Gesundheit
Welche Gesundheitstipps helfen wirklich? Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu gesunder Ernährung, Psychologie und Sexualität

Ernährung
Pizza, Chips, Eis

Vorsicht erhöhtes Suchtpotenzial: Von Pizza, Schokolade, Chips und Eis kann man tatsächlich abhängig werden - das legt zumindest eine kürzlich erschienene US-Studie nahe. Die Top Ten der Süchtigmacher.  mehr...

Anzeige

Impfstoffe gegen Influenza
Schön bunt: Ein spezielles Mikroskop macht tierische Zellen sichtbar, die auf Mikrokügelchen wachsen. In den Zellen sollen Grippeviren vermehrt werden.

Für Impfstoffe gegen Influenza werden jedes Jahr Millionen von Hühnereiern benötigt. Das macht die Produktion aufwändig und unflexibel. Eine kühne Idee ist nun, das Erbgut der Erreger zu nutzen, um dem Immunsystem beizubringen, Impfstoffe zukünftig selbst zu entwickeln.  Von   mehr...

Alter, Beruf, Größe
Heimliches Schäferstündchen? Er ist wahrscheinlich Unternehmer, sie Ärztin oder Krankenschwester - zumindest nach den Statistiken eines Seitensprung-Portals über typische Fremdgänger.

Gelegenheit macht Liebe? Typische Fremdgänger gehen gerne auf Reisen und sind meistens Unternehmer - zumindest nach den Statistiken einer Seitensprung-Plattform. Wie typische Fremdgänger ticken und welche Frauen am ehesten fremdgehen.  mehr...

Anzeige

Armin Opherden
Kälte kennt er nicht: Armin Opherden aus Monheim.

Kälte ist für Armin Opherden ein Fremdwort. Der 50-Jährige aus Monheim friert so gut wie nie. „Minus zehn Grad, die Sonne scheint und es liegt dick Schnee - das ist echtes Wohlfühlwetter für mich“, sagt Opherden.  mehr...

Alibi-Läufer, Profis
Walkende Muttis und wind- und wetterfeste Lauftreffs: Beim Joggen begegnen einem oft die gleichen Läufer-Typen.

Wann waren Sie das letzte Mal joggen? Und ist Ihnen der Jogger mit dem seltsamen Zehenspitzengang begegnet? Oder die Gruppe junger Schnattertanten, die es mit dem Sport nicht ganz so ernst meinen? Sechs Jogger-Typen, die man garantiert in jedem Park trifft. Von Maria Müller  mehr...

Informatives aus dem Web
Essstörungen und Magersucht
Sara Schätzl. Das Outfit ist schlichter geworden. Das  könnte Absicht sein, um die eigene Läuterung glaubhaft zu demonstrieren, aber nach der Lektüre ihrer Bücher nimmt man ihr ab, dass der Bequem-Look und am liebsten noch Jogginghosen ihre bevorzugte Wohlfühlkleidung sind.

Sara Schätzl wollte sich geliebt fühlen und dachte, Berühmtsein wäre die Lösung dafür. Sie wurde ein Teppichluder. Ihr Selbsthass und ihre Ess-Brech-Sucht aber wurden darüber immer schlimmer. Jetzt ist sie radikal umgekehrt. Von Judka Strittmatter  mehr...

Schokolade, Alkohol
Kein Alkohol, kein Fleisch. Fasten heißt verzichten, leicht ist das nicht.

Seit Aschermittwoch wird gefastet. Gestartet sind die meisten mit viel Elan. Doch nach ein paar Tagen werden viele schon wieder schwach. Was soll das Ganze eigentlich? Soll ich mir das wirklich zumuten? Ein Motivationscoach verrät, wie man das Fasten am besten durchhält.  mehr...

Influenza
Berlin, Mitte, Grippeviren greifen an.

Pankow, Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf sind gefährlich – dort haben die Grippe-Viren besonders viele Menschen angefallen. Sicherer lebt man noch in Treptow-Köpenick, Spandau oder Marzahn-Hellersdorf. Aber die Krankheitswelle türmt sich immer höher auf.  Von   mehr...

Sara Schätzl
„Beste Freundin“ und „Lebenspartnerin“ zugleich - so beschreibt das einstige Münchener It-Girl Sara Schätzl ihre Ess-Brechsucht.

„Beste Freundin“ und „Lebenspartnerin“ zugleich - so beschreibt das einstige Münchener It-Girl Sara Schätzl ihre Ess-Brechsucht. Lange Zeit ist die Bulimie ihre einzige Verbündete in einer unsteten Scheinwelt. Über den Kampf gegen die Krankheit hat sie nun ein Buch veröffentlicht.  Von   mehr...

Influenza Virus
Diese Frau hat es erwischt.

Ein Husten und Schniefen geht durch das Land. Die Krankheitssaison fängt zwar erst an, aber in diesem Jahr werden deutlich mehr Menschen leiden. Denn gegen den häufigsten Virustyp wirkt die Schutzimpfung nicht optimal.  Von   mehr...

Grippewelle in Deutschland
Schutz vor Grippe? Abstand halten von Schniefenden und Hustenden.

