Sonderthemen: Olympia-Bewerbung Berlin | Das neue Berlin | Restaurants in Berlin

Berlin muss nicht mehr sparen, bis es quietscht. Allein in diesem Jahr regnet eine halbe Milliarde Euro zusätzlich: Für Schulen, Bäder, U-Bahnen, Kliniken und Flüchtlingsunterkünfte. Das neue Motto lautet: Klotzen statt quietschen.  mehr...

++ Die wichtigsten News aus Berlin im Morgenticker ++
Berlins ehemaliger Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hat einen neuen Job: beim Radio.

In unserem Morgenticker informieren wir Sie von 7 bis 10 Uhr über Themen, die Berlin, Deutschland und die Welt bewegen. Heute kommentiert Berlins Ex-Bürgermeister Klaus Wowereit zum ersten Mal im Spreeradio und die Reisemesse ITB beginnt.  Von  und   mehr...

Fehrle sagt die Meinung
Flüchtlinge willkommen (Archivbild).

Immer morgens beantwortet Chefredakteurin Brigitte Fehrle exklusiv auf berliner-zeitung.de eine Frage, die Berlin bewegt. Heute: Wann Zuwanderung willkommen ist.  Von   mehr...

DDR-Quiz
Erinnerungsstücke aus der DDR: Wie gut erinnern Sie sich an die DDR-Sprache?

Bückware, Subbotnik, Datsche und Co - in der DDR benutzten die Menschen Wörter, die man im Westen nicht kannte und die heute zunehmend in Vergessenheit geraten. Testen Sie Ihr Wissen in unserem DDR-Sprachquiz!  mehr...

Milieuschutz in Berlin
Alt und neu: Mietshäuser in Berlin.

Viele Hauseigentümer in Berlin wandeln ihre Mietwohnungen in Eigentumswohnungen um. Doch damit ist jetzt Schluss. Der Senat schiebt der Praxis einen Riegel vor - allerdings nur in 21 Milieuschutzgebieten. Wir zeigen Ihnen, welche.  Von   mehr...

„Menschen bei Maischberger“ zu Sekten
Kreuz

Bei „Maischberger“ sprechen Aussteiger über christliche Fundamentalisten, Esoterik-Sekten und sexuelle Ausbeutung. Es bleibt jedoch bei der Präsentation von Einzelschicksalen, eine Diskussion über Grenzen der Glaubensfreiheit gibt es nicht. Von Timo Lehmann  mehr...

Natur-Schauspiel
Tweet mit dem Foto eines Grünspechtes, der einen Wiesel transportiert.

Dem Fotografen Martin Le-May gelang wohl das Foto seines Lebens. Er fotografierte einen fliegenden Grünspecht, der einen ungebetenen Gast transportierte. Das verrückte Wiesel wird zum Mem im Netz.  mehr...

Neubauten in Berlin-Mitte
Die Fassade an der Otto-Braun-Straße sieht leider schmucklos und wieder nur zweckmäßig aus – das künftige Hampton by Hilton in Mitte.

Rings um den Alexanderplatz schießen die Gästehäuser aus dem Boden. An der Otto-Braun-Straße Ecke Mollstraße ein neues Hotel der Marke Hampton by Hilton. Ein weiteres Gebäude wird hinter dem Kino Cubix an der Grunerstraße gebaut - es wird das größte Motel One in Deutschland.  Von   mehr...

„Auch wenn Sie es mir nicht ansehen, ich war mal Leistungssportler. Und zwar nicht als Ball.“ Buschkowsky, der Trainer
Interview mit Heinz Buschkowsky

Heinz Buschkowsky ist durch? Von wegen. Frische Meinungen zu Olympia, Provinzlern in der Hauptstadt und wie man den Senat rockt. Lassen Sie uns über Berlin reden, Herr Bürgermeister!  mehr...

