Sonderthemen: Berlinale | Berliner Akademie der Künste | Karneval der Kulturen

Musik

Konzert in der Philharmonie

Der St. Petersburger Dirigent Valery Gergiev dirigierte am Donnerstagabend die Berliner Philharmoniker. Er bot eine eigenwillige Interpretation von Beethovens Viertem Klavierkonzert und die in Berlin selten zu hörende Sechste Symphonie von Sergej Prokofjew.    Von  mehr...

Album "Hand. Cannot. Erase"
Vorsicht, dieser Mann ist ein Verführer: Steven Wilson.

Der britische Prog-Rock-Zauberer Steven Wilson erzählt mit seinem neuesten Klangwerk „Hand. Cannot. Erase“ die Geschichte der verstorbenen Britin Joyce Carol Vincent in einem sagenhaften Mix der Stile und Klänge.  Von   mehr...

Benjamin Clementine in Berlin
Benjamin Clementine am Mittwochabend bei seinem Konzert.

Er gehört zu den erstaunlichsten Entdeckung der Saison: Benjamin Clementine singt mit voller, schwelgender, herzzerreißender Stimme zu minimalistischen Klavierkompositionen. Am Mittwoch gab er im Grünen Salon sein erstes Berlin-Konzert.  Von   mehr...

Anzeige

Schwule auf Albumcover von Bass Sultan Hengzt
Löste den Shitstorm aus: Das Plattencover von Bass Sultan Hengzts Musik wegen Weibaz.

Der Berliner Rapper Bass Sultan Hengzt zeigt auf dem Cover der Premium Edition seines neuen Albums „Musik wegen Weibaz“ zwei Männer in inniger Pose. Die beiden sind kurz davor sich zu küssen. Das Resultat: ein homophober Shitstorm.  Von   mehr...

Popkolumne
Alle Augen nach rechts! Die Band Future Brown

Was die Woche musikalisch bringt – unter anderem Future Brown, Fred Frith und die Decemberists.  Von   mehr...

Blinde Sängerin
Positive Grundeinstellung: Die Sängerin Joana Zimmer.

Ein Schickssalschlag in der Familie, ein Projekt, welches ihr fast über den Kopf wuchs – die blinde Sängerin Joana Zimmer blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück, das sie persönlich reifen ließ.  Von   mehr...

Anzeige

Neues Nena-Album „Oldschool“
Nena veröffentlicht ihr 18. Studioalbum „Oldschool“.

Am Freitag erscheint mit „Oldschool“ Nenas 18. Studioalbum. Wir trafen sie vorab in Hamburg zu einer Runde Bio-Rotwein und einem Gespräch über ihre Familie, dem Oldschool-Gefühl und ihre Berufsjugendlichkeit.  Von   mehr...

Roddy Frame im Lido
Begnadeter Melodiker und Feminist: Roddy Frame am Montag in Berlin.

Aztec-Camera-Veteran Roddy Frame gab im Lido ein schönes Konzert. Anderthalben Stunden lang verlebte man einen Abend voll musikalischer Brillianz und wieder insgesamt bestens unterhalten.  Von   mehr...

Heimathafen Neukölln
Der Straßenchor bei einer der letzten Proben vor der Premiere

Der Berliner Straßenchor ist ein Chor für Menschen ohne Wohnung, ohne Arbeit, Menschen mit Behinderung, Drogenabhängige oder Prostituierte. Diese Woche feiert er mit der „Straßen-Carmina“ Premiere im Neuköllner Heimathafen.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
„If You’re Reading This, It’s Too Late“
Begrübelt immer wieder gerne die eigene Existenz: Rapper Drake.

Offiziell ist Drakes „If You’re Reading This, It’s Too Late“ nur ein Mixtape. Aber die 17 Songs wirken nicht wie ein ausgereiftes, sondern sogar ausgezeichnetes Album.  Von   mehr...

Kitty, Daisy & Lewis
Kitty, Daisy und Lewis Durham haben mit ihrem altmodischen Sound zielsicher eine Nische entdeckt und halten diese charmant besetzt.

Die Geschwister Kitty, 21, Daisy, 26, und Lewis Durham, 24, aus London machen so altmodische wie charmante Musik – ihre größten Erfolge feiern sie damit in Berlin, wo sie am Dienstag auftreten werden.  mehr...

