Ostseebad Heiligendamm
Ansicht von Heiligendamm: Ganz links die Perlenkette genannte Villenreihe, in der Mitte das Kurhaus und rechts hinter dem Schloss liegt  die Median-Klinik.
Von Birgit Walter

Knapp zehn Euro kostet ein Früchtetee im Grand Hotel von Heiligendamm. Fürs gleiche Geld serviert die Reha-Klinik nebenan ein Menü in Vollpension. Hotelgäste und Kurpatienten sind die nahezu einzigen Bewohner des Ostseebads, aber sie passen nicht zusammen. Eine Reportage.  mehr...

Kassenärzte lehnen zentrale Terminvergabe ab
Kassenärzte stellen die Hoheit der freien Arztwahl weiterhin über die Idee eine zentralen Terminvergabestelle für Patienten.

Gesetzlich Versicherte in Deutschland beklagen sich zunehmend über massive Terminprobleme und lange Wartezeiten. Die Kassenärzte lehnen aber eine zentrale Vermittlung ab und betonen stattdessen: Die Patienten „jammern auf extrem hohen Niveau“.  Von   mehr...

Freilaufende Tiere
Als erste Kommune im Land führt Luckenwalde die Kastrationspflicht für freilaufende Katzen ein.

Die Stadt Luckenwalde ist die allererste Kommune im Land Brandenburg, in der freilaufende Katzen kastriert werden sollen. Die Stadt erließ extra eine Verordnung.  Von   mehr...

Anklage wegen gemeinschaftlichen Mordes 2013
Tatort Kulturbrauerei (Prenzlauer Berg): Vor dem Soda Club wurde der Türsteher erschossen.

Im Mordfall an einem Berliner Türsteher hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Rocker erhoben. Als Motiv gilt Rache für einen verweigerten Discobesuch. Ein Kronzeuge half, den Fall aufzuklären.  Von   mehr...

Paralympics-Sieger
Weitspringer Markus Rehm

Am vergangenen Wochenende schrieb der unterschenkelamputierte Weitspringer Markus Rehm noch Geschichte, bei der Europameisterschaften in Zürich wird der Paralympics-Sieger aber nicht dabei sein. Der DLV entschied sich gegen eine Nominierung.  mehr...

Lösegelder bei Entführungen
Kämpfer von al-Qaida gemeinsamen mit einer regionalen Milizgruppe in Syrien.

Europäische Regierungen haben seit 2008 fast 100 Millionen Euro an Lösegeldern an al-Qaida gezahlt und damit indirekt für das Auskommen der Gruppe gesorgt. Aussagen der Bundesregierung, wonach kein Geld an Terroristen fließt, wären damit inhaltslos.  mehr...

Womöglich entstehen in Berlin bald neue Wohnungen. Hier zu sehen: Altbauten in Moabit.
Wohnungsmarkt

Berlin benötigt dringend Wohnraum. Die Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land plant nun den Ankauf und Neubau von 4500 Wohnungen. Das Unternehmen will so dazu beitragen, den Wohnungsmarkt zu entlasten.  mehr...

Senator für Stadtentwicklung in Berlin, Michael Müller.
Müller über Tempelhofer Feld

Das Tempelhofer Feld wird nicht bebaut. Das haben die Bürger beim Volksentscheid am 25. Mai entschieden. Wie es jetzt weitergeht, sagt Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) im Interview.  mehr...

1 | 
Kolumne Offen gesagt
Alle gegen alle: Für Freundlichkeit ist im Berliner Verkehr leider meist kein Platz.

Egal ob Fußgänger, Autofahrer, Radler, Rollstuhlfahrer oder Kinderwagenschieber: "Platz da, hier komm' ich", lautet die Devise im Hauptstadt-Verkehr. Freundlichkeit, Rücksicht und Geduld sind Fremdwörter. Besonders an einer Baustelle in Kreuzberg.  Von   mehr...

Tödliche Epidemie in Westafrika
Medizinisches Personal in einer Ebola-Isolierstation in Lofa, Liberia. Die Anzüge sollen vor der Ansteckung schützen. Es wird jedoch unangenehm heiß darin.

In Westafrika wütet das Ebola-Virus. Es gibt Impfstoffe dagegen, sie sind nur noch nicht zugelassen. Angesichts der schlimmen Epidemie sollte man sie dennoch anwenden - zumindest bei medizinischem Personal, fordert der Marburger Virologe Hans-Dieter Klenk.  Von   mehr...

Anzeige
Gemeinschaftsgarten Himmelbeet
Auch hier geht es nicht ohne Ordnungssinn: Schilder zeigen an, wem was gehört und ob geerntet werden darf oder nicht.

Im Weddinger Gemeinschaftsgarten Himmelbeet kann man lernen, wie man sein eigener kleiner Landwirt wird: Himmelbeet lädt zum Mitgärtnern und Selberernten ein. Von Katharina Buess  mehr...

Keine Einladung für Diplomaten wegen Homophobie
Männer als große Damen: Drag Queen Casting im Friedrichstadtpalast.

Der Friedrichstadt-Palast will künftig keine Diplomaten aus 83 schwulenfeindlichen Ländern zu Premieren einladen. Eine vertane Chance, sagt der Beauftragte für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.  Von   mehr...

Präsident wird gewählt
Das Olympiastadion wird zum Wahllokal für die türkische Präsidentschaftswahl.

Sieben riesige Wahllokale, viertägige Polizeieinsätze, rund 500 Urnen - und das alles für einen Präsidenten: Von Donnerstag an wird auch in Deutschland das künftige türkische Staatsoberhaupt gewählt. Was hat es damit auf sich? Von Lena Klimkeit  mehr...

Die Karikaturen der Berliner Zeitung

Bildergalerie ( 82 Bilder )
Conchita Wurst
Begründet ein neues Gender-Genre: Conchita Wurst.

Es war eine Sensation, als Conchita Wurst den Song Contest gewann. Dann wurde es etwas ruhiger um sie. Doch noch immer polarisiert die damenbärtige Diva. Während die einen ihren künstlerischen Untergang erkennen, vermuten die anderen ihren baldigen internationalen Durchbruch.  Von   mehr...

Thai Airways verbannt Hai-Produkte
Thai Airways befördert künftig keine Fracht mit Hai-Produkten mehr.

Mit einer Kampagne hat ein 17-Jähriger die nationale Fluggesellschaft zu einem Umdenken gezwungen. Diese befördert nun keine Hai-Produkte mehr. Innerhalb von drei Tagen sammelte der Schüler 1000 Unterschriften und mobilisierte Unterstützer.  mehr...

Schwerer Unfall in Österreich
Ein betrunkener Geisterfahrer hat in Österreich einen schweren Unfall verursacht.

Ein betrunkener Geisterfahrer hat in Österreich einen schweren Unfall verursacht. Der 54-Jährige fuhr bei Allhaming falsch auf die Autobahn und stieß frontal mit dem Auto einer Familie zusammen. Ein neun Jahre altes Mädchen und ein 20-Jähriger aus Südbaden starben.  mehr...

Lindenstraßen-Darsteller Philipp Brammer
Schauspieler in den Alpen vermisst
Cold Water Challenge
Mann von Baggerschaufel erschlagen
Alba-Spieler Niels Giffey
Angekommen: Niels Giffey.

Albas prominentester Neuzugang Niels Giffey will zum Spielgestalter reifen. Der Zwei-Meter-Mann ist in Berlin geboren und hat das gesamte Alba-Jugendprogramm durchlaufen. Mit der U-19-Mannschaft gewann er 2009 den deutschen Meistertitel.  Von   mehr...

Formel 1
Sebastian Vettel im Gespräch mit seinen Mechanikern.

Nach elf Rennen ohne Sieg geht Sebastian Vettel mit viel Frust in die Sommerpause. Den Titelverteidiger lässt das Rätsel um die Überlegenheit der Silberpfeile keine Ruhe. Zweifel an seinem fahrerischen Ausnahmekönnen werden zudem lauter.  mehr...

Commonwealth Games
Usain Bolt ist der schnellste Mann der Welt.

Die britische Times hatte berichtet, Usain Bolt habe die Commonwealth Games als „ein bisschen Scheiße“ bezeichnet. Jamaikas Sprintstar und sein Manager reagieren empört auf die Meldung. Via Twitter schlug der schnellste Mann der Welt zurück.  mehr...

Schmadtke über Depressionen
„Es hat sich nicht viel geändert“
Borussia Dortmund
Kehl nicht mehr BVB-Kapitän
Ukraine-Krise
Gelassen: Wladimir Putin

Russland bleibt trotz der Wirtschaftssanktionen der EU und USA in der Ukraine-Krise gelassen. Der Weg würde in eine Sackgasse führen, sagte Russlands EU-Botschafter Tschischow. In der Ostukraine ist derweil kein Ende der erbitterten Kämpfe in Sicht.  mehr...

Studie zur Gleichstellung

Der kleine Unterschied: Männer verdienen in Deutschland im Schnitt pro Stunde 22 Prozent mehr als Frauen und machen auch schneller Karriere. Frauen stellten 2012 nur 29 Prozent der Führungskräfte. Andere EU-Länder zeigen, wie es besser geht.  mehr...

1 | 
Wahlen in Ostdeutschland
FDP-Chef Lindner will mit der AfD nichts gemein haben.

Die Euroskeptiker der Alternative für Deutschland laufen der FDP den Rang ab. Das legen Prognosen für die bevorstehenden Landtagswahlen in den ostdeutschen Bundesländern nahe. Trotzdem sehen FDP-Abgeordnete keine Parallelen mit der Partei.  Von   mehr...

Experte zu Wahlkonstellationen
„Varianten für Koalitionen sind vielfältig“
Wahlen in Ostdeutschland
Was sich in den Landtagen verändert
Stellenabbau
Das Schild mit der Aufschrft "Osram Werk Berlin" vor dem Osram-Werk in Spandau. Beim neuen Stellenabbau des Lichtkonzerns Osram könnte es auch zu betriebsbedingten Kündigungen kommen.

Bei den Mitarbeitern von Osram geht die Angst um: Die eine Sparwelle ist noch gar nicht durch, da verkündet Konzernchef Dehen schon wieder drastische Einschnitte. Die Einbrüche im traditionellen Lichtgeschäft sind ungebremst. Das verschreckt auch die Börse.  Von   und   mehr...

Umstrittene Erdgas-Fördermethode
Eine Fracking-Bohrstelle in Dawson Creek/USA.

Am Fracking scheiden sich die Geister. Die einen verteufeln es als Risikotechnologie, die anderen sehen es als Chance, unabhängiger von Gas- und Ölimporten zu werden. Das Umweltbundesamt plädiert in einem Gutachten für ein weitgehendes Verbot.  Von   mehr...

Internet-Telefonie
Störung bei der Telekom
Eastwood-Musical „Jersey Boys“
Flott frisiert wird falsettiert: The Four Seasons singen sich nach oben.

Clint Eastwoods Musical-Adaption über den Aufstieg der Gruppe The Four Seasons in den Sechzigerjahren. Dabei orientiert er sich an den Hits der Band sowie am gleichnamigen Broadway-Musical. Herausgekommen ist der seit langem lustigste Eastwood-Film.  Von   mehr...

Berliner Ensemble
Rolf Hochhuth in seiner Wohnung in Berlin-Mitte. Peymann drücke ihm die Daumen, sagt er.

Es sind zwar Theaterferien, doch es gibt diesen Sommer keinen Streit zwischen Rolf Hochhuth und Claus Peymann, dem Intendanten des BE Theaters am Schiffbauerdamm. Stattdessen hat Hochhuths Stück „Sommer 14“ dort am Freitag Premiere. Auch Udo Walz spielt mit.  Von   mehr...

Wagner-Festspiele
Anja Kampe als Sieglinde und Johan Botha als Siegmund in der „Walküre“, inszeniert von Frank Castorf, dirigiert von Kirill Petrenko.

In Bayreuth wird Frank Castorfs „Ring“ wieder aufgeführt. Im zweiten Jahr treten seine Qualitäten deutlicher hervor.  Von   mehr...

Die geliebten Schwestern von Dominik Graf
Revolution, privat
Tückische Seuche
Die Epidemie breitet sich weiter aus: Ebola ist einer der gefährlichsten Krankheitserreger der Welt.

