

Einspruch einlegen
Ein Einspruch macht immer dann Sinn, wenn der Steuerbescheid von der Steuererklärung abweicht – wenn etwa bestimmte Kosten nicht anerkannt wurden.

Jeder dritte Steuerbescheid enthält Fehler. Für Steuerzahler gibt es nichts Ärgerlicheres, denn ihnen geht dadurch Geld verloren. Steuer-Experten erklären, wie man Rechenfehler aufspürt und geben Tipps für den Einspruch beim Finanzamt.  Von   mehr...

Anzeige

Geld verbrennen
Rauchen wird immer teurer – aber wer richtig süchtig ist, gibt das Geld trotzdem aus.

Nicht nur teuer, sondern auch ungesund: Mehrere hundert Euro gibt ein Raucher im Schnitt jährlich für sein Laster aus, hat die Verbraucherzentrale NRW ausgerechnet. Geld, das anderswo sicherlich besser investiert wäre.  mehr...

Dank „Widerrufsjoker“
Wer einen Baukredit abgeschlossen hat, hängt oft jahrelang auf einem bestimmten Zinsniveau fest. In Zeiten niedriger Zinsen können Verbraucher mit einem Widerruf und günstigeren Darlehen viel Geld sparen.

Ein Widerrufsrecht gilt nicht nur beim Online-Shopping, sondern auch bei Krediten – zum Beispiel Immobiliendarlehen. Doch viele Verträge weisen Fehler auf. Gut für Kunden: Sie können die Finanzierung anfechten, um in einen günstigeren Kreditvertrag zu wechseln.  Von   mehr...

Alte royale Kuchen
Nicht mehr ganz taufrisch: 2005 heiratete Großbritanniens Thronfolger Prinz Charles Camilla Parker Bowles – und für Mitarbeiter des Königshauses gab es diesen Kuchen, samt hübscher Verpackung.

Prinz Charles und Diana, Prinz William und Kate: Sie alle verteilten bei ihrer Hochzeit Torte. Aber wer hätte gedacht, dass sich mit den Überresten heute noch Geld verdienen lässt? Jetzt kommen fünf alte Stücke unter den Hammer.  mehr...

Anzeige

„Welovedrinks.de“
Die Verbraucherzentrale warnt vor einem Online-Shop, der günstig Alkoholika anbietet.

Ein Online-Shop für Alkoholika bietet teure Produkte zu verdächtig niedrigen Preise an. Die Verbraucherzentrale NRW warnt davor, auf der Webseite einzukaufen: Mehrere Kunden haben sich bereits beim Verein über den Shop beschwert.  mehr...

Finanztip-Kolumne Geldsache
Goldbarren kaufen kann jeder – aber auch sicher aufbewahren?

In finanziellen Krisen ist Gold besonders gefragt. Doch die Experten von Finanztip warnen: Da der Goldpreis stark schwankt, geht das einfache Konzept, bei niedrigen Kursen einzusteigen und bei höheren Ständen wieder zu verkaufen, meist nicht auf. Von Manuel Kayl  mehr...

SWAT-Team, Concierge
Sind die teuren Gemälde in Gefahr, schwärmt eine Helikopter-Flotte aus, um das hoch versicherte Vermögen vor den Fluten zu retten. (Symbolbild)

Eigener Chauffeur samt Limousine? Ein beheizter Pool im Garten? – Über solche Luxus-Extras können Milliardäre nur müde lächeln. Was sich Reiche im Alltag von ihrem Geld leisten – von der Nanny in der Nacht bis zur privaten Krankenstation.  mehr...

Weitere Rechner und Rankings
Aktuelle Videos
Wer seine Steuererklärung einreichen möchte, hat damit in der Regel bis zum 31. Mai des Jahres Zeit.

Was sind die neuen Steuerregeln? Wie sinnvoll ist die vorausgefüllte Steuererklärung? Mit welcher Software arbeiten Sie am besten? Hier gibt es Tipps. mehr...

Anhand von Scoring-Werten schätzen Unternehmen und Banken ab, ob sie von Kunden ihr Geld zurückerhalten werden. Scorings sind ein wachsender Markt, Auskunfteien wie die Schufa setzen damit viele Millionen Euro um.

Die Bonitätsprüfung ist ein Millionengeschäft für Auskunfteien wie die Schufa. Welche unserer Daten speichert das Unternehmen und wieso? mehr...

Börsen
Jobmarkt
Wohnen
Neueste Bildergalerien
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderbeilagen & Prospekte

Zur mobilen Ansicht wechseln