Sonderthemen: Berlinale | Berliner Akademie der Künste | Karneval der Kulturen

Musik

„Unapologetic Bitch“

Madonna ist empört! Anonyme Fieslinge haben ihr neues Album „Unapologetic Bitch“ ins Netz gestellt. Das seien zwar nur unfertige Demo-Versionen, sagt die Künstlerin. Dennoch beklagt sie einen „terroristischen Akt“.    Von  mehr...

Konzerttipps Berlin
Ja, so sah man eben aus in den 80ern. Eben wie Gudrun Gut. Toll!

Markus Schneider ist froh, dass in den öden Vorweihnachtstagen die Helden von einst die Stars des gegenwärtigen Monats werden und blickt den Auftritten Gudrun Gut, Jaki Liebezeit, Guido Möbius unter anderen Künstlern elektronischer Avantgarde entgegen. Gehen Sie aus! Von Markus Schneider  mehr...

„Last Christmas“ von Wham! wird 30
Wham!: George Michael und Andrew Ridgeley

George Michaels Band Wham! ist schon lange Geschichte, aber „Last Christmas“ verschwindet seit 1984 nicht mehr aus den Charts. Jedes Jahr in der der Weihnachtszeit erobert der Liebeskummer-Ohrwurm die vorderen Ränge. Warum eigentlich?  Von   mehr...

Anzeige
Clubcommission Berlin will Kultur statt Shopping
Sie gehört zu den größten Einkaufszentren Berlins – die Mall am Leipziger Platz. Seit Ende September haben dort 270 Geschäfte geöffnet.

Hinter der Fassade bröckelt es gewaltig beim neuen Einkaufszentrum Mall of Berlin: Ausstehende Löhne, Brandschutzprobleme und jüngst die Pleite des Generalunternehmers. Ein Zusammenschluss aus Clubbetreibern macht nun ein nicht ganz ernst gemeintes Kaufangebot.  Von   mehr...

Fusion Festival 2015 Tickets
Die Fusion: Die Registrierung für die 60.000 Tickets für die 2015er-Ausgabe hat begonnen

Das Fusion Festival zieht jährlich zehntausende Besucher nach Mecklenburg-Vorpommern. Wer bei der Auflage im kommenden Jahr dabei sein möchte, muss sich sputen. Die Registrierungsphase für die Kartenverlosung endet am Sonntag.  Von   mehr...

Metronomy in der Columbiahalle
Eine Frau, drei Herren: Metronomy.

Metronomy heizte in der Columbiahalle ein. Irgendwo unter hellen Synthieschüben und komplex geschichteten, housigen Discobeats findet man tatsächlich ein paar tolle, hitmelodiöse Nummern.  Von   mehr...

Anzeige
CD-Tipps zu Weihnachten
Wilco im Jahr 2007. Foto: Warner Music

Die Weihnachtszeit ist für Plattenfirmen immer eine gute Gelegenheit, üppige Best-of-Sampler und Box-Sets auf den Markt zu werfen. Dieses Jahr ist das nicht anders - hier einige Tipps von The Who bis Wilco, von Queen bis Bowie.  mehr...

Konzert
Der venezolanische Produzent Arca.

Der venezolanische Produzent Arca, geboren als Alejandro Ghersi, verwandelte das Berghain in eine Zeitmaschine. Seine hirnbockelnde Musik und die verstörenden Visuals von Jesse Kanda machten das Konzert zu einem futuristischen Trip.  Von   mehr...

Interview mit "Unheilig"
Abschied und Tod begleiten ihn sein Leben lang: Der Graf von der Gruppe Unheilig.

Der Graf von der Band "Unheilig" ist der beliebteste deutsche Gothic-Pop-Schlagersänger. Nun erscheint sein achtes Album. Es ist sein letztes. Der Graf möchte abdanken.  Von   mehr...

Anzeige
Zaz im Tempodrom in Berlin
„Ich bin ehrgeizig und auch sehr romantisch – so wie Paris“, sagt Zaz.

Die französische Sängerin Zaz wurde 2011 mit der Single "Je veux" schlagartig berühmt. Am Samstag spielt sie im Berliner Tempodrom. Ein Gespräch über Paris, Édith Piaf und Gänsehaut-Feeling in Spandau.  Von   mehr...

