Besetzte Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg
Die von Flüchtlingen besetzte Gerhart-Hauptmann-Schule in der Ohlauer Straße in Kreuzberg.
 Von 

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat ihnen die Kündigung geschickt. Doch die Bewohner der Gerhart-Hauptmann-Schule in der Ohlauer Straße weigern sich auszuziehen. Und sie erhalten Unterstützung.  mehr...

1 | 
Ein Linker als Ministerpräsident in Erfurt
Bodo Ramelow (Linke), hier beim Wahlkampf im September in Erfurt.

In Erfurt formiert sich eine neue Koalition, erstmals könnte mit Bodo Ramelow ein Linker zum Ministerpräsident werden. Die Sozialdemokraten in Berlin wollen darin aber kein Signal für den Bund sehen. Die CDU wettert gegen das Bündnis.  Von   mehr...

Reform des Unterrichtsstoffs
Die neuen Lehrpläne gelten von der 1. bis zur 10. Klasse der Berliner Schulen.

28 Fächer sollen an den Schulen in Berlin bald anders unterrichtet werden. Jetzt wurden die ersten Veränderungen bekannt. Mit den neuen Lehrplänen soll der Unterrichtsstoff entschlackt und modernisiert werden.  Von   mehr...

Abschiebung von etwa 85 Menschen
Der Pavillon der Flüchtlinge am Oranienplatz, wo einst viele Menschen gehaust hatten.

Flüchtlinge, die einst auf dem Oranienplatz in Kreuzberg campiert hatten, sollen zurück in die Bundesländer, in denen ihre Asylverfahren liefen, oder ins Ausland ausreisen, bestätigte eine Sprecherin der Senatsverwaltung für Soziales am Dienstagabend.  mehr...

+++Liveticker Champions League+++
Robert Lewandowski (l.) und Mario Götze

Der dritte Champions-League-Spieltag steht auf dem Programm. Schalke 04 steht gegen Sporting Lissabon unter Druck und der FC Bayern ist in Rom gefordert. Auch der FC Barcelona ist aktiv.Wir halten Sie im Konferenz-Liveticker auf dem Laufenden.  Von   mehr...

Nach einem Brand am U-Bahnhof Schönhauser Allee dauern die Reparaturarbeiten an.
Nach Kabelbrand

Ein Kabelbrand hat den nördlichen Abschnitt der U-Bahn-Linie 2 lahmgelegt. Die Reparaturarbeiten ziehen sich in die Länge. Die Strecke ist weiterhin nicht befahrbar.  mehr...

Nach einem Kabelbrand ist der Zugverkehr auf der U-Bahnlinie 2 derzeit unterbrochen.
Stadtbild zur Berliner BVG

Streik, Kabelbrände und Sanierungen: Unser Autor würdigt den knurrigen Charme der BVG und die Tücken der Technik.  mehr...

1 | 
Ebola könnte endemisch werden
Im Kampf gegen das Virus Ebola fehlen die nötigen Pflegekräfte - Das bereitet den Experten großes Kopfzerbrechen.

Wenn die Ärzte und Pfleger, die in Westafrika die Ebola-Infizierten versorgen, nicht bald mehr internationale Unterstützung bekommen, könnte die Krankheit zu einem dauerhaften Problem werden und endemisch werden, warnt die Weltgesundheitsorganisation WHO. Sie kritisiert die zögerliche personelle und finanzielle Hilfe der Industriestaaten.  Von   mehr...

Debatte um Rechtsradikalismus
Helfer der Partei Alternative für Deutschland (AfD) bereiten am 28.08.2013 eine Wahlkampfveranstaltung der Partei in Leipzig vor. Die Partei bekommt immer mehr Zustrom aus dem rechten Lager.

Rechtsradikalismus ist in der Alternative für Deutschland offenbar weit verbreitet. Umso mehr fordern AfD-Mitglieder mit ausländischen Wurzeln, dass in ihrer Partei endlich offen über Zuwanderung diskutiert wird. Von Anne-Beatrice Clasmann  mehr...

Anzeige
Café Mitte in St. Petersburg
Das Café Mitte in der Rubinsteina Straße will Berliner Atmosphäre transportieren.

Der Cafébetreiber Vladimir Moskvin lässt sich in St. Petersburg von Berlin inspirieren – und das mit Erfolg. Das „Mitte“ ist ein Café, das so ist, wie sich viele junge Petersburger heute ein typisches Berliner Café vorstellen. Von Philipp Fritz  mehr...

