Meinung

3 | 
Leitartikel zu Protesten

Es wäre gut, Bürger Berlins würden sich diesen brüllenden Antisemiten entgegenstellen. Wir sollten uns Freitag vor der Botschaft Israels, vor jüdischen Einrichtungen einfinden und uns vor sie stellen.    Von  mehr...

Kommentar zu Cannabis-Anbau
Für Schmerzpatienten erlaubt: Die Cannabis-Pflanze im eigenen Wohnzimmer

Wenn Chemiekeulen nicht mehr helfen, soll die pflanzliche Alternative helfen dürfen. Schmerzpatienten dürfen nach einem Gerichtsurteil künftig Cannabis anbauen, um ihre Leiden lindern zu können. Eine folgerichtige Entscheidung.  Von   mehr...

Kommentar zur Gerichtsentscheidung
Die Anwälte der Angeklagten Beate Zschäpe.

Das Gericht kommt Zschäpes Wunsch nach einem Austausch ihrer Anwälte nicht nach. Die Frage bleibt, ob es der Angeklagten die bestmögliche Verteidigung ermöglicht.  Von   mehr...

Anzeige
Kommentar zu Putins Rolle in der Ukraine-Krise
Wladimir Putin ist eine Hauptfigur im Ukrainekonflikt.

In einer Sitzung seines Sicherheitsrates offenbart Putin, was er im Gegenzug für ein Einlenken im Ukrainekonflikt fordert. Wie immer geht es um Macht und russischen Einfluss.  Von   mehr...

Pressestimmen
Auf dem Grab von Mia Albrecht liegen am 21.07.2014 in Essen (Nordrhein-Westfalen) Kränze nach der Beerdigung ihres Mannes und Aldi-Mitgründer Karl Albrecht. Der Unternehmer ist am Montagvormittag im engsten Familienkreis beigesetzt worden.

Der Tod des Aldi-Mitgründers Karl Albrecht erinnert daran, dass die großen deutschen Einzelhändler erfolgreicher sind als so manch hoch geschätzte Industriekonzerne.  Von   mehr...

Kolumne

Fast drei Jahrzehnte lang reiste Antoine Blondine bei der Tour de France mit, Sommer für Sommer. Er war kein Sportreporter im strengen Sinne. Ihm ging es immer um das Nebensächliche, um die Besiegten, nicht um die Sieger. Von Martina Meister  mehr...

Kommentar zum Ausbau der Stromtrassen
Braut sich da Stress zusammen? Die ehrgeizigen Ausbaupläne der Hochspannungsstromtrassen vom Norden in den Süden Deutschlands können nicht so einfach in die Tat umgesetzt werden.

Die Pläne für den Ausbau von Stromtrassen sind zu ehrgeizig. Sie sollten korrigiert werden. Zudem müsste Windstrom im Süden Deutschlands erzeugt werden.  Von   mehr...

Kommentar zum Zustand der Niederlande
Zwei Stewardessen gedenken vor dem Flughafen Schiphol den Opfern der verunglückten Maschine MH17. Die moralische Erschütterung Hollands geht tief.

Nach dem Urteil zu dem Versagen niederländischer Blauhelme in Srebrenica und nach dem Flugzeugabschuss über der Ukraine haben die Niederländer eine traurige Gewissheit: In der globalisierten Welt kann es ein Unbeteiligtsein nicht mehr geben.  Von   mehr...

1 | 
Kolumne zu Russlands Verhalten
Weiterhin liegen Wrackteile des wohl abgeschossenen Flugzeugs MH17 über die Felder in der Nähe des ostukrainischen Ortes Grabowo verteilt.

Für Russlands Präsident gilt, was für alle in der Gunst der Massen schwimmenden totalitären Führer gilt: Sie können nicht einlenken. Getrieben von Gefallsucht verbergen sie Minderwertigkeitsgefühle hinter biedermännischen Sprüchen und Aktionismus.  Von   mehr...

1 | 
Kommentar zu antisemitischen Demonstrationen
ISrael, ANtisemitismus

Auf manchen Demos am Wochenende hat sich einmal mehr gezeigt: Die Grenzen zwischen traditionslinkem Antiimperialismus und Antizionismus auf der einen und Antisemitismus auf der anderen Seite sind fließend.  Von   mehr...

Kommentar zum Bafög-Entscheid
Die Erhöhung des Bafög-Satzes um sieben Prozent ist beschlossen. Sie kommt aber erst 2016.

Endlich will die Bundesregierung das Bafög erhöhen, allerdings erst ab 2016. Die Studierenden müssen sich also gedulden. Wichtiger ist der großen Koalition die Mütterrente.  Von   mehr...

Pressestimmen zur Maut-Debatte
Der CSU-Vorsitzende und Ministerpräsident von Bayern, Horst Seehofer, will sie: die Maut. Komme, was wolle.

Nun streiten sich selbst in der CSU die Politiker über die Mautpläne von Verkehrsminister Dobrindt. Manche Unionschristen hoffen klammheimlich, die Maut möge nie kommen.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
2 | 
Kommentar zum 20. Juli 1944
Bundespräsident Joachim Gauck nimmt am 20.07.2014 im Bendlerblock in Berlin an einer Gedenkveranstaltungen zum 70. Jahrestag der Ermordung der Widerstandskämpfer nach dem gescheiterten Attentat auf Adolf Hitler teil.

Siebzig Jahre nach dem gescheiterten Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 erinnert Bundespräsident Joachim Gauck an das Erbe Widerstands gegen die nationalsozialistische Diktatur.  Von   mehr...

