Medien

Online-Handel

Wird der Buchmarkt wieder fairer? Der Onlinehändler Amazon und die Verlagsgruppe Bonnier haben ihren monatelangen Streit über das Geschäft mit digitalen Büchern in Deutschland beigelegt. Die Autoreninitiative sieht darin auch einen Erfolg ihres Briefes an Amazon.    Von  mehr...

So ärgert sich das Netz über den Bezahlsender
Jubel bei den Bayern-Spielern - die SkyGo-Nutzer konnten nichts davon sehen.

Es war ein historischer Champions-League-Abend. Insgesamt fielen 40 Tore – ein Rekordwert. Und die Nutzer von SkyGo, dem mobilen Dienst des Bezahlsenders? Sie konnten davon fast nichts sehen. So ärgerte sich das Netz über die technische Panne.  mehr...

Maischberger zu IS
Sandra Maischbergers war nicht die erste, die sich in ihrer Talkshow dem Thema IS widmete.

Die Diskussion bei „Menschen bei Maischberger" zum Konflikt in Syrien und Irak hat sich gelohnt. Allen voran RTL-Reporterin Rados bereicherte die Runde. Die Frage, wie der Westen auf den IS reagieren soll, entzweite die Gesprächsteilnehmer. Von Bärbel Böttcher  mehr...

Anzeige
Chefredakteur bei Watergate-Enthüllung
Im vergangenen Jahr wurde Ben Bradlee von US-Präsident Obama mit der Medal of Freedom geehrt.

Als Chefredakteur der Washington Post verantwortete er die Recherchen zum „Watergate"-Skandal, der den damaligen US-Präsidenten 1974 zum Sturz brachte. Jetzt ist der legendäre Journalist im Alter von 93 Jahren gestorben.  mehr...

Comedypreis
Humor-Pionier: Ingolf Lück erhielt den Ehrenpreis.

Er startete schon Mitte der 90er Jahre mit der Wochenshow, doch erst am Dienstagabend erhielt Ingolf Lück endlich den Ehren-Comedypreis. Neben ihm standen ausschließlich bekannte Gesichter auf der Liste für den deutschen Humor-Oscar. Von Jenny Filon  mehr...

ARD-Drama „Momentversagen“
Kampf ums Mittelstandsglück: Leonie und Manuel (Lisa Wagner, Felix Klare).

Der ARD-Film „Momentversagen“ von Regisseur Friedemann Fromm ist ein packendes Familiendrama mit kriminellen Hintergrund. Drehbuchautor Norbert Ehry zeichnet mit Sorgfalt und Stringenz den Erosionsprozess eines Mittelschichtspaares nach.  Von   mehr...

1 | 
Nachruf auf Peter Radszuhn
Seit der Gründung von Radio Eins hat er das Musikprogramm des Senders geleitet. Am Sonnabend ist Peter Radszuhn im Alter von 60 Jahren gestorben.

Peter Radszuhn, der Musikchef von Radio Eins, ist in der Nacht zum Sonnabend völlig überraschend gestorben. Zum Tod des großen Radiomanns.  Von   mehr...

Marius del Mestre erinnert sich an seinen Freund
Peter Radszuhn ist völlig überraschend im Alter von 60 Jahren gestorben.

Seine Karriere hat Peter Radszuhn in den Siebzigern als Haus-DJ im SO36 begonnen und als Musiker in der New-Wave-Band Tempo. Sein Freund und Weggefährte Marius del Mestre erinnert sich an gemeinsame Tage. Von Marius del Mestre  mehr...

Langjähriger WDR-Intendant
Friedrich Wilhelm Freiherr von Sell bei seinem achtzigsten Geburtstag.

Friedrich-Wilhelm von Sell, langjähriger Intendant des WDR, ist am Montag im Alter von 88 Jahren gestorben. Von 1976 bis 1985 war von Sell beim WDR verantwortlich. 1991 wurde er Gründungsintendant des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg.  mehr...

„Hart aber fair“ zu Ebola
Frank Plasberg

„Wir ahnen“, sagte Frank Plasberg zu Beginn von „Hart aber fair“, „wie die Menschen sich zu Zeiten der Pest gefühlt haben.“ Das ließ für den Rest des Abends, bei dem es um Ebola ging, Schlimmes befürchten. Doch es kam anders.  Von   mehr...

„Bauer sucht Frau“ bei RTL
Rainer und Heike lassen es sich bei einem Picknick gut gehen.

Mitreden, ohne selbst gucken zu müssen: Wir liefern die Essenz von „Bauer sucht Frau“. Anmerkungen zu einem Biobauern, bei dem die Chemie stimmt, einem sanften Niedersachsen und einem DJ mit Stallgeruch.  Von   mehr...

1 | 
Keine Drehgenehmigung
Oliver Welke - persona non grata im Bundestag?

Die „heute show“ muss draußen bleiben. Der Bundestag hat den Machern der ZDF-Sendung ein Drehverbot erteilt. Die Zuschauer sind empört. Alleine bis zum Montagmittag erreichten die Pressestelle 600 Protest-Mails.  Von   mehr...

Deutsche „Wired“-Ausgabe
Eine Entwurf aus dem neuen Magazin.

Das US-Magazin Wired erscheint ab Dienstag mit einer deutschen Ausgabe. Mit Themen wie Technik, Internet und Design füllt sie eine Lücke auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt – und soll nicht nur durch Werbung und Abonnenten finanziert werden.  Von   mehr...

Abdul Adhim Kamouss
Abdul Adhim Kamouss polarisierte die Talkrunde bei Günther Jauch mit seinem selbstbewussten Auftreten.

Bekannt wurde Abdul Adhim Kamouss durch seinen Auftritt bei Günther Jauch. Dort machte er seinen Diskussionspartnern und dem Moderator das Leben schwer. Nun hat der Vorstand der Al-Nur-Moschee in Berlin-Neukölln ihm das Unterrichten dort verboten.  Von   mehr...

„Günther Jauch“
Günther Jauch

„Udo Reiters letzter Wille - dürfen wir selbstbestimmt sterben?“ Die Runde bei Günther Jauch schaffte es, das Thema mit Würde zu diskutieren. Nach der Verlesung von Reiters Erklärung sorgte dessen Freund Gottschalk für eine Prise Humor.  Von   mehr...

1 | 
Wirbel um Falschmeldung
Banksy soll Paul Horner heißen und so aussehen - das Foto findet sich aber nicht im AP-Archiv und ist ganz offensichtlich eine Montage.

Die Nachricht machte bei Twitter schnell die Runde: Angeblich wurde die Identität des berühmten Graffiti-Künstlers Banksy nach einer Verhaftung in London enthüllt. Das behauptet die US-Webseite "National Report" - ein Satireportal, auf das sogar die "Tagesschau" reinfällt.  Von   mehr...

1 | 
ZDF-Sendung im Bundestag
Der Moderator versucht vergeblich in den Bundestag zu gelangen.

Oliver Welke und sein Team von der politischen Satire-Sendung „heute-show“ wollen im Bundestag drehen, erhalten aber keine Drehgenehmigung. Die Begründung: Die ZDF-Show sei "keine politisch-parlamentarische Berichterstattung“. Nein, dafür ist sie viel besser!  Von   mehr...

Polizeiruf Smoke on the Water
Hat gut lachen: Kommissar Meuffels.

Viel Sex, viel Blut, leider wenig Spannung: Der neue „Polizeiruf“ von Dominik Graf setzt vor allem auf starke Bilder – und vernachlässigt dabei die Geschichte.  Von   mehr...

„Wer wird Millionär?“
Thorsten Fischer aus Hannover ist jetzt Millionär.

Zum neunten Mal hat ein Normalbürger bei „Wer wird Millionär?“ eine Millionen Euro gewonnen. Der Gastronom Thorsten Fischer konnte in der Jubiläumssendung mit Günter Jauch als erster Kandidat auf dem Stuhl die Millionenfrage richtig beantworten.  mehr...

3 | 
Neuer Jugendkanal im Netz
Philipp Walulis muss jetzt woanders fernsehen – sein Heimatsender Eins Plus wird dichtgemacht.

Die Ministerpräsidenten der Länder beschließen einen Jugendkanal im Internet. Dafür müssen allerdings zwei öffentlich-rechtliche Digitalsender, nämlich Eins Plus und ZDF Kultur, eingestellt werden.  Von   mehr...

Neueste Bildergalerien Kultur & Medien
Serie zur Gentrifizierung
Sonderbeilagen & Prospekte
Galerie
Anzeige
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Galerie
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Twitter
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen