Sonderthema: Olympia-Bewerbung Berlin | Das neue Berlin | Restaurants in Berlin

Nachtleben
Ausgehen in Berlin: Clubs, neue Partys, Freizeit-Tipps und Restaurant-Kritiken

Tipps fürs Wochenende in Berlin

Das Wochenende ist da und in Berlin gibt es wieder jede Menge zu erleben. Exotisches Essen probieren, am Frauentag feministische Filme gucken oder fremde Länder auf der Reisemesse ITB entdecken: Dies und mehr gibt es in unseren Ausgehtipps.    Von   und  mehr...

Vanilla Kisses
Der Club Ritter Butzke in Kreuzberg.

Vintage ist in. Vor allem in der Berliner Clubszene. Nun greift der Trend zu Retro dort auch auf den Deo-Konsum über - sehr zum Leidwesen unserer Kolumnistin.  Von   mehr...

Wochenendtipps für Berlin
Die Neue Heimat ein Treffpunkt für die Szene und vieler Berlin-Touristen. Hier der etwas eigenwillige WC-Point.

Endlich Wochenende! Doch wo verstecken sich die Ausgeh- und Freizeitperlen der Stadt? Wir haben die besten Tipps zusammengetragen - vom Berlin Village Market über Neuköllner Theaterstücke bis zu einem DJ-Set unseres Popkritikers.  Von  und   mehr...

0 Uhr 30
Sandra wiederum geht es vor allem um die alpine Grundstellung.

Unser Autor fährt Ski. Bergski vor Talski, Hüfte und Knie leicht gebeugt, Arme nach vorn, Oberkörper immer talwärts, so jedenfalls macht es Sandra vor.  Von   mehr...

Phono Club in Berlin
Bevölkern Sie den Phono Club, damit wir solche Bilder vergessen können.

Am Freitag eröffnet der Phono Club: Es stehen die DJs Clé und Mike Vamp alias Martini Brös am Plattenteller. Von Jakob Buhre  mehr...

0 Uhr 30
Den ganzen Tag Kaffee oder Brause zu trinken, Joghurt zu essen, zu rauchen, zu lesen oder Löcher in die Luft zu starren.

Unser Autor entsagt gesellschaftlichen Freuden. Stunden vergehen wie Sekunden beim Anordnen von Bauklötzen.  Von   mehr...

Clubs in Berlin
Hier tanzen oftmals junge Menschen und Studenten: Matrix in Berlin.

Sie kennen sich aus im Berliner Nachtleben? Ganz bestimmt? Dann erkennen Sie sicher jede Tanzfläche wieder. Testen Sie hier Ihr Berliner Clubwissen.  mehr...

0 Uhr 30
Ort wunderbarer nächtlicher Szenen: Straßenbahnen.

Er hat eine Zahnlücke und trägt eine schaurige Skimütze. Sie hat fast schwarze Augen und trägt ein weißes Kopftuch. Zusammen sind sie weit über hundert. Und zeigen den Menschen in der Tram, was gute Laune ist. Und - Liebe.  Von   mehr...

Die besten Bars und Kneipen in Berlin
Eine tolle Auswahl an Getränken gibt es im Reingold in Mitte.

Edle Cocktails, hausgemachtes Bier und Schnäpse, die einen umhauen: Berliner Bars haben viel zu bieten. Hier sind unsere elf Lieblingsbars- und kneipen, die Sie unbedingt kennenlernen sollten.  mehr...

Essen gehen im Berliner "Stattbad"
Immer wieder dienstags gibt es das Classic-Vegan-Menü für 7, das Giant-Vegan-Menü für 10 und das Super-Giant-Vegan-Menü für 13 Euro – wenn man reserviert hat.

Bitte nicht vom Beckenrand springen: Im alten Weddinger Schwimmbad werden vegane Menüs angerichtet. Tina Hüttl kostete – und schwärmt jetzt von Steckrübensalat und Kartoffel-Knusperflocken.  Von   mehr...

Studieren in Potsdam
Setzen sich fürs Studentenleben ein: Holger Zieschank vom Pub à la Pub (M.), Robert Barsch (l.) und Jürgen Engert vom AStA der Uni Potsdam.