Der Sitznachbar in der U-Bahn hustet verdächtig – wie viel Abstand sollte ich zwischen ihn und mich bringen? Der Virus kündigt sich bei mir an, auf wie langes Leiden muss ich mich einstellen? Fragen und Antworten für alle, die sich schützen wollen – und für die, die die Grippe erwischt hat.  Von   mehr...

10 Schwitz-Tipps
Gute Nachrichten für alle Sauna-Gänger: Wer regelmäßig schwitzt, lebt länger.

Durch Schwitzen lebt man länger. Das hat eine finnische Langzeitstudie nun belegt. Das Herz-Infarkt-Risiko wird durch häufige Sauna-Gänge demnach deutlich gesenkt. Was man in der Sauna beachten sollte, um die positiven Effekte zu erzielen - zehn Schwitz-Tipps.  mehr...

Alarmierende Studie
Mehr ungesundes Essen: Im Vergleich zu den 1970er Jahren futtern US-Kinder täglich durchschnittlich 200 Kilokalorien mehr.

Der weltweite Kampf gegen Fettleibigkeit bei Kindern ist mühselig. Die Zahl der stark übergewichtigen Kinder steigt weiter drastisch an, warnen Forscher. Sie machen die Lebensmittelindustrie für die schlechte Ernährung von Kindern verantwortlich.  mehr...

Experten erklären
Wohltat für Körper und Seele: Viele fasten, um Pfunde zu verlieren.

Eine Fastenkur kann nach den Winter-Schlemmereien eine richtige Wohltat sein – für Körper und Geist. Eine solch radikale Ernährungsumstellung ist jedoch nicht für jeden geeignet. Experten geben Tipps, wie das Fasten beschwerdefrei gelingt. Von Sabine Meuter  mehr...

Salz, Zucker, Fett, Alkohol
Lecker, aber viel zu fettig: Wer zu oft Burger und Fritten isst, schädigt seine Leber.

Diese vier Lebens- und Genussmittel genießen keinen guten Ruf: Salz, Zucker, Alkohol und Fett. Dennoch stehen sie so gut wie täglich auf dem Speiseplan. Doch wie ungesund sind sie wirklich? Oder besser gefragt, welche Mengen schaden uns nicht? Von Lea Sibbel und Julia Kirchner  mehr...

Gebrochenes Herz
Am liebsten will man sich verkriechen - Aber unter Leute gehen und sich ablenken lässt den Herzschmerz schneller vergehen.

Wenn die Gefühle nicht erwidert werden oder sich der Partner trennt: Liebeskummer ist immer schmerzhaft und macht vor keinem Halt. Tipps gegen ein gebrochenes Herz gibt es viele. Der vielleicht wichtigste: sich bloß nicht verkriechen, sondern raus in die Welt gehen. Von Alisa Augustin  mehr...

Tribal, Arschgeweih
Heute eher stigmatisiert: Trägerinnen des so genannten „Arschgeweihs“.

Tiger, Tribal, Totenkopf: Die Zeit, als Tattoos nur im Knast- oder Hafenmilieu zu finden waren, ist längst vorbei. Heute wird die eigene Haut quer durch die Gesellschaft als Medium zur Selbstdarstellung genutzt. Doch was sagen Tätowierungen über ihre Träger aus? Von Carsten Grün  mehr...

Polygamie-Studie
Treu oder untreu? Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun. Sowohl unter Männern als auch unter Frauen gibt es polygame und monogame Typen.

Viele Sexpartner, ständige Seitensprünge, immer zum Sex bereit: Die Rede ist - natürlich - von einem Mann. Falsch! Eine neue Studie belegt, dass dieses gängige Klischee nicht stimmt. Ob man treu ist oder nicht, hat nichts mit dem Geschlecht zu tun.  mehr...

Studie
Für Senioren sind Kuscheln und Zärtlichkeit wichtiger als Sex. Naja, für die meisten jedenfalls.

Im Alter verschieben sich die Prioritäten - auch in der Partnerschaft. Bei Paaren über 70 Jahren wird Kuscheln immer wichtiger, Sex spielt eine geringere Rolle. Unzufrieden sind die meisten Paare mit ihrer Sexualität deshalb nicht.  mehr...

Körper oder Kopf
Diabetes, Bluthochdruck, Stress, Nikotin oder schlicht das Alter: Es gibt viele verschiedene Ursachen, wenn es bei ihm nicht klappt.

Die Scham ist groß, wenn es nicht klappt. Leidet er an Potenzstörungen, dauert es im Schnitt drei Jahre, bis sich ein betroffener Mann einem Arzt anvertraut. Dabei gibt es viele ganz unterschiedliche Ursachen für die sogenannte erektile Dysfunktion. Von Sabine Meuter  mehr...

Neue Studie
Männer, die gerne Chilis essen, haben mehr Testosteron, besagt eine neue Studie.

Ist es vielleicht kein Zufall, dass die Teilnehmer an Chili-Wettessen meist männlich sind? Eine neue Studie zeigt, dass wirklich ein Zusammenhang zwischen der Vorliebe für scharfes Essen und dem Testosterongehalt im Körper besteht.  mehr...

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Experten
Der Körper steht im Mittelpunkt unserer Vortragsreihe "Forum Gesundheit".

Diabetes, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Wir informieren über Volkskrankheiten und Therapiemöglichkeiten.

Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Aktuelle Videos
Selbsttest

Fotostrecken