Gesundheit
Welche Gesundheitstipps helfen wirklich? Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu gesunder Ernährung, Psychologie und Sexualität

Gesund & Fit
Gegen Schmerzen

Nach einem langen Tag im Büro tut oft der Nacken weh, der Kopf schmerzt und die Augen sind schwer und müde. Das muss nicht sein. Wer regelmäßig ein paar Minuten für ein paar Fitnessübungen opfert, hat abends und auf lange Sicht weniger Beschwerden.  mehr...

Anzeige
Giftiges Grünzeug
Schön, aber sehr gefährlich: Den Riesenbärenklau sollte man besser nicht berühren.

Sie lösen Ausschläge und sogar Verbrennungen ähnelnde Quaddeln aus: Gefährlichen Pflanzen wie dem Riesenbärenklau oder dem Engelwurz, die auch bei uns vorkommen, sollte man besser aus dem Weg gehen. Schon eine kurzes Streifen kann böse enden.  mehr...

Droge als Arznei
Cannabis ist auch in Apotheken erhältlich, aber nur für Patienten mit einer speziellen Kauf- und Konsum-Erlaubnis.

Schmerzpatienten dürfen in Einzelfällen künftig Cannabis zu Therapiezwecken selbst anbauen. Doch auch in der Apotheke ist Cannabis in verschiedenen Formen als Medikament schon erhältlich - allerdings nur mit Ausnahmeerlaubnis.  mehr...

Fälschungen
Einige Medikamente sind im Ausland sehr günstig zu bekommen. Aber das Schnäppchen kann lebensgefährlich sein: Mitunter handelt es sich um gefälschte Arzneimittel.

Medikamente, die in Deutschland teuer oder verschreibungspflichtig sind, gibt es in einigen Urlaubsländern oft für einen günstigen Preis frei verkäuflich. Doch die Bundesapothekenkammer warnt: Gerade in ärmeren Ländern sei das Risiko groß, dass Tabletten gefälscht sind.  mehr...

Studien
Achtung „Lady in Red“: Frauen nehmen Geschlechtsgenossinnen, die Rot tragen, als Rivalinnen wahr.

Achtung „Lady in Red“: Männer nehmen Rot an Frauen als Signal für Interesse an Sex wahr. Ihre Geschlechtsgenossinnen empfinden die in der Warnfarbe Gekleideten daher als Rivalinnen, wie eine neue Studie belegt.  mehr...

Experten fürchten
Übergewichtige Männer und Frauen aus Deutschland, den USA (Mitte, unten) und England (rechts, unten), aufgenommen in den Jahren von 2005 bis 2010. Die Zahl älterer und gleichzeitig fettleibiger Menschen in Deutschland wird nach Einschätzung von Demografen in den kommenden Jahren stark zunehmen.

Es ist eine düstere Prognose: Dass die Deutschen immer dicker werden, ist zwar allgemein bekannt. Doch Rostocker Forscherinnen haben weiter gerechnet - und ernüchternde Ergebnisse erhalten. Es droht eine negative Spitzenposition in Europa.  mehr...

Sonnenbrand-Gefahr
Eine Studie zeigt, selbst wenn wir Sonnencreme richtig verwenden, kann sie die Entstehung von Hautkrebs nicht vollständig verhindern.

Wir brauchen die Sonne, sind regelrecht süchtig nach Sonnenlicht. Doch ohne Schutz sind die UV-Strahlen gefährlich, denn sie verursachen Hautkrebs. Wie guter Sonnenschutz funktioniert und was die typischen Fehler beim Eincremen sind.  mehr...

Informatives aus dem Web

Fitnessstudio München
Besuchen auch Sie unseren kompetenten, professionellen Fitnessclub in zentraler Lage und mit günstigen Preisen

Plötzlich heiß
Mit luftiger Kleidung und einer kühlen Erfrischung zwischendurch werden Temperaturen von 30 Grad und mehr erträglich.

Sommer ist herrlich, doch bei Temperaturen ab 30 Grad kommen wir schnell ins Schwitzen. Hier lesen Sie, was die Hitze für unseren Organismus bedeutet, worauf man bei hohen Temperaturen achten sollte und warum Hitze gefährlich werden kann.  mehr...

Experte empfiehlt
Eine Münze werfen, ob man heute Sex hat, oder gar einen Termin ausmachen – was sich wenig romantisch anhört, kann in Beziehungen neues Feuer entfachen.

Therapeuten empfehlen Paaren, die schon länger nicht mehr miteinander geschlafen haben, sich zum Liebemachen zu verabreden. Sex nach Termin klingt erstmal ziemlich spießig und unromantisch – kann in Beziehungen, in denen die Leidenschaft zu kurz kommt, aber Wunder wirken.  mehr...

„Legal Highs“
Gefährliche Kräutermischungen: Folge des Konsums können Ohnmacht, Kreislaufversagen, Wahnvorstellungen, Vergiftungen und im schlimmsten Fall sogar der Tod sein.

Sie wirken wie Cannabis, sind aber legal. Der Markt mit berauschenden Kräutermischungen boomt. Und bisher können Polizei und Gerichte wenig gegen die „Legal Highs“ ausrichten. Sie fallen nicht unter das Betäubungsmittelgesetz und gelten nicht als Arzneimittel.  mehr...

Abgekühlt und nüchtern
Erst abkühlen: Mit dem aufgeheizten Körper sollte man sich nicht direkt in die Fluten stürzen.

Mehrere tödliche Badeunfälle an der Ostsee führen die Gefahren vor Augen, denen sich Schwimmer - und gegebenenfalls ihre Retter - aussetzen. Wie man sich schützt und was zu tun ist, wenn jemand zu ertrinken droht, erklärt ein Experte von der Wasserwacht des DRK.  mehr...

Im Urlaub
Auch wenn viele im Urlaub einfach faul sein wollen, erholsamer ist es, aktiv zu sein und sich zu bewegen.

Zwei Wochen nur am Strand liegen und abschalten. Viele glauben, genau das zu brauchen, um für den stressigen Alltag aufzutanken. Doch das Nichtstun tut uns gar nicht so gut. Sport und Aktivitäten helfen viel besser dabei, Stress abzubauen und neue Kräfte zu sammeln.  mehr...

Studie
Sie gehört laut einer neuen Studie zu den gesündesten Gemüsesorten: die Rote Beete.

Was grün ist, ist gesund? Ganz so einfach ist es dann doch nicht. Eine neue Studie hat die gesündesten Gemüsesorten nach ihren Nährstoffen ausgewertet. Unter den Top Ten befinden sich so außergewöhnliche Exemplare wie Markstammkohl, Brunnenkresse und Mangold.  mehr...

Viele Diabetiker
Kostet Schokolade bald mehr? Die Diabetes-Fachverbände fordern eine Kalorien-Bombensteuer.

Kalorienbomben sollen künftig mehr kosten - so wollen es die Diabetes-Fachverbände. Der Grund: Die Deutschen werden immer dicker, Kampagnen für gesunde Ernährung verhallen oft. Sie wollen, dass Fast Food, Chips und Süßkram teurer werden.  mehr...

Unverträglich
Gluten ist ein Klebereiweiß, das in vielen anderen Getreidesorten vorkommt. Eine Intoleranz gegen Gluten kann eine chronische Darmentzündung hervorrufen.

Von Milch oder Obst bekommen manche Menschen Magenschmerzen und Durchfall. Das muss nicht heißen, dass sie dagegen allergisch sind. Oft vertragen Betroffene einfach größere Mengen nicht. Wie man eine Unverträglichkeit diagnostiziert. Von Nicola Menke  mehr...

Bei erhöhten Cholesterinwerten
Tierisches Fett vermeiden
Hirschhausen
Unsere „Glücksbringer“: Die deutsche Elf hat den WM-Sieg geholt und damit für den Höhenflug einer ganzen Nation gesorgt.

Ganz Deutschland befindet sich im Rauschzustand - durch den Erfolg einer vergleichsweise kleinen Gruppe. Wieso steckt der WM-Sieg so viele andere an? Was kann man dafür tun, dass dieses Glücksgefühl lange andauert? Ein Interview mit Glücks-Experte Eckhart von Hirschhausen.  mehr...

WM-Entzug
Rauschhafter Zustand: Die Fans der deutschen Nationalmannschaft sind im Siegestaumel - ein Gefühl, nach dem man süchtig nach werden kann.

Der Ball ist rund, ein Spiel dauert 90 Minuten, der Glückstaumel über den Sieg der deutschen Elf erst ein paar Stunden, die WM-Sucht bei vielen schon einige Wochen. Wie übersteht man den plötzlichen Fußball-Entzug – ein Experte weiß Rat.  Von   mehr...

Hochstapler-Syndrom
Unter dem Hochstapler-Syndrom leiden Menschen, die große Leistungen erbringen, aber an ihren Fähigkeiten zweifeln.

„Ich habe bloß Glück gehabt!“. Im Job oder im Studium gibt es nicht nur die Angeber, sondern auch solche, die ihre Leistungen ständig kleinreden. Das kann sogar krankhafte Züge annehmen. Psychologen sprechen dann vom Hochstapler- oder Impostor-Syndrom. Von Kristin Kruthaup  mehr...

Von gaga bis sicher
Mit dem Flügelkondom geht das Überziehen auch einhändig.

Kondom und Antibabypille sind die gefragtesten Verhütungsmittel. Doch die Forschung ist nicht untätig und entwickelt Neues für den Markt der Empfängnisverhütung. Zum Beispiel ein Kondom, das sich entfaltet, oder eines mit Flügeln. Von Maria Müller  mehr...

Eizell-Tourismus
Großer Kinderwunsch: Für manche Frauen ist die Reise ins Ausland für eine Eizellspende die einzige Chance auf ein Kind. In Deutschland ist sie verboten.

Die Sehnsucht nach einem Kind ist groß, doch die Zeit knapp: Bei 44-Jährigen liegt die Chance, schwanger zu werden, bei unter acht Prozent. Eizellspenden lassen jedoch 50-Jährige noch Mütter werden. In Deutschland sind sie allerdings verboten. Einige Paare reisen deshalb sogar ins Ausland. Von Sabine Dobel  mehr...

Umfrage
Bei der Anzahl ihrer Sexualpartner schummeln viele Jüngere lieber.

Bei Jugendlichen kommt in Sachen Sex nicht alles offen auf den Tisch. Bei manchen Themen mogeln junge Leute lieber. Zum Beispiel bei der Frage, mit wie vielen Partnern sie schon geschlafen haben, das hat eine Umfrage ergeben.  mehr...

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Experten
Der Körper steht im Mittelpunkt unserer Vortragsreihe "Forum Gesundheit".

Diabetes, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Wir informieren über Volkskrankheiten und Therapiemöglichkeiten.

Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Aktuelle Videos
Selbsttest
Anzeige
Fotostrecken