Ebola breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein Mediziner, der eventuell in Hamburg hätte behandelt werden können, ist nun gestorben. Wie gefährlich ist das Virus? Könnten Touristen die Krankheit nach Deutschland einschleppen? Die wichtigsten Fragen und Antworten.  mehr...

Sauna, Massagen
Wer Angst vor dem Fliegen hat, durchlebt über den Wolken die Hölle.

Die Flugzeugabstürze in der jüngsten Zeit fördern die Flugangst bei vielen Betroffenen. Doch wer an der so genannten Aviophobie leidet, kann mit ganz einfachen Strategien womöglich wieder ein Flugzeug betreten - und den Flug entspannt überstehen.  mehr...

Mehr Behandlungen
Häufigster Fehler beim Eincremen: Wird erst am Strand die Sonnenmilch ausgepackt, ist es schon zu spät.

Das Statistische Bundesamt schlägt Alarm: Die Zahl der Hautkrebsbehandlungen in Krankenhäusern ist innerhalb von fünf Jahren um ein Viertel angestiegen. Das Erkrankungsrisiko lässt sich jedoch mit einfachen Mitteln senken.  mehr...

Skurrile Phobien - wovor Menschen Angst haben

Bildergalerie ( 10 Bilder )
Pusten, durchsuchen
Verkehrkontrolle, bitte rechts ran fahren! Autofahrer müssen die Anweisung befolgen, sich aber längst nicht alles gefallen lassen.

Das schwüle Wetter macht Lust auf das eine oder andere alkoholische Kaltgetränk. Doch nicht nur der Durst nimmt zu, auch Verkehrskontrollen mehren sich. Dabei müssen sich Autofahrer längst nicht alles gefallen lassen. Lesen Sie hier, was die Polizei bei Verkehrskontrollen nicht darf.  mehr...

Größe, Sicherheit
Alle Mann an Bord: Ein Auto für Familien muss vor allem viel Platz bieten.

Ferienzeit ist Reisezeit. Die ganze Familie macht sich auf in den Urlaub. Da ist es wichtig, dass das Auto groß und sicher genug ist. Bei der Fahrzeug-Wahl spielen aber zunehmend auch andere Fragen eine Rolle. Lesen Sie hier, was ein Familienauto können muss.  mehr...

Autobahn
Jetzt wird's eng: Wenn es in der Baustelle kracht, muss der Überholende mit einer Mitschuld rechnen.

Überholen in der Autobahnbaustelle birgt ein erhöhtes Unfallrisiko. Kommt es zum Crash, muss der Überholende fast immer mit einer Teilschuld rechnen - selbst wenn er sich an das Tempolimit hält und in seiner Spur bleibt.  mehr...

Strafen für Radfahrer-Fehler

Bildergalerie ( 11 Bilder )
1 | 
Wegen Porno gefeuert
Was ich in meiner Freizeit mache, geht den Arbeitgeber nichts an? Das kommt darauf an. Wer hobbymäßig Pornos dreht, kann unter Umständen Ärger mit dem Chef bekommen. (Symbolbild)

Weil sie in ihrer Freizeit Pornos drehte, verlor eine Erzieherin ihren Job im einer Behinderteneinrichtung. Das wirft Fragen auf: Wie weit kann der Arbeitgeber Einfluss auf meine Hobbys nehmen? Darf er den Sittenwächter spielen oder mich abmahnen?  Von   mehr...

Jobsuche, Netzwerke
Der Berufseinstieg im Ausland war für Daniel McCormack nicht leicht. Trotzdem sei sein Job in Brüssel ein absoluter Glückstreffer.

Ob Jobsuche, Bewerbung oder soziale Absicherung: Wer als Absolvent ins Ausland möchte, muss das gut planen - der Berufseinstieg ist mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Weniger kompliziert ist meistens ein Job in den Grenzregionen. Von Julia Naue  mehr...

Ventilator, Kocher
Auch Ventilatoren am Arbeitsplatz müssen regelmäßig von einem Fachmann geprüft werden - sonst kann die Versicherung im Schadensfall die Zahlung verweigern.

Kaffeemaschinen, Radios, Ventilatoren oder Handy-Ladegeräte: An den meisten Arbeitsplätzen werden auch private Geräte benutzt. Aber muss der Arbeitgeber das Mitgebrachte immer genehmigen? Und wer haftet, wenn es einen Schaden gibt?  Von   mehr...

Am Schaschlik verschluckt: Ungewöhnliche Arbeitsunfälle

Bildergalerie ( 12 Bilder )
Reklamation
Bevor sie aus Ärger sofort wieder die Koffer packen, sollten Urlauber Mängel im Hotelzimmer beanstanden.

Dreckiges Zimmer, schlechtes Essen, zu viel Lärm: Etliche Urlauber erleben im Hotel böse Überraschungen. Wie man Mängel reklamiert und wann man einen Teil des Geldes zurückbekommt, lesen Sie hier.  mehr...

Große Flirt-Umfrage
Abkühlung gefällig? Niederländer flirten laut Umfrage im Urlaub gern mit deutschen Frauen.

Niederländer stehen auf deutsche Frauen. Die wiederum flirten lieber mit spanischen Männern. Spanier hingegen bevorzugen Italienerinnen. Kurzum: In Europa flirtet alles durcheinander. Wer auf wen steht, zeigt eine Umfrage.  mehr...

Urlaubstypen
Die Ursprünge des Tourismus in großem Stil liegen in der Schweiz. Noch heute zieht es viele Urlauber in die Berge.

Berge oder Meer? Für manche jedes Jahr die gleiche Frage. Für andere stellt sie sich nie: Sie fahren entweder immer ins Gebirge oder immer an den Strand. Aber wie erklärt sich das? Und was ist an diesen beiden Landschaften so faszinierend?  mehr...

59 Tage Iran: Reise-Impressionen von Helena Henneken

Bildergalerie ( 16 Bilder )
Nasa-Roboter auf dem Mars
Mars-Rover «Opportunity».

Das Forschungsmobil der Nasa mit dem Namen "Opportunity" legt auf dem Mars mehr als 40 Kilometer zurück – und bricht damit den Langstreckenrekord auf anderen Himmelskörpern. Interessanter ist jedoch, was der Roboter auf seinem Weg entdeckt.  Von   mehr...

Studie zu Profilbildern
Breites Lächeln wirkt besonders einladend.

Ergebnis einer Studie: Schon in 100 Millisekunden fällen Menschen ein Urteil über andere – auch anhand eines Profilfotos. Wer auf Fotos breit grinst wird als sehr zugänglich angesehen. Die Ergebnisse könnten besonders für Leute in sozialen Netzwerken interessant sein.  Von   mehr...

Genpool bei Krähen
Eng verwandt: Die grau-schwarze Nebelkrähe (links) lebt östlich der Elbe, die reinschwarze Rabenkrähe (rechts) kommt  in West- und Südwesteuropa vor.

Nebel- und Rabenkrähen sind zwei Arten. Genetisch sind sie sich jedoch so ähnlich, dass sie sich mischen können. Das tun sie aber eher ungern, denn sie finden einander nicht besonders sexy. Minimale Abweichungen im Erbgut bewirken, dass sie Ihresgleichen vorziehen.  Von   mehr...

Haarentfernung bei Männern
Weg mit dem Gewächs
Wasserqualität im größten See Berlins
Der Müggelsee wird wieder klarer

Sieben Tipps zum Überleben im Krankenhaus

Bildergalerie ( 7 Bilder )

Jetzt bestellen

Das neue, einfache und überall verfügbare
E-Paper der Berliner Zeitung.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Sonderbeilagen & Prospekte
Beliebteste Fotostrecken
Aktuelle Videos
Neu im Kino
So sah Berlin früher aus
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Berlin
Blog aus Istanbul
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Jobmarkt
Wohnen
Persönliche Ausgabe
myPage

Gestalten Sie eine Sonderausgabe der Berliner Zeitung mit Ihren individuellen Ereignissen.

Specials

Sonderbeilagen und Specials der Berliner Zeitung. Eine Auswahl besonderer Beilagen finden Sie nun auch online.

Anzeige
Wissenswertes
Wissenswerte Beiträge finden Sie
auf berliner-zeitung.de/wissenswertes
(Verlags-Sonderveröffentlichung).