Sonderthema: RAW-Gelände | Restauranttipps | Eisdielen in Berlin
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Hauptstadtflughafen
Aktuelle Informationen zu Tegel, Schönefeld, der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg und dem neuen Hauptstadtflughafen BER Willy Brandt

Kleine Bundestagsanfrage der Grünen zum BER

Im Moment steht die Kosten-Anzeige für Berlins neuen Hauptstadtflughafen bei 5,3 Milliarden Euro. Bis die ersten Flüge am BER abgefertigt werden, könnte es allerdings noch teurer werden. Die Bundesregierung schließt weitere "Kostenrisiken" nicht aus  mehr...

Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg
Der Schriftzug Berlin Brandenburg Airport leuchtet während eines Rundgangs zum Baustand am BER. Dessen Finanzierungsbedarf wird wohl insgesamt auf über sechs Milliarden Euro steigen.

Verzögert sich die Fertigstellung des BER erneut? Die Flughafengesellschaft streitet das ab. Nicht strittig ist hingegen, dass Brandenburg seine Bauordnung ändern will - wohl aber, warum.  mehr...

Champions-League-Finale in Berlin
Champions-League-Finale in Berlin: Am 6. Juni wird im Olympiastadion die beste Mannschaft Europas ermittelt.

Die Bayern sind aus der Champions League ausgeschieden, das Finale in Berlin werden also in jedem Falle zehntausende Fans aus dem Ausland verfolgen. Die werden ordentlich Krach machen, nicht nur im Olympiastadion, sondern auch bei ihrer Abreise von Schönefeld aus.  Von   mehr...

Dresdner Bahn in Berlin Lichtenrade
CDU-Politiker fordern eine schnelle Bahnanbindung an den neuen Hauptstadtflughafen BER.

Jetzt wird es spannend: Die Baugenehmigung für eines der umstrittensten Verkehrsprojekte in Berlin soll Mitte des Jahres da sein. Doch Anwohner der geplanten Dresdner Bahn in Lichtenrade kündigen Klagen an. Damit wird sich ein Streit, der seit Jahren schwelt, bald zuspitzen.  Von   mehr...

Kommentar zur BER-Südbahn
Start am 2. Mai 2015 auf der Südbahn des neuen Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Airport Willy Brandt (BER). Die Sanierung der Nordbahn des Flughafens Berlin-Schönefeld begann am selben Tag.

Unser Autor Jens Blankennagel landete auf der Südbahn des neuen Hauptstadtflughafens BER und war mächtig überrascht davon. Was war passiert? Von Jens Blankennagel  mehr...

Südbahn des BER
Fluglärm wegen des Flughafens Schönefeld ist für die Anwohner eine Belastung.

In Schönefeld fliegen die Flugzeuge nun von der neuen für den BER gebauten Südbahn ab. Den versprochenen Schallschutz haben jedoch bislang die wenigsten Anwohner erhalten.  Von   mehr...

Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg BER
Die Anwohner befürchten, dass eine dritte Bahn bei einem Ausbau des Flughafens wegen steigender Passagierzahlen kommen könnte.

Der neue Hauptstadtflughafen ist noch lange nicht fertig - aber im Potsdamer Parlament sorgt der Airport schon für hitzige Debatten. Initiativen der Anwohner auf Begrenzung des Flugbetriebs kontert die Landesregierung vor allem mit rechtlichen Bedenken.  mehr...

Flughafen Berlin-Brandenburg BER
Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin und bald BER-Aufsichtsratschef (Archivbild).

Die Wahl von Michael Müller (SPD) zum BER-Aufsichtsratschef ist offenbar nur eine Formsache. Er erhält Unterstützung von allen Seiten. Unterdessen geht auch der Umbau der Entrauchungsanlage voran.  Von   mehr...

Michael Müller wird BER-Aufsichtsratschef
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) übernimmt nun doch den Vorsitz des BER-Aufsichtsrats.

Es ist Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller hoch anzurechnen, dass er nun doch den Posten als Aufsichtsratschef des Flughafens BER übernimmt. Von Wankelmut soll an dieser Stelle keine Rede sein. Sein Schritt verdient Respekt.  Von   mehr...

Flughafen BER
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller soll Aufsichtsratsvorsitzender des Flughafens werden.

Kurswechsel! Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat seine Meinung geändert: Er wird doch Vorsitzender des Flughafen-Aufsichtsrats. Das sagte er der Berliner Zeitung am Mittwochabend.  Von   mehr...

Protest gegen Flugroute des BER in Berlin
Schon 2011 wurde gegen die Flugrouten über dem Müggelsee demonstriert. (Archivbild)

Schon zum 200. Mal halten die Friedrichshagener ihre Mahnwache gegen die geplante Müggelsee-Flugroute des BER ab. Doch das soll nur der Anfang sein. Selbst in der demonstrationsfreudigen Hauptstadt gibt es nur wenige Beispiele für einen solchen Dauerprotest.  Von   mehr...

Hauptstadtflughafen BER
Blick vom Dach des Terminalgebäudes des neuen Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld (Archivbild).

„Dieses Mal glaube ich sogar daran“, sagt Stephan Loge, wenn es um Zusagen der Flughafengesellschaft geht. Heute funktioniere die Zusammenarbeit. Das war nicht immer so.  mehr...

Flughafen BER
Der Berliner Flughafen BER ist jetzt schon 125 Prozent teurer als geplant.

Kredit statt Zuschuss: Rot-Rot geht bei der Finanzierung des BER einen anderen Weg als Berlin und der Bund.  Von   mehr...

Interview zum Flughafen BER
Endspurt auf dem Plakat und auch in den Köpfen, behauptet Transparency.

Seit eineinhalb Jahren fällt der immer noch nicht eröffnete Großflughafen Berlin-Brandenburg (BER) durch Korruptionsfälle auf. Transparency International sagt, Schuld sei der Termindruck.  Von   mehr...

Flughafen-Baustelle BER
Von oben sieht der Problem-BER in Schönefeld gar nicht so schlecht aus. Vom Dach schweift der Blick über Fluggastbrücken in die Ferne.

Wie sieht es aus auf der Flughafen-Baustelle? Und: Werden die BER-Bauleute diesmal pünktlich fertig? Fragen über Fragen. Ein Vor-Ort-Termin.  Von   mehr...

Berliner Flughafen BER
Schwere Aufgabe: Karsten Mühlenfeld leitet ab sofort die Geschicke am BER.

Karsten Mühlenfeld ist der neue Chef der Berliner Flughäfen. Gleich am ersten Arbeitstag machte er deutlich, dass er einen anderen Stil pflegt als sein Vorgänger.  Von   mehr...

Finanzierung des Berliner Flughafens
Seit dem vergangenen Winter ist klar, dass weitere 1,1 Milliarden Euro für die Fertigstellung des BER erforderlich sind.

Der Finanzierungsstreit ist beigelegt, der neue Schönefelder Airport kann in seiner jetzigen Form fertiggestellt. Nun ist klar, woher das Geld kommen soll.  Von   mehr...

Hauptstadtflughafen
Mehdorn geht.

Er war „Dödel vom Dienst“ und nicht „Häuptling von Geduld“: Am neuen Hauptstadtflughafen wirft am Ende sogar der erfahrene Manager Hartmut Mehdorn hin. Immerhin hinterlässt er einen Plan. Doch was wird nun aus ihm?  mehr...

Hauptstadtflughafen
Schriftzug des Hauptstadtflughafens BER.

Der Aufsichtsrat des neuen Hauptstadtflughafens BER tagt am Freitag. Dort müsse dringend die weitere Finanzierung des Bauprojekts geklärt werden, fordert Hartmut Mehdorn. Im schlimmsten Fall müsse die Baustelle im Sommer stillgelegt werden.  mehr...

Flughafen BER
Noch-Flughafenchef Hartmut Mehdorn ist sich sicher, dass es keine weiteren Verzögerungen bei der Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER geben wird.

Schon bald übergibt Berlins Flughafenchef Hartmut Mehdorn das Großprojekt BER an seinen Nachfolger. Dass die Eröffnung noch einmal verschoben werden könnte, glaubt er nicht.  mehr...

Hauptstadtflughafen BER
Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn

Bald übergibt Flughafenchef Hartmut Mehdorn an seinen Nachfolger. Er sieht das langjährige Pannenprojekt inzwischen auf gutem Wege. „Ab jetzt können es auch andere“, meint er. Der BER werde im zweiten Halbjahr 2017 eröffnen.  mehr...

BER-Untersuchungsausschuss
Horst Amann wird im Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses befragt.

Kurz vor dem Abflug Mehdorns erschüttert ein möglicher Korruptionsfall das Projekt neuer Hauptstadtflughafen. Eine Aussage richtet nun den Blick auf den Noch-Chef. Sie kommt von einem früheren Kontrahenten.  mehr...

Flughafen in Berlin
CDU-Politiker fordern eine schnelle Bahnanbindung an den neuen Hauptstadtflughafen BER.

In einem Brief an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) fordern CDU-Landesgruppenchefs, dass die Dresdner Bahn wiederbelebt wird. Das geht aus einem Medienbericht hervor. Die Strecke soll unter anderem eine schnellere Anbindung des BER ermöglichen.  mehr...

Korruptionsskandal am BER
Einem Medienbericht nach gibt es konkrete Zahlen der Nachträge an die Firma Imtech im zweistelligen Millionenbereich.

Laut einem Medienbericht soll die am Bau des Flughafen BER beteiligte Firma Imtech 40 Millionen Euro zu viel für ihre Arbeit erhalten haben. Man berufe sich auf "vertrauliche Unterlagen", wie es hießt. Die Gesellschaft äußere sich aus rechtlichen Gründen nicht.  mehr...

BER-Untersuchungsausschuss
Der abgesetzte Technik-Chef Horst Amann.

Der Untersuchungsausschuss zum Berliner Flughafen-Debakel nähert sich der jüngeren Geschichte des zerfahrenen Projekts. Nun spricht Mehdorns früherer Technikchef. Sie waren nicht gerade gute Freunde.  mehr...

Künftiger BER-Chef Karsten Mühlenfeld
Der Neue in Schönefeld: Karsten Mühlenfeld fängt bald bei der FBB an.

Bombardier lässt seinen jetzigen Mitarbeiter Karsten Mühlenfeld bald nach Schönefeld wechseln, um dort neuer Chef der Berliner Flughäfen zu werden. Der 51-Jährige kann seinen Posten bei der staatlichen Flughafengesellschaft FBB am 16. März antreten.  Von   mehr...

Ermittlungen wegen Bestechlichkeit und Bestechung
Ein weiterer Korruptionsverdacht überschafftet das Großprojekt BER.

Am Hauptstadtflughafen BER gibt es einen neuen Korruptionsverdacht. Die Staatsanwaltschaft Neuruppin ermittelt gegen einen früheren Bereichsleiter der Flughafengesellschaft sowie gegen vier leitende Mitarbeiter eines Unternehmens, das an der BER-Baustelle tätig ist.  Von   mehr...

Flughafen Berlin-Brandenburg
Undurchsichtig sind manchen Geschäfte am BER.

Ein Ex-Bereichsleiter und vier leitende Mitarbeiter einer Firma, die am BER-Flughafen beschäftigt waren, stehen unter Verdacht der Bestechung und Bestechlichkeit. Es soll um einen Millionenbetrag gehen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.  mehr...

Karsten Mühlenfeld
Neuer Kopf, neue Richtung am BER?

Nicht qualifiziert und kein Rückhalt? Der neue BER-Chef Karsten Mühlenfeld sieht die Bedenken gelassen. Auch in großen Unternehmen fallen Entscheidungen nicht immer einstimmig, sagt er. Kann er die Berliner Airports und den Bau des BER erfolgreich leiten?  Von   mehr...

Neuer Flughafenchef Mühlenfeld
Start in eine ungewisse Zukunft: Tegel soll schließen. Aber wann?

Wie hat er auf das Job-Angebot reagiert? Wie will er die Herausforderungen am BER meistern? Im Gespräch mit der Berliner Zeitung berichtet der neue Flughafen-Chef über das, was jetzt vor ihm liegt.  Von   mehr...

Dossier

Der Pannen-Flughafen Berlin-Brandenburg wird zum Politikum. Der Eröffnungstermin bleibt ungewiss. Die Flugrouten sind umstritten. Das Dossier.


Der Pannen-Flughafen in Bildern


Dossier
Diesen Tunnel haben bislang unbekannte Täter zu einer angrenzenden Bank gegraben und anschließend im Tresorraum zahlreiche Schließfächer ausgeräumt.

Spektakulärer Raub in Berlin-Steglitz - wie schlau waren die Täter?

Dossier
Nordrhein-Westfalen

Täglich wird am Stand von Nordrhein-Westfalen in Halle 21b vor Publikum gekocht, 150 heimische Apfelsorten werden vorgestellt, und Werbung für Karneval wird gemacht. Darüberhinaus gibt es neben Bier auch westfälischen Knochenschinken, rheinischen Zuckerrübensirup, Schoko-Chili-Likör vom Niederrhein und Knoblauchsalami aus Ostwestfalen zu probieren.

Krokodilspieße, Tänze und Bauern-Protest: die Messe in Berlin.

Sprache
Eine Schrippe, kein Brötchen!

Nieselpriem, Nuckelpinne - verstehen Sie die Berliner?

Berliner Zeitung
Die Berliner Zeitung auf dem iPad.

Wir bereiten die Berliner Zeitung extra für Ihr iPad auf - samt ePaper.

Berliner Jobmarkt
Serviceinfos
ServiceInfos

Lesen Sie hier wissenswerte Beiträge über sämtliche Themen von A bis Z. mehr...

Anzeige
Webtipps