Sonderthemen: Terroranschlag auf Charlie Hebdo in Paris

Wie konnten so viele Züge fahren, ohne dass es jemand gesehen hat? Diese und andere Fragen bestimmen heutzutage den Unterricht, wenn es um den Holocaust geht. Warum das so ist, und wie schlecht die Idee ist, diese Zeit zum Prüfungsthema zu machen, erklärt Geschichtslehrer Peter Stolz.  mehr...

Mord an Schwangerer in Berlin-Adlershof
Anwohner und Freunde der Toten legten am Tatort Blumen und Kerzen ab.

Nach der Ermordung und Verbrennung einer 19-jährigen Schwangeren in Berlin-Köpenick prüft die Polizei, ob einer der Täter von seiner Familie angestiftet wurde.  Von  und   mehr...

#baergida und #nobaergida-Demos
Teilnehmer der Demonstration Demo NoBärgida - No Racism stehen vor dem Bundeskanzleramt in Berlin.

Die Berliner Anhänger der Pegida-Bewegung sowie deren Gegner sind am Montagabend wieder auf die Straße gegangen. Auch Gegner der Bärgida-Bewegung hatten zu mehreren Veranstaltungen aufgerufen. Nach Angaben der Polizei kam es zu keinen Zwischenfällen.  Von   mehr...

Protest gegen Pegida
Zuschauer stehen während des Bürgerfests vor der Frauenkirche auf dem Neumarkt in Dresden.

Einen Tag nach der letzten Pegida-Kundgebung in Dresden haben sich zehntausende Menschen auf dem Neumarkt versammelt, um mit einem musikalischen Bürgerfest gegen das Bild der Pegida-Hochburg anzukämpfen.  Von   mehr...

Schwarzer Rauch steigt über der Militärbasis auf, an der am Montag ein griechisches Kampfflugzeug abgestürzt ist.
Nato-Übung in Spanien

Im Südosten Spaniens ist am Montag auf einem Luftwaffenstützpunkt ein griechisches Kampfflugzeug abgestürzt. Mindestens zehn Menschen sind dabei ums Leben gekommen. 13 weitere Menschen wurden verletzt.  mehr...

Detonation einer Bombe in der Grenzstadt Kobane. Vor etwas mehr als vier Monaten begannen die Kämpfe in der vorwiegend von Kurden bewohnten Stadt im Norden Syriens.
Syrien-Krieg

Monatelang haben Kurden und die Terrormiliz Islamischer Staat erbittert um die syrische Grenzstadt Kurbnae gekämpft. Jetzt ist die IS vertrieben. 7.000 überlebende Zivilisten können hoffen.  mehr...

Wahlen in Griechenland
Selbstbewusst und ohne Schlips schritt Griechenlands neuer Premierminister am Montag zur Vereidgung.

Den Linken Alexis Tsipras und den Rechten Panos Kammenos verbindet politisch sehr wenig. In einem Ziel aber sind sie sich einig: Beide wollen die Geldgeber-Troika, die den Griechen tiefe Einschnitte verordnet, aus dem Lande vertreiben. Nun regieren sie gemeinsam.  Von   mehr...

Gerichtsverhandlung gegen Radfahrer
Der 39-jährige Mann verbirgt sein Gesicht während der Verhandlung.

Bei einem Streit am S-Bahnhof Grünbergallee schlägt ein Radfahrer einem Fußgänger ins Gesicht. Der Passant stürzt eine Treppe hinunter und stirbt. Seit Montag muss sich der Radfahrer wegen Totschlags vor Gericht verantworten.  Von   mehr...

Berliner Ostkreuz-Fotograf Espen Eichhöfer
Ostkreuz-Fotograf Espen Eichhöfer

Für eine Ausstellung fotografiert Espen Eichhöfer eine Berlinerin auf der Straße. Sie verklagt ihn, weil sie ihre Persönlichkeitsrechte verletzt sieht. Der Rechtsstreit könnte bundesweit das Ende der Straßenfotografie bedeuten.  Von   mehr...

Romantisches aus Merseburg
Blitzerfoto

Einen ungewöhnlichen Heiratsantrag hat sich Christian Breier aus Merseburg für seine Freundin einfallen lassen. Warum die Merseburgerin gar nicht anders konnte, als Ja zu sagen: Von Undine Freyberg  mehr...

Anzeige

Songs über Berlin
Auch über den "Kotti" - das Kottbusser Tor in Kreuzberg - gibt es einen Song.