1 | 
Korruptionsprozess um Berliner Hauptstadtflughafen
Mehr als 80 Fälle listet die Anklage im bislang größten Korruptionsprozess um den BER auf.

Am Großflughafen BER werden Millionen Euro verbaut. Firmen ringen um Aufträge - nicht immer auf legalem Weg. Zwei Bauunternehmer und der frühere Chef eines Wasserverbandes stehen nun vor Gericht - und wollen gestehen.  Von   mehr...

2 | 
Stressforschung
Mazda Adli ist Chefarzt der Fliedner Klinik. Er behandelt Großstadtmenschen mit psychischen Störungen.

Stress and the City: Macht Berlin unsere Seele krank? Der Psychiater und Stressforscher Mazda Adli erforscht den Großstadtstress und entwickelt eine Smartphone-App, die Stress messbar machen soll. Wir haben mit ihm gesprochen.  Von   mehr...

Die Karikaturen der Berliner Zeitung

Bildergalerie ( 132 Bilder )
Rückenmark repariert
Lernt wieder Laufen: Darek Fidyka.

Ärzte haben das durchtrennte Rückenmark eines Mannes mit Hilfe körpereigener Nervenzellen aus der Nase repariert. Nun wächst die Hoffnung, dass dies Durchbruch bei der Heilung Gelähmter ist. Doch Experten geben sich skeptisch.  mehr...

Zum Tod des Modedesigners Oscar de la Renta
So steht man gut da: Inszenierung mit Oscar de la Rentas Entwürfen in einem New Yorker Schaufenster.

Er kleidete Hollywoodstars und First Ladys ein: Oscar de la Renta. Nun starb der Modemacher mit 82 Jahren. Prominente würdigen ihn als „Ikone“.  Von   mehr...

Haftstrafe wegen Totschlags an Reeva Steenkamp
Oscar Pistorius bei der Verkündung des Strafmaßes am Dienstag im Gerichtssaal

Nun ist das Strafmaß verkündet: Fünf Jahre Haft für den südafrikanischen Ausnahmesportler. Doch er könnte viel früher entlassen werden. Die dreijährige Haftstrafe auf Bewährung wird zeitgleich mit der fünfjährigen Haftstrafe verlaufen.  Von   mehr...

Umstrittenes Rechtssystem
Der Pistorius-Prozess verfehlte sein Ziel
Patenschaft für weißes Löwenbaby
Gysis missglückte Zirkusnummer
Borussia Dortmund
So klatschen Verlierer: Mats Hummels nach dem Bundesligaspiel beim 1. FC Köln.

Die missliche Situation bei Borussia Dortmund hat auch mit Nationalspieler Mats Hummels zu tun. Die fallende Formkurve des Weltmeisters destabilisiert die Abwehr des BVB und verunsichert seine Defensivkollegen immer mehr.  Von   mehr...

BVB vs. FCB
BVB-Boss Hans-Joachim Watzke

Karl-Heinz Rummenigge hatte angekündigt, sich demnächst intensiver um einen möglichen Transfer von Marco Reus zu beschäftigen. Relativ schmallippig hat BVB-Boss Hans-Joachim Watzke darauf reagiert: „Das ist Rummenigge, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.“  mehr...

FC Bayern vs. AS Rom
Im besten Fußballer-Alter: Roma-Legende Franceso Totti mischt auch mit 38 noch die Champions League auf.

Der FC Bayern reist mit dem Selbstbewusstsein von 748 Minuten ohne Gegentor zu AS Rom mit seinem Altstar Francesco Totti. Doch auch die Italiener wirken vor dem Champions-League-Duell nicht gerade eingeschüchtert.  Von   mehr...

US-Außenminister in Berlin
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (rechts) begrüßt seinen US-amerikanischen Amtskollegen John Kerry zu einem Gespräch in der Villa Borsig in Berlin.

Der US-Außenminister John Kerry besucht Berlin: Zum Auftakt traf Kerry am Abend mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier zusammen. Am Mittwoch ist auch ein Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel geplant.  mehr...

Nach fünf Monaten
Ist wieder auf freiem Fuß: Jeffrey Fowle.

Der seit fünf Monaten in Nordkorea festgehaltene US-Bürger Jeffrey Fowle ist frei. Der 56-Jährige war als Tourist eingereist und hatte angeblich eine Bibel im Hotelzimmer liegenlassen. Zwei weitere Amerikaner befinden sich weiterhin im Arbeitslager.  mehr...