Tote Hose in Potsdam? Von wegen. Die Studenten der brandenburgischen Landeshauptstadt haben sich ein charmantes Nachtleben zurechtgezimmert. Wir waren mit der Kamera vor Ort und haben mit aktiven Studenten gesprochen.  Von   mehr...

Restaurant-Tipps zur Berlinale
Die Berlinale findet vom 5. bis 15. Februar 2015 statt.

Während der Berlinale wird der Potsdamer Platz zum Zentrum der internationalen Filmwelt. Für den Hunger zwischendurch gibt es Street Food Trucks. Doch was, wenn man im Sitzen und nicht in der Shopping Mall essen will? Wir haben die beliebtesten Restaurants zusammengestellt.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Neuköllner Troika.

Unsere Autorin liebt die Widersprüche in Neukölln. Dieses Raue, dieses Eisige. Und das Überraschende und Bezaubernde. Ein Streifzug durch die Nacht.  Von   mehr...

Dodo Kneipe in der Großbeerenstraße
Harald Jäfker (l.) und Rolf Jungklaus mit einem schlecht gelaunten und ausgestorbenen Vogel.

Das Dodo in Kreuzberg ist eine klassische Kiez-Kneipe. Und auch wieder nicht. Hier leben Dinge weiter, von denen man glaubt, sie seien längst ausgestorben. Die beiden Kneipenbetreiber führen den Laden mit Leidenschaft - das merkt man. Von Katrin Schielke  mehr...

Nachts in Berlin

Wo geht's hier zum Strand? Das fragt man sich manchmal in Kreuzberg im Sommer, da ist es hier wie auf Malle. Aber auch gelegentlich im Winter.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Autobahn im Kopf: Nachts kommt der Tag zurück.

Jeder kennt die Taggespenster, die einen nachts ganz ungespenstermäßig laut und rücksichtlos um den Schlaf bringen. Sorgen, Ungesagtes, Ängste und Ärger rauschen durch den Kopf. Unsere Kolumnistin weiß, wie man sie verteibt.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Abend ohne Löwen, aber mit den Füßen im Sand. Auch das gibt es in Oberschöneweide. Am Spreeufer.

Unser Autor kommt im Kiez von Schöneweide an und bemerkt langsam Veränderungen.  Von   mehr...

Leben in Berlin
Die neue Art der Wohnungssuche: Effektiver als jede Immobilienplattform.

Berlin gilt als die Hauptstadt der Designer, Querköpfe, Start-Ups und Lebenskünstler. Doch die größte kreative Leistung erbringen Berliner, wenn es um die kleinen Tücken ihres Alltags geht. Diese 15 Bilder beweisen: Man muss sich nur zu helfen wissen.  mehr...

0 Uhr 30
In der U6 erlebt unser Autor spannende Dinge.

Billiger Likör in der U6, knapp bekleidete, aufgedonnerte Teenager und Hetze über eine müde Freundin: Unser Kolumnist Yulian Ide fährt mit zwei Teenagern U-Bahn und schreibt seine Erlebnisse auf.  Von   mehr...

"Haubentaucher" in Berlin-Friedrichshain
So soll die Haubentaucher bei Nacht aussehen: eine Animation des Architekten.

Frischer Wind für das RAW-Gelände: Im April eröffnet neben dem Astra Kulturhaus der "Haubentaucher", eine Mischung aus Lounge, Biergarten und Freibad. Ist das ein weiterer Schritt in Richtung Ballermannisierung?  Von   mehr...

0 Uhr 30
Ein Höckerschwanküken. Harmlos, im Gegensatz zu dem nächtlichen Lachervogel.

Erst sagt einem eine Fremde, dass man aussieht, als ob man den Weg in die Klinik kenne. Und dann wird man auch noch von einem anonymen Vogel ausgelacht. Das Jahr beginnt mit komischen Nachtbegegnungen.  Von   mehr...

Tipps für Berliner Partys
Am Brandenburger Tor wird wieder ein spektakuläres Feuerwerk entzündet.

Wer den Jahreswechsel in Berlin feiert, hat die Qual der Wahl. Unzählige Partys steigen am 31. Dezember in der Hauptstadt. Wir stellen sechs Sausen vor, die sich lohnen - auch jenseits von David Hasselhoff und Tokio Hotel am Brandenburger Tor.  Von   mehr...

