Sonderthemen: Die Hauptstadt in Zahlen | Tipps für die Steuererklärung

Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Arganöl, Balik-Fillet

Weißer Kaviar vom Albino-Stör, Kobe-Rindfleisch oder Safran-Risotto: Solches Essen können sich nur wenige leisten. Wir stellen im Video die kostbarsten und teuersten Lebensmittel weltweit vor.  mehr...

Steuererklärung 2014
Eltern können sich einen Teil der Ausgaben für ihre Kinder vom Finanzamt zurückholen. Dafür müssen sie die Anlage Kind ausfüllen.

Viel Papierkram: Eltern müssen die Anlage Kind in der Einkommensteuererklärung für jedes Kind einzeln ausfüllen. Dafür können Familien von Kinderfreibeträgen profitieren und Ausgaben für die Betreuung und Ausbildung ihrer Kinder von der Steuer absetzen. Von Isabelle Modler  mehr...

Günstige Kredite
Wer sich ein Haus gekauft hat, für den sind ein paar Hunderte meist nur noch Peanuts. Mit einem neuen Kreditvertrag lässt sich aber ordentlich Geld sparen.

Sie haben vor zehn oder 15 Jahren einen Wohnungskredit aufgenommen? Dann sollten sie schnellstens angesichts der niedrigen Zinsen ihr altes Darlehen mit der Bank neu verhandeln. Das lohnt sich.  Von   mehr...

Berlin-Trend
Leere Taschen: In Neukölln haben die meisten Berlin Insolvenz angemeldet.

Können die Berliner heute besser mit ihrem Geld umgehen als früher? Im letzten Jahr ist immerhin die Zahl der Verbraucherinsolvenzen gesunken.  Von   mehr...

Viel Geld für wenige
Rund drei Billionen Euro werden Autorin Julia Friedrichs zufolge in den nächsten zehn Jahren ihren Besitzer wechseln. Davon profitiert aber nur ein Bruchteil der Bevölkerung.

Sind Sie ein glücklicher Erbe? Oder erben Sie nichts als Schulden? Erben ist ein sensibles Thema, es geht um Steuer-Gerechtigkeit und auch um sozialen Frieden. Journalistin Julia Friedrichs beschäftigt sich in ihrem neuen Buch mit den Facetten unfairer Erbschaften.  Von   mehr...

Haus oder Wohnung kaufen
Wer für seine eigene Immobilie keine Eigenmittel mitbringt, lebt gefährlich. Denn wenn die Zinsen steigen, kann die Finanzierung ins Wanken geraten.

Viele träumen vom eigenen Haus oder von einer Eigentumswohnung. Zur Zeit sind die Kreditzinsen niedrig, das erleichtert die Finanzierung. Doch wer kaum eigene Geld-Reserven hat, muss vorsichtig handeln. Fünf Fallstricke bei der Immobilien-Finanzierung. Von Monika Hillemacher  mehr...

Video
Alles in eine Tonne werfen – so einfach sollte man es sich nicht machen.

Konserven, Plastikhüllen, Bananenschalen und leere Tuben: Wohin mit dem Müll – darf man alles in eine Tonne werfen? Können Verbraucher ihren Abfall im Supermarkt lassen bzw. dorthin zurückbringen? Das Video gibt Antworten.  mehr...

Visa, Mastercard & Co.
Ob gold oder nicht: Kreditkartengebühren sollen vereinheitlicht werden.

Die Gebühren fürs Bezahlen mit Kredit- und EC-Karten werden europaweit gedeckelt. Ob der Handel die Entlastung von insgesamt sechs Milliarden Euro an die Verbraucher weiter gibt, ist allerdings nicht ausgemacht.  Von   mehr...

Steuererklärung 2014
Die Anlage S der Steuererklärung ist wichtig für Selbstständige.

Ende Mai muss die Einkommensteuererklärung beim Finanzamt sein – das gilt auch für Selbstständige und Freiberufler. Wer seine Buchhaltung im Griff hat, kann viel Geld sparen. Was Sie über Einnahmenüberschussrechnung, AfA und Sammelposten wissen müssen. Von Isabelle Modler  mehr...

Anzeige

Neuregelungen bei der Einkommensteuer
Das Ausfüllen der Steuererklärung kann sich lohnen.

Für viele Bundesbürger ist die Steuererklärung so lästig wie der Gang zum Zahnarzt. Viele Arbeitnehmer füllen sie gar nicht aus, denn sie sind – sofern sie außer keine zusätzlichen Einkünfte erzielen - zu keiner Abgabe verpflichtet. Dabei macht diese sich vielen Fällen bezahlt.  Von   mehr...

So funktioniert B-Ware
Teures Smartphone auf einmal zum Kampfpreis? Wer mit B-Ware sparen will, sollte sich vor dem Kauf gut informieren.

Im Online-Handel werden viele Produkte nicht nur als Neuware angeboten, sondern auch als sogenannte B-Ware. Damit lässt sich viel sparen. Etwas genauer hinsehen sollte der Kunde aber schon, sonst drohen böse Überraschungen.  mehr...

EZB kauft Wertpapiere
Das frische Geld könnte Konsum und Investitionen anschieben und so die maue Konjunktur in Schwung bringen.

Jetzt ist es so weit: Die EZB öffnet die Schleusen und flutet die Märkte mit unglaublich viel Geld: 1,1 Billionen Euro wollen die Währungshüter in den kommenden Monaten für Vermögenswerte ausgeben, vor allem für Staatsanleihen. Wozu soll das gut sein, wer profitiert? Von Harald Schmidt und Friederike Marx  mehr...

Anzeige

Test im Video
Bei einer Pfanne kommt es unter anderem auf die Verarbeitung an: Ein hohes Gewicht, ein dicker Boden und ein stabiler Griff sind wichtig.

Muss man wirklich 100 Euro blechen, um eine gute Bratpfanne zu erwerben – oder gibt es gute Küchengeräte auch schon ab 10 Euro? Im Video werden beschichtete Pfannen getestet und es gibt wertvolle Tipps vom Pfannen-Profi.  mehr...

Weitere Rechner und Rankings
Aktuelle Videos
Wer seine Steuererklärung einreichen möchte, hat damit in der Regel bis zum 31. Mai des Jahres Zeit.

Was sind die neuen Steuerregeln? Wie sinnvoll ist die vorausgefüllte Steuererklärung? Mit welcher Software arbeiten Sie am besten? Hier gibt es Tipps. mehr...

Anhand von Scoring-Werten schätzen Unternehmen und Banken ab, ob sie von Kunden ihr Geld zurückerhalten werden. Scorings sind ein wachsender Markt, Auskunfteien wie die Schufa setzen damit viele Millionen Euro um.

Die Bonitätsprüfung ist ein Millionengeschäft für Auskunfteien wie die Schufa. Welche unserer Daten speichert das Unternehmen und wieso? mehr...

Börsen
Jobmarkt
Wohnen
Neueste Bildergalerien
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderbeilagen & Prospekte