Kultur
Feuilleton-Debatten, Interviews und Kritiken zu Medien, Literatur, Kunst, Theater, Musik und Film

Kultur
Freikarten in Wilhelmshaven

Studenten der Jade-Hochschule Wilhelmshaven müssen in diesem Semester keinen Eintritt bezahlen, wenn sie die Landesbühne Nord besuchen. Was ist das? Kommunismus? Nepperei? Friesenbrauch? Wir baten den Intendanten Oliver Strieb telefonisch um Auskunft.    Von  mehr...

Grassierende Checkeritis
Schon das Testament gemacht?

Die Ratgebersendungen des Öffentlich-Rechtlichen Fernsehens dürfen nicht mehr nur Rat geben, sondern sollen unterhalten. Das probate, von den Privaten abgekupferte Mittel heißt „Checks“. Jetzt wird auf allen Kanälen alles Mögliche getestet und gegeneinander ins Rennen geschickt. Bäcker- gegen Aldibrot, Billig- gegen Markenjeans, Butter gegen Margarine.  Von   mehr...

Anzeige
Berliner Musikfest
Isabelle Faust legte beim Musikfest einen Bach-Marathon hin.

Meisterlich gespielte Werke von Bach und Poppe beim Berliner Musikfest: In Isabelle Fausts Bach-Spiel fließen Erfahrungen mit Musik aller Epochen zusammen - souverän und künstlerisch überwältigend.  Von   mehr...

Tagebücher von Erwin Strittmatter
Der Schriftsteller Erwin Strittmatter

Im zweiten Band seiner Tagebücher „Der Zustand meiner Welt“ entpuppt sich der Schriftsteller Erwin Strittmatter als typischer DDR-Bürger: Er bleibt dem Staat treu, der ihm auf die Nerven geht. Er zieht sich ins Private zurück und macht die Rituale widerwillig mit.  Von   mehr...

7 | 
Rapper Kamyar und Dzeko
Die Nachwuchsrapper Kamyar Koohestani (links) und Dzeko Salkovic widersprechen den kontroversen Thesen von Thilo Sarrazin.

Die beiden 15-jährigen Nachwuchsrapper Kamyar und Dzeko fühlen sich von den rechtspopulistischen Äußerungen des Autors Thilo Sarrazins angegriffen. Nun antworten sie musikalisch auf die Thesen des ehemaligen Politikers.  Von   mehr...

Schauspieler gestorben

Der Schauspieler Guntram Brattia war in den 1990ern ein künstlerischer und integrativer Hoffnungsträger im gespaltenen Ensemble des Deutschen Theaters unter Thomas Langhoff. Nun ist das Mitglied des Residenztheaters München mit nur 47 Jahren an den Folgen eines Unfalls gestorben.  mehr...

1 | 
Neues Album von Aphex Twin
Richard D. James alias Aphex Twin in einigen von ihm selbst zusammengestellten Ausschnitten aus seinem Gesicht.

Kreativität ohne Subjekt: Nach 13 Jahren Wartezeit erscheint ein neues Album von Aphex Twin. Hektisches Herumgebolze wird in kuschelweiche Basspolster gebettet. Garniert mit urksenden, ächzenden und kreischenden Zombies.  Von   mehr...

Neues Album von Leonard Cohen
Leonard Cohen im „Famous Blue Raincoat“, 80er Jahre.

Der ewige Verführer Leonard Cohen wird 80 und veröffentlicht ein neues Album: „Popular Problems“. Die Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf veranstaltet am Sonnatg dazu passend eine multimediale Hommage an den Altmeister.  Von   mehr...

Kreativ-Netzwerk ArtFi
Virtuelle Währung? Kunst ist mehr – sie kann auch an der Wand hängen. „8 Bitcoin“ von Maximilian Roganov .

Der Kunstmarkt braucht Entwicklungshilfe, auch in einer von Künstler und Galleristen dicht bevölkerten Stadt wie Berlin. ArtFi hat sich aufgemacht, Kreativ-Netzwerke zu schaffen und so den Kunstmarkt für die Menschen in der Hauptstadt zu öffnen.  Von   mehr...

Ausstellung im Hamburger Bahnhof
Die Künstlerin Mariana Castillo Deball im Hamburger Bahnhof. Die aus Mexiko stammende Berliner Künstlerin war mit dem Preis der Nationalgalerie 2013 ausgezeichnet worden. Statt eines Preisgelds bekam sie die Möglichkeit zu ihrer Einzelausstellung Parergon, in der sie die große Halle des Museums gestalten durfte.

Konzeptkunst kann sinnlich sein! Diesen schwierigen Beweis tritt im Hamburger Bahnhof Berlin die Mexikanerin Mariana Castillo Deball an. Für den Preis der Nationalgalerie bedankt sie sich mit einer bühnenartigen Schau quer durch die Kunst-und Alltagsgeschichte Berlins.  Von   mehr...

Masked Intruder im Cassiopeia
Sänger Blue von Masked Intruder am Donnerstagabend im Cassiopeia.

Mit bunten Masken und prolliger Attitude treten Masked Intruder im Cassiopeia auf. Doch eigentlich sind die US-Poppunker alles andere als harte Jungs. Ihre Songs handeln von Liebe und Sehnsucht. Trotzdem begleitet ein Polizist das Konzert über den Abend.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
Internationales Literaturfestival
Andrej Kurkow vergeht im ukrainischen Albtraum das Lachen.

Der Schriftsteller Andrej Kurkow ist zu Gast des Internationalen Literaturfestivals in Berlin. Er wohnt in Kiew in der Nähe des Maidan und hat die Proteste dort hautnah und engagiert miterlebt. Er will sich nicht von Putin retten lassen.  Von   mehr...

Sönke Wortmann verfilmt „Schoßgebete“
Lavinia Wilson als Elizabeth Kiehl und Jürgen Vogel als ihr Ehemann Georg in einer Szene des Films Schoßgebete (undatierte Aufnahme). Der Film kommt am 18.09.2014 ins Kino.

Will ich das jetzt wirklich alles hören und sehen? Das fragt sich unsere Autorin, wenn es um Sönke Wortmanns Film "Schoßgebete" geht, die Verfilmung des Bestsellers von Charlotte Roche.  Von   mehr...

Berlin Art Week
Den sprichwörtlichen Elefanten im Porzellanladen deutet die Rumänin Anca Munteanu-Rimnic (Galerie PSM, Berlin) um zum drastischen Gleichnis.

Die Berlin Art Week kommt zu ihrem Höhepunkt. Hoffnungsvoll sind soeben die Kunstmessen „abc“ und „Positions“ gestartet und das Angebt der Berliner wie der vielen ausländischen Galerien bis Sonntag wirkt, trotz der harten Konkurrenz in Europa und Übersee, jung, frisch, frech und selbstbewusst  Von  und   mehr...

Alexander Gauland
Sein Biograf, der AfD-Politiker Alexander Gauland.

Alexander Gauland, erfolgreich und auffällig aktiv als AfD-Politiker, hat eine Karriere als Jurist und Publizist hinter sich. Er schrieb ein Buch über den Kaiser-Berater Fürst Eulenburg, um ihn von seinem historisch schlechten Ruf zu befreien. Den Antisemitismus des Preußen hat er dabei vergessen – oder bewusst übersehen?  Von   mehr...

Eulenspiegel
Matthias Oehme ist einer der beiden Geschäftsführer des Eulenspiegel-Verlags.

Murrende Gläubiger verlassen das Amtsgericht Charlottenburg: Die zweitschlechteste Lösung für den Eulenspiegel-Verlag ist gefunden - und wird umgesetzt. Von Birgit Walter  mehr...

Sparkurs bei Gruner+ Jahr
Der Henri-Nannen-Preis ist eine Ehrung für Journalisten. Foto: Marcus Brandt

Das Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr setzt im kommenden Jahr den Henri-Nannen-Preis aus. Die pompöse Gala sei unangebracht in Anbetracht der geplanten Sparmaßnahmen, denen hierzulande jede sechste Stelle zum Opfer fallen soll.  Von   mehr...

„Sin City 2“
Marv, der ramponierte Held in Sin City 2. Gespielt von Mickey Rourke.

Die Bilder sind toll, die Stories blödsinnig: „Sin City 2“ folgt wieder der riskanten Ästhetik der Überbietung. Faszinierend ist der Film allein aufgrund der entsprechend archetypischen visuellen Gestaltung.  Von   mehr...

Jazz-Legende Tony Bennett
Hey! Tony Bennett ist auch im hohen Alter eine elegante Erscheinung.

Am Donnerstag gibt Jazz-Legende Tony Bennett ein Konzert im Admiralspalast, am Freitag erscheint sein Duett-Album mit der 60 Jahre jüngeren Lady Gaga.  mehr...

Magazin
Neu im Kino
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Neueste Bildergalerien Kultur & Medien
Linke Spalte Medien
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Literatur
Arno Widmann.

Vom Nachttisch geräumt. Jeden Monat neu von Arno Widmann.

Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Reiseempfehlungen
Sonderbeilagen & Prospekte
Anzeige