Sonderthemen: Die Hauptstadt in Zahlen | Tipps für die Steuererklärung

Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Ab 25.11. in Umlauf

Der Zwanziger soll sicherer werden: Die Europäische Zentralbank hat den neuen 20-Euro-Schein vorgestellt. Das Besondere an der Banknote ist ein Portrait-Fenster mit der Figur Europa. Im Herbst soll der Geldschein in Umlauf kommen.  mehr...

Finanz-App Digit
User können mit Text-Nachrichten ihren Kontostand überprüfen oder Geld von ihrem Sparkonto abheben. Dazu müssen sie nur die entsprechenden Befehle per SMS an den Anbieter schicken.

Sparen fällt vielen Verbrauchern nicht leicht – oft, weil sie wenig Zeit oder keinen genauen Überblick über ihre Finanzen haben. Eine neue US-App namens Digit soll das ändern. Was sind die Vor- und Nachteile des automatischen Spar-Dienstes? Von Gesa Schölgens  mehr...

Video-Quiz
Dauerfrische Minz-Kaugummis oder die bombenfeste Lockenpracht einer Business-Frau: Die Fernsehwerbung der 80er und 90er bringt uns heute zum Lachen.

TV-Werbung brennt sich ins Gehirn: „Hamburg, 8 Uhr 30, wieder mal Regen.“ – „Auf diese Steine können Sie bauen.“ – „Like Ice in the Sunshine.“ – Erinnern Sie sich noch an die Werbe-Slogans aus der Kindheit? Raten Sie mit, in unserem Quiz.  Von   mehr...

Schlichtungsstelle Energie
Mit einem Stromanbieterwechsel können Verbraucher bares Geld sparen – gibt es dabei Ärger, hilft die Schlichtungsstelle Energie.

Ärger mit den Strom- oder Gasanbieter? Wenn Kunden um hohe Nachzahlungen, schwammige Abrechnungen oder einen verwehrten Bonus streiten, kommen sie nicht immer alleine weiter. In vielen Fällen lohnt ein Gang zur Schlichtungsstelle Energie. Von Falk Zielke  mehr...

Steuer, Ausland, Bonus
Die Möglichkeiten für Zahnbehandlungen sind meist vielfältig. Eine Entscheidung hängt aber nicht nur vom Gebiss ab: Auch die Finanzen spielen eine Rolle.

Bei Zahnproblemen wünscht man sich schnelle Hilfe. Aber Zahnersatz hat es preislich oft in sich – besonders, wenn Patienten eine Brücke für die Zähne brauchen. Wie lässt sich bei Inlays, Implantaten oder Kronen sparen?  mehr...

Qualität gegen Geld
Matratze mit Kaltschaum oder Federkern, Lattenrost von Ikea oder Öko-Möbelladen? Beim Bettenkauf stellen sich viele Fragen.

Im Bett verbringen wir im Schnitt acht Stunden am Tag. Ein gewisser Komfort ist natürlich für einen erholsamen Schlaf unabdingbar. Doch wie viel Geld sollten Verbraucher in Matratze, Lattenrost und Co. investieren, damit es sich gut schläft?  mehr...

Neue Regeln
Gemäß dem neuen Existenzminimum-Bericht, den das Kabinett im Januar 2015 beschlossen hat, müssen der steuerliche Grundfreibetrag sowie der Kinderfreibetrag angehoben werden – was Arbeitnehmer und Familien leicht entlastet.

Ob Kinderbetreuung, Ausbildung, Altersvorsorge oder Betriebsfeiern: Steuerrechtlich hat sich in diesem Jahr einiges geändert. Steuerexperten erklären, worauf Arbeitnehmer 2015 achten müssen, und wie hoch die neuen Freibeträge sind.  mehr...

Günstig verwöhnen
Blumen, teurer Schmuck und eigene Gedichte: Darauf können Männer getrost verzichten. Alltagsromantik wie ein gemeinsam erlebter Sonnenuntergang kommt besser an.

Manche Verliebte ignorieren den Valentinstag komplett, andere legen sich ins Zeug, gehen teuer essen, schenken Klunker oder riesige Blumensträuße. Aber: Das geht auch günstiger. Wir haben Ideen für den Valentinstag gesammelt – mit kleinem Augenzwinkern.  mehr...

Tipps im Video
Stromsauger Smartphone: Zum Glück gibt es ein paar Tricks, damit der Akku länger hält.

Smartphones sind oft echte Stromfresser, auch weil wir sie falsch aufladen. Ein Video erklärt in nur 35 Sekunden die häufigsten Handy-„Lade-Fehler“. Außerdem verraten wir, wie Sie Ihren iPhone-Akku im Zug schonen.  mehr...

Anzeige

Neue Gebühr
Die Postbank verlangt von Kunden bald Extra-Gebühren für Aufträge auf Papier – für die Stiftung Warentest ein Grund zu protestieren.

Ab April will die Postbank von den meisten ihrer Kunden für jeden schriftlich eingereichten Auftrag 99 Cent verlangen. Die Stiftung Warentest ruft Verbraucher zum Protest auf. Sie hat Zweifel an der Rechtmäßigkeit der neuen Gebühr.  mehr...

Hochzeit, Geburt
Eine Hochzeit kann ins Geld gehen. Vor allem, wenn es große Feste mit vielen Gästen sind, greifen Gastgeber oft tief in die Tasche. Das Finanzamt kann an den Kosten beteiligt werden. Allerdings müssen dafür gewissen Regeln eingehalten werden

Wer seine Hochzeit feiert, ein Baby bekommt oder sich scheiden lässt, kann Steuern sparen. Wie genau das funktioniert, verraten Steuerexperten – und geben Paaren Tipps für die Wahl der richtigen Steuerklasse.  mehr...

Fristen, Änderungen
Für Steuerzahler lohnt sich fast immer der Blick zurück, denn fast jeder hat im vergangenen Jahr zu viel Steuern bezahlt. Vor allem Berufstätige profitieren von verbesserten Steuerabzügen.

Ob lästige Pflicht oder fest eingeplanter Geldsegen: Die Einkommensteuererklärung 2014 steht demnächst für viele Verbraucher an. Finanzexperten erklären die wichtigsten Änderungen und Fristen, damit die Steuererklärung gelingt.  mehr...

Anzeige

Nach BGH-Urteil
Banken dürfen ihre Kunden für falsch ausgeführte Zahlungsaufträge nicht zur Kasse bitten. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag entschieden.

Einzahlungen, Auszahlungen, Buchungen: Für bestimmte Dienste dürfen Banken Gebühren erheben. Allerdings kommt es bei den Vorschriften auf die Formulierung an. Zu allgemein dürfen diese nach dem Urteil des Bundesgerichtshofes nicht sein. Von Diana Niedernhöfer  mehr...

Im Video
Der Winter 2015 war bisher mild, aber man kann ja schon für den nächsten vorsorgen: Der inoffizielle Winterschlussverkauf hat in vielen Läden begonnen.

Zwar gibt es den Winterschlussverkauf seit gut zehn Jahren offiziell nicht mehr. Aber trotzdem räumt der Handel in dieser Zeit die Lager leer. So kommen Schnäppchenjäger in den Genuss satter Rabatte – und fallen nicht auf Mondpreise herein.  mehr...

Experten erklären
Ein Investment in Gold ist riskanter als viele denken. Sinkt der Preis, müssen Anleger unter Umständen einen Verlust hinnehmen.

Viele Sparer haben die Mini-Zinsen satt und suchen nach Alternativen zu Sparbuch und Festgeldkonto. Manche ziehen eine Investition in Gold in Erwägung. Aber: Laut Experten ist das Edelmetall als Geldanlage nicht immer empfehlenswert.  mehr...

Sparvermögen
Trotz geringer Zinsen legen die Deutschen immer noch konservativ an.

Es ist ein wenig widersprüchlich: Trotz minimaler Zinsen steigt das Vermögen der deutschen Sparer stetig an. Erstmals besitzen sie insgesamt mehr als fünf Billionen Euro. Allerdings steigen auch die Schulden der privaten Haushalte.  mehr...

Weitere Rechner und Rankings
Aktuelle Videos
Wer seine Steuererklärung einreichen möchte, hat damit in der Regel bis zum 31. Mai des Jahres Zeit.

Was sind die neuen Steuerregeln? Wie sinnvoll ist die vorausgefüllte Steuererklärung? Mit welcher Software arbeiten Sie am besten? Hier gibt es Tipps. mehr...

Anhand von Scoring-Werten schätzen Unternehmen und Banken ab, ob sie von Kunden ihr Geld zurückerhalten werden. Scorings sind ein wachsender Markt, Auskunfteien wie die Schufa setzen damit viele Millionen Euro um.

Die Bonitätsprüfung ist ein Millionengeschäft für Auskunfteien wie die Schufa. Welche unserer Daten speichert das Unternehmen und wieso? mehr...

Börsen
Jobmarkt
Wohnen
Neueste Bildergalerien
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderbeilagen & Prospekte