1 | 
Leitartikel zu Flug MH17
Bewaffnete pro-russische Separatisten bewachen die Unglücksstelle.

Verständnis- und fassungslos steht man in der Ukraine einer Situation gegenüber, in der selbst die Bergung der Opfer in die Logik der kriegsführenden Akteure und ihrer Unterstützer hineingezogen wird.  Von   mehr...

Kommentar
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) muss Kritik aus den eigenen Reihen ertragen.

Auch das noch: Kritik an der Maut kommt nun sogar aus den Reihen der CSU. Horst Seehofer hat den seinen nun erst einmal Ruhe und Einkehr verordnet.  Von   mehr...

2 | 
Kolumne zu Antisemitismus
Demo für Palästina in Berlin.

Der Hass gegen Israel wird bei Demonstrationen offen zur Schau getragen. Anmerkungen zu den jüngsten Erscheinungsformen des Antisemitismus.  Von   mehr...

Presseschau zu Lahm
Bundestrainer Joachim Löw (l) und Philipp Lahm.

Die Nachricht vom unerwarteten Rücktritt Philipp Lahms aus der Nationalmannschaft war angenehm unpolitisch. Umso beherzter darf darüber diskutiert werden. Eine Presseschau. Von Heinz Wewermann  mehr...

Glosse
Ex-ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs

Alles Fake beim ZDF. Womöglich müssen nun sogar alle Silvesterpartys der letzten 50 Jahre rückabgewickelt werden. Eine Glosse. Von André Mielke  mehr...

Leitartikel zu Nahost
Israelische Soldaten im Gazastreifen.

Angesichts des Kriegs in Syrien und im Irak verliert der israelisch-palästinensische Konflikt an Bedeutung. Darin liegt auch eine Chance. Allerdings nur wenn die USA auf beide Seiten Druck ausüben.  Von   mehr...

Kolumne
ZDF-Legende Udo van Kampen singt auf einer Pressekonferenz Happy Birthday für Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Von unserem Kolumnisten, dem RBB-Moderator Jörg Thadeusz, wollten wir diesmal wissen: für wen würden Sie sich sogar blamieren?  Von   mehr...

Kommentar
Trümmer des Fluges MH17.

Russland heizt den Krieg in der Ostukraine auch dadurch an, dass es die Separatisten mit schweren Waffen ausrüstet. Dieser zynischen Politik muss angesichts des Abschuss eines zivilen Flugzeuges Einhalt geboten werden.  Von   mehr...

Kommentar

Ein Richter in Kalifornien erklärt die Todesstrafe für verfassungswidrig, da sie zwar verhängt, aber meist nicht vollstreckt wird. Es ist eine symbolische Entscheidung, aber sie könnte Folgen haben.  Von   mehr...

Buch "Heimat" von Thomas Medicus

Thomas Medicus kehrt in seinen Heimatort zurück und entdeckt ein dunkles Kapitel seiner Familiengeschichte ebenso wie ein Geheimnis des Schriftstellers J. D. Salinger.  Von   mehr...

Leitartikel
Jean-Claude Juncker.

Mit Junckers Wahl hat sich das Machtgefüge in Europa verschoben – hin zu Parlament und Kommission. Diese Dynamik ist nur schwer zu vermitteln, nach außen dominiert das Bild des Stillstands.  Von   mehr...

1 | 
Kommentar zu Edathy
Sebastian Edathy (Archivbild).

Im Fall Edathy wird nicht nur über das grenzwertige Verhalten eines einzelnen zu richten sein, sondern auch über das Funktionieren des Rechtsstaates.  Von   mehr...

Presseschau zum Srebrenica
Gewissheit und Trauer: Am 09.07.2014 wurden 175 Namen von neuidentifizierten Getöteten des Massakers von Srebrenica bekannt gegeben.

Ein Gericht in Den Haag hat den Niederlanden eine Mitschuld bei der Tötung von über 300 Muslimen 1995 in Srebrenica zugesprochen. Für die Angehörigen der Opfer ist das eine späte Genugtuung. Eine Presseschau.  Von   mehr...

Kommentar zur Abschiebehaft
Der Europäische Gerichtshofs (EuGH) in Luxemburg.

Glücklicherweise funktioniert auch in der EU die Gewaltenteilung. Laut eines Urteils des EuGH dürfen die Bundesländer Abschiebehäftlinge nicht länger in einen normalen Knast stecken.  Von   mehr...

Kommentar zum NSU-Prozess
Die Angeklagte Beate Zschäpe (r.) unterhält sich imit ihren Anwälten Anja Sturm und Wolfgang Heer.

Was auch immer Beate Zschäpe kundtun wird und welche Intention sie damit verfolgt: Es ragt weit über bloße Folgen für den Prozess hinaus.  Von   mehr...

Kolumne zur Pockenimpfung
In einem US-Labor sind Fläschchen mit Pocken-Erregern entdeckt worden.

Die früheren Impfungen gegen Pocken waren wie eine Art Initiationsritus. Über Viren im Kühlschrank und die möglichen Wiederkehr einer fast ausgerotteten Krankheit.  Von   mehr...

Kolumne
Banken verdienen an jeder bargeldlosen Transaktion.

Bald soll alles nur noch mit Kreditkarten bezahlt werden. Selbst Obdachlose bekommen dann welche. An den Verlust von Privatheit, wenn jede Zahlung nachvollziehbar ist, denkt offenbar kaum einer dabei.  Von   mehr...

Neuste Bildergalerien Politik
Politik
Aktuelle Videos
Meinung
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Galerie
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Anzeige