Sonderthemen: Berliner Halbmarathon | Flugzeugabsturz Germanwings | Restaurants in Berlin

Sturmtief "Niklas" hat Deutschland fest im Griff: Drei Menschen wurden Opfer des Orkans. In Berlin stürzen Bäume um, Bahnen fahren verspätet und der Flugverkehr ist eingeschränkt. Die Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes gilt von 14 bis 22 Uhr. Die Berliner Feuerwehr ist im Dauerstress. Wir berichten live.  mehr...

+++ EILMELDUNG +++

Copilot informierte Lufthansa über Depression

Der Copilot der abgestürzten Germanwings-Maschine hat die Lufthansa bereits im Jahr 2009 als Flugschüler über eine „abgeklungene schwere depressive Episode“ informiert, meldet die Nachrichtenagentur AFP.  Mehr...

Durch den Orkan „Niklas“ ist in Sachsen-Anhalt ein Mann getötet worden. Der Hausbesitzer aus Groß Santersleben wurde vor seiner Haustür unter einer umstürzenden Betonmauer begraben.
Sturmtief "Niklas"

Das Orkantief „Niklas“ hat am Dienstag drei Todesopfer gefordert. In Sachsen-Anhalt wurde ein Mann unter einer umgestürzten Betonmauer begraben. Ein umgestürzter Baum erschlug in Rheinland-Pfalz zudem zwei Menschen.  mehr...

Der Stamm eines Baumes steckt an der Bahnstrecke bei Pegnitz (Bayern) in einem zerstörten Triebwagen des Regionalexpresses Bayreuth-Nürnberg.
Sturmtief „Niklas"

Einer der stärksten Stürme der vergangenen Jahre zieht über Deutschland hinweg. Besonders betroffen: Nordrhein-Westfalen. Hier stoppte der Orkan „Niklas“ den Nahverkehr.  mehr...

Großoffensive
Zurückerobert: Ein irakischer Soldat blickt auf die Stadt Tikrit.

Es ist der erste größere Erfolg der irakischen Großoffensive im Kampf gegen den IS: Armee und Milizen haben die Stadt Tikrit aus den Händen der Terrormiliz befreit. Das erklärte Ministerpräsident Haidar al-Abadi am Dienstag.  mehr...

„Haus der 28 Türen“ in Berlin
Am Morgen nach dem Brand sichern Kriminaltechniker Spuren.

Das Kunstprojekt am Oranienplatz gibt es nicht mehr. Kurz nach Mitternacht legten Unbekannte Feuer, die Flammen zerstörten den gesamten Pavillon. Ein Anwohner hatte am frühen Dienstagmorgen den Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Es werde in alle Richtungen ermittelt, hieß es.  Von   mehr...

Kritik wegen Firmen-Logo
Umstrittenes Logo: Das Gebäude der Firma Neger.

Über das Wort „Negerlein“ in Kinderbuchklassikern hat Deutschland schon debattiert, und der Mohrenkopf heißt längst Schokokuss. In Mainz schaukelt eine neue Diskussion hoch: Es geht um das Logo der Dachdeckerfirma Neger.  mehr...

Fliegerangriffe auf Berlin
Wem mögen diese Damenschuhe gehört haben?

Kaum jemand weiß, dass von der Halbinsel Alt-Stralau ein alter Tunnel unter der Spree nach Treptow verläuft. Vor 70 Jahren suchten hier die Menschen Schutz vor den Bomben. 1996 wurde der Tunnel kurzzeitig leergepumpt - und ein Luftschutzraum kam zum Vorschein. Erstmals gibt es diese Bilder:  Von   mehr...

Null-Tolerenz-Zone im Görlitzer Park
Polizei und Ordnungsamt auf Kontrollgang im Görlitzer Park

Seit Dienstag gilt im Görlitzer Park das strikte Verbot von Marihuana und Haschisch. Am Morgen halten sich dort nur wenig Dealer auf. Kreuzbergs Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann befürchtet aber, dass die Drogenverkäufer auf andere Orte ausweichen.  Von  und   mehr...

Volvo „Lifepaint“
Weiße Reflektion: Mit Lifepaint sind Radfahrer auch im Dunkeln sichtbar.

