Sonderthema: Flüchtlinge in Berlin | Fehrle sagt die Meinung
Wie soll die Seite dargestellt werden?
Handy-Version Vollansicht

Meinung

Kommentar zur Syrien-Krise

Die militärische und humanitäre Situation in Syrien scheint weiterhin ausweglos. Dabei gibt es durchaus Akteure, die noch eine wichtige Rolle spielen könnten. Israel zum Beispiel.       Von  mehr...

Frauke Petry, Beatrix von Storch und Co.
Die stellvertretende Bundesvorsitzende der Partei Alternative für Deutschland (AfD), Beatrix von Storch, spricht vor Anhängern der rechtskonservativen AfD.

Rechte Frauen wie Beatrix von Storch und Frauke Petry von der AfD und die Französinnen Marine und Marion Le Pen erfreuen sich steigender Popularität. Sie sind Nutznießerinnen einer Modernisierung, die sie selbst bekämpfen. Ein Kommentar.  Von   mehr...

Kommentar zu Ausschreitungen in Berlin
Etwa vierzehn Fahrzeuge sind nach einem Brandanschlag am 06.02.2016 in der Flottwellstraße in Berlin beschädigt. Brigitte Fehrle hat kein Verständnis für die nächtlichen Gewaltakte in Berliner Wohnvierteln.

In zwei aufeinanderfolgen Nächten wurden zahlreiche Autos von Berlinern zerstört. Wer soll das verstehen? Einen politischen Sinn, mit dem es sich auseinanderzusetzen lohnt, kann es dafür nicht geben.  Von   mehr...

Anzeige

Kommentar zu Beziehungen
Frauen sind die besseren Menschen, aber auch nicht perfekt, sagt Jörg Thadeusz.

Frauen geben ihr Lebensglück allzu oft in in die Hände von To-do-Listen, und dann meinen Sie auch noch, besser Auto zu fahren. Bei der Frage der Woche hat unser Kolumnist, der RBB-Moderator Jörg Thadeusz aber keinen Zweifel.  Von   mehr...

Kommentar zu angeblichen Anschlagsplänen
Erhöhte Sicherheit am Alexanderplatz in berlin.

Wir werden den Sicherheitsapparat ausbauen und gelassener werden müssen. An dieser paradoxen Situation führt angesichts der Häufung von Terrorwarnungen kein Weg vorbei. Ein Kommentar.  Von   mehr...

Kommentar zu Razzien in Berlin
Der Alexanderplatz in Berlin ist ein Ort kultureller Vielfalt.

Der Alexanderplatz dürfte für Islamisten ein attraktives Anschlagsziel sein. Doch gerade dort kommt es auf das Weiterlaufen der gesellschaftlichen Normalität an.  Von   mehr...

Anzeige

Kommentar zur Flüchtlingskrise
Der Reichstag in Berlin (Symbolbild)

Acht von zehn Deutschen haben nicht mehr den Eindruck, dass die Bundesregierung die Flüchtlingssituation im Griff hat. Der Stimmungsumschwung im Volk ist messbar – Merkel muss darauf jetzt reagieren.  Von   mehr...

Kommentar zur Krise in Syrien
Ein syrischer Flüchtling geht durch ein Flüchtlingslager in Qab Elias, Libanon.

Die Lage in Syrien ist komplex und kompliziert. Doch inmitten alle des Chaos zwischen Rebellion, IS-Terror und Schreckensherschaft der Assad-Regierung ist unsere Autorin vorsichtig zuversichtlich, dass es für das gebeutelte Land diplomatische Lösungen geben kann.  Von   mehr...

Kommentar zum Deutschlandtrend
Verliert an Rückhalt: Bundeskanzlerin Angela Merkel

Die Zahlen des ARD-Deutschlandtrend sind dramatisch für Bundeskanzlerin Merkel - politisch und persönlich. Es stellt sich die Frage: Hat die Kanzlerin in der Bevölkerung noch genügend Unterstützung für ihre Politik?  Von   mehr...

Anzeige

Kommentar zum Medienumgang mit AfD & Co

Dem Fernsehen wird unterstellt, die Deutschalternativen von der AfD zu mobben. Aber das Gegenteil ist der Fall. Ein paar Vorschläge zum richtigen Umgang mit schwierigen Parteien und Politikern in Talk-Shows.  Von   mehr...

Kommentar zur Verteilung von Reichtum
dpa

Millionen Bürger haben die schleichende Ungerechtigkeit satt. Zugleich wächst die Angst der Menschen vor sozialem Abstieg. Politiker müssen die Verteilungsfrage neu stellen - und so etwas gegen Fremdenfeindlichkeit, Populismus und Politikverdrossenheit tun.  Von   mehr...

Kommentar zum Änderung des Prostitutionsschutzgesetzes
Nicht die Prostituierten, sondern die Bordellbetreiber sollen stärker in die Pflicht genommen werden (Symbolbild)

Union und Sozialdemokraten haben sich endlich auf eine Veränderung des Prostitutionsschutzgesetzes geeinigt. Doch leider dreht die große Koalition an den falschen Schrauben.  Von   mehr...

Kommentar zu Riester-Plänen der Grünen
Die Grünen wollen das Riester-Modell reformieren.

Die Grüne stößt mit der Forderung nach einer Veränderung der Riester-Rente eine Debatte an, die längst überfällig ist. Zwar müssen noch viele Fragen zum Modell geklärt werden, die Regierung kehrt die Probleme dagegen unter den Teppich.  Von   mehr...

Kommentar zu Brexit-Verhandlungen
David Cameron in Chippenham am Dienstag.

David Cameron lässt sich in der Brexit-Debatte als Sieger feiern. In der Heimat ist ihm aber längst die Deutungshoheit entglitten. Schade für die EU, denn Europas Zukunft ist längst zum Spielball eines politischen Zockers verkommen.   Von   mehr...

Kommentar zur AfD
Der Vorschlag von AfD-Chefin Frauke Petry, an der Grenze im Extremfall Schusswaffen gegen Flüchtlinge einzusetzen, hat parteiübergreifend scharfe Kritik ausgelöst. Von geisteskrank über menschenverachtend bis verroht reichen die Reaktionen.

Die AfD bietet sich immer mehr als politischer Arm einer neuen rechten Bewegung an. Petrys Schwadronieren über Schusswaffengebrauch an der Grenze spricht da Bände. Die politische Kultur steht insgesamt vor einer Bewährungsprobe.  Von   mehr...

Kommentar zu Kaufprämien für Elektroautos
Kommt die Kaufprämie für Elekto-Autos?

Um den Markt für Elektromobilität anzukurbeln, ist eine Kaufprämie für E-Autos im Gespräch. Doch es braucht bei dem komplexen Thema vorl allem eins: ein industriepolitisches Konzept.  Von   mehr...

Kommentar zur Flüchtlingskrise
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Besuch einer Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Berlin-Spandau.

Nichts ist leichter, als über untätige Politiker zu schimpfen. Aber viele machen gerade in der Flüchtlingskrise einen bemerkenswert guten Job.  Von   mehr...

Kommentar zu den US-Vorwahlen
Verliert seine Zuversicht nicht Donald Trump

Radikalität und Inhaltsleere dominieren die politische Debatte in den USA. Dass Donald Trump den ersten wichtigen Stimmungstest seiner Republikaner verloren hat, ist deshalb nicht nur eine gute Nachricht. Ein Kommentar.  Von   mehr...

Kommentar zu deutschen Erfolgen
Das mediale Interesse nach der Rückkehr von Angelique Kerber war riesig - bleibt das so?

Nach den Erfolgen von Angelique Kerber und der deutschen Handball-Nationalmannschaft ist der Ruf nach mehr Berichterstattung in ARD und ZDF laut. Doch Kerber, die Handballer und Co. müssen weiter gewinnen - alles Weitere regelt dann der Markt.  Von   mehr...

Kommentar zu Nahles-Statement
Bundesarbeitsministerin Nahles will Integrationsverweigerern die Leistungen kürzen.

Anders als Angela Merkel bleibt Arbeitsministerin Andrea Nahles ihrer Linie treu. Es wirkt konsequent dass sie vom „Fördern und Fordern“ spricht. Mit dem Fördern kommt die Bundesregierung aber nicht hinterher.  Von   mehr...

Kommentar zur schleichenden Entmachtung der Bezirke
Die Zusammenarbeit zwischen dem Bürgermeister im Roten Rathaus und den Bezirksbürgermeistern ist nicht optimal.

Die Berliner Bezirke sind in einem beklagenswerten Zustand und als gestaltende Kräfte kaum noch wahrzunehmen. Das muss sich ändern, denn der Stadt tut es nicht gut, wenn sie zentral verwaltet wird.  Von   mehr...

Kommentar zur Debatte um Flüchtlinge
Martin Walser hat sich zum Umgang mit Flüchtlingen im Magazin Focus geäußert.

Unser Autor Christian Schlüter langweilt sich, wenn alte Männer, wie der fernsehberühmte Philosoph Peter Sloterdijk, bocklos am Umgang mit Flüchtlingen herumnörgeln. Ein Kommentar.  Von   mehr...