Durchzechte Stunden in einer Bar, besetzte Häuser, Kotti, Görli, die Oranienstraße: Über keinen anderen Stadtteil Berlins gibt es so viele Lieder wie über Kreuzberg. Wir haben die besten für Sie zusammengestellt - vom Schlager-Klassiker bis zur britischen Indie-Band.  Von  und   mehr...

Brandenburg an der Havel
Mehr als 500 Demonstranten nehmen in Brandenburg/Havel an der Demonstration "Für ein buntes weltoffenes Brandenburg" teil.

Auch in Brandenburg/Havel sind nun Anhänger der islamkritischen Pegida-Bewegung auf die Straße gegangen. Dem stellte sich jedoch eine breite Masse entgegen.  mehr...

Malerin Dorothy Iannone
Alles passiert gleichzeitig in Dorothy Iannones: „My Heroine And Her Mate“.

Jahrzehntelang wurde die feministische amerikanische Malerin Dorothy Iannone wegen ihrer erotischen Bilder von der Zensur verfolgt. Heute feiert die Kunstszene die greise Künstlerin und Wahlberlinerin wie eine Göttin. Im „Bild der Woche“ ergründet Ingeborg Ruthe die Flower-Power- Anfänge dieser Malerei.  Von   mehr...

Flüchtlinge in Ferienwohnungen
Monika Herrmann erntet Shitstorm

Die Karikaturen der Berliner Zeitung

Bildergalerie ( 78 Bilder )
Nor'easter über New York
Die Vorboten des Schneesturms haben in diesen Tagen bereits viel Schnee nach New York gebracht.

Beim Wort Blizzard bleiben die New Yorker normalerweise cool, doch diesmal könnte es ernst werden. Es steht ein gewaltiger Schneesturm bevor. Könnte sich „Juno“ zum größten Blizzard in der Geschichte der Metropole auswachsen?  mehr...

Produzent von Adele und Amy Winehouse
Mark Ronson: „Ich musste meinen Platz im Popbusiness erst finden.“

Der DJ und Produzent Mark Ronson spricht im Interview mit der Berliner Zeitung über seinen ersten Nummer-Eins-Hit und das Tüfteln am perfekten Song.  Von   mehr...

Ehrentag
Schüler einer Highschool machen den Spaß des Bubble “Wrap Appreciation Day“ mit.

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Die „Knallfolie“ feiert ihren vierzehnten Ehrentag in Amerika. Die Kunststofffolie mit den luftgefüllten Noppen ist nicht nur hilfreich für das sichere Einpacken von Gegenständen. Sie macht auch Menschen glücklich. Von Annika Winkelmann  mehr...

Fifa-Präsidentschaftswahlen
Michael van Praag

Fifa-Präsident Joseph Blatter muss sich doch noch einem Gegenkandidaten in Europa stellen. Der Niederländer Michael van Praag fordert Blatter bei der Präsidentschaftswahl in vier Monaten heraus. Die nötigen Unterschriften hat er schon.  mehr...

Handball-WM in Katar
Ägyptens Torwart Mahmoud Khalil (r.) ist gegen Martin Strobel (M.) chancenlos.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft schwimmt bei der WM in Katar weiter auf einer Erfolgswelle. Im Achtelfinale besiegte das Team von Dagur Sigurdsson Ägypten deutlich mit 23:16. Der beste Deutsche stand im Tor. Von Tino Scholz  mehr...

Paul Drux im Interview
Paul Drux im Spiel gegen Argentinien.

Paul Drux von den Füchsen Berlin ist erst 19 Jahre alt, dennoch schon eine feste Größe im deutschen Handballteam. Im Interview spricht er über seine erste WM und die Aussichten des deutschen Teams im Achtelfinale am Montag gegen Ägypten.  Von   mehr...

70 Jahre Befreiung von Auschwitz
Der Holocaust-Überlebende Mordechai Ronen vor dem ehemaligen KZ Auschwitz

Vor 70 Jahren wurde das KZ Auschwitz durch die Rote Armee befreit. Anlässlich des Jahrestages sind einige Überlebende zurückgekehrt - und gehen sehr unterschiedlich mit ihren Erinnerungen um.  Von   mehr...

Pegida-Veranstaltung
Sigmar Gabriel bei der umstrittenen Veranstaltung.