Ikea hofft auf ein Stück vom Mobile-Kuchen und bietet Möbel mit eingebauten kabellosen Ladestationen an. Nach Qi-Standard wird die Energie induktiv übertragen, auf dem Nachtmöbel, dem Couchtisch, im Büro. Allerdings verfügen erst wenige Smartphones wie das Samsung Galaxy S6 Edge über die Technologie.
Mobilfunkmesse MWC

Kabelloses Aufladen, biegbare Smartphones und Bezahlen per Smartwatch: Ein Blick auf das Zubehör von heute und morgen, das derzeit auf der wichtigsten Branchenmesse MWC in Barcelona gezeigt wird.   mehr...

Rede vor dem US-Kongress
Netanjahu vor dem US-Kongress: „Das iranische Regime ist so radikal wie eh und je.“

„Die größte Bedrohung für unsere Welt ist der Bund des Islam mit Atomwaffen“: Bei seiner Rede vor dem US-Kongress hat Israels Präsident Netanjahu eindringlich vor einem Atom-Abkommen mit Iran gewarnt – und nahm Bezug zum Holocaust. Von Damir Fras  mehr...

Conchita Wurst in Berlin
Von Kindheit, Jugend und ihrem künstlerischen Werdegang erzählt Conchita Wurst in dem Buch „Ich, Conchita. Meine Geschichte. We are  unstoppable“ (Langen Müller Verlag, München 2015. 192 S., 20 Euro).

Seit die österreichische Schlagerqueen Conchita Wurst den Eurovision Song Contest gewonnen hat, ist sie aus der Öffentlichkeit nicht mehr wegzudenken. Mit nur 26 Jahren hat sie nun ihre Biografie veröffentlicht - und sorgte bei der Buchpremiere für Riesenandrang im Berliner SoHo House.  Von   mehr...

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
13 Prozent der befragten Männer finden, dass Sprüche wie «Setz dich auf meinen Schoß» keine Belästigung sind.

Aus Angst um den Job lassen Frauen und Männer Belästigungen über sich ergehen. Das darf nicht sein, warnt eine Studie der Antidiskriminierungsstelle des Bundes.  Von   mehr...

Anzeige

Klaus Wowereit im Spreeradio Berlin
Erklärt die Welt im Radio: Klaus Wowereit

Was haben Griechenlands Schulden, Berlins Verkehrsteilnehmer, Israel als Reiseziel und der Nahostkonflikt gemeinsam? Alle diese Themen finden Platz im ersten Radioauftritt des früheren Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit.  mehr...

Berliner Polizeireport am 04.03.2015

Der Polizeireport: Einbrecher in Charlottenburg auf frischer Tat ertappt +++ Überfall auf Supermarkt in Berlin-Westend +++  mehr...

Kommentar zum Lehrerstreik in Berlin
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat zum Streik aufgerufen..

In ein paar Jahren  schon wird es nur noch wenige verbeamtete Lehrer in Berlin geben. Ein Streik wird dann nahezu alle öffentlichen Berliner Schulen lahmlegen.  Von   mehr...

Prozess gegen Vater in Potsdam
Acht Monate altes Kind vergiftet?

Die Karikaturen der Berliner Zeitung

Bildergalerie ( 109 Bilder )
Weidende Tiere
Rehe

Friedlich äsende Rehe haben am Dienstagabend den Verkehr auf dem Regionalflughafen Chitose unterbrochen. Die sieben Tiere ließen sich erst mit einem Schneepflug vertreiben. Wildtiere werden in Japan zunehmend zur Plage.  mehr...

Schaden am Triebwerk
Ein Flugzeug startet vom "Dresden International Airport"

Großaufgebot an Feuerwehren am Flughafen Dresden: Ein Flugzeug mit knapp 40 Menschen an Bord musste am Dienstag nach dem Start wieder umkehren. Grund war ein ausgefallenes Triebwerk.  mehr...

Katzen auf Aoshima
Grund für den Anstieg der Touristen sind Katzen. 120 von ihnen bevölkern die Insel.

Alarm: Die Katzen sind los! Im Süden Japans, auf der Insel Aoshima, herrscht eine Armee der Miezen. Aoshima ist ob seiner überbordenden Katzenpopulation eine beliebte Adresse für Touristen aus aller Welt geworden.  Von   mehr...

Internationale Studie
Die Vermessung des Penis
Manipulation per Photoshop
Die Angst vor dem ungeschminkten Gesicht
DFB-Pokal gegen Dynamo Dresden
Ciro Immobile (Mitte) macht für Dortmund in Dresden zwei Tore (03.03.2015).

In Dresden bangt Dortmund zunächst erneut um die Gesundheit von Marco Reus, kämpft sich dann aber ins Pokal-Viertelfinale. Ciro Immobile erzielt beide Tore für den BVB.  mehr...

DFB-Pokal
Zweifacher Torschütze: Ciro Immobile von Borussia Dortmund

Diesmal gab es keine Überraschung. Am ersten Achtelfinal-Abend im DFB-Pokal konnten sich die Favoriten mehr oder weniger mühevoll durchsetzen. Borussia Dortmund ließ sich von Dresden nicht erschrecken. Leverkusen gelang gegen die Roten Teufel die Revanche.  mehr...

Doping
Das sportmedizinische Untersuchungszentrums des Universitätsklinik in Freiburg

Nach der Enthüllung der angeblichen Doping-Vergangenheit beim VfB Stuttgart und SC Freiburg sehen Experten vor allem den DFB in der Pflicht. Der Verband hält sich jedoch noch bedeckt. In Freiburg ermittelt eine Evaluierungskommission.  mehr...

Pläne der Koalition
Solidaritätszuschlag

Finanzminister Schäuble will Medienberichten zufolge das Kindergeld erhöhen - allerdings geringer, als von der SPD gewünscht. Der Solidaritätszuschlag soll ab 2020 erstmals sinken. Darauf haben sich Kanzlerin Merkel und Schäuble verständigt.  mehr...

Videokonferenz zur Ukraine-Krise
Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama

Wenn das Minsker Friedensabkommen nicht vollständig umgesetzt wird, will der Westen die Sanktionen gegen Russland aufrecht erhalten. Das haben Kanzlerin Angela Merkel, US-Präsident Barack Obama und andere westliche Politiker in einer Videokonferenz besprochen.  mehr...

Hamburg
Dora Heyenn verlässt die Fraktion.

Unter Dora Heyenns Führung hatte die Linke in Hamburg bei der zurück liegenden Wahl noch über zwei Prozentpunkte dazu gewonnen. Bei der Neuwahl der Fraktionsführung hatte die 65-Jährige dann aber völlig überraschend die notwendige Mehrheit verfehlt. Daraufhin trat sie aus der Fraktion aus.  Von   mehr...

Aufbauhelfer für die Ukraine
Steinbrücks neue Nebentätigkeit
Erinnerung an deutsche Kapitulation
Gedenken in Zeiten des Kriegs
Angriffe aus China und Russland
«Wirtschaftsspionage - Informieren Sie sich» steht auf einem Plakat geschrieben

Sächsische Unternehmen sind immer wieder Ziele von Wirtschaftsspionen aus Russland und China. Nach Expertenmeinungen sind die Sicherheitssysteme in Mitteldeutschland besonders anfällig.  mehr...

Berliner Fluggesellschaft
Stefan Pichler will sagen, wo die Reise von Air Berlin hingeht.

Seit einem Monat sitzt Stefan Pichler im Chefsessel der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft. Am Dienstag kündigte der neue Vorstandschef an, wohin die Reise von Air Berlin gehen soll.  Von   mehr...

Reisemesse ITB in Berlin
Schön und einsam auf den Malediven.

Vor allem die Konkurrenz der Online-Anbieter macht den stationären Reiseverkäufern zu schaffen. Die Reisemesse ITB erwartet dennoch ein gutes Geschäftsjahr, das die Wiederkehr des klassischen Vermittlers erlebt. Von Elena Müller und Stefan Sauer  mehr...

„Chappie“ von Neill Blomkamp
Spiele niemals Gott: Dev Patel als gestresster Roboterkonstrukteur Deon.

Die Maschine als der bessere Mensch: In Neill Blomkamps neuem Actionfilm „Chappie“ lernt ein Riesenroboter denken und fühlen. Die Story klingt vielversprechend. Aber Blomberg zitiert, klaut, und sorgt in den meisten Szenen nur für Klamauk. Von Frank Olbert  mehr...

Gerhard Richter in Dresden
Abstrakte Bilder (937/1–4), gemalt nach vier  Fotos eines anonymen Häftlings.

Nie zuvor hat er sie öffentlich gezeigt, nun tut er es in seiner Heimatstadt Dresden: Gerhard Richter, Deutschlands berühmtester und begehrtester lebender Maler, hat nach vier Fotos eines namenlosen Häftlings das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau gemalt.  Von   mehr...

Bild der Woche
„… mit zwei Vermummten“, 2014, Mischtechnik auf Nessel/MDF.

Gewalt, Flucht, Migration und Obdachlosigkeit: Die neuen Bilder des Berliner Malers Volker Stelzmann sind altmeisterlich gemalt und zugleich aktuelle gesellschaftliche Parabeln. Biblische Szenen, die heute spielen, mitten in Berlin.  Von   mehr...

Vorentscheid zum Eurovision Song Contest in Wien
Diese Stars und Sternchen wollen zum ESC
Sebastian Urbanski in "Am liebsten bin ich Hamlet"
Raus aus der Behindertenwerkstatt, rauf auf die Bühne
Pizza, Chips, Eis
Süchtigmacher Nummer eins: die Pizza.

Vorsicht erhöhtes Suchtpotenzial: Von Pizza, Schokolade, Chips und Eis kann man tatsächlich abhängig werden - das legt zumindest eine kürzlich erschienene US-Studie nahe. Die Top Ten der Süchtigmacher.  mehr...

Impfstoffe gegen Influenza
Schön bunt: Ein spezielles Mikroskop macht tierische Zellen sichtbar, die auf Mikrokügelchen wachsen. In den Zellen sollen Grippeviren vermehrt werden.

Für Impfstoffe gegen Influenza werden jedes Jahr Millionen von Hühnereiern benötigt. Das macht die Produktion aufwändig und unflexibel. Eine kühne Idee ist nun, das Erbgut der Erreger zu nutzen, um dem Immunsystem beizubringen, Impfstoffe zukünftig selbst zu entwickeln.  Von   mehr...

Alter, Beruf, Größe
Heimliches Schäferstündchen? Er ist wahrscheinlich Unternehmer, sie Ärztin oder Krankenschwester - zumindest nach den Statistiken eines Seitensprung-Portals über typische Fremdgänger.

Gelegenheit macht Liebe? Typische Fremdgänger gehen gerne auf Reisen und sind meistens Unternehmer - zumindest nach den Statistiken einer Seitensprung-Plattform. Wie typische Fremdgänger ticken und welche Frauen am ehesten fremdgehen.  mehr...

Zehn skurrile Fakten über Sex

Bildergalerie ( 10 Bilder )
Videos von US-Bloggerin
Diese Szene dürfte vielen Eltern bekannt vorkommen...

Gerade eben hat Mama gefegt, schon spielt das Baby genüsslich im Dreckhaufen. Ganz normaler Elternalltag. Die US-Bloggerin Esther Anderson hält diese Momente auf Video fest und spricht damit Müttern und Vätern weltweit aus der Seele.  Von   mehr...

Blog „Mein Computerkind“
Sich selbst darstellen, und das ganze Netz sieht via „YouNow“ live dabei zu.

Einmal im Mittelpunkt stehen und die „Fans“ im Netz schauen zu: Mit der App „YouNow“ übertragen Jugendliche ihr Leben live ins Netz. Das könnte ganz schön heikel werden, findet unsere Gastautorin vom Blog „Mein Computerkind“. Von Katja Reim  mehr...

Viel Stress, wenig Sicherheiten
Die heute 30- bis 40-Jährigen stehen unter einem ganz anderen Druck als frühere Generationen.

Mit Anfang 30 muss plötzlich alles schnell gehen: Karriere festigen, Kinder kriegen, fürs Alter vorsorgen. Wie soll man das bloß alles schaffen? Die heute 30- bis 40-Jährigen sind eine „überforderte Generation“, sagt Soziologie-Professor Hans Bertram.  Von   mehr...

Ausstellung
Fotograf Joachim Gies hat alte Tankstellen ausfindig gemacht und fotografiert, wie diese alte Zapfstation in Halver, die heute ein Frisörsalon ist.

Was passiert mit Tankstellen aus den 50er und 60 Jahren, die nicht mehr genutzt werden? Fotograf Joachim Gies hat stillgelegte Zapf-Stationen in Nordrhein-Westfalen gefunden und abgelichtet. Entstanden ist eine Ausstellung mit einzigartigen, architektonischen Schmuckstücken.  Von   mehr...

Genfer Autosalon
Der Honda Civic Type R beschleunigt in 5,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, das Spitzentempo liegt bei 270 km/h.

Beim Genfer Autosalon können die Besucher zum ersten mal im neuen Honda Civic Type R Probe sitzen. Der japanische Kompaktsportler beschleunigt in 5,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 Stundenkilometer. Ein echtes Hochleistungsmodell.  mehr...

GT3-RS
911er extrem: In der Variante GT3-RS arbeitet ein auf vier Liter aufgebohrter Sechszylinder-Saugmotor mit 368 kW/500 PS.

Porsche krönt seine 911-Familie. Der Autobauer zeigt auf dem Genfer Autosalon den neuen GT3-RS. Der Extremsportler rast in 3,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und fährt deutlich über 300 Km/h. Um soviel Leistung herauszukitzeln, ließen sich die Stuttgarter einiges einfallen.  mehr...

Tipps für geblitzte Temposünder

Bildergalerie ( 8 Bilder )
Neue Umfrage zu Diskriminierung

Die meisten Opfer sexueller Belästigung sind Frauen. Doch zunehmend klagen auch Männer über anzügliche Bemerkungen und unerwünschte Berührungen im Job. Oft sind den Arbeitnehmern gesetzlich garantierten Schutzrechte unbekannt.  Von   mehr...

Fiese Fragen
Manche Vorstellungsgespräche laufen nicht rund: Personaler stellen Jobanwärtern merkwürdige oder sogar fiese Fragen. Wer weiß, was er damit bezweckt, kann gelassen bleiben.

„Was wären Sie gerne im nächsten Leben? “ – „Welche Rolle spielt Geld für Sie?“ – Im Vorstellungsgespräch werden Bewerber oft mit merkwürdigen oder unverschämten Fragen konfrontiert. Raten Sie mit, welche die beste Antwort wäre.  Von   mehr...

Aufzug-Knigge
Small-Talk im Lift muss nicht sein – jedenfalls nicht, wenn andere Mitfahrer dadurch ausgeschlossen werden. Absolut tabu sind Frotzeleien wie „Was tun wir, wenn der Aufzug jetzt stecken bleibt?“

„Dingdong“ – die Aufzugtüren öffnen sich. Oft folgt entweder ein peinliches Schweigen oder Small-Talk, den man lieber nicht mithören würde. Knigge-Experten erklären, wie Sie die Etikette im Fahrstuhl über mehrere Stockwerke wahren.  mehr...

88 Prozent falsch
Nebenkosten schlagen mit bis zu 2,90 Euro pro Quadratmeter zu Buche. Entsprechend können sich diese für eine 90-Quadratmeter-Wohnung auf mehr als 3000 Euro im Jahr türmen. Die Nebenkostenabrechnung zu prüfen, lohnt sich allemal.

Eine gewaltige Zahl: 88 Prozent aller Nebenkostenabrechnungen vom Vermieter sollen falsch sein, ergab eine repräsentative Auswertung. Aber wie können Mieter Unrichtigkeiten erkennen? Diese Checkliste hilft bei der Fehlersuche in Betriebskosten.  mehr...

DSL-Anschluss
Wenn der Techniker nicht kommt, können die drei Buchstaben DSL auch mal für „Dauert Sehr Lange“ stehen.