DJ Felix Da Housecat darf nicht rein
Empört: Felix Da Housecat.

Erst legte er im Prince Charles flotte House-Musik auf, dann wollte der Chicagoer DJ Felix Da Housecat noch zum Tanzen ins Berghain. Doch die Türsteher ließen ihn nicht hinein – seither überzieht der empörte DJ den Club mit Hass-Twitter-Botschaften und Rassismus-Vorwürfen.  Von   mehr...

Bands "Erfolg" und "Der Mann" im Lido Berlin
Maurice Summen beim Konzert seiner Gruppe Der Mann am Freitag im Lido.

Kirchentagsmusikgeprägter Post-Gender-Pop - in diesem gegenwärtig viel zitierten Genre brillieren besonders zwei Berliner Bands: Erfolg und Der Mann. Am Freitag traten beide im Lido auf.  Von   mehr...

Unretuschierte Bilder aufgetaucht
Falls Sie es nicht erkennen sollten: Links Beyoncé im Naturlook, rechts nach eingehender Photoshop-Behandlung.

Noch ein Internet-Leak erschüttert die Popwelt: Unretuschierte Bilder von Beyoncé zeigen den R’n’B-Star mit Mitessern und Pickeln. Die Diskussionen um das Thema sind hitzig. Aber spielt die „Realität“ in der Kunst Beyoncés überhaupt eine Rolle?  Von   mehr...

Ohrwürmer
Fast täglich haben wir einen Ohrwurm, den wir nicht mehr loswerden.

Wer entscheidet darüber, ob ein Song ein Hit wird oder nicht? Der Bonner Musikwissenschaftler Volkmar Kramarz meint, dass man das genau vorhersagen kann. Er ist seit Jahrzehnten dem Geheimnis erfolgreicher Popsongs auf der Spur und hat dabei die Formeln für Hits entdeckt.  mehr...

Welttag des Radios
Im Digitalzeitalter aus der Mode? Von wegen! Weltweit erreicht das Radio täglich Milliarden Hörer.

Im Auto, unter der Dusche, abends im Zelt - das Radio ist überall dabei. An diesem Freitag wird es rund um den Globus mit dem Welttag des Radios gefeiert - und Dank digitaler Verbreitung hat es sich sogar teilweise neu erfunden. Fünf Fakten zum reichweitenstärksten Medium weltweit.  mehr...

Herzinfarkt
Steve Strange bei einem Auftritt in der Dortmunder Westfalenhalle im Jahr 1981.

Der Pop-Sänger starb im Alter von 55 Jahren an ein Herzinfarkt, wie seine Plattenfirma bestätigte. Der ehemalige Frontmann der Band Visage landete mit „Fade to Grey“ seinen größten Hit. Zuletzt hatte er einen Musikclub in London betrieben.  mehr...

Grammys 2015 MusiCares Person of the Year
Bob Dylan wird in Los Angeles vom Musikerhilfswerk MusiCares als Person of the Year ausgezeichnet (06.02.2015).

Bob Dylan gilt als der große Schweiger der Popgeschichte. Nun hat er in Los Angeles eine große Rede gehalten, in der er einige seiner Kollegen lobpreist und mit anderen abrechnet.  Von   mehr...

Ausstellung über Patti Smith in Berlin
Maskerade um 1973:Linn fotografierte Patti Smith als Bob Dylan, Laudrobag.

Im Haus am Kleistpark zeigt die Amerikanerin Judy Linn ihre intimen Fotos der Punk-Ikone Patti Smith aus den 70ern. Die waren noch nie so öffentlich an Galeriewänden zu sehen. Patti Smith wollte das lange Zeit einfach nicht. Nun hat sie gestattet, es gibt sogar ein Fotobuch.  Von   mehr...

CD-Tipps der Woche
Die liebe, alte Plattensammlung.

Zwischen Country-Folk und dicken Beats zu den Grammy-Verleihungen beschäftigt sich unser Autor diese Woche mit unpassenden Kollaborationen des Musikgeschäfts. Dabei stößt er auf interessante Debatten zwischen Fangemeinden. Unsere CD-Empfehlungen.  Von   mehr...

Neueste Bildergalerien Kultur & Medien
Linke Spalte Kultur
Sonderbeilagen & Prospekte
Galerie
Aktuelle Videos
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Galerie
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Twitter

Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen