Sonderthemen: Die Hauptstadt in Zahlen | Tipps für die Steuererklärung

Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Stiftung Warentest

Kaffeevollautomaten sind ein kleiner Luxus, immerhin muss man für ein gutes Modell ein paar hundert Euro hinblättern. Aber halten Espressomaschinen auch, was die Werbung verspricht? Stiftung Warentest hat jetzt Modelle von 400 bis 1100 Euro getestet.  mehr...

100 Euro und mehr
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um sich noch für dieses Jahr Prämien, staatliche Zulagen und finanzielle Vorteile zu sichern. So bleibt dann auch mehr Geld für das Weihnachtsfest übrig.

Noch bis zum 31. Dezember 2014 können sich Verbraucher finanzielle Vorteile sichern: mit staatlicher Förderung, Rabatten und günstigen Tarifen. So lohnt es sich, bis Jahresende bei Altersvorsorge, Auto und Steuern aktiv zu werden.  mehr...

Video erklärt's
Mieten statt kaufen: So können Eltern bei Spielsachen sparen.

Alle Eltern wissen, wie teuer Spielzeug ist. Zumal Kinder immer wieder neue Spielsachen haben wollen. Wäre es dann nicht viel sinnvoller und billiger, teure Puppen, Autos und Co. einfach zu mieten? Wie und wo das geht, verrät unser Video.  mehr...

Banksparplan
Sascha Jaeck

Banksparplan – das klingt langweilig und altmodisch. Diese Art der Geldanlage ist aber gar nicht so schlecht – das hat ein Test ergeben.  Von   mehr...

Kostbarer Rohstoff
Lohnt es sich noch, in Gold zu investieren? Antworten hat das Video.

Wohlstand, Reichtum, wichtiger Rohstoff - dafür steht Gold. Ein Video zeigt, aus welchen Minen das Edelmetall kommt, und wieso es immer noch so wertvoll ist. Eine weltweite Reise auf den Spuren des Goldes.  mehr...

Einlagensicherung sinkt ab 2015
Die Sicherungsgrenze bemisst sich an der Höhe des haftenden Eigenkapitals der Bank. Ab 1. Januar 2015 beträgt die Sicherungsgrenze 20 Prozent des haftenden Eigenkapitals pro Kunde.

„Auf dem Sparkonto ist mein Geld sicherer als zu Hause“ - das denken viele Verbraucher. Im Falle einer Bankenpleite greift eine Einlagensicherung, die das Vermögen schützen soll. Doch ab 1. Januar 2015 sinkt diese Sicherung. Was bedeutet das?  Von   mehr...

Tipps im Video
Auch in Zeiten des Internets drängen sich die Deutschen an Weihnachten in die Geschäfte.

Was schenke ich nur zu Weihnachten? Diese Frage beschäftigt jedes Jahr Millionen Menschen. Und nicht alle haben viel Geld zur Verfügung, um Familie und Freunden große Wünsche zu erfüllen. Ein Video verrät, wie man aus einem kleinen Budget viel herausholt.  mehr...

Tipps zur Finanzierung
Ihre Finanzierung für den Hauskauf sollten Sie bis Jahresende prüfen: Wer das Baudarlehen den aktuellen Begebenheiten anpasst, kann viel Geld sparen.

Sondertilgung, Tilgungsrate, Anschlussfinanzierung: Noch vor Jahresende sollten Sie Ihre Baufinanzierung checken. Finanzexperten erklären, wo Immobilienbesitzer viel Geld sparen können - und was bei Darlehen sonst noch wichtig ist.  mehr...

Angebote, Einkaufswagen...

Einkaufen kann ganz schön anstrengend sein - zum Beispiel wenn man keinen Euro für den Einkaufswagen dabei hat, oder die Obsttüte zu fest verknotet ist. Ein Video verrät, wie Shopping mit einfachen Tricks wieder Spaß macht.  mehr...

Anzeige
Freibeträge, Belege
Steuerzahler können sich Geld vom Finanzamt zurückholen, wenn sie bestimmte Fristen beachten.

Wenn Sie Steuern sparen möchten, werden Sie am besten bis Jahresende aktiv: Manche Ausgabe - zum Beispiel für Brillen oder Handwerker - kann sich bis Silvester noch auszahlen. Um den Wechsel der Steuerklasse muss man sich jetzt zeitnah kümmern.  mehr...

Video erklärt

Gebrauchte Handtaschen, Stöckelschuhe oder Unterwäsche gehören nicht in den Altkleidercontainer. Welche Kleidung kann man sinnvoll spenden? Und wie erspart man den ehrenamtlichen Helfern viel Arbeit beim Sortieren von Altkleidern?  mehr...

Geldanlage
Ein Diamant bringt die Augen des Beschenkten zum Strahlen. Die Edelsteine können aber auch als Geldanlage genutzt werden

Ob zu Weihnachten oder als Verlobungsring: Diamanten sind zeitlose und kostbare Geschenke. Kommen Edelsteine in der aktuellen Niedrigzinsphase auch als wertbeständige Geldanlage in Frage? Was müssen Käufer bei Reinheit und Preisen beachten? Von Sabine Meuter  mehr...

Anzeige
Sparguthaben retten
Anlegern wird geraten, das Geld so verteilen, dass möglichst viel Rendite erzielt werden kann. Allerding sollte die deutsche Einlagensicherung gelten.

Erste Banken verlangen für Einlagen von Kunden Negativzinsen. Wie können Sparer gegensteuern? Die Verbraucherzentrale rät Anlegern, das Geld nicht zu Hause aufzubewahren - sondern langfristige Anlagen zu wählen.  mehr...

Video-Quiz

Ikea, Tesa oder Labello: Alles bekannte Marken, die wir im Alltag selbstverständlich benutzen. Aber wieso heißen die Produkte und Unternehmen eigentlich so merkwürdig? Das Video verrät, was hinter den großen Markennamen steckt.  mehr...

Steuertipps
Häusliche Arbeitszimmer werden in der Regel nur als absetzbar anerkannt, wenn sie den Mittelpunkt der beruflichen Betätigung darstellen.

Arbeiten Berufstätige ganz oder teilweise von zu Hause aus, können sie dadurch Steuern sparen: Die Ausgaben für das Arbeitszimmer lassen sich beim Finanzamt geltend machen. Steuerexperten erklären die Regeln und einige Tricks für die Steuererklärung.  mehr...

Anzeige
Weltspartag 2014
Reich wird man selten über Nacht: Nur wer über die Jahre hinweg regelmäßig Geld beiseitelegt, kann ein Vermögen aufbauen. Dieses Bewusstsein will der Weltspartag seit 1925 schärfen.

Kinder, die am 30. Oktober ihr Sparschwein zur Bank bringen, erhalten ein kleines Geschenk. Aber der Weltspartag erinnert auch erwachsene Sparer daran, ihre Finanzstrategie zu überdenken. Zwölf Spartipps, mit denen Sie Geld sinnvoll anlegen und ausgeben.  mehr...

Weitere Rechner und Rankings
Aktuelle Videos
Börsen
Jobmarkt
Wohnen
Neueste Bildergalerien
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderbeilagen & Prospekte
Anzeige