Auch im Jahr 2015 bedeutet DSL öfter mal „Dauert Sehr Lange“: Neu-Kunden berichten immer wieder über Schwierigkeiten mit dem Techniker. Was tun, wenn der Termin platzt und die DSL-Leitung einfach nicht freigeschaltet wird? Von Till Simon Nagel  mehr...

Makler, Neubauten
Mieterhöhungen von 20 oder 30 Prozent sind in Szenevierteln von Hamburg, München oder Berlin keine Seltenheit. Die Mietpreisbremse soll Wucherpreise bei Wiedervermietungen stoppen.

Ist jetzt bald Schluss mit Mietwucher? – Die große Koalition hat sich am Dienstag über die Mietpreisbremse geeinigt. Was bedeutet das neue Gesetz für Mieter, Vermieter und den Wohnungsbau? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.  mehr...

Gay Travel Index 2015
Am Strand in den Arm nehmen: Für Schwule in vielen Urlaubsländern ein Risiko.

Diskriminierung, Verfolgung, Mord: In vielen Ländern müssen Schwule und Lesben auch im Jahr 2015 noch ihre sexuelle Orientierung verstecken, wenn sie sich nicht in Gefahr bringen wollen. Die sichersten und gefährlichsten Länder im Überblick.  mehr...

Gepäck auf Reisen
Dieser Mann macht's richtig: Die hellblaue Farbe und das bunte Band machen seinen Koffer unverwechselbar.

Koffer geklaut oder verloren: Damit fängt der Urlaub ganz schlecht an. Wie Sie die Wahrscheinlichkeit senken, dass Ihr Gepäck abhanden kommt, lesen Sie hier in fünf einfachen Tipps.  mehr...

Krankheit, Rücktritt, Gepäckschutz
Schnorcheln am Palmenstrand. Wer will da schon an Versicherungen denken? Besser ist es jedoch.

Die Auswahl an günstigen Reiseversicherungen ist so groß wie nie. Aber welche Leistungen lohnen sich wirklich? Und auf was können Urlauber getrost verzichten? Hier einige Tipps. Von Anna Hild  mehr...

Unterwegs mit den Berbern aus Marokko
Durch die Sahara und zurück

Deutschlands unbekannte Inseln

Bildergalerie ( 10 Bilder )
Lothar H. Wieler – Präsident des Robert-Koch-Instituts in Berlin
Der neue Präsident des RIK Lothar H. Wieler. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Die Gesundheit der Deutschen ist ab sofort sein Job. Lothar H. Wieler war bisher Professor an der Freien Universität Berlin, jetzt tritt er sein Amt als Präsident des Robert-Koch-Instituts an. Und das, obwohl er eigentlich Tiermediziner ist.  Von   mehr...

Debatte um Knochenfund an der FU Berlin
Der Fundort in Dahlem – Fragmente von Schädel- und Kieferknochen wurden freigelegt, auch 30 Gelenkköpfe von Oberschenkelknochen.

Vor acht Monaten wurden bei Bauarbeiten nahe der Freien Universität Berlin menschliche Skelettreste gefunden. Sie könnten von Opfern des berüchtigten KZ-Arztes Mengele stammen. Doch geklärt werden kann das vermutlich nicht mehr. Die Knochen wurden bereits eingeäschert.  Von  und   mehr...

Gletschermann Ötzi
Ötzi verstarb vor 5300 Jahren. Trotzdem ist sein im Eis konservierter Körper noch erstaunlich gut erhalten

Der Gletschermann, der vor mehr als 5000 Jahren in den Alpen starb, liefert immer wieder neue Erkenntnisse. Jetzt wurden die Bakterien auf seinem Körper erforscht. Er hatte Parodontose – nicht nur an den Zähne, sondern auch in der Hüfte.  Von   mehr...

Sieben Tipps zum Überleben im Krankenhaus

Bildergalerie ( 7 Bilder )

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Aktuelle Videos
Beliebteste Fotostrecken
Berlin
So sah Berlin früher aus
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Blog aus Istanbul
Jobmarkt
Wohnen

Sonderbeilagen & Prospekte