Sonderthemen: Berlinale | Berliner Akademie der Künste | Karneval der Kulturen

Kultur
Feuilleton-Debatten, Interviews und Kritiken zu Medien, Literatur, Kunst, Theater, Musik und Film

Kultur
Erster Trailer zu „Star Wars 7: The Force Awakens“

Unerschütterliche Fans dürften diesen Tag lange herbeigesehnt haben: Disney hat den ersten Trailer zu „Star Wars 7: The Force Awakens“ veröffentlicht. Es ist nur ein kurzer Ausschnitt, aber Anhängern der ersten Stunde wird das Herz aufgehen.  mehr...

„The Past“ in der Schaubühne Berlin
Sieben Jahrzehnte nach dem Inferno von Dresden: Woraus setzen sich Erinnerungen zusammen?

Für „The Past“, ihr neues Schaubühnenstück über die Bombennächte in Dresden, verbindet die in Argentinien geborene, in Deutschland lebende Choreografin Constanza Macras ihre beiden Lieblingsthemen Kindheit und Stadt auf berührende Weise. Von Michaela Schlagenwerth  mehr...

Anzeige
Smashing Pumpkins
Billy Corgan will den Rebellen nicht nur spielen, sondern einer sein.

Billy Cargon, der Sänger und Gitarrist von Smashing Pumkins, erklärt im Interview den Sieg der Pop- über die Rockstars. Die Rebellion ist zur Marketing-Pose verkommen. Die Stars von heute wollen keine Ideale vertreten. Zum Glück gibt es das neue Smashing-Pumpkins-Album.  mehr...

Konrad Fischer Galerie in Berlin
Gregors Schneiders zellenartige „Nursery Walden Street No.16 London)“, 2004

Konzeptkunst kann sehr politisch sein: Gregor Schneiders irritierend verbaute Räume, gedoppelten Fotoszenen und sich ständig wiederholenden absurden Szenerien stellen die Frage nach dem originalen, dem eigentlichen Raum – zu sehen in der Berliner Konrad Fischer Galerie.  Von   mehr...

Pfaueninsel von Thomas Hettche
Thomas Hettche, geehrter Autor.

Im Südwesten Berlins, auf der Pfaueninsel, spielt Thomas Hettches wunderbarer und wundersamer Roman „Pfaueninsel“. Jetzt wurde er in Bayern dafür geehrt. Das Buch verbindet Leichtes und Schweres, Liebe und Angst, Vergangenheit und Gegenwart.  Von   mehr...

Anzeige
Komparsin am Set von "St. James Place" in Berlin
Steven Spielberg und Tom Hanks.

Für die Komparsin Anna Müller geht mit den Dreharbeiten für Steven Spielberg ein Traum in Erfüllung: Sie darf im neuen Agententhriller "St. James Place" mit Tom Hanks auftreten. Dafür muss die Berlinerin allerdings auch einiges ertragen.  Von   mehr...

Kulturgüter
Burg Kriebstein in Sachsen: Hier sind die Fragen schon geklärt.

Am Sonntag läuft die „2014er Regelung“ über das Kulturgut deutscher Adelsfamilien aus. Vom 1. Dezember an müssen Möbel, Bücher, Schmuck, Gemälde, die in Museen, Bibliotheken und Schlössern ausgestellt sind, an ihre ursprünglichen Besitzer gegeben werden.  Von   mehr...

Ben Howard im Tempodrom
Wortkarg und genial: Ben Howard.

Ben Howard summt im Tempodrom und wechselt dabei die Gitarren im Akkord. Wer glaubt, der Engländer sei ein typischer e-Moll/a-Moll/C-Dur-Songwriter mit traurigem Herz, täuscht sich.  Von   mehr...

Anzeige
"Creep Magnet Tour"
Der Sänger und Gitarrist Arnim Teutoburg-Weiß der Band Beatsteaks: Das ist das schönste Zusatzkonzert, das wir je gespielt haben.

Beim ersten von zwei ausverkauften Konzerten in der Max-Schmeling-Halle begeisterte die Berliner Band Beatsteaks am Donnerstagabend mit Heimvorteil, Pogo-Exzessen und Hits am laufenden Band.  Von   mehr...

Kate Tempest in der Berghain Kantine
Die Propheten der  Poetry Book Society und der Berliner Zeitung sehen eine große Künstlerin aufsteigen: Kate Tempest

Kate Tempest legt einen furiosen Auftritt in der Berghain Kantine hin. Hinreißend, überwältigend, bewegend – eine Performance von unfasslicher innerer Kraft, Konzentration und Präsenz.  Von   mehr...

„This is my product“ von Matthijs Vlot
This is my product: Walter White (links, Bryan Cranston) macht Jesse (Aaron Paul) eine klare Ansage.

Vermissen Sie auch Walter White? Dann kann er helfen: Der niederländische Remix-Künstler Matthijs Vlot hat ein Video aus Zitaten der Erfolgsserie "Breaking Bad" zusammengeschnitten. Entstanden ist eine Art HipHop-Gedicht. Unbedingt anschauen!  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
„Rock or Bust“ von AC/DC
Ohne Phil Rudd und Malcolm Young: AC/DC mit Cliff Williams, Brian Johnson, Stevie Young, Angus Young – letzterer in seiner notorischen Schuluniform..

Etwas nachlassende Spannkraft, aber sonst alles okay: „Rock or Bust“, das neue Album von AC/DC. Der imponierende Beweis dafür, wie sehr sich eine Band weiterentwickeln muss, um erfolgreich im Geschäft zu bleiben: Nämlich gar nicht.  Von   mehr...

Henrik Ibsens „Frau vom Meer“ in Berlin
Atmen, Herr Doktor! (Susanne Wolff umarmt Steven Scharf)

Stephan Kimmig inszeniert Ibsens „Frau vom Meer“ mit Susanne Wolff und Steven Scharf als Ehepaar Wangel. Kimmig lässt seine Spieler mit virtuoser Überzogenheit agieren, treibt aber gleichzeitig das Reflexionsniveau in die Höhe. Von Ulrich Seidler  mehr...

Neon Real
Sie waren jung, und sie wollten Aufmerksamkeit: Neon-Real-Performance auf der Freitreppe des Alten Museums am Lustgarten Ende der Achtziger. Die Freunde von links: Harald K. Schulze, Clemens Gröszer, Rolf Biebl.

Die lange Agonie der DDR setzten drei Ostberliner um in provokante Kunst: zwei Maler und ein Bildhauer. Die Gruppe nannte sich Neon Real und schrieb ein Manifest – für grelle Bildschärfe, gegen die übliche Biederkeit. Sie wollte Attacke, Übertreibung, Großstadtgefühl. 33 Jahre später gibt es ein Revival, bei dem aber einer fehlt.  Von   mehr...

Hans im Theaterdiscounter Berlin
Was tut man nicht alles, damit das Gründen gelingt. Szene aus dem Stück „Hans! Start up, Slow down“, das am Donnerstag im Theaterdiscounter Premiere hat.

Was passiert, wenn Start-up-Gründer und Rentner aufeinanderprallen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Theaterstück von „Lunatiks produktion“. Unter anderem entwickeln Alte und Junge zusammen eine App.  Von   mehr...

Marianne Faithfull
Marianne Faithfull: „Ich liebe euch. Das ist mein Job. Und mein Vergnügen.“

Marianne Faithfull erzählt bei ihrem Konzert im Tempodrom in Berlin aus ihrem Leben. Ein paar Songs streute sie auch ein.  Von   mehr...

Nachruf

Schlimmes, wenn nicht sogar ein Kapitalverbrechen, befürchtet Philipp Löhle, seit er seinen neuen Personalausweis beantragt hat und die Infobroschüre durchblätterte: Max Mustermann heißt jetzt Erik Mustermann. Wer ist das? Ein Verwandter? Der Sohn? Der Vater? Von Philipp Löhle  mehr...

Auszeichnung für Reiner Kunze
Der Dichter Reiner Kunze.

Statt sich als Lederjacken-Drachentöter zu inszenieren wie Wolf Biermann im Bundestag, trägt der Dichter Reiner Kunze bei der Hohenschönhausen-Preisverleihung im 25. Jubiläumsjahr des Mauerfalls in dunklem Anzug Gedichte vor: „Wort ist Währung/ je wahrer/ desto härter“.  Von   mehr...

„Berlin Stories – Die Bücher einer Stadt“
Ein Motiv für Postkarten und Literatur

Bücher aus Berlin: Über Berliner Literatur sprechen gerne die Berliner selbst. Ein Arte-Film macht es einmal anders. Er zeigt den Blick von außen auf die Stadt, auch wenn dieser Blick sie manchmal nur wahrnimmt als eine Kulisse für eine ausgelassene Party.  Von   mehr...

Magazin
Neu im Kino
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Neueste Bildergalerien Kultur & Medien
Linke Spalte Medien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Literatur
Arno Widmann.

Vom Nachttisch geräumt. Jeden Monat neu von Arno Widmann.

Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Reiseempfehlungen
Sonderbeilagen & Prospekte
Anzeige