Sonderthemen: Die Hauptstadt in Zahlen | Tipps für die Steuererklärung | Crowdwork – Arbeiten im Netz

Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Bald endet die Frist

Sie machen zum ersten Mal eine Einkommensteuererklärung? Sie wollen sich mal alleine „herantrauen“ und kein Geld für den Steuerberater ausgeben? Mit diesen Basis-Tipps ist die Steuererklärung garantiert bis zum Ablauf der Frist fertig.  mehr...

Immobilien-Kompass
Teures Pflaster: In Berlin-Mitte liegt der Quadratmeterpreise im Schnitt bei 7000 Euro.

Von einem Haus oder einer Eigentumswohnung träumen viele Großstädter – aber wer in Städten wie Berlin, Hamburg oder Düsseldorf Immobilien kaufen will, braucht ein dickes Finanzpolster. Der Capital Immobilien-Kompass hat die teuersten Wohngegenden ermittelt.  mehr...

Programme
Schnörkellos und ohne spezielle Beratung bei der Steuererklärung kommt das gratis Programm Elster-Formular daher.

Ob kostenlos oder teuer: Mit spezieller Software soll die Steuererklärung leichter von der Hand gehen. Was müssen Nutzer mit Apple oder Linux beachten? Lassen sich alle Programme von der Steuer absetzen? Für wen reicht eine gratis Software?  mehr...

Telefonforum der Berliner Zeitung
Heutzutage kann man sich nicht mehr auf die staatliche Rente verlassen. Unsere Experten erklären, wie Sie vorsorgen können.

Riester-Rente, Rürup-Verträge, Aktienfonds, Lebensversicherung: Beim Telefonforum der Berliner Zeitung beantworten Experten die Fragen unserer Leser zur alles entscheidenden Frage: Wie baut man sich ein finanzielles Polster für das Alter auf.  mehr...

Steuererklärung 2014
Außergewöhnliche Belastungen, Werbungskosten, Betriebsausgaben oder haushaltsnahe Dienstleistungen - Steuerzahler kennen meist die Begriffe, wissen aber nicht genau, was sie im Einzelnen darunter absetzen können.

Von „A“ wie Allergiematratze bis „Z“ wie Zivilprozess: Von diesen zweiundzwanzig Steuertricks haben Sie vermutlich noch nie etwas gehört. Legal sind alle Tipps – und sie können Ihnen helfen, mit der Steuererklärung 2014 kräftig Geld zu sparen.  Von   mehr...

Und-Konto vs. Oder-Konto
Wenn Paare einen gemeinsamen Haushalt gründen, legen sie oft auch ihre Finanzen zusammen.

Beim Gemeinschaftskonto für Ehepaare und Lebenspartner gibt es verschiedene Varianten. Ob Und-Konto oder Oder-Konto – ein gemeinsames Bankkonto hat viele Vorteile. Trotzdem ist es nicht immer die beste Wahl, erklären Finanzexperten. Von Sabine Meuter  mehr...

Garantieprodukte mit Tücken
An der Börse kann man leicht abstürzen ...

Um aktienscheuen Anlegern doch noch den Einstieg an der Börse schmackhaft zu machen, legen die Bankberater ihnen Garantieprodukte ans Herz. Geht es mit den Kursen abwärts, ist für den Anleger der Kapitalerhalt garantiert. Die Produkte haben jedoch ihre Tücken.  Von   mehr...

Spannende Fakten
Was bedeutet eigentlich Inflation? – Wer das Video schaut, kann einige Wissenslücken schließen.

Kann man mit einer Münze einen Menschen erschlagen? Auf wie vielen Banknoten gibt es Spuren von Drogen? Und wie viel Geld hätte Jesus heute dank Zinsen auf dem Bankkonto? Kuriose und spannende Fakten rund um den Zaster gibt es im Video.  mehr...

Fast 13 Mrd. Mark im Umlauf
13 Jahre nach der Euro-Einführung sind noch 12,9 Milliarden D-Mark im Umlauf – im Gegensatz zu manch anderen Alt-Währungen lässt sich die Deutsche Mark aber noch umtauschen.