Eine neues, stark reflektierendes Spray könnte die Zahl der Fahrrad-Unfälle deutlich verringern. Tagsüber ist „Lifepaint“ unsichtbar, nachts reflektiert es weiß. Das vom Autohersteller Volvo entwickelte Spray ist derzeit in der Testphase.  Von   mehr...

Über Berlin reden mit Detlef „D!“ Soost
Detlef „D!“ Soost

Detlef „D!“ Soost spricht mit der Berliner Zeitung über seine Jugend in Ost-Berlin, das Heimatgefühl und sein Image als harter Tanz-Trainer und Juror.  Von  und   mehr...

Gefälschte Anzeigen bei Immobilienscout24 & Co
In diesem Neuköllner Haus hat Marius Friis angeblich eine Wohnung geerbt. In Wirklichkeit gehören alle Wohnungen demselben Eigentümer.

Wohnungssuche in Berlin ist kein Zuckerschlecken: Die Mieten steigen und es gibt immer mehr Mitbewerber. Das nutzen Online-Betrüger aus, um Interessenten zu ködern - und missbrauchen dafür Plattformen wie Airbnb, wie unsere Autorin erfahren musste.  Von   mehr...

Anzeige

Wolfgang Ettlichs RBB-Film
Malice (l.) und Gabi in der Kneipe Zum lustigen Alfons. Wolfgang Ettlich hat die Damen und ihre Arbeitsstätte in Neukölln porträtiert.

Wieder in der Heimat: Der Filmemacher Wolfgang Ettlich drehte nach Jahrzehnten in seinem alten Kiez. Der Film „Mein Neukölln. Wo gehste hin? Wo kommste her?“ läuft am Dienstag um 23.15 Uhr im RBB.  Von   mehr...

U-Bahn in Berlin
Derzeit kein Zugverkehr der U8 (Archivbild).

Die U-Bahnlinie der U8 ist zwischen Heinrich-Heine-Straße und Moritzplatz 45 Minuten lang blockiert. Angeblich befand sich eine verwirrte Person im Tunnel.  mehr...

Zehn Klagen beim Berliner Arbeitsgericht
270 Läden gibt es in der „Mall of Berlin“. Nach Angaben sind wohl 100 bis 200 der Bauarbeiter um ihren Lohn geprellt worden.

Geprellte Bauarbeiter der „Mall of Berlin“ ziehen nun vor das Arbeitsgericht. Zehn Klagen zumeist von rumänischen Arbeitern seien beim Arbeitsgericht eingegangen, sagte ein Gerichtssprecher am Dienstag.  mehr...

Essen gehen im Daluma in Berlin-Tiergarten
Was schön macht, soll trotzdem schmecken

Die Karikaturen der Berliner Zeitung

Bildergalerie ( 132 Bilder )
Flug 4U9525
Der Absturzort in den französischen Alpen

Lufthansa bereitet sich auf Schadensersatz-Klagen vor und stellt 300 Millionen Dollar zurück. Ermittler wollen bei der Suche nach der Absturz-Ursache die Cockpit-Tür genau analysieren.  mehr...

Ermittlungsleiter nach Germanwings-Absturz
Roland Wolff (M.) leitet die Ermittlungskommission in Düsseldorf.

Roland Wolff ist Kriminaldirektor in Düsseldorf und gilt als Experte für Schwerstkriminalität. Er leitet nun die Ermittlungskommission, die aufklären soll, was an Bord des Germanwings-Flugzeuges 4U9525 wirklich geschehen ist.  Von   mehr...

Leichen geschändet und in Koffer gepresst
Wird abgeführt: Der Angeklagte im Koffermord-Prozess, Günter H., mit seiner Jacke über dem Kopf.

Es war einer der spektakulärsten Kriminalfälle der letzten Jahre in Stuttgart: Nach dem Fund von zwei nackten Leichen in Koffern muss ein 48-Jähriger lebenslang in Haft. Er hält sich weiter für unschuldig.  mehr...

Mit Kosmetik zur Millionärin
Vor 50 Jahren starb Helena Rubinstein
Tipps zum Frühjahrsputz
So holen Sie sich den Frühling ins Haus
Miami Open
Sabine Lisicki fordert die Nummer eins der Welt, Serena Williams

Die gebürtige Troisdorferin steht in Miami im Viertelfinale der Miami Open und trifft auf die Weltranglistenerste Serena Williams. Auch Andrea Petkovic steht nach dem Sieg gegen Top-10-Spielerin Jekaterina Makarowa in der Runde der letzten acht.  mehr...

Hamburger SV will Trainer Thomas Tuchel
Genug Sabbatical: Der Hamburger SV begehrt  verzweifelt den zuletzt arbeitsunwilligen Thomas Tuchel.

In der Krise will der Hamburger SV eine Rekordsumme als Gage ausgeben, um den Coach Thomas Tuchel zu locken. Aber wird sich der vielumworbene Trainer für eine Notfall-Politik des abstiegsbedrohten Bundesligisten hergeben? Von Hendrik Buchheister  mehr...

Prämien für Champions League und Europa League
FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge

Die UEFA und die ECA haben eine neue Vereinbarung getroffen: Es gibt noch viel mehr Geld für die Teilnehmer an der Champions League sowie an der Europa League. Zudem erhalten die Klubs auch höhere Entschädigungen für die Abstellung der Spieler.  mehr...

Eklat bei S04 vs. 1. FC Köln
Polizei schnappt Feuerzeugwerfer
Martin Schulz gilt als Kanzlerkandidat
Sigmar Gabriel (l) und Martin Schulz:Wer gibt den Kanzlerkandidaten der SPD?

Martin Schulz statt Sigmar Gabriel als SPD-Kanzlerkandidat 2017? Ein solcher Bericht wird im Willy-Brandt-Haus belächelt. Aber die wenig erbaulichen Aussichten und Spekulationen zeigen: Die Unruhe wächst.  mehr...

Streit mit Iran
In Lausanne warten TV-Teams auf eine Einigung bei den Atomgesprächen mit dem Iran.

Die fünf UN-Vetomächte und Deutschland setzten am Dienstag in Lausanne die Atomgespräche mit dem Iran fort, wenige Stunden vor dem Ablauf der selbst gesetzten Frist war der Ausgang der Beratungen jedoch weiterhin ungewiss.  mehr...

EKD-Vorsitzender Heinrich Bedford-Strohm
Inspirieren kann nur, wer selber inspiriert ist. Das sagt der sehr inspirierte Vorsitzende über seine Kirche.

Überzeugend wie ein Pfarrer und ausdauernd wie ein Politiker: Das passt, denn Heinrich Bedford-Strohm ist Ratsvorsitzender der krisengeplagten Evangelischen Kirche Deutschland – und für viele vielleicht auch ihre letzte Hoffnung.  Von   mehr...

200. Geburtstag von Otto von Bismarck
Realpolitik mit Blut und Eisen
Handel
rewe-Chef Alain Caparros bei der Bilanzvorlage in Köln

Der Handelsriese sieht sich auf einem guten Weg und will auch in Zukunft mehr in das Online-Geschäft und weitere neue Geschäftsfelder investieren. Auch Sorgenkind Penny macht Fortschritte, nur der Edeka-Kaiser’s-Deal bereitet Kopfzerbrechen. Von Evely Binder  mehr...

Oppenheim-Prozess
Ex-Manager Thomas Middelhoff.

Thomas Middelhoff galt als Management-Wunder und jonglierte mit Milliarden-Deals. Nun ist der Mann, der früher gerne auf den Rufnamen Big T hörte, insolvent, und die Gläubiger stehen Schlange und müssen um ihr Geld zittern. Von Peter Berger und Jörg Wagner  mehr...

Frank Castorf verlässt die Volksbühne Berlin
Frank Castorf, noch Intendant der Volksbühne.

Frank Castorf geht als Intendant der Volksbühne. Der Berliner Senat hat am Dienstag beschlossen seinen im Sommer 2016 auslaufenden Vertrag nur um ein Jahr zu verlängern. Aber was oder wer soll folgen?  Von   mehr...

Inhaftierter saudischer Blogger Raif Badawi
Die Bestrafung des Bloggers Raif Badawi hat weltweit Proteste ausgelöst.

In seinen Texten tritt der saudi-arabische Internet-Aktivist Raif Badawi für Meinungs- und Religionsfreiheit ein. Dafür ist er zu 1000 Peitschenhieben verurteilt worden. Nun erscheint eine Auswahl seiner Texte auf Deutsch. Das Vorwort hat Badawi seiner Frau bei mehreren Telefonaten aus dem Gefängnis diktiert.  Von   mehr...

ARD-Remake von „Nackt unter Wölfen“
Die Neuverfilmung von "Nackt unter Wölfen" ist ein Gruß an das Original, hebt sich durch mehr Härte und Direktheit deutlich von ihm ab.

Die ARD-Neuverfilmung von „Nackt unter Wölfen“ muss sich mit Frank Beyers DEFA-Klassiker messen. Kadelbachs Remake wirkt wesentlich härter und brutaler als das Original, das mit seinen schwarz-weißen Bildern noch eine Distanz schaffen konnte.  Von   mehr...

Komikerin und Moderatorin Anke Engelke im Gespräch
"Es gibt viele Sachen von mir, die ich im Rückblick total blöd finde"
Zum Tod von Helmut Dietl
A bisserl was geht immer
Weck-Ton, Frühstück
Der Wecker kann doch nichts dafür: Am Weck-Ton kann man zum Glück etwas ändern. Das ist schon einmal der erste Schritt in einen entspannten Morgen.

Der Tag beginnt jeden Morgen mit einer Katastrophe - dem Aufstehen. Langschläfer kennen das Problem. Dabei kann man ein paar Fehler vermeiden, damit der Start in den Tag stressfreier wird. Die besten Tipps für abgekämpfte Morgenmuffel.  mehr...

#thinspo - Magersucht im Internet
Fotografie der magersüchtigen Isabelle Caro. Viele junge magersüchtige Frauen eifern der Vorstellung eines extrem schlanken Körpers hinterher. Viele zeigen dies in sozialen Medien.

Magersüchtige spornen sich in sozialen Netzwerken gegenseitig an, noch dünner zu werden. Einige Plattformen haben bereits reagiert und sperren Inhalte, die Essstörungen abbilden und befördern. Auf Twitter, dem Portal für Kurznachrichten, gibt es keine solche Mechanismen.  Von   mehr...

Diskussion nach Germanwings-Absturz
Helfer versuchen seit Tagen, Opfer und Unglücksmaschine in den Alpen zu bergen.

Wieso durfte Andreas L. am Tag des Absturzes trotz einer Krankschreibung arbeiten? Hätte der behandelnde Arzt des Germanwings-Copiloten den Arbeitgeber informieren müssen? Experten streiten über eine Lockerung der ärztlichen Schweigepflicht.  mehr...

Günstig und gesund
Sechs unterschätzte Lebensmittel
Berlin-Neukölln am stärksten betroffen
Masernwelle in Berlin hält weiter an

Zehn Mythen über unseren Schlaf

Bildergalerie ( 10 Bilder )
Reiswaffel statt Sushi
Wildes Durcheinander im Bett statt Spaß unter der Bettdecke.

Wenn man im Meeting „Biene Maja“ summt, jede Nacht mit einem Fuß im Gesicht schläft und alte Bierflaschen nicht mehr Party sondern Gefahr bedeuten - dann wird einem klar: Wir sind jetzt Eltern! Ein paar untrügliche Zeichen.  Von   mehr...

Kreative Tipps
Ostereier suchen: Am besten bewahrt jedes Kind seine Schätze im eigenen Osternest auf, damit es keinen Streit gibt.

Jedes Osterfest wieder nur Eier verstecken? Wer nach etwas Abwechslung für die Osterfeiertage sucht, kann mit seiner Familie auch mal Balancespiele oder ausgefallene Rezeptideen ausprobieren. Sieben Tipps gegen langweilige Ostern.  mehr...

Zwang oder Spleen
Komische Angewohnheiten: Manchmal verhalten sich unsere Kinder ganz schön seltsam.

Manche Kinder haben spezielle Rituale: Die Zahnbürste gehört immer in die linke Hand. Vor dem Schlafen werden alle Schuhe aufgereiht. Und der eingebildete Freund kriegt immer zuerst Essen. Sind solche Marotten bei Kindern üblich oder müssen sich Eltern Sorgen machen?  Von   mehr...

Entertainer, Schläfer
Typ Besserwisser. Beifahrer, die den Fahrer ständig auf Fehler hinweisen, sind anstrengend.

Ob man mit dem eigenen Wagen in den Urlaub fährt oder am Ziel ein Auto mietet - der falsche Beifahrer kann jede Fahrt zum Horrortrip machen. Oder zum Genuss - wenn er rechtzeitig einschläft.  mehr...

Sturmtief „Niklas“
Heftige Winde können für Autofahrer zu einer großen Gefahr werden.

Am Morgen erreichte der Sturm den Westen Deutschlands. Im Laufe des Tages wird „Niklas“ über etliche andere Bundesländer hinweg fegen. In NRW wurden bis zum frühen Morgen erste Schäden gemeldet. Lesen Sie hier, was Autofahrer bei Wind beachten müssen.  mehr...

Retro Classics
Schöne Autos, soweit das Auge reicht: Auf 120.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentierten 1428 Austeller ein breites Spektrum an Exponaten.

Lack, Leder, schöne Kurven und heiße Motoren. Die Oldtimer-Branche boomt. In Stuttgart zeigt die größte Oldtimer-Show Europas wieder die Schmuckstücke von damals. Sehen Sie hier, die schönsten Bilder der Retro Classics 2015.  mehr...

Tipps für geblitzte Temposünder

Bildergalerie ( 8 Bilder )
Studie belegt
Freiheiten am Arbeitsplatz haben auch ihren Preis. Der steigende Ziel- und Ergebnisdruck in Unternehmen verleitet Beschäftigte in Deutschland dazu, mehr zu arbeiten, als ihnen gut tut.

Freie Zeiteinteilung, flexibel Urlaub nehmen, selbst entscheiden dürfen: Das wünschen sich viele Mitarbeiter. Doch eine aktuelle Studie warnt: Mehr Freiheit am Arbeitsplatz gefährdet die Gesundheit. Wie lässt sich dieser Widerspruch auflösen?  Von   mehr...

13 lustige Ideen
Wer im Büro Streiche spielt, denkt bitte daran: Aprilscherze sollten alle lustig finden – auch der Veräppelte.

Am 1. April veralbert man auch die Kollegen am Arbeitsplatz gerne mit Streichen. Vom furzenden Schreibtischstuhl bis zur manipulierten Maus: Wir haben lustige Aprilscherz-Ideen fürs Büro gesammelt. Von Gesa Schölgens  mehr...

Liegestühle, Obst
So wie hier bei Google in Santa Monica möchten viele Arbeitnehmer gerne bei schönem Wetter draußen produktiv sein bzw. Pausen machen können.

Menschen verbringen immer mehr Zeit auf der Arbeit – klar, dass ein schönes Büro gut für die Motivation und das Wohlbefinden ist. Aber wie sieht eigentlich der perfekte Arbeitsplatz aus? Ein Studie enthüllt die Bedürfnisse von Büro-Arbeitern.  Von   mehr...

Wegen Unwetter
Nach dem heftigen Unwetter in Deutschland gab es schon im vergangenen Jahr nach Streckensperrungen zahlreiche Zugausfälle und Verspätungen im Bahnverkehr.

Das heftige Unwetter hat auch Folgen für Arbeitnehmer: Staus auf den Straßen und Ausfälle im Nahverkehr sorgen dafür, dass viele zu spät zur Arbeit kommen. Droht deshalb Ärger mit dem Chef oder sogar eine Abmahnung?  Von   mehr...

Wegen Vorschaubild
Die Art und Weise, wie man einen Artikel bei Facebook teilt, kann für rechtlichen Ärger sorgen. Dieses Bild zeigt nicht das abgemahnte Marco-Reus-Foto.

Sie hat nur den „Teilen“-Button bei Facebook gedrückt – und dafür eine Abmahnung kassiert: Die Inhaberin einer Fahrschule hatte einen Artikel über Marco Reus samt Foto geteilt. Doch der Fotograf wurde im Vorschaubild nicht als Urheber genannt.  mehr...

Gegen ihren Willen
Arbeiten bis spät in die Nacht: Für geleistete Überstunden haben Arbeitnehmer Anspruch auf eine besondere Vergütung oder Freizeitausgleich an anderen Tagen.

Müssen Arbeitnehmer Überstunden machen, wenn der Chef diese kurzfristig anordnet? Darf ein Arbeitgeber die Mittagspause ausdehnen, damit seine Angestellten abends länger im Büro sind? Rund um die Arbeitszeit – diese Rechte haben Beschäftigte.  mehr...

Komplimente, Sex
Deutsche Frauen könnten Komplimente beim ersten Date eher von einem Italiener als von einem Deutschen hören.

47 Prozent der deutschen Frauen hören beim ersten Date gern Komplimente, aber nur 13 Prozent der deutschen Männer machen sie. Italiener schmeicheln dagegen lieber. Welche Nationen am besten zusammenpassen.  mehr...

Orkan „Niklas“
Reisende stehen am 31.03.2015 am Hauptbahnhof in Köln (Nordrhein-Westfalen) an einem Informationsschalter der Deutschen Bahn. Sturmtief "Niklas" sorgt für Verkehrsbehinderungen in NRW.

„Der Sturm war schuld!“ - mit dieser Begründung kann die Bahn keine Entschädigung bei Zugverspätungen verweigern. Denn auch bei höherer Gewalt gibt es Geld zurück, hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) im September 2013 entschieden (Rechtssache C-509/11).  mehr...

Embryo-Eier
Südostasien: Balut

Im Urlaub kann man mal mutig sein: Eine geröstete Heuschrecke hier oder eine kleine Kuttelsuppe da – für viele Menschen vorstellbar. Doch der Ekelfaktor mancher Speisen geht weit über dieses Stadium hinaus: 20 fiese Delikatessen aus aller Welt.  Von   mehr...

Reisebericht von den Malediven
Zu Besuch in der Welt aus Türkis und Weiß

Schönheit Erde: Beeindruckende Fotos aus dem neuen Bildband

Bildergalerie ( 12 Bilder )
Schlaganfälle
Die Methode, Gerinnsel aus Blutgefäßen im Gehirn mithilfe eines Mikro-Katheters, das ein entfaltbarer Gittergeflecht an der Spitze besitzt, zu entfernen, ist nicht ganz neu.

Wenn geronnenes Blut eine Arterie im Kopf verstopft, muss schnell gehandelt werden, denn das Gehirn braucht Sauerstoff. Meist helfen Medikamente. Ansonsten lässt sich der Pfropf neuerdings auch mechanisch entfernen, per Stent-Thrombektomie.  Von   mehr...

Langzeitaufenthalt im All
Ein Jahr lang wird US-Astronaut Scott Kelly täglich 16 Sonnenaufgänge erleben, insgesamt etwa 5840. Sein Bruder begleitet seinen Aufenthalt von der Erde aus.

Wie wirkt sich ein Langzeitaufenthalt im Weltall auf den Körper, die DNA, die Psyche aus? Dies will die Nasa erstmals in direktem Vergleich herausfinden. Sie hat dafür zwei eineiige Zwillinge ausgewählt. Einer von beiden fliegt für ein Jahr ins All, der andere bleibt auf der Erde.  Von   mehr...

3D-Drucker
Möglicher körpereigener Ohrersatz mit Hörsensorik. Die Ohrknorpel-Masse haben Forscher der Princeton University per 3D-Drucker erzeugt.

Drucken wir uns bald unsere Pizza, unsere Medikamente, unser Fleisch zu Hause am 3D-Drucker aus? Designen Kliniken bald die 3D-Vorlagen für unsere Ersatzorgane? All das scheint möglich zu sein. Eine 3D Printshow in Berlin gibt einen Überblick über die technischen Neuerungen.  Von   mehr...

Sieben Tipps zum Überleben im Krankenhaus

Bildergalerie ( 7 Bilder )

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Berlin
Zum 40. Mal startet am Wochenende der Berlin-Marathon.

Hier finden Sie alle Informationen und Berichte rund um den 35. Berliner Halbmarathon.

Kommentar
Brigitte Fehrle ist Chefredakteurin der Berliner Zeitung.

Exklusiv auf berliner-zeitung.de beantwortet Chefredakteurin Brigitte Fehrle Fragen, die Berlin bewegen.  mehr...

Aktuelle Videos
Beliebteste Fotostrecken
Multimedia-Reportage
Bonjour Tristesse: Das Wohnhaus "Memi" am Alexanderplatz.

Zu DDR-Zeiten wohnten hier Minister, später eroberten Dealer die Flure: Ein Blick hinter die Fassaden des Plattenbaus "Memi". mehr...

Berlin
So sah Berlin früher aus
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Blog aus Istanbul
Jobmarkt
Wohnen

Sonderbeilagen & Prospekte