Clubcommission Berlin will Kultur statt Shopping
Sie gehört zu den größten Einkaufszentren Berlins – die Mall am Leipziger Platz. Seit Ende September haben dort 270 Geschäfte geöffnet.

Hinter der Fassade bröckelt es gewaltig beim neuen Einkaufszentrum Mall of Berlin: Ausstehende Löhne, Brandschutzprobleme und jüngst die Pleite des Generalunternehmers. Ein Zusammenschluss aus Clubbetreibern macht nun ein nicht ganz ernst gemeintes Kaufangebot.  Von   mehr...

Tipps fürs Wochenende in Berlin
Hier wird am Wochenende gefeiert. Wie immer. Aber dieses Mal feiert das Bergain sich selbst.

Der Techno-Club Berghain feiert Geburtstag und überall kann in der Stadt zwischen Lebkuchenherzen und Glühwein geshoppt werden. Sie haben schon alle Geschenke? Beim Weihnachtsrodeo findet sich sicher noch etwas Schönes für Sie selbst.  Von  und   mehr...

RAW-Gelände in Friedrichshain
Das RAW-Gelände steht für alternative Lebenskultur in Berlin.

Erneut verschwindet ein Szene-Club aus der Berliner Clublandschaft. Dieses Mal trifft es den "spirograph.berlin", ehemals "M.I.K.Z.", der bisher auf dem RAW-Gelände Technopartys veranstaltete.  mehr...

"Creep Magnet Tour"
Der Sänger und Gitarrist Arnim Teutoburg-Weiß der Band Beatsteaks: Das ist das schönste Zusatzkonzert, das wir je gespielt haben.

Beim ersten von zwei ausverkauften Konzerten in der Max-Schmeling-Halle begeisterte die Berliner Band Beatsteaks am Donnerstagabend mit Heimvorteil, Pogo-Exzessen und Hits am laufenden Band.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Trotz blinkender Buden und Karusselle kann es am Alexanderplatz ganz schön einsam sein.

Im Winter kann das Berliner Nachtleben ganz schön trüb sein. Unsere Autorin hat Mitgefühl mit den verzweifelt Suchenden.  Von   mehr...

Auster Club in Kreuzberg
Clubbetreiber Moritz Rosin möchte dem Auster Club in Kreuzberg zu neuem Glanz verhelfen.

Das Restaurant an der Markthalle Neun in Kreuzberg ist dank Sven Regeners "Herr Lehmann" bekannt, weniger bekannt ist der Auster Club im Keller. Das möchte der neue Betreiber Moritz Rosin mit neuen Partys ändern - und das auch noch für einen guten Zweck. Mit Video.  Von   mehr...

0 Uhr 30

Unsere Autorin hat einen Fuchs gesehen. Vielleicht. So ganz sicher ist sie sich nicht, schließlich war es dunkel und ihre Erfahrungen mit Tierbeobachtungen sind oft nicht von Erfolg gekrönt.  Von   mehr...

Künstler gegen Aids
Klaus Wowereit passt „leider“ nicht mehr in die gleiche Anzuggröße wie zu Beginn seiner Amtszeit vor 13 Jahren. „Ich bin da wie ein Baum, der kriegt auch Jahresringe“, sagte der Schirmherr der Benefiz-Gala Künstler gegen Aids (hier mit Partner Jörn Kubicki auf dem Roten Teppich).

Wer an diesem Abend nicht eingeladen war, sollte sich Gedanken machen. Bei der jährlichen großen Gala „Künstler gegen Aids“ im Theater des Westens kam die Prominenz der Hauptstadt für einen guten Zweck zusammen.  Von   mehr...

Ressort

Was in Berlin passiert, beschäftigt oft die ganze Republik. Wir schreiben Nachrichten, Reportagen und Analysen aus dem Herzen der Hauptstadt. Und sagen, was wo läuft.


Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Aktuelle Berlin Videos
Berlin
Berlin in Bildern
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Wie geht es weiter mit dem Berliner Immobilienmarkt?

Berliner Kieze und Bezirke
Berliner Jobmarkt
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte