Medizin

Kuschelhormon hilft

Fühlen sich Patienten bei ihrem Arzt gut aufgehoben, lindert das ihre Schmerzen – auch wenn sie nur mit einem Scheinmittel behandelt werden. Der Placebo-Effekt lässt sich durch ein Nasenspray verstärken, das das Kuschelhormon Oxytocin enthält.   Von Joachim Czichos mehr...

Ernst Rietschel im Interview
        

Probenröhrchen für die Tumorforschung. Neue Therapien gegen Krebs zu finden, ist eines der vielen Vorhaben des Berlin Institute of Health.

Er soll ein Institut auf den Weg bringen, das in dieser Form einzigartig in Deutschland sein wird: Es verzahnt Grundlagenforschung und klinische Medizin. Ernst Rietschel, Chef des neuen Berlin Institute of Health, über den Aufbau der Einrichtung von Weltrang Von Anne Brüning  mehr...

Krankenhaus-Aufenthalt
Die Operation kann beginnen.

Der Trend ist ungebrochen: In Deutschland steigt die Zahl der Operationen seit Jahren unaufhaltsam. Manche Experten sehen den Grund dafür hauptsächlich im Preissystem für die Krankenhäuser.  mehr...

Anzeige
bva,1396

Etiketten sind heute aus Produktion und Logistik in Berlin nicht mehr wegzudenken. Sie kennzeichnen Lebensmittel wie Metallrohre, Paketsendungen, Fahrzeugteile oder Baustoffe ebenso wie Gewebeproben im Labor oder Gefahrgutbehälter. Von bva,1396  mehr...

Schüler im Stress
Die Welt ist so schrecklich: Drei Prozent aller Grundschüler leiden einer Studie zufolge bereits unter Depressionen.

Immer öfter leiden Jugendliche und sogar schon Kinder an Depressionen. Münchener Forscher entwickeln Screening-Tests, um die Störungen möglichst früh zu erkennen. Von Torsten Harmsen  mehr...

Schwangerschaft
Bald ist es soweit: Eine hochschwangere Frau umfasst ihren Bauch.

Ganz Großbritannien rechnete. Wann kommt der Thronfolger denn endlich? Er ließ auf sich warten und das ist ganz normal. Forscher haben herausgefunden, dass es regelmäßig große Abweichungen vom vorausberechneten Geburtstermin gibt. Von Joachim Czichos  mehr...

1 | 
Melatonin-Spiegel
Der Mond steht am Abend des 23.07.2013 in Berlin neben einem der Schornsteine des Heizkraftwerkes Mitte.

Um Vollmond herum schlafen Menschen schlechter und kürzer. Das ist nun wissenschaftlich überprüft.  mehr...

Demenz-Therapie
Eine Therapie gegen Demenz beeinträchtigt die Bewegung der Patienten.

Eine künftige Therapie gegen die Demenzerkrankung könnte unerwartete Nebenwirkungen entfalten und die Bewegungskoordination beeinträchtigen. Berliner Forscher haben den Effekt entdeckt. Von Anne Brüning  mehr...

Medikamente Alzheimer Herzinfarkt
Die Zahl der Demenzkranken in Deutschland steigt jährlich um rund 40 000.

Ein Studie an mehr als 7000 schwedischen Patienten zeigt, dass Mittel gegen Alzheimer zugleich das Herzinfarkt- und Sterberisiko senken. Wie der Effekt zustande kommt, ist aber noch unklar. Von Anne Brüning  mehr...

Hyperemesis gravidarum

Schwangere, die an Hyperemesis, dem unstillbaren Schwangerschaftserbrechen, leiden, versuchen nicht lediglich die Aufmerksamkeit ihrer Umgebung zu erlangen. Genauso wenig sind sie Mimosen, die wegen der üblichen Schwangerschaftsanzeichen einfach überempfindlich reagieren. Hyperemesis gravidarium darf und sollte nicht unterschätzt werden! Es besteht immerhin große Gefahr für die Schwangere.  mehr...

Affen
Affenliebe: Die Max-Planck-Wissenschaftler sammelten nicht nur medizinische Daten. Sie fanden auch heraus, dass alte Tiere sehr bereitvoll verwaiste junge Tiere adoptierten.

Forscher des Max-Planck-Instituts stoßen auf eine interessante Gemeinsamkeit bei Schimpansen und Menschen: Ähnlich wie der Mensch bauen die Affen im Laufe ihres Lebens einen Immunschutz gegen Malaria-Erreger auf. Von Thomas Sterner  mehr...

Diabetes
Rotes Fleisch erhöht vermutlich das Risiko, an Diabetes zu erkranken.

Altersdiabetes heißt die häufigste Form der Zuckerkrankheit im Volksmund. Allerdings sind auch sehr viele jüngere Menschen davon betroffen. Stoffwechselforscher Tobias Pischon vom Max-Delbrück-Centrum in Berlin spricht im Interview über die Früherkennung von Diabetes.  mehr...

Psychische Erkrankungen
Viele Patienten erhalten eher Psychopharmaka als eine Psychotherapie.

Der Rostocker Psychotherapeut Wolfgang Schneider kritisiert, dass zu viele Diagnosen auf psychische Erkrankungen gestellt werden. Auch die Ärzte und die Pharmaindustrie tragen dafür eine Mitschuld.  mehr...

Neueste Bildergalerien Wissen
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Anzeige