Leistung und gerechter Lohn
Gert Wagner: Weder ökonomischen Erfolg noch ökonomischen Misserfolg kann man dem Einzelnen komplett selbst zuschreiben.
Von Stephan Kaufmann und Eva Roth

Wer viel leistet, bekommt auch viel zurück. Stimmt das? Zumindest hat Bezahlung und Aufstieg in Unternehmen oder Institutionen nichts mit der konkreten individuellen Leistung zu tun, sagt Wirtschaftsforscher Gert Wagner.  mehr...

Spionageabwehr
Den Bundestag im Visier: Während die US-Geheimdienste die Handys von Politikern anzapfen, sprechen russische Agenten deren Mitarbeiter an.

Die Datenspionage des US-Geheimdienstes NSA sorgt seit Monaten für riesigen Wirbel. Dabei ist fast in Vergessenheit geraten, dass auch andere Staaten spionieren. Nun gibt es Details über russische Spione.  mehr...

Kreuzberg

Mit gezogener Pistole erbeuten vier unbekannte Männer Geld im Restaurant Tomasa in Kreuzberg. Sie entkommen unerkannt durch den Hintereingang. Die Polizei sucht Zeugen. Von Lutz Schnedelbach  mehr...

Kolumne Offen gesagt
Ahhh, Nudeln. Mit Käse. Hoffentlich gibt es kein Gespräch über Laktose.

Wir alle lieben Berlin. Aber manchmal wird unsere Liebe auf eine harte Probe gestellt. Zum Beispiel wenn sich gebildete Hauptstädter zum Abendessen versammeln und die Unterhaltung sich plötzlich um Laktose, Fruktose und Gluten dreht. Von Barbara Weitzel  mehr...

Zwischenfall
Ein Blumenstrauß liegt nach einem Zwischenfall im Dorf Bulbasika in der Nähe von Slovyansk neben einer Beweissicherungsmarke der Polizei.

Wieder fließt Blut in der Ostukraine, von österlicher Ruhe kann keine Rede sein. Die OSZE spricht von einer schwierigen Lage in der russischsprachigen Region. Auch Russland schickt warnende Töne.  mehr...

Kenneth Frease (Artland Dragons Quakenbrück/Quakenbrueck) bekommt den Ball gegen Leon Radosevic (links) und Levon Kendall (Alba Berlin) nicht unter Kontrolle.
Alba Berlin - Artland Dragons

Die Basketballer von Alba Berlin gewinnen am Ostersonntag in der O2-World 89:75 gegen die Artland Dragons. Die Berliner sichern sich damit den Heimvorteil in den Playoffs.  mehr...

Konstantin Igropulo (Füchse) kämpft sich gegen Christoph Schindler und Andreas Schröder (Gummersbach) zum Tor.
Handball-Bundesliga

Die Berliner Handballer haben nach dem Gewinn des DHB-Pokalfinals auch in der Bundesliga gewonnen. Der Hauptstadtclub feiert gegen Gummersbach den fünften Pflichtspielsieg in Serie.  mehr...

Kolumne „Und sonst so?”
BVB-Trainer Jürgen Klopp

Keine Entscheidungen in Sachen Europapokal und Abstiegskampf, aber immerhin ein neuer Internet-Trend. Es geht um BVB-Trainer Jürgen Klopp. Und ausgespuckte Kaugummis. Immer montags: „Und sonst so?“ – der Rückblick auf das Wochenende.  Von   mehr...

Rückforderung
Ein Kunde geht in Erfurt durch die Tür des Jobcenters. Diese wollen künftig auf die Rückforderung von Kleinbeträgen verzichten.

Mal sind es 20 bis 30 Euro, manchmal nur wenige Cent - bei der Rückforderung von zu viel gezahlter Hartz-IV-Unterstützung sind Jobcenter penibel. Oft sind die Kosten für das Eintreiben höher als der zurückgeforderte Betrag. Das soll sich ändern.  mehr...

Gameboy
Aus einer anderen Zeit: der Gameboy.

Vor genau 25 Jahren kam der Gameboy in Japan auf den Markt. Sein Siegeszug führte ihn um die ganze Welt: Auf einmal konnte man überall und jederzeit spielen. Auf dem Smartphone geht das große Daddeln weiter.  mehr...

Nach Fährunglück in Südkorea
Südkoreanische Retter arbeiten in der Nähe der Unglücksstelle.

Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye hat das Verhalten des Kapitäns der Unglücksfähre „Sewol“ nach der Havarie mit einem Mord verglichen. Der Kapitän und andere Besatzungsmitglieder hatten zu den Ersten gehört, die sich gerettet hatten.  mehr...

Anzeige
Lili Sommerfeld
Lili Sommerfeld

Die Kreuzberger Sängerin Lili Sommerfeld hat den Berlin Song Contest gewonnen. Sie hatte die Jury mit dem Song „The War Is Over Is Over When We Dance“ überzeugen können.  mehr...

Das Berlin-Wetter am Ostermontag

Der Ostersonntag hat uns mit viel Sonne verwöhnt, so manche Wasserratte zog es sogar schon ins kühle Nass. Die Temperaturen kühlen sich am Ostermontag etwas ab.  mehr...

Attacke in Mitte
Alexanderplatz: Nach den tödlichen Schlägen für Jonny K. verstärkte die Polizei ihre Präsenz. Trotzdem gibt es weiter Schlägereien.

Auf dem Alexanderplatz ist in der Nacht zum Sonntag erneut ein Mann angegriffen und verletzt worden. Bis zu sechs Täter schlugen und traten auf das Opfer ein.  mehr...

Polizeireport vom 20.04.2014
26-Jähriger bei Schlägerei verletzt
Keine neuen Schulden
Berlin ist weniger arm, aber sexy

Die Karikaturen der Berliner Zeitung

Bildergalerie ( 191 Bilder )
Tierfeste

Ostern schön und gut, aber Tierfeste gibt’s auch anderswo. Und Feste mit Tierbegleitung enden für die Tiere meistens tödlich. Von Christian Schlüter  mehr...

Amateur-Fallschirmspringer
Ein abgestürztes Kleinflugzeug (Symbolbild).

Tragisches Unglück in Finnland: Ein Kleinflugzeug mit Fallschirmspringern stürzte offenbar wegen Motorproblemen ab - acht Menschen starben. Drei weitere Insassen überlebten, weil sie sich durch einen Sprung mit dem Fallschirm vor dem Tod retten konnten.  mehr...

Evakuierung
Niederländische Feuerwehrmänner versuchen, die Flammen zu löschen.

300 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen, 2000 Besucher wurden evakuiert: In den Niederlanden brennt der beliebte Nationalpark De Hoge Veluwe. Das Feuer kam auch einem Museum nahe, das unter anderem Bilder von Picasso und van Gogh ausstellt.  mehr...

Missbrauch an der Odenwaldschule
Opfervertreter fordern Schließung
Griechische Touristeninsel
Osterfeuerwerk verletzt Gläubige
Primera Division
In der Tabelle liegt Barça weiter vier Punkte hinter Spitzenreiter Atletico Madrid.

Eine vierte Pleite nacheinander hätte sich Barça-Trainer Martino wohl nicht mehr leisten können - erst ein Doppelschlag gegen Bilbao erhält den Katalanen ihre Minimalchance auf den einzig noch möglichen Titel.  mehr...

Rubin „Hurricane“ Carter ist tot
Rubin "Hurricane" Carter (Mitte) mit Schauspieler Denzel Washington (links) und Boxer Evander Holyfield (Los Angeles, 1999).)

Der als Rassismus-Opfer bekannt gewordene Ex-Boxer Rubin „Hurricane“ Carter ist tot. Der Amerikaner erlag im Alter von 76 Jahren in seinem Haus im kanadischen Toronto einem Krebsleiden. Von Jürgen Magh  mehr...

NBA-Playoffs
Kampf um den Ball - und Dallas-Star Dirk Nowitzki mittendrin. (2.v.l.)

Die Überraschung war für Dirk Nowitzki & Co. zum Greifen nah. Am Ende mussten die Dallas Mavericks zum Start der NBA-Playoffs aber die zehnte Niederlage gegen San Antonio nacheinander hinnehmen. Besser lief es für das Team von Dennis Schröder.  mehr...

1 | 
Autobahnen
Ein Schild weist am Grenzübergang Weißbach bei Füssen auf die Mautpflicht auf österreichischen Autobahnen hin. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

EU-Kommissar Günther Oettinger hat sich für eine europaweite Pkw-Maut ausgesprochen. «Wir haben längst keine Grenzkontrollen mehr. 28 verschiedene Mautsysteme wären da grotesk», sagte er der «Welt am Sonntag».  mehr...

Irans Präsident spricht am Frauentag
Verhüllt: Iranische Frauen nehmen in Teheran an einer Zeremonie teil, die des 33. Jahrestages der Rückkehr des Ayatollah Ruhollah Khomeini aus dem Exil gedenkt.

Irans Präsident Hassan Ruhani will die Ungleichbehandlung der Frauen stoppen. Dazu müsste die Politik die Gesetze anpassen, finden Menschenrechtler. Ihnen gibt der islamische Staat immer wieder Anlass für Kritik - wie der Fall einer Todeskandidatin zeigt.  mehr...

1 | 
„Urbi et Orbi“
Papst Franziskus liegt während des Ostergottesdienstes auf dem Bodes des Peterdoms in Rom.

Seine Osterbotschaft nutzt Papst Franziskus wieder einmal für die Forderung nach Frieden. Er beklagt den Hunger in der Welt und wendet sich gegen Gewalt. Mit einer Tradition seiner Vorgänger bricht der Argentinier in diesem Jahr erneut.  mehr...

Claudia Roth zur Flüchtlingspolitik
„Die Tragödie findet vor unserer Haustür statt“
Rückruf
Dieser Käse wurde zurückgerufen.

Der Lebensmittelhändler Monolith Süd hat einen Schmelzkäse zurückgerufen. In einigen Packungen des Produktes „Solnyschko, 60 Prozent Fett, 100 Gramm“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13. Oktober 2014 könnten sich Glassplitter befinden.  mehr...

1 | 
Steuersünder unter Druck
Euroscheine

Weil der Druck auf Steuerhinterzieher in Deutschland wächst, wird immer mehr Bargeld aus der Schweiz zurück nach Deutschland geschmuggelt. Die Fahnder werden teilweise in jedem dritten Auto fündig.  mehr...

Asien-Reise
Gemeinsame Leistung:  Um  7,4 Prozent ist die Wirtschaft in China zuletzt gewachsen.

Auf seiner Asien-Reise wird Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel von über 50 Wirtschaftsvertretern begleitet. Der Andrang zeigt, wie ungebrochen groß das deutsche Interesse an China ist. Von Karl Doemens  mehr...

1 | 
ARD-Nachrichten
Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer moderiert erstmals aus dem neuen Fernsehstudio in Hamburg.

Die „Tagesschau“ sendet zum ersten Mal aus ihrem neuen Hightech-Studio. Die rund 24-Millionen-Euro teure Schönheitskur überzeugt: Größere Hintergrundbilder, eine ansprechende Kameraführung - und zu Beginn grüßt die deutsche Stimme von Angelina Jolie.  mehr...

Gabriel García Márquez ist tot
Gabriel García Márquez, geboren am 6. 3. 1927 in Kolumbien, gestorben am 17. 4. 2014 in Mexiko.

„Hundert Jahre Einsamkeit“, der Roman, mit dem 1967 sein Welterfolg einsetzte, ist sein Opus Magnum. Er machte Gabriel García Márquez zum Schriftsteller und seine Heimat unsterblich. Von Martin Ebel  mehr...

Deutsches Theater „Besuch der alten Dame“
Ulrich Matthes als Ill. Barbara Schnitzler gibt Lady-Gaga-artig eine Variante der alten Dame.

Ulrich Matthes lässt uns glauben, die Inszenierung heiße „Der Besuch des Ulrich M.“. Der Regisseur lässt glauben, Lady Gaga stehe auf der Bühne. Von Geld, Kunst und Leben handelt „Der Besuch der alten Dame“ im Deutschen Theater. Von Dirk Pilz  mehr...

Programm in Cannes 2014
Wer darf seine Filme zeigen?
Harvard-Forscher
Das ist alles Strategie: Babys schreien, damit ihre Eltern keine Geschwister zeugen und sie die ungeteilte Aufmerksamkeit haben, wie ein Harvard-Professor schreibt.

Ganz schön schlau: Babys wecken ihre Eltern nachts, damit sie keinen weiteren Nachwuchs - und damit mögliche Konkurrenten - zeugen. Eine ausgetüftelte Strategie, die den lieben Kleinen die ungeteilte Aufmerksamkeit ihrer Eltern einbringen soll.  mehr...

Cholesterin und Co.
Ein Ei am Tag ist unbedenklich. Ostern darf man auch mal ein paar mehr essen.

Gekocht oder als Rührei, wegen der ausgeblasenen Exemplare: Zu Ostern steigt der Eierverzehr deutlich: Die bunten Hühnereier schmecken zum Fest besonders gut. Warum wir Ostern auch mal mehr davon essen dürfen, wie man gute Ware erkennt und was es beim Färben zu beachten gilt.    mehr...

Kot, Berliner Mauer
„Murus berlinensis“ (Berliner Mauer)

wird aus Berliner Mauerstücken hergestellt. Damit soll etwa Patienten geholfen werden, die sich abschotten und unter Vereinsamung leiden.

Kakerlaken, Krötengift und Blattläuse: Die Ausgangsstoffe homöopathischer Mittel sind mitunter bizarr. Dabei verschleiern die lateinischen Begriffe oft die Ursubstanz. Wir stellen absurde Beispiele vor.  mehr...

Gesünder als gedacht
Gute Schokolade muss knacken

Die große Eier-Kunde

Bildergalerie ( 10 Bilder )
New York, Peking
Das Corvette Z06 Cabrio wird in New York für Aufsehen sorgen.

Spannende Tage für Autofreunde. Ab dem 18. April zeigen die Hersteller wieder ihre neusten Modelle auf der New York Autoshow. Und schon drei Tage später gibt es weitere Neuheiten auf der Auto China in Peking. Sehen Sie hier die Highlights der Messen.  mehr...

Alles Gute
Am 17. April 1964 feierte der Mustang in New York seine Weltpremiere. Mit großem Erfolg: 400.000 Mal verkaufte sich der Sportwagen von Ford im ersten Jahr.

Er ist einer der meistverkauften Sportwagen der Welt und dennoch ein Schnäppchen – der Ford-Mustang. Vor genau 50 Jahren feierte das Kultauto in New York Weltpremiere. Und jetzt kommt das Rennpferd auch nach Deutschland.  mehr...

Osterverkehr
Ab Gründonnerstag wird der Verkehr auf den deutschen Autobahnen stark zunehmen. Bis auf Hamburg haben alle Bundesländer dann Ferien.

Die Osterreisewelle erreicht in den nächsten Tagen ihren Höhepunkt. Der ADAC rechnet ab Gründonnerstag damit, dass der Verkehr auf den deutschen Autobahnen stark zunehmen wird. Bis auf Hamburg haben alle Bundesländer dann Ferien.  mehr...

Das sind die Cabrio-Neuheiten 2014

Bildergalerie ( 13 Bilder )
Sicherheitsrisiko
Mobiler Arbeitsplatz: Um ihren Job zu erledigen, müssen viele Berufstätige gar nicht mehr im Büro sitzen.

Handy, Tablett, Laptop: Die Nutzung von privaten Geräten für berufliche Zwecke ist zwar einerseits praktisch. Andererseits lauern in Sachen Datenschutz und Sicherheit einige Fallstricke. Das betrifft sowohl Unternehmen als auch Arbeitnehmer.  mehr...

1 | 
Müde nach dem Essen
Ein Schläfchen in der Mittagspause können sich die meisten nicht erlauben - mit Koordinationsübungen entkommt man dem Tief.

Fast jeder Berufstätige hatte schon mal mit Müdigkeit nach der Mittagspause zu kämpfen: Der Körper braucht Energie zum Verdauen - und darunter leidet die geistige Leistung. Was hilft Betroffenen gegen das sogenannte Schnitzelkoma?  mehr...

1 | 
Neustart in der Gastronomie
Wurst-Kennerinnen: Simone (li.) und Susanne Meyer-Götz, Inhaberinnen von Curry&Co.

Die Schwestern Meyer-Götz wagten mit Curry&Co einen Neuanfang in der Imbiss-Gastronomie - und haben es geschafft. Eine Geschichte über gutes und schlechtes Fett, Kartoffelernten und das richtige Marketing. Von Barbara Weitzel  mehr...

Zehn unbekannte Fakten über Teams

Bildergalerie ( 10 Bilder )
Bräuche zum Fest
Statt Schokoladenhasen gibt es in Australien Schokoladenbilbys. Das Bilby ist ein nachtaktives Beuteltier.

Die Ostereier im heimischen Garten zu suchen, kann langweilig werden. Warum also nicht die Traditionen anderer Länder kennenlernen – und sich dabei statt mit einem Schokohasen mit einem Schokobilby stärken?  mehr...

Palm Springs
Die Villa „Twin Palms Estate“ ist der Ort, an dem Frank Sinatra seine legendären Pool-Parties im Kreise weiterer Hollywood-Größen feierte.

Palm Springs, die kalifornische Wüsten-Oase, diente in den 50er und 60er Jahren vielen Hollywood-Stars als Rückzugsort und Hort ausschweifender Partys. Ihre schicken Villen kann man heute auch als Normalsterblicher mieten.  mehr...

1 | 
Fliegen ohne Koffer
Jacken und Kleider zum Vollpacken: Mit Funktionskleidung kann man kostenlos kiloweise mehr Gepäck an Bord eines Flugzeuges bringen.

Wenn das Handgepäck zu schwer ist oder Extra-Gepäck mit in den Flieger soll, berechnen Fluglinien saftige Aufschläge. Große Jackentaschen können helfen. Mit Funktionskleidern einer bulgarischen Firma kann man kiloweise Gepäck am Körper tragen.  mehr...

Ganz New York will einen „Cronut“ haben

Bildergalerie ( 12 Bilder )
Hoffnung für Blinde
Testperson Daniela Brinkmann testet eine Spezialbrille für Blinde an der Heinrich-Heine-Uni Düsseldorf.

Menschen können mit einer neuen Erfindung wieder sehen, obwohl sie von Geburt an blind sind. Mit einer Hörbrille werden Töne im Gehirn in Bilder umgesetzt. Von Silvia von der Weiden  mehr...

Tomatenfische am Müggelsee
Tilapien, afrikanische Buntbarsche, schwimmen in den Tanks der Berliner Projekts „Tomatenfisch“.

Die Berliner Tomatenfische am Müggelsee sind ein zukunftweisendes Modell für Aquakulturen. Die Tiere düngen mit ihrem Kot die Pflanzen. Das spart Wasser und wäre damit vor allem in Entwicklungsländern nachahmenswert. Von Antje Stiebitz  mehr...

8 | 
Semesterstart in Berlin
Auf der Campus-Wiese der Humboldt-Uni verbringen Studierende ihre Pause. Wie viele von ihnen wissen schon, was sie später einmal machen wollen?

Berlin hat mehr als 167.400 Studierende. Viele von ihnen gehen in der kommenden Woche zum ersten Mal an die Uni und sind noch aufgeregt. Unsere Autorin startet bereits in die Endphase ihres Studiums. Welche Zukunftsängste bewegen sie? Und wie gut kennt sie inzwischen Berlin? Eine Bilanz. Von Julia Grass  mehr...

Studieren in Berlin
Die Uni als Laufsteg

Sieben Tipps zum Überleben im Krankenhaus

Bildergalerie ( 7 Bilder )
Magazin
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Aktuelle Videos
Neueste Fotostrecken
Blog aus Istanbul
Sonderbeilagen & Prospekte
Interaktive Polizeimeldungen
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Unsere Bilder des Tages
Service

Was bringt der Abend, was bewegt Berlin am Wochenende? Unser Veranstaltungsservice führt Sie durch die Hauptstadt.

Termine heute, morgen und am Wochenende.
Persönliche Ausgabe
myPage

Gestalten Sie eine Sonderausgabe der Berliner Zeitung mit Ihren individuellen Ereignissen.

Berlin
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Jobmarkt
Wohnen
Specials

Sonderbeilagen und Specials der Berliner Zeitung. Eine Auswahl besonderer Beilagen finden Sie nun auch online.

Anzeige
Wissenswertes
Wissenswerte Beiträge finden Sie
auf berliner-zeitung.de/wissenswertes
(Verlags-Sonderveröffentlichung).