Themen: Jos Luhukay | Salomon Kalou | John Heitinga | John Anthony Brooks | Julian Schieber

Hertha
Alle Neuigkeiten, Spielberichte und Interviews rund um Hertha BSC

DFB-Pokal : Hertha spielt gegen Neumünster

Hertha BSC reist in der 1. Rundes des DFB-Pokals zum Viertligisten VfR Neumünster aus Schleswig-Holstein.
Hertha BSC reist in der 1. Rundes des DFB-Pokals zum Viertligisten VfR Neumünster aus Schleswig-Holstein.
Foto: imago sport fotodienst
Berlin –  

Hertha BSC reist in der 1. Rundes des DFB-Pokals zum Viertligisten VfR Neumünster aus Schleswig-Holstein.

Fußball-Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC reist in der 1. Rundes des DFB-Pokals zum Viertligisten VfR Neumünster aus Schleswig-Holstein. Das ergab die Auslosung am Samstag im Rahmen der ARD-Sportschau. Die Ex-Weltmeisterin Nia Künzer hatte unter den Augen von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach die Lose gezogen. „Für den VfR Neumünster ist es mit Sicherheit das Spiel des Jahres“, sagte Trainer Jos Luhukay: „Wir nehmen diesen Gegner mit Respekt, aber auch mit Selbstbewusstsein an: Bundesliga gegen Regionalliga - da ist die Favoritenrolle deutlich verteilt! Da müssen wir uns durchsetzen, fertig!“

Auch Geschäftsführer Michael Preetz stellte klipp und klar fest: „Ohne dem VfR Neumünster zu nahe zu treten, müssen wir eine Runde weiterkommen, das ist vollkommen klar.“ Kapitän Peter Niemeyer erinnerte an das peinliche Aus gegen den Regionalligisten Wormatia Worms in Runde eins. „Nach unserer Blamage im vergangenen Jahr haben wir diesmal im Pokal ja was gutzumachen. Neumünster müssen wir schlagen und dann sehen wir weiter“, forderte der Mittelfeldspieler.
Die erste Pokalrunde wird vom 2. bis zum 5. August ausgetragen. Das Finale steigt am 17. Mai 2014 im Berliner Olympiastadion.

Auch interessant
comments powered by Disqus
Neueste Bildergalerien Hertha
Sport
Aktuelle Videos
Neueste Bildergalerien Sport
Liveticker
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Anzeige