Kommentar zum angeblich verstorbenen Flüchtling in Berlin
Flüchtlinge warten am Tag nach der in Berlin vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales.

Die Geschichte vom erfundenen Tod eines syrischen Flüchtlings vor dem Berliner Lageso verweist auf die dramatische Lage der freiwilligen Helfer. Unsere Autorin sieht in der Lüge außerdem wichtige Lehren für Kritiker und Unterstützer der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe.  Von   mehr...

Kommentar
Cookies können in der digitalen Welt unheimliche Dinge anrichten, findet unser Kolumnist Jörg Thadeusz.

Natürlich können die Cookies der digitalen Welt viele unheimliche Dingen anrichten. Mit den eigentlichen Cookies hat unser Kolumnist, der RBB-Moderator Jörg Thadeusz, aber kein Problem.  Von   mehr...

Kolumne von Klaus Staeck
Demo in Warschau.

Die Geschichte Polens und das Schicksal seiner Bürger lag unserem Kolumnisten, dem Künstler Klaus Staeck, schon immer am Herzen. Eine persönliche Erinnerung aus aktuellem politischen Anlass.  Von   mehr...

Kommentar zum Holocaust-Gedenktag
Tor zur Gedenkstätte Auschwitz: Zehntausende Häftlinge starben durch Zwangsarbeit.

Immer zum Holocaust-Gedenktag am 27. Januar ist viel von den Gräueltaten der Nationalsozialisten oder verdruckst von Nazi-Schergen die Rede. Aber es waren Deutsche, die mordeten.  Von   mehr...

Kommentar zu Abschaffung der Hortgebühren in Berlin
Kinderbetreuung soll nach dem Willen der SPD in Berlin ab 2018 komplett kostenfrei sein.

Natürlich ist die angekündigte Befreiung von Hortgebühren ein Wahlkampfschlager der Berliner SPD. Bildungspolitisch aber ist der Schritt überfällig, findet unser Autor Martin Klesmann.  Von   mehr...

Talkrunden zur Landtagswahl
AfD-Kundgebung Mitte Januar auf dem Domplatz in Erfurt.

In den 70er-Jahren haben Linke den Staat infrage gestellt, heute sind es radikale Rechte. Sollen AfD-Politiker dennoch an den TV-Debatten vor den Landtagswahlen teilnehmen dürfen? Unser Autor Holger Schmale sagt, wie eine liberale Gesellschaft diese Frage beantworten sollte.  Von   mehr...

Kommentar zu AfD-Wählern
Die AfD lebt von deutlich mehr Männer-, als Frauenstimmen.

Laut jüngster Umfrage wählen deutlich mehr Männer als Frauen die AfD. Ein genauer Blick auf das Lager der Rechtspopulisten zeigt, dass gerade dort viele Frauen in Führungsrollen schlüpfen und das gesellschaftliche Klima verätzen.  Von   mehr...

Kommentar zum Humboldt-Forum
Baustelle Homboldt-Forum.

Der plötzliche Rücktritt des Chefs der Stiftung Berliner Schloss ist ein Glücksfall. Jetzt könnten endlich einige sinnvolle und nötige Änderungen am Konzept des Humboldt-Forum vorgenommen werden. Hoffentlich wird die Chance genutzt.  Von   mehr...

Facebook
Chef-Kommentar
Brigitte Fehrle ist Chefredakteurin der Berliner Zeitung.

Hier kommentiert unsere Chefredakteurin Brigitte Fehrle Themen, die Berlin bewegen.  mehr...

Aktuelle Videos
Blog aus Istanbul
Dossier
        

 Polizisten vor dem  durch eine Explosion zerstörten Haus in Zwickau,  in dem das rechtsradikale Trio zuletzt untergeschlüpft war.

Aktuelle Nachrichten vom Prozess gegen Beate Zschäpe und ihre mutmaßlichen Helfer.

Dossier
Einflussnahme auf Abgeordnete im Bundestag. Inzwischen gilt es als ausgeschlossen, dass  Deutschland in dieser Legislaturperiode noch das UN-Abkommen  ratifizieren wird, das schon vor  zehn Jahren verabschiedet wurde.

Wir begleiten vier Abgeordnete, die in dieser Legislaturperiode erstmals im Bundestag sitzen.

Beliebteste Fotostrecken
Politik
So sah Berlin früher aus
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Jobmarkt
Wohnen
Sonderbeilagen & Prospekte
Zur mobilen Ansicht wechseln