Berlin diskutiert über ein Stadtentwicklungskonzept bis zum Jahr 2030. Die Vision: Die Hauptstadt soll in 16 Jahren frei von Kriminalität, Gentrifizierung und Arbeitslosigkeit sein. Das ist zwar wünschenswert, aber nicht realistisch. Das Konzept enthält aber auch ganz nüchterne Botschaften.  mehr...

Löw verkündet Lahm-Nachfolger
Bastian Schweinsteiger und Joachim Löw nach dem WM-Sieg in Brasilien.

Jetzt ist es amtlich: Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Bundestrainer Joachim Löw verkündete am Dienstag außerdem, dass ein ehemaliger Stuttgart-Coach sein neuer Assistent wird.  mehr...

3 | 
Gema erhöht Gebühren
Vor dem Aus? Zur Fête de la musique spielten jedes Jahr am 21. Juni Hunderte Musiker auf Berlins öffentlichen Plätzen, so wie hier im Mauerpark.

Längst hat sich die Fête de la musique als kostenloses Musikfestival etabliert. Doch wegen der Gema könnte es mit dem Straßenfest in Berlin jetzt vorbei sein. Nur eine kleine Hoffnung bleibt den Organisatoren noch.  Von   mehr...

Fahrdienst
Die Handy-App Uber neben dem Logo der Taxi-Vermittlung

Das Verbot des Landgerichts Frankfurt gilt bundesweit und trifft den Fahrdienst Uber empfindlich. Die Taxibranche jubelt, doch das US-Unternehmen kündigt bereits Widerstand an. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Von Thorsten Knuf  mehr...

Klaus Wowereit bei einem Besuch auf der Pferderennbahn Hoppegarten.
Wowereit-Nachfolger

Früher mussten Menschen ganze Parteikarrieren durchlaufen, um Regierender Bürgermeister von Berlin zu werden. Heute ist das ganz einfach - eine formlose Mail an die SPD genügt, sagt unser Kommentator Jan Thomsen.   mehr...

Klaus Wowereit hat bei einer Pressekonferenz am Dienstag (26.08.2014) seinen Rücktritt erklärt.
Zu Gast bei Sandra Maischberger

Zum ersten Mal nach der Ankündigung seines Rücktritts wird Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) über die Hintergründe seiner Entscheidung und seine Zukunftspläne reden. Der 61-Jährige ist heute Abend Gast in der TV-Sendung „Menschen bei Maischberger.“  mehr...

Jennifer Lawrence, Scarlett Johansson & Co.
Auch private Fotos von Kate Upton, Mary E. Winstead, Christina Aguilera und Kirsten Dunst (von links nach rechts) sind den Hackern in die Hände gefallen.

Einen Tag nachdem Dutzende Nacktfotos von Prominenten im Internet aufgetaucht sind, sucht jetzt auch das FBI nach den Tätern. Angeblich sind die Hacker über Apples Speicherdienst iCloud an die Fotos gelangt. Apple prüft nun die Sicherheit seiner Systeme.  mehr...

Ukraine-Konflikt
Noch dient er seinem eigentlichen Zweck: Der Flughafen Tegel.

Die Bundeswehr bringt 19 verletzte Soldaten aus der Ukraine zur Behandlung nach Berlin. Sie sollen am Dienstagnachmittag in Tegel landen. Fünf von ihnen sollen dann im Bundeswehrkrankenhaus versorgt werden.  mehr...

1 | 
Warnstreik in Berlin
Reisende warten am Montag am Bahnhof Friedrichstraße an abgestellten S-Bahnen.

Nach den massenhaften Ausfällen und Verspätungen im Berliner S-Bahn-Verkehr am Montagabend, verkehren die Züge am Dienstag weitgehend planmäßig. Doch Fahrgäste können nur kurz durchatmen. Die Lokführer-Gewerkschaft GDL kündigt weitere Streiks an.  Von   mehr...

Billiger, Idealo und Co.
Günstiger, Billiger, Idealo: Ihr Name ist Programm. Mit Preissuchmaschinen lässt sich beim Online-Einkauf kräftig sparen. Wer günstig shoppen will, sollte allerdings nicht nur ein Suchportal nutzen.

Wer günstig im Internet shoppen will, nutzt häufig eine Preissuchmaschine. Allerdings machen viele der Vergleichsportale Fehler, zeigt ein Test der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Wie finden Verbraucher den besten Preis?  mehr...

Torsten Mattuschka in Cottbus
Wenigstens die Vereinsfarben sind geblieben: Der ehemalige Unioner Torsten Mattuschka präsentiert das Trikot seines neuen Arbeitgebers.

Wirbel nach dem Wechsel: Während Torsten Mattuschka in Cottbus seinen neuen Vertrag unterschreibt, übt sich Union-Boss Dirk Zingler um Schadensbegrenzung.  Von   mehr...

Anzeige
Nationalsozialismus

In Berlin erinnert seit Dienstag ein Denkmal an die Opfer der Euthanasie im Nationalsozialismus. Es steht an einem geschichtsträchtigen Ort: Denn von Berlin-Tiergarten ging die Ermordung von mehr als 200.000 Menschen aus.  mehr...

Wowereit-Nachfolge
Dietmar Arnold ist es mit seiner Kandidatur ernst.

Die SPD beschließt den Fahrplan für die Wowereit-Nachfolge. Derweil gibt Dietmar Arnold seine Kandidatur bekannt. Inzwischen buhlen fünf Bewerber um den Posten als Senatschef.  Von   mehr...

Polizeireport vom 02.09.2014

Der Polizeibericht: +++ Dreister Autodieb nach Verfolgungsjagd mit Taxi festgenommen +++ 13-jährige Radfahrerin von Auto angefahren und schwer verletzt +++ Tankstelle in Neukölln überfallen +++ 21-Jähriger verletzt drei Polizisten +++  mehr...

Udo Lindenbergs Ex-Leibwächter
Trennung nach 33 Jahren

Die Karikaturen der Berliner Zeitung

Bildergalerie ( 110 Bilder )
Wetteraussichten

Besonders im Norden Deutschlands wird es bis zum Wochenende sonnig. Vor allem am Donnerstag sorgt Hoch Görge für sommerliche Temperaturen bis zu 27 Grad. Abends sind jedoch Schauer und Gewitter möglich.  mehr...

Japanischer Batman

Chibatman heißt der neue Held der japanischen Stadt Chiba. Gekleidet wie sein Kino-Vorbild Batman fährt er auf einem dreirädrigen Motorrad durch die Gegend. Sein Ziel: Menschen zum Lächeln bringen.  mehr...

Fukushima
Atomarbeiter des Kraftwerks in Fukushima.

Sie sind die Helden von Fukushima: die Arbeiter in der radioaktiv verseuchten Atomruine. Auch dreieinhalb Jahre nach der Katastrophe sind dort weiter täglich Kolonnen im Einsatz - unter teils skandalösen Bedingungen.  mehr...

Real Madrid im Champions-League-Check
Toni Kroos (r.) mit Teamkollege Cristiano Ronaldo

In 14 Tagen startet die Champions-League-Saison 2014/15. Täglich präsentieren wir ihnen einen Teil unserer Vorschaureihe. Heute im CL-Check: Real Madrid. Der Titelverteidiger hat im Sommer erneut tief in die Tasche gegriffen. Von Marco Schyns  mehr...

Suárez, Rodriguez, Kroos & Co.
Neu in Barcelona: Stürmer Luis Suárez

Luis Suárez, Ángel di María, David Luiz, Diego Costa, Toni Kroos, Mario Balotelli – nur einige der Spieler, die in diesem Sommer für viel Geld den Arbeitgeber gewechselt haben. Sehen Sie in unserer Galerie: Die teuersten Transfers der vergangenen Monate.  mehr...

Erste Trainer-Entlassung
Falko Götz ist nicht mehr Trainer von Erzgebirge Aue. Foto: Jan Woitas

Ex-Hertha-Trainer Falko Götz ist beim FC Erzgebirge Aue entlassen worden. Der Verein aus dem Erzgebirge verlor zuletzt vier Spiele in Serie.  mehr...

Champions-League-Countdown
Das sind die zehn wertvollsten Teams
Abgänge von Alonso und Di Maria
Ronaldo kritisiert Reals Transferpolitik
3 | 
Kritik an Russland
Joachim Gauck

Die deutsche Debatte über den Ukraine-Konflikt wird schärfer. SPD-Vize Stegner wirft dem Linkspartei-Chef Riexinger eine „groteske Verdrehung von Ursache und Wirkung“ vor. Dieser hatte eine Rede von Bundespräsident Gauck kritisiert  Von   mehr...

Gräueltaten im Irak
Tausende flüchten vor dem Terror im Norden Iraks.

Die Terror-Miliz Islamischer Staat betreibt nach einem Bericht von Amnesty International im Nordirak eine Kampagne der „systematischen ethnischen Säuberungen“. In dem Bericht kommen auch mehrere Überlebende von Massenhinrichtungen zu Wort.  mehr...

UN-Blauhelme
Bauhelm-Soldaten patrouillieren an einem Wachposten auf den Golanhöhen an der syrisch-israelischen Grenze.

Auf den Golanhöhen fordern die Entführer der 45 Blauhelmsoldaten von einer internationalen Liste von Terror-Organisationen gestrichen zu werden. Außerdem wollen sie eine Entschädigung für gefallene Kämpfer. Die UN will sich für die Freilassung der Soldaten einsetzten.  mehr...

Berlin-Trend
In Berlin läuft das Baugewerbe nicht besonders gut.

Dem Bauhauptgewerbe in Berlin geht es nicht besonders gut: Im ersten Halbjahr 2014 sank der Umsatz in der Hauptstadt - in ganz Deutschland hingegen legte die Branche ordentlich zu.  Von   mehr...

Hackerangriff
Schock in Hollywood: Erneut klaut ein Hacker private Bilder von jungen Promi-Frauen und stellt sie ins Netz. Unter anderem sind Mary Elizabeth Winstead, Christina Aquilera, Kirsten Dunst und Ariana Grande betroffen.

Der Skandal um Promi-Nacktfotos im Internet zieht immer weitere Kreise. Doch auch Normalbürger kann es treffen - zum Beispiel, wenn sich der Ex-Partner rächen will. Wie wehren sich Betroffene gegen die Veröffentlichung intimer Bilder?  mehr...

Europäische Zentralbank
Um jeden Preis
Hilla Becher wird 80
Typisch Becher-Fotoschule: Industriebauten mit Charakter: Zechen-Förderturm, Gasometer, Wasserturm zwischen Gleisanlagen.

Die Grande Dame der deutschen Fotografie wird Achtzig: Hilla Becher und ihr vor sieben Jahren verstorbener Mann Bernd Becher stehen für die weltberühmt gewordene Düsseldorfer neusachlich-kühle „Becher-Schule“.  Von   mehr...

Ferdinand von Schirach
Die Gleichschaltung der Jugendverbände zur Hitlerjugend war nur der erste Auftrag von Adolf Hitler, den Baldur von Schirach begeistert erfüllte.

Ferdinand von Schirach schreibt über seinen Großvater. Das Ergebnis ist eine problematische Skizze. Von Alfred Neven DuMont  mehr...

Musikfest Berlin 2014
Wer kann singen, aber auch schmettern? Genau, das Horn.

Das Musikfest verspricht auch in diesem Jahr wieder das wichtigste Ereignis des Berliner Musikjahres werden.  Von   mehr...

Buchtipps aus der Redaktion
Literatur für Weltverbesserer
Foodwatch
Von „foodwatch“ nominiert: Das sind die Kandidaten für den „Goldenen Windbeutel“ 2014.

Kalorienbombe getarnt als gesundes Lebensmittel: Das zeichnet angeblich die fünf Produkte aus, die die Organisation „foodwatch“ zur Wahl für den Goldenen Windbeutel 2014 nominiert hat. Verbraucher können abstimmen.  mehr...

10 Gründe
Müde-Macher: Wer kurz vor dem Zubettgehen noch seine E-Mails checkt, wird tendenziell schlechter schlafen.

Sie schlafen genug und sind trotzdem immer müde? Schlafmangel ist nur einer der vielen Gründe für ständige Erschöpfung. Auch wer das Frühstück schwänzt, zu wenig Wasser trinkt oder keinen Sport treibt, wird nicht richtig wach.  mehr...

Statt Ausdauer
Nicht immer mit derselben Intensität: Das Lauftraining ist effektiver, wenn die Belastung zwischendurch auch immer mal wieder deutlich gesteigert wird.

Lange hieß das Jogger-Motto: „Laufen ohne zu schnaufen“. Doch vor allem trainierten Läufern empfehlen Experten mittlerweile das sogenannte polarisierte Training, bei dem hochintensive Intervallphasen, HIT genannt, eingebaut werden.  mehr...

Elf einfache Tipps gegen Schlafstörungen

Bildergalerie ( 11 Bilder )
Vater packt aus
Chaos hoch fünf: Jim Gaffigan tobt mit seinen Kindern.

Wie legt man fünf Kinder in einer Dreizimmerwohnung schlafen? Und warum sind Kleinkinder eigentlich wie Bargäste? In einem höchst unterhaltsamen Buch erzählt der US-Comedian Jim Gaffigan von seinem turbulenten Familienalltag.  Von   mehr...

Kinder motivieren
Kinder sollten sich mindestens eine Stunde am Tag an der frischen Luft bewegen.

Wenn das Kind nur in der Bude hockt, ist das alles andere als gut für seine Gesundheit. Der Nachwuchs braucht Bewegung im Freien - das stärkt das Immunsystem. Wie locken Eltern ihren Stubenhocker an die frische Luft?  mehr...

Lexikon der Emotionen
Traurig oder wütend: Je offener in der Familie über Gefühle gesprochen wird, umso leichter können Kinder mit ihren eigenen Empfindungen umgehen.

Ein Kribbeln im Bauch, eine vor Angst zugeschnürte Kehle: Emotionen sind zuerst körperlich spürbar - Kinder müssen erst lernen, Worte dafür zu finden. Entscheidend ist dabei, wie Eltern und andere Erwachsene mit ihren Gefühlen umgehen.  mehr...

Testfahrt
Das neue BMW M4 Cabrio komplettiert den Generationswechsel beim M3.

431 PS, bis zu 280 km/h schnell – und das ganze ohne Dach. Das neue BMW M4 Cabrio komplettiert die Modellfamilie der Münchner. Eine Testfahrt zeigt, die hochpreisige Mittelklasse hat ordentlich Power unter der Haube.  mehr...

1 | 
Autos teilen
Auto-Hersteller nutzen das Carsharing-Angebot, um ihre Modelle potentiellen Neukunden näher zu bringen.

Das eigene Auto war lange das Statussymbol. Doch verstopfte Städte, volle Autobahnen, zu wenig Parkplätze und hohe Kosten führen zum Umdenken. Immer mehr junge Menschen verzichten auf das eigene Auto. Carsharing wird immer beliebter.  mehr...

Brabus-Version
Außen schick und schwarz, innen Hightech. Dort zeigt sich was Brabus aus dem Sprinter gemacht hat.

Massagesitze, riesiges LED-Display, Vierkanal-Rundumkamera – so sieht ein Mercedes-Benz Sprinter von Brabus aus. Die Tuning-Schmiede zeigt auf dem Moskauer Autosalon den Lieferwagen als „Business Lounge“-Modell. Einsteigen und staunen!  mehr...

Fehlerhafte Steuerabrechnung
KFZ-Halter sollten Bescheide prüfen

Strafen für Radfahrer-Fehler

Bildergalerie ( 11 Bilder )
Flugausfall
Bei der Lufthansa-Tochter Germanwings hat der Pilotenstreik begonnen. Bis zu 15.000 Passagiere können nach Angaben der Airline ihren Flug voraussichtlich nicht antreten.

Rund 15.000 Passagiere konnten wegen des Germanwings-Streiks bei nicht wie geplant fliegen. Betroffen sind auch Geschäftsreisende. Sie sind länger unterwegs als geplant, häufig wird die Reise teurer. Was steht ihnen zu?  mehr...

Zimmer für Studenten
Schwarze Bretter an der Uni oder Portale wie wg-gesucht sind hilfreich, wenn es um die Wohnungssuche geht.

Wer eine WG sucht, hat viele Fragen: Wo findet man passende Angebote für Studenten? Was sollte bei der Besichtigung beachten? Und: Sollte man die Eltern zur Verstärkung mitbringen? Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten.  mehr...

Interview mit Whatchado-Gründer Ali Mahlodi
Die Karriereleiter wird überschätzt, sagt Ali Mahlodji.

Mit 14 Jahren hatte Ali Mahlodji einen Traum: Er wünschte sich ein „Handbuch der Lebensgeschichten“. Ein Buch, in dem viele Menschen von Ihren Berufen und Lebenswegen erzählen. Ein Buch für alle, die auf der Suche sind. Mit dem Jobportal Whatchado hat er seinen Traum verwirklicht.  Von   mehr...

Zehn beliebte Fehler in Gehaltsverhandlungen

Bildergalerie ( 10 Bilder )
West, Jolie, Clooney
Angelina Jolie und Brad Pitt.

Jawort in good old Europe: Warum heiraten eigentlich so viele amerikanische Promis in Frankreich oder Italien wie jüngst etwa Angelina Jolie und Brad Pitt oder Kim Kardashian und Kanye West?  mehr...

Forscher erklären
Nicht schlimm: Ins Meer pinkeln.

Urlaub am Strand, aber kein Klo weit und breit? Dann pinkeln Sie ab jetzt ohne schlechtes Gewissen ins Meer. Amerikanische Wissenschaftler erklären in einem witzigen Youtube-Video, warum.  mehr...

Warnung
Hausrinder vor traditionellen Hütten in einem Dorf in Lesotho.

Das Auswärtige Amt rät derzeit von Reisen nach Lesotho ab. Am Wochenende hatten Armee-Einheiten alle Polizeistationen des Landes besetzt. In dem südafrikanischen Land gibt es seit längerem politische Spannungen.  mehr...

National Geographic Photo Contest 2014: Die Gewinner-Bilder

Bildergalerie ( 10 Bilder )
1 | 
Neue Lichttechnologie
Das menschliche Gehirn mit dem Hippocampus (rot).

Neurowissenschaftler aus den USA und Japan können über Lichtimpulse Erinnerungen umschreiben. Für Traumapatienten könnte die Behandlung von Angst und Panik ein Segen sein. Aber auch ungeheurer Missbrauch ist möglich.  Von   mehr...

E-Zigaretten
E-Zigaretten werden bei Rauchern immer beliebter.

Um vom Rauchen loszukommen, greift Mancher zur E-Zigarette. Doch befreit diese einen wirklich von der Tabaksucht oder sind die Gefahren viel größer? Forscher versuchen, Antworten darauf zu finden. Die WHO zieht schon mal die Sicherheitsleine und verbietet den Verkauf an Minderjährige.  Von   mehr...

Medizin
Ebola verbreitet sich auch über das Essen, etwa Flughund- „Bushmeat“.

An Virusproben von 78 Ebola-Patienten haben Forscher das Erbgut des gefährlichen Krankheitserregers entschlüsselt. Nun interessiert sie, ob man neue Ansätze für Medikamente finden kann. Leider sind bei den Studien fünf Forscher selbst ums Leben gekommen.  Von   mehr...

Sieben Tipps zum Überleben im Krankenhaus

Bildergalerie ( 7 Bilder )

Jetzt bestellen

Das neue, einfache und überall verfügbare
E-Paper der Berliner Zeitung.

Umfrage
Mögliche Wowereit-Nachfolger: Jan Stöß, Raed Saleh, Michael Müller (v.l.n.r.).

Wer soll neuer Regierender Bürgermeister Berlins werden?

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Beliebteste Fotostrecken
Aktuelle Videos
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Berlin
Blog aus Istanbul
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Jobmarkt
Wohnen
Persönliche Ausgabe
myPage

Gestalten Sie eine Sonderausgabe der Berliner Zeitung mit Ihren individuellen Ereignissen.

Specials

Sonderbeilagen und Specials der Berliner Zeitung. Eine Auswahl besonderer Beilagen finden Sie nun auch online.

Anzeige
Wissenswertes
Wissenswerte Beiträge finden Sie
auf berliner-zeitung.de/wissenswertes
(Verlags-Sonderveröffentlichung).