The Rural Alberta Advantage Konzert Lido
Sänger Nils Edenloff im Lido. Am Schlagzeug Paul Banwatt.

Im Kreuzberger Lido spielte die kanadische Band The Rural Alberta Advantage Songs vom neuen Album "Mended With Gold", aber auch Hits der Vorgängeralben. Die Songs handeln von Heimat, Liebe und Schicksalsschlägen. Das Konzertende hätte schöner nicht sein können.  Von   mehr...

Chris Schummert
Offenbar eine Stimmungskanone: Chris Schummert auf der Bühne.

Der Berliner Chris Schummert unterlag im vorigen Finale von „Voice of Germany“. Das könnte sich noch als echter Sieg erweisen.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
Konzert-Vorschau Berlin
Jugendlich, aber schlimm frisiert: La Roux.

Unser Autor zeigt ein fast sinnlich-erotisch unterfüttertes Verständnis für die Versuche von Clark auf seinem neuen Album an die Intelligent Dance Music anzuschließen. Zudem freut er sich auf den Auftritt der britischen Pop-Musikerin Elly Jackson alias La Roux im Astra.  Von   mehr...

Straßenfest in Berlin
Ein DJ in Friedrichshain: 2013 gab es an 110 Orten der Stadt Musik.

Beinahe wäre es das Ende der Fête de la Musique in Berlin gewesen. Seit die GEMA höhere Gebühren von den Organisatoren verlangte, stand die Finanzierung auf der Kippe. Die ist nun gerettet. Zumindest bis 2017.  mehr...

Berlin Konzert
Unverkennbar: Billy Corgan.

Zwar ohne Originalbesetzung, aber trotzdem gut: Die Smashing Pumpkins gaben ein Konzert im ausverkauften Kesselhaus in Berlin. Sie spielten neue Lieder, aber auch die alten Hits.  Von   mehr...

Musiktipps der Redaktion
Die liebe, alte Plattensammlung.

Unser Autor groovt sich diese Woche zwischen kinderfreundlichem, trotzdem charmantem US-Diven-HipHop und schroff retrofuturistischem Dirty South Rap ein. Unsere Musiktipps.  Von   mehr...

Smashing Pumpkins
Billy Corgan will den Rebellen nicht nur spielen, sondern einer sein.

Billy Cargon, der Sänger und Gitarrist von Smashing Pumkins, erklärt im Interview den Sieg der Pop- über die Rockstars. Die Rebellion ist zur Marketing-Pose verkommen. Die Stars von heute wollen keine Ideale vertreten. Zum Glück gibt es das neue Smashing-Pumpkins-Album.  mehr...

"Creep Magnet Tour"
Der Sänger und Gitarrist Arnim Teutoburg-Weiß der Band Beatsteaks: Das ist das schönste Zusatzkonzert, das wir je gespielt haben.

Beim ersten von zwei ausverkauften Konzerten in der Max-Schmeling-Halle begeisterte die Berliner Band Beatsteaks am Donnerstagabend mit Heimvorteil, Pogo-Exzessen und Hits am laufenden Band.  Von   mehr...

Ben Howard im Tempodrom
Wortkarg und genial: Ben Howard.

Ben Howard summt im Tempodrom und wechselt dabei die Gitarren im Akkord. Wer glaubt, der Engländer sei ein typischer e-Moll/a-Moll/C-Dur-Songwriter mit traurigem Herz, täuscht sich.  Von   mehr...

Kate Tempest in der Berghain Kantine
Die Propheten der  Poetry Book Society und der Berliner Zeitung sehen eine große Künstlerin aufsteigen: Kate Tempest

Kate Tempest legt einen furiosen Auftritt in der Berghain Kantine hin. Hinreißend, überwältigend, bewegend – eine Performance von unfasslicher innerer Kraft, Konzentration und Präsenz.  Von   mehr...

Neueste Bildergalerien Kultur & Medien
Linke Spalte Kultur
Sonderbeilagen & Prospekte
Galerie
Aktuelle Videos
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Galerie
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Twitter

Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen