Ausgründungen aus Hochschulen in Berlin und Brandenburg sind zu einem Wirtschaftsfaktor in der Stadt geworden. Sie setzen einer Studie zufolge 1,7 Milliarden Euro um und beschäftigen mehr als 17.000 Mitarbeiter. Das ist mehr als die Musik- und Werbebranche erwirtschaften.  mehr...

Angriff auf Parlamentsgebäude
Absperrungen vor dem Parlamentsgebäude in Ottawa.

Terror-Alarm in Kanada: Ein oder mehrere Täter haben am Mittwoch das Parlamentsgebäude in Ottawa angegriffen. Ein Soldat wurde getötet, ein Wachmann angeschossen. Ein Täter kam nach Angaben der Polizei um. Die Hintergründe bleiben jedoch völlig unklar.  mehr...

Skandal in der Schweiz
Kaffeesahne mit Hitler als Bild.

In der Schweiz sind Kaffeesahne-Verpackungen mit Porträts von Hitler und Mussolini aufgetaucht. Der Supermarktkette Migros ist es peinlich. Der Urheber empfindet die Kritik jedoch als übertrieben.  mehr...

Aktion im Görlitzer Park
Uniformierte Streifen sollen den Drogenhandel im Park eindämmen.

Die Berliner Polizei will am Donnerstag gezielt Besucher und potentielle Drogenkäufer im Görlitzer Park ansprechen. Die großangelegte Aktion soll zur Aufklärung gegen den illegalen Drogenhandel beitragen.  mehr...

Arjen Robben, Marco Reus und Co.
Einer der überragenden Spieler am 3. Spieltag der Königsklasse: Bayerns Arjen Robben

Nach jedem Spieltag in der Champions League präsentieren wir die Top-Elf des Spieltags. Diesmal mit dabei: Zwei Bayern-Akteure, Marco Reus und Fünffach-Torschütze Luiz Adriano. Unsere Top-Elf des dritten Spieltags. Von Marco Schyns  mehr...

Handball
 Berlins Trainer Dagur Sigurdsson

Der Handball-Pokalsieger Füchse Berlin ist mühelos ins Achtelfinale des nationalen Cup-Wettbewerbs eingezogen. Der Titelverteidiger gewann am Mittwochabend bei Zweitligist TUSEM Essen klar mit 29:21 (13:10) und verbuchte nach zuletzt nur einem Sieg aus sechs Partien wieder ein Erfolgserlebnis.  mehr...

Software-Unternehmer und Soylent-Erfinder: Rob Rhinehart.
Mixgetränk „Soylent“

Vergiss, was Du isst. Denn es ist jeden Tag das gleiche: mit Wasser angerührtes Fertigpulver. Die Erfindung eines Software-Unternehmers soll unsere Mahlzeiten ersetzen und dabei sämtliche Nährstoffe enthalten. So hat man mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens, zum Beispiel arbeiten.  mehr...

Ronald MacDonald hat seine besten Zeiten hinter sich.
Fast Food

Coca-Cola und McDonald's — bis in die letzten Winkel der Erde stehen die beiden Marken für den American Way of Life. Doch die Kunden verändern ihre Konsumgewohnheiten. Was hinter der Flaute bei den Großkonzernen steckt.   mehr...

1 | 
Neukölln, Marienfelde, Friedrichshain, Spandau
Flüchtlinge sollen Berliner Unterkünfte verlassen. Foto: Lukas Schulze/Archiv

99 Flüchtlinge sollen am Mittwoch ihre Unterkünfte in Berlin verlassen. Die Flüchtlinge sollen in die Bundesländer zurückkehren, in denen ihre Asylverfahren laufen, oder ins Ausland ausreisen. Flüchtlingsorganisationen und Oppositionspolitiker reagierten empört.  Von   mehr...

Revolutionäre Operationsmethode
Mit dem Rollator lernt Darek Fidyka zum zweiten Mal das Laufen.

Querschnittslähmung nach einer Durchtrennung des Rückenmarks - das ist nie mehr rückgängig zu machen. So galt es bisher. Doch polnische Mediziner haben gemeinsam mit britischen Forschern eine revolutionäre Operationsmethode entwickelt.  Von   mehr...

Anzeige
Sowjetisches Ehrenmal in Berlin-Tiergarten
Erinnerung an den Sieg der Roten Armee 1945 – an der Straße des 17. Juni gehören T 34-Panzer zum Ehrenmal.

Der Senat restauriert das sowjetische Ehrenmal in Tiergarten. Zum 70. Jahrestag des Kriegsendes soll das Monument wieder ansehnlich werden.  Von   mehr...

Übergriff am Alexanderplatz

Am Alexanderplatz ist es am Mittwoch zu einer rassistischen Attacke gekommen: Ein 38-Jähriger aus Jamaika wurde beleidigt und verprügelt. Der Täter wurde bereits gefasst.  mehr...

Unfall in Steglitz

Bei einem Verkehrsunfall in Steglitz ist am Mittwochabend ein Kradfahrer ums Leben gekommen.  mehr...

Die Karikaturen der Berliner Zeitung

Bildergalerie ( 133 Bilder )
Sherlock Holmes im Museum of London
Alex Werner, der Kurator der Ausstellung, geht ganz in seinem Thema auf.

Das Museum of London erfreut uns mit einer so liebevollen wie umfangreichen Ausstellung über Sherlock Holmes. Von Sebastian Borger  mehr...

Landgericht Bielefeld
Der Angeklagte betritt den Saal des Landgerichts zum Prozessauftakt in Bielefeld.

Ein 43 Jahre alter Hilfsarbeiter aus Herford ist von einem Gericht für den Mord des Jungen Dano zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass er den Jungen aus niedrigen Beweggründen ermordet hat.  mehr...

Schüsse nach Wodka und Wein
Alkoholkonsum alleine rechtfertigt schon die Abnahme des Waffenscheins.

Ein Jäger aus Köln ist seinen Waffenschein los, weil er alkoholisiert auf die Pirsch gegangen ist. Er schoss angetrunken sogar einen Rehbock. Die Polizei entzog dem Mann die Waffenbesitzkarte. Das Bundesverwaltungsgericht entschied nun: alles rechtens.  mehr...

Erste Nacht im Gefängnis
Pistorius schläft in Einzelzelle
Stars im Schönheitswahn
Diese Promi-OPs endeten im Desaster
Champions League
Jubel in Gelb: Borussia Dortmund überragt erneut in der Champions League

Es bleibt dabei: Borussia Dortmund fühlt sich in der Champions League sichtlich wohl. Auch im dritten Gruppenspiel siegten die Borussen - und blieben erneut ohne Gegentor. Beim 4:0-Sieg in Istanbul überragten vor allem Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus.  mehr...

Champions League
Leverkusens Spieler feiern den Sieg gegen Zenit St. Petersburg

Die Werkself ist in der Champions League wieder auf Kurs. Nach dem Heimsieg gegen Benfica, gewinnt das Team von Trainer Roger Schmidt auch gegen Zenit St. Petersburg - und übernimmt damit die Tabellenführung in Gruppe C.  Von   mehr...

Champions League
Lukas Podolski (l.) nach seinem Treffer

Vom Bankdrücker zum Matchwinner: Lukas Podolski trifft in der Nachspielzeit zum 2:1-Sieg für Arsenal. Außerdem besiegt Real Madrid den FC Liverpool und Juventus Turin verliert überraschend bei Olympiakos Piräus. Atletico fährt einen Kantersieg ein.  mehr...

CDU und Integration
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht am 22.10.2014 bei der CDU-Konferenz zum Thema "Zugewandert - Angekommen?! - Chancen der Vielfalt" in Berlin.

Zugewandert, aber wirklich angekommen? Mit der Frage der Integration beschäftigte sich am Mittwoch die CDU. Merkel will mehr Migranten für die CDU gewinnen.  Von   mehr...

Ebola
Tausendfacher Tod: ein Grab für Ebola-Opfer in Sierra Leone

Wird die Seuche nicht besiegt, könnte ganz Afrika zu einer instabilen Region werden und das Virus häufig nach Europa kommen. Der Virologe Stephan Becker fordert im Interview deshalb wirksamere Hilfe – und Vorbereitungen in deutschen Kreiskrankenhäusern.  mehr...

Organisation
Üben für den Ebola-Einsatz: Das DRK schult Helfer in Würzburg.

Schnelle Hilfe in der westafrikanischen Krisenregion wird über Erfolg oder Misserfolg im Kampf gegen Ebola entscheiden. Zwar finden sich auch in Deutschland mutige Freiwillige – aber es sind bei Weitem nicht genug.  mehr...

Energiekonzern
Patrick Pouyanné wird neuer Chef bei Total.

Nach dem tragischen Unfalltod von Christophe de Margerie soll Patrick Pouyanné Europas drittgrößten Mineralölkonzern künftig leiten. Der 51-jährige Manager war bisher für die Bereiche Raffinerie und Chemie zuständig.  mehr...

Lokführer
Im Mittelpunkt des Interesses: Claus Weselsky, Vorsitzender der GDL

Ist der Streik der Lokführer angebracht? Noch stellt sich niemand offiziell gegen GDL-Chef Claus Weselsky. Doch intern wird nun auch im Dachverband Deutscher Beamtenbund diskutiert, ob der Ausstand gerechtfertigt ist. Von Günther M. Wiedemann  mehr...

Stresstest
In Frankfurt sehen die Banker dem Stresstest gelassen entgegegn.

Sind Europas Finanzhäuser ausreichend vor Krisen gewappnet? Am Sonntag wollen die Bankaufseher den Schleier lüften und die Ergebnisse ihrer Untersuchungen veröffentlichen. Doch die Gerüchteküche beginnt bereits zu brodeln.  mehr...

Content und Krise
Szene aus „Crouching Tiger, Hidden Dragon: The Green Legend“.

Die US-Filmindustrie verweigert sich neuen Medien und modernen Vertriebswegen. Online-Angebote und Video-on-Demand sind für die Studios höchstens ein Nachspiel. In dieser Situation sorgt eine Meldung für einen Eklat.  Von   mehr...

Online-Handel
Bücher, Kekse, Kleidung: Blick in ein Amazon-Auslieferungslager.

Wird der Buchmarkt wieder fairer? Der Onlinehändler Amazon und die Verlagsgruppe Bonnier haben ihren monatelangen Streit über das Geschäft mit digitalen Büchern in Deutschland beigelegt. Die Autoreninitiative sieht darin auch einen Erfolg ihres Briefes an Amazon.  Von   mehr...

Doris Dörrie Scheißleben Mariachis Las Pioneras
Die Gruppe Las Pioneras de Mexico sind  die ältesten Vorreiterinnen des Mariachi-Gesangs.

Doris Dörrie hat eine Dokumentation über Mariachis gedreht. Frauen müssen sich in diesem harten Geschäft gegen Machismo und Gewalt durchsetzen. Einige lassen sich nicht entmutigen wie die betagten "Las Pioneras". Sie singen laut über Tod und Liebe, Armut und Alltag und trotzen den Vorurteilen.  Von   mehr...

Rudimental im Postbahnhof Berlin
Haus voller Flummis
Mutter mit „Text und Musik“ im HAU2 Berlin
Kultivierter Weltekel für die ganze Familie
Sprechstörung
Stotternde haben nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit Reaktionen von Mitmenschen zu kämpfen.

Peinlichkeiten, Kränkungen: Stotternde leiden nicht nur an ihrer Sprechstörung, sondern auch an unsensiblen Mitmenschen. Im Erwachsenenalter helfen Therapien lediglich, die Störung zu mindern. Bei schnellen Heilsversprechen sollten Betroffene eher skeptisch sein. Von Annett Stein  mehr...

Lange Wartezeiten
Wer einen Termin beim Facharzt braucht, kann sich unter anderem von seinem Hausarzt bei der Terminvermittlung unterstützen lassen.

Ob Orthopäde, Hautarzt oder HNO-Arzt, wer einen Termin beim Facharzt vereinbaren will, der braucht meist viel Geduld. Wochenlange Wartezeiten sind nicht selten. Wir geben Tipps, wie Sie schneller an einen Termin kommen können. Von Cornelia Winkler  mehr...

Bremen, Augsburg
Weil Corned Beef der Bremer Firma Könecke und Rinderwürste aus Augsburg möglicherweise mit Milzbrand verseucht sind, warnen Behörden vor dem Verzehr dieser Lebensmittel.

In einem polnischen Rinderbetrieb wird der gefährliche Milzbrand-Erreger festgestellt. Das Fleisch von mindestens zwei Tieren geht eventuell dennoch in den Verkauf. Auch nach Deutschland?  mehr...

Essen, das die Abwehrkräfte stärkt

Bildergalerie ( 10 Bilder )
Kindspech, Hexenmilch
Babys sind süß - keine Frage. Kindspech, Käseschmiere und Hexenmilch verdienen dieses Prädikat allerdings nicht.

Babys sind niedlich - keine Frage. Doch Kindspech, Käseschmiere und Hexenmilch fallen nicht zwangsläufig in die Kategorie „süß“. Damit Eltern vorbereitet sind, haben wir sieben weniger süße Fakten über Neugeborene zusammengetragen.  mehr...

Eltern-Ratgeber
Damit es nicht zu Verwirrungen beim Stillen kommt...

Wer gibt jetzt nochmal die Brust, Mama oder Papa? Darf das Baby im Aquarium spielen? Und soll ich es mit der Hupe wecken? Der Ratgeber „Bedienungsanleitung für das Baby“ gibt simple Bedienungs-Tipps für den Umgang mit dem Säugling.  Von   mehr...

Neuer Trend
Hypnose während der Geburt soll Frauen die Angst nehmen und ihre Schmerzen lindern.

Üben Schwangere Hypnosetechniken, kann sogenanntes Hypnobirthing die Frauen während der Geburt entspannen. Sie empfinden dann weniger Angst und Schmerzen. Doch der neue Geburtstrend ist nicht für jede Schwangere geeignet. Auch die Studienlage ist noch dünn. Von Maren Hennemuth  mehr...

Von Avensis bis Z3
Ein Mix aus Buchstaben, Zahlen und Namen: Wenn sich Autos anhand ihrer Modellbezeichnung gleich zuordnen lassen, haben die Hersteller damit ins Schwarze getroffen.

Zahlen, Buchstaben oder Vornamen - die Autohersteller lassen sich viel einfallen, um einem Modell zu einer echten Type zu machen. Die Strategien dahinter sind höchst unterschiedlich. Wie bekommen Autos ihre Namen und was steckt dahinter? Von Claudius Lüder  mehr...

Park- und Campingplätze
Eine Recherche hat ergeben, dass auf zahlreichen Park- und Campinplätzen die Kennzeichen erfasst werden.

Bundesweit werden in Hunderten Parkhäusern, auf Campingplätzen und Firmenparkplätzen automatisch alle Kennzeichen einfahrender Autos erfasst. Das haben Recherchen von NDR und Süddeutscher Zeitung ergeben. Mehrere Datenschutzbehörden sehen diese Praxis kritisch.  mehr...

Wut am Steuer
Zeitdruck macht Autofahrer aggressiv – das ist einer der Hauptgründe, warum Fahrer zu Rüpeln und Rasern werden.

Hupen, brüllen, Fäuste ballen – immer wieder rasten Autofahrer aus. Schon eine Kleinigkeit genügt und selbst aus dem ruhigsten Verkehrsteilnehmer wird ein wilder Wüterich. Warum werden wir im Auto oft aggressiv? Eine Expertin klärt auf.  Von   mehr...

Tipps für geblitzte Temposünder

Bildergalerie ( 8 Bilder )
Geburtstag, Abschied
Hochzeiten, Geburten, Jubiläen - es gibt zahlreiche Anlässe, zu denen man sich auch unter Kollegen gerne etwas schenkt.

Runde Geburtstage, Hochzeiten oder der Abschied eines Kollegen: Im Job gibt es so einige Anlässe, zu denen sich Mitarbeiter untereinander etwas schenken. Doch wie viel gibt man fürs Präsent aus? Und welche Geschenke sollte man lieber vermeiden?  mehr...

Zehn Tipps
In Meetings überhört, zum Kaffeekochen abgestellt und von Männern wie Frauen nicht mehr ernst genommen? Jetzt ist es an der Zeit, sich durchzusetzen!

„Wollen Sie bald Kinder bekommen?!“ - Eine Frage, die Chefs weiblichen Bewerbern häufig (unerlaubterweise) stellen. Und die für Männer undenkbar wäre. Ein unterhaltsamer Ratgeber erklärt, wie Frauen mit Sprüchen und Vorurteilen umgehen können.  Von   mehr...

2 | 
Hochschulen
Doppelter Abiturjahrgang

Kaum sind die Studiengebühren an deutschen Hochschulen abgeschafft, werden sie wieder sehnlichst vermisst. Zumindest von deutschen Hochschulrektoren. Sie beklagen die schlechte Ausstattung an den Unis und fordern ein Umdenken.  mehr...

Kanzleramt-Stellenausschreibung
Merkel sucht neuen Hausmeister

Kollegen ärgern mit schrägen Büro-Gadgets

Bildergalerie ( 14 Bilder )
Lonely Planet Guide
Blick über die Innenstadt von Wien, Österreich.

Wo findet im kommenden Jahr ein besonderes Ereignis statt? Welches Reiseziel erwacht gerade aus dem Dornröschenschlaf? Das neue Lonely-Planet-Buch „Best in Travel“ empfiehlt die zehn besten Städte für 2015.  mehr...

Beeindruckende Fotos
Einsames Leben in der Wildnis: russische Einsiedler, portraitiert von Danila Tkachenko.

Allein im Wald: Der russische Fotograf Danila Tkachenko porträtiert in seinem Bildband „Escape“ acht Männer, die sich für ein Leben als Einsiedler entschieden haben. Entstanden sind beeindruckende Bilder.  Von   mehr...

Umfrage
Beinahe 66 Prozent der Befragten gaben an, im Urlaub öfters Sex zu haben.

Aphrodisiakum Urlaub: In den Ferien sind viele Menschen entspannter als zu Hause. Ob Reisende im Urlaub mehr Lust auf romantische Zeit zu zweit haben, hat eine neue Umfrage ermittelt.  mehr...

Kein Pool für Angsthasen: „ The Deep Joy“ in Padua

Bildergalerie ( 15 Bilder )
Social Freezing
Noch gibt es viele, die mit 60 Jahren oder früher Oma und Opa werden. Einst sorgten die Großeltern für den entscheidenden Evolutionsvorteil des Menschen.

Sich die Eizellen einfrieren zu lassen, ist das gute Recht jeder Frau. 40-jährige Erstgebärende sind keine Seltenheit mehr. Wenn sich diese Tendenz durchsetzt, könnte sogar das in der Evolution gewachsene Generationen-Gefüge ins Wanken kommen.  Von   mehr...

Herbst in Berlin
Laubberge: Schön anzusehen, aber auch nutzbar?

Im Herbst werfen die Berliner Bäume 70.000 Tonnen Blätter ab. Was tun mit den Biomassen? Der überwiegende Teil wird kompostiert. Experimente mit Laub als Brennstoff gibt es auch – glücken sie, wäre ein neues Blattgold auf der Welt.  Von   mehr...

Wildtierforschung
Igel haben einen sehr guten Geruchssinn, aber keinen sehr ausgeprägten Sehsinn. Wenn ein Igel Gefahr wittert, rollt er sich zu einer Kugel zusammen.

Neues aus dem Berliner Nachtleben: Wenn es dunkel wird, erkunden Berliner Forscher den Alltag der Hauptstadt-Igel. Diese verhalten sich anders als Artgenossen auf dem Land: Wie die stachligen Bewohner ihr Leben in der Hauptstadt meistern.  Von   mehr...

Sieben Tipps zum Überleben im Krankenhaus

Bildergalerie ( 7 Bilder )
9. November 1989
Jahrzehntelang trennte sie die Menschen. Am 9. November 1989 und den Tagen danach erklimmen die Menschen die Berliner Mauer, um das Ende der Teilung zu feiern. Heute stehen nur noch wenige Reste des gefürchteten Bauwerkes.

Am 9. November 2014 jährt sich der Mauerfall zum 25. Mal. Alles zum Thema lesen Sie hier.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook

Jetzt bestellen

Das neue, einfache und überall verfügbare
E-Paper der Berliner Zeitung.

Wowereits Nachfolger
Am Tag nach der Entscheidung: Michael Müller, 49, während des Interviews mit der Berliner Zeitung in einem Kreuzberger Café.

Die SPD-Mitglieder haben Michael Müller als nächsten Regierungschef bestimmt. Ist das die richtige Wahl?

Beliebteste Fotostrecken
Aktuelle Videos
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Berlin
Blog aus Istanbul
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Jobmarkt
Wohnen
Specials

Sonderbeilagen und Specials der Berliner Zeitung. Eine Auswahl besonderer Beilagen finden Sie nun auch online.

Anzeige
Wissenswertes
Wissenswerte Beiträge finden Sie
auf berliner-zeitung.de/wissenswertes
(Verlags-Sonderveröffentlichung).