Sacharow-Preis
Denis Mukwege

Er operiert oft zehn Vergewaltigungsopfer pro Tag, rekonstruiert ihre inneren Organe und unterstützt sie moralisch: Der afrikanische Frauenarzt Denis Mukwege erhält den Sacharow-Preis des EU-Parlaments. 2013 hatte Malala Yousafzai gewonnen.  mehr...

Streit um Trittin-Äußerungen
Oh, wie schön ist Waziristan
Ukraine-Krise
Streubomben auf Donezk
Chinas Konjunktur
Chinas Regierung investiert kräftig in den Wohnungsbau und die Schaffung von Arbeitsplätzen.

Die goldenen Zeiten sind vorbei: Chinas Wirtschaft wächst zwar noch - aber die Zahlen liegen nicht mehr im zweistelligen Bereich. Deutschen Exporteuren machen nicht nur die Staatsschulden sorgen, sondern auch der Immobiliensektor. Von Stephan Kaufmann  mehr...

Total-Konzernchef Christophe de Margerie
Margerie und drei Besatzungsmitglieder kamen bei dem Flugzeugunglück ums Leben.

In dichtem Nebel ist ein startendes Flugzeug in Moskau mit einem Schneepflug zusammengestoßen. Am Steuer des Räumgeräts saß ein angeblich betrunkener Mann. Vier Menschen starben, darunter Christophe de Margerie, der Chef von Europas Ölriesen Total.  Von   mehr...

Bundesarbeitsgericht
Mehrurlaub für Ältere zulässig
Kommentar zum Apple-Erfolg
Der iPhone-Konzern gewinnt immer
ARD-Drama „Momentversagen“
Kampf ums Mittelstandsglück: Leonie und Manuel (Lisa Wagner, Felix Klare).

Der ARD-Film „Momentversagen“ von Regisseur Friedemann Fromm ist ein packendes Familiendrama mit kriminellen Hintergrund. Drehbuchautor Norbert Ehry zeichnet mit Sorgfalt und Stringenz den Erosionsprozess eines Mittelschichtspaares nach. Von Björn Wirth  mehr...

Geschichte
Die beiläufigste Grenze Europas trennt den Vatikanstaat von Italien.

Die Publizisten Arne Molfenter und Rüdiger Strempel schildern in „Über die weiße Linie“ den wagemutigen, listenreichen Einsatz den irischen Priester Hugh O’Flaherty im Dienste des Papstes für Gegner des Naziregimes.  Von   mehr...

Nachruf auf Peter Radszuhn
Seit der Gründung von Radio Eins hat er das Musikprogramm des Senders geleitet. Am Sonnabend ist Peter Radszuhn im Alter von 60 Jahren gestorben.

Peter Radszuhn, der Musikchef von Radio Eins, ist in der Nacht zum Sonnabend völlig überraschend gestorben. Zum Tod des großen Radiomanns.  Von   mehr...

Marius del Mestre erinnert sich an seinen Freund
Wir dachten immer, wir sind unsterblich
Verbot für „Homosexuelle Propaganda“
Russland zensiert Briefmarken von Schwulen-Ikone Tom of Finland
Sprechstörung
Stotternde haben nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit Reaktionen von Mitmenschen zu kämpfen.

Peinlichkeiten, Kränkungen: Stotternde leiden nicht nur an ihrer Sprechstörung, sondern auch an unsensiblen Mitmenschen. Im Erwachsenenalter helfen Therapien lediglich, die Störung zu mindern. Bei schnellen Heilsversprechen sollten Betroffene eher skeptisch sein. Von Annett Stein  mehr...

Lange Wartezeiten
Wer einen Termin beim Facharzt braucht, kann sich unter anderem von seinem Hausarzt bei der Terminvermittlung unterstützen lassen.

Ob Orthopäde, Hautarzt oder HNO-Arzt, wer einen Termin beim Facharzt vereinbaren will, der braucht meist viel Geduld. Wochenlange Wartezeiten sind nicht selten. Wir geben Tipps, wie Sie schneller an einen Termin kommen können. Von Cornelia Winkler  mehr...

Bremen, Augsburg
Weil Corned Beef der Bremer Firma Könecke und Rinderwürste aus Augsburg möglicherweise mit Milzbrand verseucht sind, warnen Behörden vor dem Verzehr dieser Lebensmittel.

In einem polnischen Rinderbetrieb wird der gefährliche Milzbrand-Erreger festgestellt. Das Fleisch von mindestens zwei Tieren geht eventuell dennoch in den Verkauf. Auch nach Deutschland?  mehr...

Essen, das die Abwehrkräfte stärkt

Bildergalerie ( 10 Bilder )
Eltern-Ratgeber
Damit es nicht zu Verwirrungen beim Stillen kommt...

Wer gibt jetzt nochmal die Brust, Mama oder Papa? Darf das Baby im Aquarium spielen? Und soll ich es mit der Hupe wecken? Der Ratgeber „Bedienungsanleitung für das Baby“ gibt simple Bedienungs-Tipps für den Umgang mit dem Säugling.  Von   mehr...

Neuer Trend
Hypnose während der Geburt soll Frauen die Angst nehmen und ihre Schmerzen lindern.

Üben Schwangere Hypnosetechniken, kann sogenanntes Hypnobirthing die Frauen während der Geburt entspannen. Sie empfinden dann weniger Angst und Schmerzen. Doch der neue Geburtstrend ist nicht für jede Schwangere geeignet. Auch die Studienlage ist noch dünn. Von Maren Hennemuth  mehr...

Früher Medienkonsum
Schon die Kleinsten beschäftigen sich gerne mit dem Tablet oder Smartphone.

Schon kleine Kinder sind fasziniert von Tablet und Smartphone. Kein Wunder, schließlich sind iPad und Co. Teil unseres Alltags. Aber schadet es einem Kleinkind, wenn es schon mit digitalen Medien spielt? Unsere Autorin hat sich beraten lassen.  Von   mehr...

Wut am Steuer
Zeitdruck macht Autofahrer aggressiv – das ist einer der Hauptgründe, warum Fahrer zu Rüpeln und Rasern werden.

Hupen, brüllen, Fäuste ballen – immer wieder rasten Autofahrer aus. Schon eine Kleinigkeit genügt und selbst aus dem ruhigsten Verkehrsteilnehmer wird ein wilder Wüterich. Warum werden wir im Auto oft aggressiv? Eine Expertin klärt auf.  Von   mehr...

1 | 
Punkte in Flensburg
In Deutschland gibt es rund 3000 fest installierte Blitzer - aber nicht alle dieser sogenannten Starenkästen sind immer mit einer Kamera geladen.

Wird man im Straßenverkehr geblitzt, muss man in der Regel auch bezahlen. Zu hohes Tempo oder eine überfahrene rote Ampel sind kaum anfechtbar. In einigen Fällen können sich beschuldigte Autofahrer aber gegen das Bußgeld wehren. Von Claudius Lüder  mehr...

Ford Taunus
Ein Ford Taunus XL TC (Taunus Cortina) aus dem Jahre 1970 – besser bekannt als „Knudsen-Taunus“.

Der Taunus stand bei Ford jahrzehntelang beinahe als Synonym für die gesamte Marke. Für viele Menschen besaß er die Aura des Aufbruchs. 1939 kam das in Köln gebaute Modell erstmals auf den Markt. Jetzt wird der „deutsche“ Ford 75 Jahre alt.  mehr...

Tipps für geblitzte Temposünder

Bildergalerie ( 8 Bilder )
Geburtstag, Abschied
Hochzeiten, Geburten, Jubiläen - es gibt zahlreiche Anlässe, zu denen man sich auch unter Kollegen gerne etwas schenkt.

Runde Geburtstage, Hochzeiten oder der Abschied eines Kollegen: Im Job gibt es so einige Anlässe, zu denen sich Mitarbeiter untereinander etwas schenken. Doch wie viel gibt man fürs Präsent aus? Und welche Geschenke sollte man lieber vermeiden?  mehr...

Zehn Tipps
In Meetings überhört, zum Kaffeekochen abgestellt und von Männern wie Frauen nicht mehr ernst genommen? Jetzt ist es an der Zeit, sich durchzusetzen!

„Wollen Sie bald Kinder bekommen?!“ - Eine Frage, die Chefs weiblichen Bewerbern häufig (unerlaubterweise) stellen. Und die für Männer undenkbar wäre. Ein unterhaltsamer Ratgeber erklärt, wie Frauen mit Sprüchen und Vorurteilen umgehen können.  Von   mehr...

Hochschulen
Doppelter Abiturjahrgang

Kaum sind die Studiengebühren an deutschen Hochschulen abgeschafft, werden sie wieder sehnlichst vermisst. Zumindest von deutschen Hochschulrektoren. Sie beklagen die schlechte Ausstattung an den Unis und fordern ein Umdenken.  mehr...

