Sozialsenator Czaja zur Flüchtlingsproblematik
Die Gerhart-Hauptmann-Schule im August 2014. Berlins Probleme im Umgang mit den Flüchtlingen ist seitdem nicht kleiner geworden.
 Von 

Mehr als 12.000 Flüchtlinge werden in diesem Jahr Zuflucht in Berlin suchen. Fast monatlich werden die Prognosen nach oben korrigiert. Sozialsenator Mario Czaja (CDU) spricht im Interview mit unserer Zeitzung über steigende Flüchtlingszahlen und die zähe Suche nach Unterkünften.  mehr...

Amoklauf an US-Schule
Bei dem Amoklauf in Marysville sollen sechs Menschen verletzt worden sein.

Bei einem Amoklauf an der Marysville-Pilchuck-Schule in den USA sind am Freitag zwei Menschen getötet und mindestens vier weitere verletzt worden. Der Täter machte zuvor verdächtige Andeutungen im Internet.  mehr...

Kommentar zur Schließung von Verkehrsschulen
Im Stadtbild kommentieren wir täglich das Geschehen in der Hauptstadt-Region.

In Berlin gibt es immer weniger Verkehrsschulen. Nun droht zwei weiteren Übungsgeländen in Moabit und Schöneberg die Schließung. Dabei werden sie gerade in einer turbulenten Großstadt wie Berlin dringend gebraucht. Die Schließung der Verkehrsschulen ist verkehrt.  Von   mehr...

Alan Eustace: Sprung aus 41 Kilometern Höhe
Alan Eustace bei einem Vortrag im Jahr 2010

Der Rekord von Felix Baumgartner, der 2012 aus 39.000 Metern Höhe mit einem Fallschirm absprang, wurde pulverisiert. Der Google-Manager Alan Eustace flog mit einer Kamera zwei Kilometer höher und stürzte sich in Richtung New Mexiko.  mehr...

„Haut ab“ Ausstellung im Jüdischen Museum
Will uns der Fotograf Harley Swedler in seinem Selbstporträt sagen: Nationalisten kümmern sich nur um die Oberfläche?

Haut ab – der Titel der neusten Ausstellung im Berliner Jüdischen Museum ist doppeldeutig. Es geht um die Beschneidung von Jungen, um Rituale bei Juden und Muslimen und die Angst vor der Ausgrenzung. Eine Ausstellung, die manchmal zu locker mit dem historischen Material umgeht und viele Debatten anstoßen kann.  Von   mehr...

Die Great Annual Porn Film Festival Party ist einer der Höhepunkte der Berliner Sexwoche.
Tipps fürs Wochenende in Berlin

Noch keine Pläne fürs Wochenende? Das Pornfilmfestival Berlin lädt zur Abschlussparty nach Kreuzberg, im Flughafen Tempelhof wird Wein verkostet und Kasabian rockt die Columbiahalle. Dies und mehr lesen Sie in unseren Tipps.  mehr...

Szene aus dem Eröffnungsfilm "R100" aus Japan.
9. Pornfilmfestival Berlin

Das Pornfilmfestival Berlin beweist, dass Pornografie nicht immer Stereotypen entsprechen muss. Vor allem feministische Filme stehen im Fokus. Aber auch Workshops, schräger Trash und Parties gehören zum Programm.   mehr...

1. FC Union
Akrobatische Einlage: Sören Brandy erzielt den Treffer zu Unions 2:1-Sieg beim VfR Aalen.

Der 1. FC Union dreht in Aalen erneut ein Spiel und verschafft sich mit dem 2:1 Luft im Abstiegskampf. Das Bemühen darum war gleich zu Beginn zu erkennen gewesen.  mehr...

1 | 
Streit um das Bundesforum am Kanzleramt
Wo soll es nun hin, das neue Besucher- und Informationszentrum?

Das Parlament will sein Besucher- und Informationszentrum nicht zwischen Kanzleramt und Löbe-Haus errichten. Das Land Berlin nimmt es hin. Damit bleibt das Bundesforum, der Platz für die Bürger, vorerst nur eine schöne Vision.  Von   mehr...

Eltern in Deutschland
Die Ehe bleibt in Deutschland die wichtigste Familienform.

Noch immer sind die meisten Eltern in Deutschland verheiratet. Doch das klassische Modell verliert Anhänger. Die meisten Ein-Eltern-Familien gibt es in der Hauptstadt. Im Süden traut man sich noch. Von Elena Müller  mehr...

Anzeige
Berlin-Mitte
Großes Polizeiaufgebot vor dem Hofbräuhaus.

Im Hofbräuhaus in der Karl-Liebknecht-Straße in Berlin-Mitte hat es am Freitagabend eine Schlägerei gegeben.  mehr...

1 | 
Flüchtlinge vom Oranienplatz
Der Pavillon der Flüchtlinge am Oranienplatz, wo einst viele Menschen notdürftig lebten.

„So geht das nicht.“ Die Integrationsbeauftragte des Senats Monika Lüke kritisiert, dass die Ausweisung der 99 Heimbewohner unrechtmäßig war. Ihre Verfahren seien zum Teil nicht abgeschlossen. Auch schwerkranke Menschen seien in die Obdachlosigkeit entlassen worden.  Von   mehr...

JVS in Moabit und Schöneberg
Eine Kreuzung ganz ohne Autos – das gibt’s in Berlin nur in Verkehrsschulen.

Wieder droht Jugendverkehrsschulen in der Hauptstadt das Aus. Das Areal in Moabit soll an den Liegenschaftsfonds gehen. Das hat Schulstadträtin Sabine Smentek (SPD) verkündet. Auch die Verkehrsschule in Schöneberg hat wohl keine Zukunft mehr.  Von   mehr...

Tiergehege im Viktoriapark ist geschlossen
Ziegen und Kaninchen müssen gehen

Die Karikaturen der Berliner Zeitung

Bildergalerie ( 135 Bilder )
Seuche
Nina Pham auf dem Weg aus der Klinik. Die Pflegekraft hat die Ebola-Infektion überstanden.

Auch die zweite mit dem Ebola-Virus infizierte US-Pflegekraft hat die Krankheit überwunden. Nina Pham sei virenfrei, teilten die Nationalen Gesundheitsinstitute der USA mit. Die EU verdoppelt derweil ihre Hilfen im Kampf gegen die Epidemie.  mehr...

Wattenmeer
Seehund

Seit Anfang Oktober wurden rund 500 tote und schwerstkranke Tiere von den Stränden auf Sylt, Helgoland, Amrum und Föhr geborgen. Nun konnte die Todesursache geklärt werden. Die Tiere starben an einer Variante der Vogelgrippe.  mehr...

Beleidigung auf Firmenfeier
Der Sänger Mark Medlock muss 3000 Euro Strafe zahlen.

Mit der Beleidigung eines Moderators bei einer Firmenfeier 2012 hat Mark Medlock eine Verletzung des Persönlichkeitsrechts begangen. Das stellte das Landgericht Erfurt am Freitag fest und verurteilte den Sänger zu einer Geldstrafe.  mehr...

Überraschung nach dem Urlaub
Würgeschlange im Keller entdeckt
Rückkehr nach Sperre wegen Beißattacke
Drei Punkte: Luis Suárez deutet an, was er sich bei seinem Comeback erhofft.

Vier Monate ist es mittlerweile her, dass der Uruguayer Luis Suárez bei der WM in Brasilien seine Zähne in den italienischen Gegenspieler Chiellini gerammt hat. Nun könnte er nach seiner Sperre für den FC Barcelona debütieren – ausgerechnet gegen Real Madrid.  Von   mehr...

Basketball
Alex King (l.) von Alba Berlin im Zweikampf  mit Stefan Markovic (r) von Unicaja.

Bei Unicaja Málaga unterlag Alba Berlin durch einen Drei-Punkte-Wurf in letzter Sekunde. Nach ihrer zweiten Niederlage im zweiten Spiel liegt Alba auf dem vorletzten Platz in der Sechsergruppe.  mehr...

Obdachlosen-WM in Chile
Dabeisein ist alles: Chiles Kicker in Rot im Spiel gegen Argentinien.

Bei der Fußball-WM der Obdachlosen in Chile geht es um den Titel – und die Rückkehr in ein normales Leben. 42 Männerteams und zwölf Frauenmannschaften aus 43 Ländern sind dabei. Gespielt wird seit einer Woche bis zum Sonntag an einem prominenten Schauplatz.  Von   mehr...

EU und David Cameron
Milliardenschwere Nachzahlungs-Forderungen aus Brüssel haben beim EU-Gipfel Ärger bei Großbritanniens Premier David Cameron ausgelöst.

In der EU gibt es wieder handfesten Streit ums Budget: Der britische Regierungschef weigert sich, zwei Milliarden Euro an die EU nachzuzahlen. Und Italiens Premier Renzi ätzt gegen Brüsseler „Paläste“.  Von   mehr...

Anschlag in Ottawa
Kanadas Premierminister Stephen Harper bei einer Fernsehansprache nach dem Angriff

Es war der nächstgelegene Schutzraum: Der kanadische Premierminister Stephen Harper soll laut Medienberichten eine Viertelstunde lang im Abstellraum ausgeharrt haben, während der Angreifer ins Parlament eindrang.  mehr...

Sterbehilfe
Kampagne mit einem Bild der Schauspielerin Petra Nadolny.

Sollte man unheilbar kranken Menschen das selbst bestimmte Sterben ermöglichen? Oberarzt Reinhard Lindner fürchtet, die Debatte könnte das gesellschaftliche Klima verändern. Schon jetzt merke er die Folgen — auch bei nicht Todkranken.  Von   mehr...

Geldhäuser
Der Neubau der EZB in Frankfurt

Die Europäische Zentralbank hat die Branche einem Fitnesscheck unterzogen. Laut Insiderberichten sollen 25 von 130 überprüften Instituten den Text nicht bestanden haben. Die offiziellen Ergebnisse werden am Sonntag bekannt gegeben.  mehr...

1 | 
Lokführer geben Entwarnung
Der Tarifkonflikt zwischen der Deutschen Bahn und ihren Lokführern hält weiter an.

Nach dem Streik am vergangenen Wochenende können Bahnfahrer vorerst aufatmen. Die Gewerkschaft der Lokführer verlängert ihre Streikpause ein. Bis 2. November gibt die GDL der Bahn Zeit, den Tarifkonflikt zu entschärfen.  mehr...

Insolvenzplan wird umgesetzt
Das Firmenschild am Verlagshaus in Berlin. Dahinter kann wieder in Ruhe gearbeitet werden.

Seit acht Jahren liefern sich die beiden Gesellschafter des Suhrkamp Verlags einen erbitterten Machtkampf. Die Umsetzung des jetzt endgültig gebilligten Insolvenzplans soll für Ruhe sorgen.  Von   mehr...

„Der Untergang der Nibelungen“ am Gorki Theater
Die Burgunderboygroup: eine Ganstergang mit stumpfdoofem Gehabe.

Das Gorki Theater glaubt, „Der Untergang der Nibelungen“ von Friedrich Hebbel spielen zu müssen. Die verunglückte Inszenierung von Sebastian Nübling ist langweilig und geistlähmend. Sie will mit Gewalt einen Mythos entmiefen,  Von   mehr...

Der Spiegel
Chefredakteur Büchner setzte das Projekt «Spiegel 3.0» auf. Foto: B. Marks/Archiv

Ab Januar erscheint das Nachrichtenmagazin Der Spiegel bereits sonnabends. Doch noch gibt es keine Vorstellungen, wie sich das Magazin bis dahin verändern soll und muss – der Streit um den Chefredakteur Wolfgang Büchner lähmt die Redaktion. Das ist nicht nur gefährlich, das ist fahrlässig.  Von   mehr...

Buchvorstellung "Nackt" von Jean-Philippe Toussaint
So lieb mich doch!
Test verrät
Tee-Liebhaber aufgepasst: Schwarzer Tee wie Darjeeling oder Ceylon Assam ist oft mit Schadstoffen belastet.

Eine Untersuchung der Stiftung Warentest von 27 Sorten schwarzem Tee ergab, dass die Mischungen oft Substanzen wie Anthrachinon enthalten, die im Verdacht stehen Krebs zu erregen. Einige Tees waren jedoch wesentlich geringer belastet als andere.  mehr...

Zeitumstellung
Eine Stunde mehr Schlaf: Am Wochenende werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt.

Eine Stunde mehr Schlaf, aber weniger Licht: Durch die Umstellung auf die Winterzeit wird es abends früher dunkel. Das fehlende Tageslicht wirkt sich auf die Hormonbildung aus. Wir sind müder und antriebsloser. Was gegen den Winterblues hilft.  mehr...

2 | 
Mixgetränk „Soylent“
Software-Unternehmer und Soylent-Erfinder: Rob Rhinehart.

Vergiss, was Du isst. Denn es ist jeden Tag das gleiche: mit Wasser angerührtes Fertigpulver. Die Erfindung eines Software-Unternehmers soll unsere Mahlzeiten ersetzen. So hat man mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens, zum Beispiel arbeiten.  Von   mehr...

Essen, das die Abwehrkräfte stärkt

Bildergalerie ( 10 Bilder )
Halloween-Monster
Manche Halloween-Kostüme sind ganz schön gruselig – nicht nur für Kinder.

Blut triefende Vampire und Zombie-Fratzen: An Halloween sind die Straßen voller schauriger Gestalten. Macht das meinen Kindern keine Angst? Eine Familientherapeutin erklärt, warum Grusel sogar wichtig für die Entwicklung ist.  Von   mehr...

Kindspech, Hexenmilch
Babys sind süß - keine Frage. Kindspech, Käseschmiere und Hexenmilch verdienen dieses Prädikat allerdings nicht.

Babys sind niedlich - keine Frage. Doch Kindspech, Käseschmiere und Hexenmilch fallen nicht zwangsläufig in die Kategorie „süß“. Damit Eltern vorbereitet sind, haben wir sieben weniger süße Fakten über Neugeborene zusammengetragen.  mehr...

Eltern-Ratgeber
Damit es nicht zu Verwirrungen beim Stillen kommt...

Wer gibt jetzt nochmal die Brust, Mama oder Papa? Darf das Baby im Aquarium spielen? Und soll ich es mit der Hupe wecken? Der Ratgeber „Bedienungsanleitung für das Baby“ gibt simple Bedienungs-Tipps für den Umgang mit dem Säugling.  Von   mehr...

Diebstahl-Studie
Im vergangenen Jahr wurden 37.427 Fahrzeuge als gestohlen gemeldet.

Wo eben noch das Auto stand, ist nichts mehr zu sehen: In Deutschland werden täglich 103 Kraftwagen gestohlen. Wie eine aktuelle Studie zeigt, sind dabei einige Städte besonders betroffen. Lesen Sie hier, in welchen Städten die meisten Autos geklaut werden.  mehr...

Von Avensis bis Z3
Ein Mix aus Buchstaben, Zahlen und Namen: Wenn sich Autos anhand ihrer Modellbezeichnung gleich zuordnen lassen, haben die Hersteller damit ins Schwarze getroffen.

Zahlen, Buchstaben oder Vornamen - die Autohersteller lassen sich viel einfallen, um einem Modell zu einer echten Type zu machen. Die Strategien dahinter sind höchst unterschiedlich. Wie bekommen Autos ihre Namen und was steckt dahinter? Von Claudius Lüder  mehr...

Park- und Campingplätze
Eine Recherche hat ergeben, dass auf zahlreichen Park- und Campinplätzen die Kennzeichen erfasst werden.

Bundesweit werden in Hunderten Parkhäusern, auf Campingplätzen und Firmenparkplätzen automatisch alle Kennzeichen einfahrender Autos erfasst. Das haben Recherchen von NDR und Süddeutscher Zeitung ergeben. Mehrere Datenschutzbehörden sehen diese Praxis kritisch.  mehr...

Tipps für geblitzte Temposünder

Bildergalerie ( 8 Bilder )
Guter Start
Nicht den Chef belagern: Praktikanten sollten am ersten Arbeitstag zurückhaltend sein und warten, bis der Vorgesetzte auf sie zukommt.

Am ersten Praktikumstag lauern einige Fettnäpfchen: Sollten Praktikanten ihre neuen Kollegen nach einer gemeinsamen Mittagspause fragen? Dürfen sie abends als erste gehen? Ein paar nützliche Tipps für Hospitanten.  mehr...

Richtig antworten
Im Bewerbungsgespräch sollte man beim Thema Gehalt eine Spanne benennen können.

Die Gehaltsfrage ist ein heikles Thema - und für Bewerber im Vorstellungsgespräch oftmals besonders unangenehm. Was sollten Jobanwärter antworten, wenn sie nach ihren Vorstellungen zum Gehalt gefragt werden?  mehr...

Auf der Arbeit
„Rauchverbote in geschlossenen Räumen sind mittlerweile die Norm und viele Menschen erwarten einen rauchfreien Arbeitsplatz.“ So begründet Tabakkonzern Reynolds das neue Rauchverbot.

Es klingt paradox: Ein US-Tabakkonzern verbietet seinen Mitarbeitern das Rauchen am Arbeitsplatz. Wie sieht es eigentlich in deutschen Unternehmen aus? Müssen Nichtraucher geschützt werden - oder gibt es ein Recht auf die Raucherpause im Büro?  Von   mehr...

Kollegen ärgern mit schrägen Büro-Gadgets

Bildergalerie ( 14 Bilder )
Air New Zealand
Da schaut keiner weg: Das neue Safety Video von Air New Zealand.

Da schaut garantiert jeder hin: Die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand zeigt an Bord ein neues Safety Video. In Anspielung auf den „Hobbit“ und „Herr der Ringe“ erklären Elben die Sicherheit.  mehr...

Top 10
Tragfläche einer Boeing 737-800 über dem blauen Meer.

15 bis 16 Stunden im Flugzeug – ohne Pause: Wer von einem Kontinent zum anderen fliegt, muss Zeit und Sitzfleisch mitbringen. Schließlich werden dabei ganze Ozeane überflogen. Das sind die längsten Flugstrecken weltweit.  mehr...

Ebola-Epidemie
Begehrtes Fotomotiv: Ein Elefant im Samburu Nationalreservat in Kenia.

Noch sind die Auswirkungen der Ebola-Epidemie in Westafrika auf den internationalen Tourismus gering. Doch es mehren sich die Anzeichen, dass Urlauber aus Furcht gleich den gesamten Kontinent meiden. Das trifft vor allem die Safari-Länder in Ostafrika. Von Philipp Laage  mehr...

Kein Pool für Angsthasen: „ The Deep Joy“ in Padua

Bildergalerie ( 15 Bilder )
Tiere mit Kameras
Ein Mississippi-Alligator im Merritt Island National Wildlife Refuge in Cape Canaveral, Florida. Die Videokamera dokumentiert, wie er auf Beutefang geht.

Tiere können erstklassige Fotos machen. Das zeigte jüngst das „Selfie“ eines Schopfaffen, der einem Fotografen die Kamera entwendet hatte. Aber was hier ein Zufall war, nutzen anderswo Wissenschaftler bewusst.  Von   mehr...

Revolutionäre Operationsmethode
Mit dem Rollator lernt Darek Fidyka zum zweiten Mal das Laufen.

Querschnittslähmung nach einer Durchtrennung des Rückenmarks - das ist nie mehr rückgängig zu machen. So galt es bisher. Doch polnische Mediziner haben gemeinsam mit britischen Forschern eine revolutionäre Operationsmethode entwickelt.  Von   mehr...

Social Freezing
Noch gibt es viele, die mit 60 Jahren oder früher Oma und Opa werden. Einst sorgten die Großeltern für den entscheidenden Evolutionsvorteil des Menschen.

Sich die Eizellen einfrieren zu lassen, ist das gute Recht jeder Frau. 40-jährige Erstgebärende sind keine Seltenheit mehr. Wenn sich diese Tendenz durchsetzt, könnte sogar das in der Evolution gewachsene Generationen-Gefüge ins Wanken kommen.  Von   mehr...

Sieben Tipps zum Überleben im Krankenhaus

Bildergalerie ( 7 Bilder )
9. November 1989
Jahrzehntelang trennte sie die Menschen. Am 9. November 1989 und den Tagen danach erklimmen die Menschen die Berliner Mauer, um das Ende der Teilung zu feiern. Heute stehen nur noch wenige Reste des gefürchteten Bauwerkes.

Am 9. November 2014 jährt sich der Mauerfall zum 25. Mal. Alles zum Thema lesen Sie hier.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook

Jetzt bestellen

Das neue, einfache und überall verfügbare
E-Paper der Berliner Zeitung.

Beliebteste Fotostrecken
Aktuelle Videos
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Berlin
Blog aus Istanbul
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Jobmarkt
Wohnen
Specials

Sonderbeilagen und Specials der Berliner Zeitung. Eine Auswahl besonderer Beilagen finden Sie nun auch online.

Anzeige
Wissenswertes
Wissenswerte Beiträge finden Sie
auf berliner-zeitung.de/wissenswertes
(Verlags-Sonderveröffentlichung).