Sonderthemen: Berlin-Trend | Crowdwork – Arbeiten im Netz | Finanztip-Kolumne Geldsache
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Karriere
Infos zu Jobs, Berufseinstieg, Gehalt und Weiterbildung sowie Tipps zum Thema Bewerbung, Lebenslauf, Studium und Ausbildung

Aktuelle Studie

Männer sind öfter von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz betroffen als angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle australische Studie. Demnach werden die Betroffenen oft durch homophobe Beleidigungen von anderen Männern verhöhnt.    Von  mehr...

Modesünden im Video
Gleich drei modische Fehltritte in einem Outfit: eine kurze Hose, die die behaarten Männerbeine offenbart, und dazu noch Flip-Flops. Modeexperten raten von diesem Look fürs Büro ab.

An den heißen Tagen ziehen wir so viele Kleider wie möglich aus – aber selten ist das Ergebnis stilvoll. Ob Flipflops, kurze Hosen oder nackte Schultern: Nicht nur Frauen, auch Männer leisten sich so manchen modischen Fauxpas am Arbeitsplatz.  mehr...

Anzeige

bva

Bis 2016 soll der Online-Handel um jährlich zehn Prozent wachsen und ein Umsatzvolumen von circa 30 Milliarden Euro erreichen. Dies prognostiziert eine Studie der Internetwirtschaft eco und der Unternehmensberatung Arthur D. Little. Big Player am Markt wie Zalando treiben den E-Commerce voran – und auch den Arbeitsmarkt, denn die Nachfrage nach Fachkräften wird immer größer. Von bva  mehr...

Studie
Leiharbeit, Minijobs und Teilzeit können zu Problemen im Privatleben führen. Das ist das Ergebnis einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung.

Beziehungen scheitern, es bleibt kaum Zeit für Hobbys: Minijobs, Leih-, Teilzeitarbeit und befristete Verträge haben mitunter negative Folgen für das Privatleben. Das zeigt eine Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung.  mehr...

Gute alte Zeit
Das waren noch Zeiten: Erst die Stulle verzehrt, dann den Chef auf seinem Wählscheiben-Telefon angerufen, mit der Schreibmaschine einen Bericht getippt und diesen per Rohrpost verschickt...

Hand aufs Herz: Schreibmaschine, Rohrpost und Wählscheiben-Telefon sind zwar von gestern – aber manchmal vermissen wir sie doch im Büro. Wir haben dreizehn Dinge aus dem Arbeitsleben gesammelt, die uns richtig nostalgisch werden lassen.  Von   mehr...

Weißes Hemd
Ob „Mann“ etwas drunter tragen sollte, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

T-Shirt, Unterhemd oder Haut: Was sollten Männer unter einem weißen Hemd zeigen – und was ist ein No-Go im Büro? Darf der oberste Kragenknopf offen bleiben? Eine Stilexpertin klärt über Modesünden auf.  mehr...

Anzeige

Abschalten unmöglich
Noch einmal kurz die geschäftlichen E-Mails checken: Viele Berufstätige können im Urlaub nicht richtig abschalten.

Richtig abschalten können viele Berufstätige im Urlaub nicht – weil der Chef, Kunden oder Kollegen anrufen. Manche Arbeitnehmer nehmen sogar freie Tage, um Aufgaben zu Hause abzuarbeiten.  mehr...

Private Studienwahlberater
Wissen, wo’s lang geht: Denn die  berufliche Ausrichtung gehört zu den wichtigen Weichenstellungen im Leben eines jungen Menschen.

Physik, Kunst oder „irgendwas mit Medien“? 9500 Studiengänge werden hierzulande angeboten. Für Schulabgänger ist es nicht leicht, das passende Angebot zu finden. Private Studienwahlberater können weiterhelfen Von Anna Opel  mehr...

Schwätzer, Workaholic
Lässt das Verhalten des Vorgesetzten zu wünschen übrig, können sie etwas tun. Bitte bloß keine körperlichen Attacken! Entscheidend ist die richtige Ansprache, und ein bisschen Trick 17.

Niemand will Ärger mit dem Vorgesetzten. Aber wenn der Boss regelmäßig ausrastet, krumme Dinger dreht oder ständig Überstunden fordert, hat das böse Folgen für Mitarbeiter. Was können betroffene Arbeitnehmer tun – wie suchen sie das Gespräch? Von Bettina Levecke  mehr...

Anzeige

Job für Spielkinder
Erforschen, wie man spielt und dadurch lernt – das wird der Job von „Professor Lego“ an der Cambridge University sein.

Sie spielen noch immer gerne mit kleinen bunten Steinen – und Sie wollen, dass Kinder das auch tun? Dann wäre dieser Job vielleicht etwas für Sie... Die University of Cambridge richtet eine neue „Lego-Professur“ ein.  mehr...

Forscher streiten
Forschern zufolge gibt es durchaus Situationen, in denen Männer mehr weinen als Frauen.

Brechen Frauen oder Männer öfter in Tränen aus? So eindeutig scheint die Antwort nicht zu sein: Wissenschaftler streiten darüber, nachdem Biochemiker und Nobelpreisträger Tim Hunt öffentlich über weinende Frauen in der Forschung gespottet hatte.  mehr...

Photoshop-Opfer
Träumen über den Wolken: So trieben die Kollegen Schabernack mit Photoshop.

Schlafforscher empfehlen uns das „Power Napping“ am Arbeitsplatz. Doch wer sich im Büro kurz hinlegt, sollte aufpassen: Sonst ergeht es einem vielleicht wie diesem schlafenden Mann, der von Kollegen auf lustige Art „gephotoshopt“ wurde.  mehr...

Informatives aus dem Web
Top-Gehälter
Endlich fertig mit der Uni: In den folgenden Monaten wird mancher überrascht sein, wie groß die Spanne bei den Einstiegsgehältern ist.

Was verdienen Absolventen nach dem Studium? Diese Frage stellen sich längst nicht alle Studenten zu Beginn. Dabei ist die Spanne von Einstiegsgehalt zu Einstiegsgestalt sehr groß. Ein Überblick mit verschiedenen Abschlüssen. Von Johannes Steger  mehr...

Knigge-Experten erklären
Bloß nicht vor Schreck das Handtuch verlieren. Wenn der Chef die Sauna betritt, heißt es trotz Hitze: Cool bleiben.

„Hallo Chef. Schön, dass Sie auch hier entspannen.“ Wer seinem Vorgesetzen in der Sauna begegnet, sollte souverän bleiben. Wegrennen ist leider keine Lösung. Knigge-Experten geben Tipps, wie man reagiert, wenn man den Chef oder Kollegen zufällig im Urlaub, im Erotik-Shop oder beim Therapeuten trifft.  Von   mehr...

Urlaubszeit in Berlin
Spielzeugfigur schläft neben Stempel auf Aktenordner im Büro.

Die schönste Zeit des Arbeitsjahres steht unmittelbar bevor: der Urlaub. Doch wer sich nicht rechtzeitig um eine Vertretung im Büro kümmert, dem fällt das Abschalten mitunter schwer. Was müssen Arbeitnehmer beachten, bevor sie in die Sonne düsen?  Von   mehr...

US-Studie belegt
Anzugträger wirken nicht nur seriös – sie können in ihrem Business-Dress auch abstrakter denken als Leute in Jeans und T-Shirt.

Kleider machen Leute – wie sehr das zutrifft, zeigt eine neue Studie aus den USA: Wer einen Anzug oder ein Kostüm trägt, trifft demnach die klügsten Entscheidungen. Aber er ist auch unempfindlicher gegenüber Kritik.  mehr...

„Bringt Kissen mit!“
Seine Ratschläge für angehende Investmentbanker kamen bei Justin Kwans Vorgesetzten offenbar nicht gut an. (Symbolfoto)

„Habt immer eine zusätzliche Krawatte dabei. Ihr könnt nie wissen, wann ein Kollege eine Serviette benötigt.“ Ein Wall-Street-Analyst hat angehenden Praktikanten zehn sarkastische Ratschläge gegeben – deshalb verlor der Manager geich zwei Jobs.  mehr...

Passende Grußformel
Die Grußformel am Ende einer Mail ist der letzte Eindruck, den man beim Empfänger hinterlässt. Deshalb sollten der Anfang und das Ende einer schriftlichen Korrespondenz immer einen kleinen und persönlichen Höhepunkt bieten.

Sollte ich meine Mail mit „Herzliche Grüße“ oder mit „Freundliche Grüße“ unterschreiben? Wie vertut man sich nicht bei der richtigen Anrede in Geschäftsmails? Wir erklären gängige Stolperfallen und geben Tipps für die perfekte Grußformel.  mehr...

Berliner Jobmarkt
Facebook
Aktuelle Videos
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Neueste Bildergalerien Karriere

Zur mobilen Ansicht wechseln