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat mit seinem Treffen mit Pegida-Anhängern vor allem seine Generalsekretärin brüskiert. Yasmin Fahimi windet sich dann bei einem Kommentar über den „Privatbesuch“ Gabriels auch sichtlich.  Von   mehr...

Nach Attentat auf „Charlie Hebdo“
Kämpfer halen eine Fahne des „Islamischen Staat“ hoch.

Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ hat zu weiteren Attentaten gegen Christen aufgerufen. Alle Muslime in Europa und im Westen sollen Christen angreifen, wo immer sie sich aufhalten, hieß es am Montag in einer Audiobotschaft.  mehr...

Auschwitz-Gedenkstunde mit Kanzlerin Merkel
„Verbrechen an der Menschheit verjähren nicht“
Verdi fordert Lohnerhöhungen
Der Flughafen Köln/Bonn

An den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn müssen sich Fluggäste am Dienstag auf Verspätungen einstellen. Grund ist ein Warnstreik beim Wach- und Sicherheitspersonal. 150 Beschäftigte sollen ihre Arbeit niederlegen. Flugausfälle soll es aber nicht geben.  mehr...

Arbeitsrecht
Mitarbeitern drohen für Meinungsäußerungen auf privaten Accounts in sozialen Netzwerken wie Facebook nur selten arbeitsrechtliche Konsequenzen.

Privat ist privat. Oder doch nicht? Darf der Chef Mitarbeiter abmahnen wegen Meinungsäußerungen, die sie auf ihren privaten Accounts in sozialen Netzwerken posten? Und kann mich der Chef sogar wegen Facebook-Posts kündigen?  mehr...

Pläne von Verkehrsminister Alexander Dobrindt
Mit Autopilot auf der A9
Sänger Aphrodite's Child
Der griechisch-ägyptische Sänger Roussos performt während einer Generalprobe für die ARD.

Der ägyptisch-griechische Sänger Demis Roussos ist tot. Er starb im Alter von 68 Jahren in Athen. Das musikalische Multitalent gründete unter anderem die Band Aphrodite's Child und landete später gemeinsam mit Drafi Deutscher einen Hit. Von Christian Bos  mehr...

Auschwitz-Dokus im Fernsehen
Kinder im KZ Auschwitz, Januar 1945.

Vor 70 Jahren, am 27. Januar 1945, wurde das Konzentrationslager Auschwitz von Truppen der Alliierten befreit. Die Bilder, die die britischen Kameramänner im April 1945 in Bergen-Belsen aufnahmen, sprengen noch heute jeden Rahmen des Fassbaren. Mehrere Dutzend Dokumentationen widmen sich im Fernsehen dem historischen Ereignis.  Von   mehr...

Musiker und Comic-Autor
Früher Second Hand, heute Maßanzug. Der neue Stil des Gerard Way.

Gerard Way wurde mit der US-Rockband My Chemical Romance bekannt. Jetzt ist er als Solokünstler unterwegs. Am Dienstag spielt er in Berlin  Von   mehr...

Kritik zu „Borowski und der Himmel über Kiel“
Ein Tatort ganz im Crystal-Rausch
„Tatort“-Schauspielerin Sibel Kekilli im Interview
Deutsche Produktionen sind oft nicht mutig genug
Neue Studie
Marathon-Sitzen im Büro: Laut einer aktuellen Krankenkassen-Studie ist Dauersitzen ein unterschätztes Gesundheitsrisiko.

Mit hohen Gesundheitsrisiken verbindet man insbesondere Extremsportarten. Dabei gehört stupides Dauersitzen, ob vor dem Rechner im Büro oder zu Hause auf der Couch zu den unterschätzten Gesundheitsgefahren, wie eine neue Studie zeigt.  mehr...

Droge aus dem „Tatort“
Beschlagnahmt: Ein Zöllner zeigt die Droge Crystal Meth.

Ein Leben zwischen Ekstase und Verzweiflung: Der neue Kieler „Tatort“ erzählt von der zerstörerischen Macht, die von Crystal Meth ausgeht. In Deutschland hat der Stoff immer mehr Menschen fest im Griff. Ein Experte klärt die wichtigsten Fragen über die Droge.  Von   mehr...

Lücke im Gebiss
Zahn-Implantate sehen aus wie Schrauben: Sie werden fest im Kieferknochen verankert.

Egal ob durch eine Zahnerkrankung oder einen blöden Unfall: Eine Lücke im Gebiss ist für viele ein echter Albtraum. Hier können Implantate Abhilfe schaffen. Diese eignen sich allerdings nicht für jeden Patienten, warnen Experten. Von Eva Neumann  mehr...

Diese Krankheiten machen den Deutschen am meisten Angst

Bildergalerie ( 10 Bilder )
Keine Tränen
Die Trennung von den Eltern fällt Kindern im Kindergarten anfangs schwer.

Abnabelung beginnt bereits mit der Geburt. Doch soll das Kind in eine Kita oder zur Tagesmutter, fällt Kindern und Eltern die Trennung oft schwer. Wie Eltern ihrem Kind bei einer guten Eingewöhnung helfen. Und woran es liegen kann, wenn das Loslassen gar nicht klappt. Von Stefanie Koller  mehr...

Kind und Karriere
Wenn Kind und Karriere vereinbart werden sollen, stehen auch heute noch vor allem die Mütter und großem Druck.

Arbeitende Mütter sind heute nichts Neues mehr. Voll akzeptiert sind sie deshalb längst nicht. Sie stehen unter Beobachtung und machen sich selbst Druck. Gerade berufstätige Mütter aber können Kindern ein tolles Vorbild sein, sagt unsere Expertin.  Von   mehr...

Blog „Computerkind“
Unsere Autorin fragte sich: Wie demonstriere ich meiner Tochter die Gefahren des Mailens?

Die 7-jährige Tochter unserer Autorin hat seit kurzem ein eigenes E-Mail-Postfach. Um sie auf die Gefahren hinzuweisen, schickte die Mama ihr eine falsche Spam-Mail zum Test. Ein Gastbeitrag aus dem Blog „Mein Computerkind“.  mehr...

Unfälle und Tote
Alles was blieb: Auf vielen Landstraßen in Deutschland erinnern Holzkreuze an tödliche Unfälle.

Landstraßen in Deutschland sind gefährlich - fast zwei Drittel der Verkehrstoten sterben dort. Fachleute halten Tempo 80 für ein Gegenmittel. Doch damit allein bekommt man das Problem nicht in den Griff.  mehr...

Autowäsche 2015
Der Volvo P1800 trägt den schönen Spitznamen Schneewittchensarg. Hier wird er märchenhaft in Szene gesetzt. Auch die anderen Kalenderfotos sind echte Hingucker.

Sehr schöne Autos treffen auf sehr mutige Männer. Der „Autowäsche Kalender 2015“ bringt legendäre Automobile und sehr fragwürde Unterwäsche zusammen. Das Resultat ist vielleicht nicht schön, aber ein absoluter Hingucker. Sehenswert!  Von   mehr...

1,6 Promille zu viel?
Der Bundesgerichtshof hat den Alkohol-Grenzwert für Radfahrer vor Jahrzehnten auf 1,6 Promille festgelegt.

Wer mehr als nur ein Bier trinkt, sollte sein Auto stehen lassen. Auf's Fahrrad darf man jedoch auch steigen, wenn man betrunken ist. Wer nicht mehr als 1,5 Promille im Blut hat, fährt straffrei. Das könnte sich jetzt ändern.  mehr...

Tipps für geblitzte Temposünder

Bildergalerie ( 8 Bilder )
Einfälle durchsetzen
Wer eine gute Idee hat, sollte mit dieser nicht hinterm Berg halten. Doch nur kurz mit dem Chef darüber zu plaudern ist oft nicht genug.

Mitarbeiter haben häufig gute Einfälle, die das Unternehmen nach vorne bringen könnten. Doch nur die Idee allein reicht häufig nicht. Manch guter Vorschlag wird nie Realität – weil er dem Chef nicht richtig verkauft wurde. Von Verena Wolff  mehr...

Jobsuche und mehr
Ohne Internet ist die Jobsuche mittlerweile undenkbar. Entsprechende Online-Portale gibt es etliche im deutschsprachigen Raum.

Sie bieten Insider-Infos über Unternehmen, bringen Fachkräfte und Arbeitgeber zusammen oder helfen der Generation Y bei der Jobsuche: Wir stellen vier neue Jobportale im deutschsprachigen Raum vor.  mehr...

Witzige Fotos
Frische Luft tanken: Zu einem glücklichen Büro-Pflanzenleben gehört auch das regelmäßige „Gassi-Gehen“.

Normalerweise fristen Büropflanzen ein eher trauriges Dasein. Vor allem, wenn ihr Besitzer Urlaub hat. Aber es gibt Ausnahmen: Diese Pflanze in einem Büro in Georgia bekommt Kaffee, frische Luft und darf in der Pause mitkickern.  Von   mehr...

So wird es in der Wohnung schön warm

Bildergalerie ( 19 Bilder )
Authentisch reisen
Der Austausch mit Einheimischen kommt bei Reisenden gut an: Viele Veranstalter integrieren Begegnungen zunehmend in ihre Rundreisen.

Essen aus der Garküche, Sightseeing mit der Rikscha, Übernachten bei Familien: Auf Reisen ist zunehmend die authentische Begegnung mit Einheimischen gefragt. Reiseveranstalter reagieren auf den Trend. Von Philipp Laage  mehr...

„Am I going down?“
Fliegen gilt trotz zahlreicher Abstürze 2014 zu den sichersten Transportarten.

Eine neue App soll Passagieren helfen, die unter Flugangst leiden. Die App „Am I going down?“ („Werde ich abstürzen?“) berechnet die Wahrscheinlichkeit eines Flugzeugabsturzes.  mehr...

Majete-Schutzgebiet in Malawi
2012 kamen drei Löwen aus dem Pilanesberg-Nationalpark in Südafrika.

Malawi träumt von einer Zukunft als Safariland mit Löwen und Leoparden. Durch die andauernde Wilderei wurden die Bestände vor allem seit den 80er-Jahren stark dezimiert. Im Majete-Schutzgebiet sind die wilden Tiere bereits zurück. Von Winfried Schumacher  mehr...

Kitzsteinhorn nahe Kaprun in Österreich
Schnaufen und schwitzen für den Ausblick

Tolle Bilder zum Staunen: 5 Hotels aus Eis

Bildergalerie ( 18 Bilder )
Rosetta auf Tschuri
Vergleich der Grade der Lichtreflexion von Erde, Mond und Komet Tschuri

Ein paar Wochen war es still um die Kometensonde „Rosetta“. Doch jetzt veröffentlichen Forscher gleich mit einem Schlag sieben neue Studien. Sie zeigen ein genaueres Porträt des Kometen, eine halbe Milliarde Kilometer von der Erde entfernt. Von Thomas Bührke  mehr...

Asteroid 2004 BL86
Ein Asteroid nähert sich der Erde – zum Glück nur in der Simulation.

Müssen wir jetzt schnell unsere Lebensversicherung verbraten? Immerhin nähert sich ein Asteroid der Erde. Er hat einen halben Kilometer Durchmesser. Aber passieren wird wohl nicht viel. Dennoch stellt sich die Frage: Ist die Erde wirklich geschützt vor solchen riesigen Brocken aus dem All?  Von   mehr...

Die Monde Europa, Enceladus und Titan
Der Saturn-Mond Enceladus speit auf der Südhalbkugel hohe Fontänen mit Eispartikeln ins All. Diese Partikel erzeugen eine dünne Atmosphäre um den Eismond und werden auch vom außenliegenden E-Ring des Saturns eingefangen. Da vulkanische Aktivitäten auf flüssiges Wasser hindeuten, gilt Enceladus als einer der Kandidaten im Sonnensystem für außerirdisches Leben. Benannt ist er nach dem Giganten Enceladus aus der griechischen Mythologie.

Die Raumsonden „Galileo“ und „Cassini“/„Huygens“ haben jahrelang die größten Planeten im Sonnensystem – Jupiter und Saturn – erkundet. Doch die neuen heimlichen Stars sind einige ihrer Monde: Europa mit seinem verborgenen Ozean, Enceladus mit seinen Geysiren und Titan mit seinen Methan-Meeren. Von Von Thomas Bührke  mehr...

Sieben Tipps zum Überleben im Krankenhaus

Bildergalerie ( 7 Bilder )

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Beliebteste Fotostrecken
Aktuelle Videos
So sah Berlin früher aus
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Sonderbeilagen & Prospekte
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Berlin
Blog aus Istanbul
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Jobmarkt
Wohnen
Specials

Sonderbeilagen und Specials der Berliner Zeitung. Eine Auswahl besonderer Beilagen finden Sie nun auch online.

Wissenswertes
Wissenswerte Beiträge finden Sie
auf berliner-zeitung.de/wissenswertes
(Verlags-Sonderveröffentlichung).