Kanzleramt-Stellenausschreibung
Merkel sucht neuen Hausmeister

Kollegen ärgern mit schrägen Büro-Gadgets

Bildergalerie ( 14 Bilder )
Beeindruckende Fotos
Einsames Leben in der Wildnis: russische Einsiedler, portraitiert von Danila Tkachenko.

Allein im Wald: Der russische Fotograf Danila Tkachenko porträtiert in seinem Bildband „Escape“ acht Männer, die sich für ein Leben als Einsiedler entschieden haben. Entstanden sind beeindruckende Bilder.  Von   mehr...

Kanarische Inseln
Ist die Urlaubsidylle auf den Kanaren wie hier bei Corralejo auf Fuerteventura wegen Erdöl-Bohrungen bald vorbei?

Der spanische Mineralölkonzern Repsol will bald mit der Erdölsuche nahe der Kanaren beginnen. Auf den Ferieninseln sind viele Bewohner gegen die Probebohrungen. Die Kanaren-Regierung plant ein Referendum, aber Spanien will das unterbinden. Von Hubert Kahl  mehr...

Südtiroler Tradition
Beim "Törggelen" im Weinkeller gibt es eine präzise Abfolge der Speisen und Weine.

In Südtirol frönen Touristen in dieser Jahreszeit einem alten Brauch. Beim Törggelen in den Buschenschänken wird der junge Wein verkostet, dazu gibt’s deftige Speisen und zum Abschluss geröstete Kastanien. Doch vorher wird gewandert – das Schlemmen muss man sich schließlich verdienen. Von Hans-Werner Rodrian  mehr...

Kein Pool für Angsthasen: „ The Deep Joy“ in Padua

Bildergalerie ( 15 Bilder )
Social Freezing
Noch gibt es viele, die mit 60 Jahren oder früher Oma und Opa werden. Einst sorgten die Großeltern für den entscheidenden Evolutionsvorteil des Menschen.

Sich die Eizellen einfrieren zu lassen, ist das gute Recht jeder Frau. 40-jährige Erstgebärende sind keine Seltenheit mehr. Wenn sich diese Tendenz durchsetzt, könnte sogar das in der Evolution gewachsene Generationen-Gefüge ins Wanken kommen.  Von   mehr...

Herbst in Berlin
Laubberge: Schön anzusehen, aber auch nutzbar?

Im Herbst werfen die Berliner Bäume 70.000 Tonnen Blätter ab. Was tun mit den Biomassen? Der überwiegende Teil wird kompostiert. Experimente mit Laub als Brennstoff gibt es auch – glücken sie, wäre ein neues Blattgold auf der Welt.  Von   mehr...

Wildtierforschung
Igel haben einen sehr guten Geruchssinn, aber keinen sehr ausgeprägten Sehsinn. Wenn ein Igel Gefahr wittert, rollt er sich zu einer Kugel zusammen.

Neues aus dem Berliner Nachtleben: Wenn es dunkel wird, erkunden Berliner Forscher den Alltag der Hauptstadt-Igel. Diese verhalten sich anders als Artgenossen auf dem Land: Wie die stachligen Bewohner ihr Leben in der Hauptstadt meistern.  Von   mehr...

Sieben Tipps zum Überleben im Krankenhaus

Bildergalerie ( 7 Bilder )
9. November 1989
Jahrzehntelang trennte sie die Menschen. Am 9. November 1989 und den Tagen danach erklimmen die Menschen die Berliner Mauer, um das Ende der Teilung zu feiern. Heute stehen nur noch wenige Reste des gefürchteten Bauwerkes.

Am 9. November 2014 jährt sich der Mauerfall zum 25. Mal. Alles zum Thema lesen Sie hier.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook

Jetzt bestellen

Das neue, einfache und überall verfügbare
E-Paper der Berliner Zeitung.

Wowereits Nachfolger
Am Tag nach der Entscheidung: Michael Müller, 49, während des Interviews mit der Berliner Zeitung in einem Kreuzberger Café.

Die SPD-Mitglieder haben Michael Müller als nächsten Regierungschef bestimmt. Ist das die richtige Wahl?

Beliebteste Fotostrecken
Aktuelle Videos
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Berlin
Blog aus Istanbul
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Jobmarkt
Wohnen
Specials

Sonderbeilagen und Specials der Berliner Zeitung. Eine Auswahl besonderer Beilagen finden Sie nun auch online.

Anzeige
Wissenswertes
Wissenswerte Beiträge finden Sie
auf berliner-zeitung.de/wissenswertes
(Verlags-Sonderveröffentlichung).