Nur Bargeld zählt, finden offenbar etliche Bürger, und halten sogar an ihren D-Mark-Beständen fest. Rund 13 Milliarden Deutsche Mark sollen noch immer nicht in Euro umgetauscht worden sein – dabei wäre das durchaus kostenlos möglich.  mehr...

Anzeige

Perlenschmuck, Schutzengel, bunte Uhren
Es ist nicht immer leicht, das passende Geschenk zur Kommunion oder Konfirmation zu finden. Schmuckhersteller wollen Jungen mit Kreuzen aus Edelstahl oder Titan ansprechen. (Symbolbild)

Die goldene Kette mit Kreuz – ein Klassiker unter den Geschenken zur Kommunion oder Konfirmation. Damit können Paten oder Verwandte zwar nichts falsch machen, aber es gibt auch moderneren und individuelleren Schmuck zum christlichen Fest. Von Brigitte Geiselhart  mehr...

Rentenfonds
Rentenfonds sind unter Anlegern sehr beliebt.

Viele Anleger setzen auf Rentenfonds. Doch angesichts des aktuellen Zinstiefs sind die Verlustgefahren enorm. Wir erklären die Risiken und die beste Vorgehensweise in einem Überblick.  Von   mehr...

Tintenstrahldrucker
Ob Fotos, Schwarzweißdrucke, Kopien oder Scans – Multifunktionsgeräte machen ihrem Namen alle Ehre.

Tintenpatronen-Kosten für nichts: Laut einem Test der Stiftung Warentest verbrauchen manche Drucker auch dann Tinte, wenn sie gar nicht drucken. Ob Ihr Modell betroffen ist, und worauf Sie bei einem Tintenstrahldrucker achten sollten.  mehr...

Anzeige

Dienste im Test
Diese Unachtsamkeit wird teuer: Entweder man lässt das Display austauschen oder kauft gleich ein neues Gerät.

Smartphone Display kaputt, Wasserschaden am Handy: Solche Schäden kommen am Mobiltelefon häufig vor. Selbstverschuldet fallen sie weder unter die Gewährleistung noch unter eine Garantie. Aber ist es sinnvoll, viel Geld für eine Handy-Reparatur auszugeben?  mehr...

Steuerklärung 2014
Die Anlage KAP auszufüllen, ist oft kein Muss. Manchmal kann es sich aber lohnen, zum Beispiel, wenn der Freistellungsauftrag ungünstig verteilt wurde.

In Sachen Einkommensteuererklärung 2014 können sich viele Anleger zurücklehnen. Denn seit 2009 wird die Abgeltungsteuer auf alle Kapitalerträge automatisch abgeführt. In bestimmten Fällen ist das Ausfüllen der Steuer-Formulare aber trotzdem Pflicht. Von Falk Zielke  mehr...

Arganöl, Balik-Fillet
Räucherlachs für reiche Feinschmecker: Ein Kilo Balik Fillet Tsar Nikolaj kostet etwa 600 Euro.

Weißer Kaviar vom Albino-Stör, Kobe-Rindfleisch oder Safran-Risotto: Solches Essen können sich nur wenige leisten. Wir stellen im Video die kostbarsten und teuersten Lebensmittel weltweit vor.  mehr...

Weitere Rechner und Rankings
Aktuelle Videos
Wer seine Steuererklärung einreichen möchte, hat damit in der Regel bis zum 31. Mai des Jahres Zeit.

Was sind die neuen Steuerregeln? Wie sinnvoll ist die vorausgefüllte Steuererklärung? Mit welcher Software arbeiten Sie am besten? Hier gibt es Tipps. mehr...

Anhand von Scoring-Werten schätzen Unternehmen und Banken ab, ob sie von Kunden ihr Geld zurückerhalten werden. Scorings sind ein wachsender Markt, Auskunfteien wie die Schufa setzen damit viele Millionen Euro um.

Die Bonitätsprüfung ist ein Millionengeschäft für Auskunfteien wie die Schufa. Welche unserer Daten speichert das Unternehmen und wieso? mehr...

Börsen
Jobmarkt
Wohnen
Neueste Bildergalerien
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderbeilagen & Prospekte