Nachtleben
Ausgehen in Berlin: Clubs, neue Partys, Freizeit-Tipps und Restaurant-Kritiken

0 Uhr 30

Das Licht ist weg. Den ganzen Tag über ist es düster. Und regnerisch. Aber es gibt auch was zum Lachen.    Von  mehr...

0 Uhr 30
Und der Mond schweigt weise dazu.

Haben Wochentage Vornamen? Und was tun mit dem Loch im Brot? Fragen über Fragen. Nachts ist eine gute Zeit, darüber zu sprechen.  Von   mehr...

2 | 
Veranstaltung in Friedrichshain abgesagt
Menschen blicken Samstagabend zu einem Balkon in Berlin-Friedrichshain, auf dem ein Lied gesungen wird.

Die erste Nacht der singenden Balkone war ein voller Erfolg. Doch eine zweite Veranstaltung dieser Art am 1. November will das Ordnungsamt nicht genehmigen. Da hat der Veranstalter eine ganz andere Idee.  Von   mehr...

1 | 
0 Uhr 30

Unsere Autorin bestellt in der Nacht ein Taxi und wundert sich. Der Fahrer ist sehr höflich, sogar überaus zuvorkommenden. Und dann geht die Taxifahrt los. Schnell. Sehr schnell.  Von   mehr...

Himmel über Berlin
Das Licht der untergehenden Sonne färbt den Abendhimmel in Kreuzberg rot (13.10.2014).

Drama, Baby! Der Himmel über Berlin: Die Haupstadt hat am 13. Oktober 2014 einen beeindruckenden Sonnenuntergang erlebt. Wir zeigen Ihnen die schönsten Fotos.  mehr...

1 | 
Nach Brand in Skalitzer Straße
Die Haushaltssperre in Friedrichshain-Kreuzberg trifft besonders sozial benachteiligte Jugendliche und Senioren.

Der Festsaal Kreuzberg ist Geschichte, einen Wiederaufbau des beliebten Konzerthauses wird es nicht geben. Im vergangenen Jahr war der Festsaal nach einem Brand völlig zerstört worden. Für das Gelände gibt es aber schon neue Pläne.  Von   mehr...

Nachts unterwegs in Berlin Kreuzberg
Eine kleine Ratte (Rattus rattus) frisst in einer Parkanlage in Berlin Abfall.

Wenn es dunkel ist, kalt wird und regnet, sind die Straßen in Kreuzberg leer. Die Menschen vergnügen sich lieber zu Hause. Nur Tiere sieht man dann. Hungrige Tiere.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Der Herbst hat gerade begonnen. Im Supermarkt soll es ihn gar nicht geben. (Symbolfoto)

Eigentlich sehen die Lichter an dem nächtlichen Balkon sehr hübsch aus. Doch sie erinnern von ferne an Weihnachten - und mit dieser Erinnerung kommt die ganze Wut herauf. Auf den Einzelhandel, der uns mit Baumkuchen und Dominosteinen um den Herbst betrügt und die Vorfreude auf den Winter zerstört.  Von   mehr...

Ausgehtipps fürs Wochenende
Volià, das ist Miss Sina King. Erotisches und Humorvolles gibt es beim Internationalen Burlesque Festival in Berlin.

Drei Tage Wochenende und irre viel los! Hier sind die schönsten Orte und Events: Vom Burlesque-Festival bis hin zur Kreuzberger Superschlemmerei.  Von  und   mehr...

0 Uhr 30

Balkonien, das klingt nach einem Hort der Stille. Nach einem behaglichen Refugium in oder zumindest an den eigenen vier Wänden. Umso befremdlicher, wenn man von hier aus Zeuge von nächtlichem Stress werden muss.  Von   mehr...

0 Uhr 30

Altes und funzeliges Laternenlicht, schemenhafte Häusersilhouetten, düster und geheimnisschwangerer Nachthimmel. Unsere Autorin liest einen Krimi. Und stellt fest: Manchmal lässt man sich besser mit der Unterwelt ein, als sich gegen sie zu stellen.  Von   mehr...

Tipps fürs Wochenende
Das ACUD eröffnet am Samstag.

Schon Pläne für das Wochenende? Lust auf einen Bootylicious-Songcontest? Oder lieber auf eine Lesung mit Konzert? Das Kunsthaus ACUD eröffnet am Samstag! Berlin hat am Wochenende viel für Sie zu bieten!  Von  und   mehr...

Partyreihe „Grounded Theory“
Henning Baer, 30, geboren in Rheinland-Pfalz, kam vor zehn Jahren nach Berlin. Mittlerweile verdient er sein Geld als DJ, Booker und einer von zwei Veranstaltern der Techno-Partyreihe „Grounded Theory“.

Die erfolgreiche Partyreihe „Grounded Theory“ feiert im Stattbad Wedding ihr Fünfjähriges – und damit gleichzeitig die Freiräume und Möglichkeiten der Stadt.  Von   mehr...

Drag Queen mischt Berlin auf
Geschlechterklischee ade! Auch tagsüber weiß sich Pansy zu präsentieren. Dann allerdings wie es sich gehört in einem hochgeschlossenen Ensemble.

Warum ziehen Menschen nach Berlin? Weil es hier Kreaturen gibt wie Pansy. Sie ist nicht wirklich nur eine Drag Queen, sondern eine Erfindung jenseits aller Geschlechtergrenzen. Ihre Shows sind laut, ordinär und sehr erfolgreich.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Das Schwere wird ganz leicht: Avishai Cohen mit seinem Kontrabass.

Er hat einen dicken Bauch, einen dünnen Hals und oft nimmt man ihn erst wahr, wenn er fehlt: Der Kontrabass. Es gibt aber einen, der bring den Holzkoloss zum Tanzen. Und mit ihm eine ganze Synagoge.  Von   mehr...

Ausgehtipps fürs Wochenende

Noch keine Pläne für das Wochenende? Der Club Zur Wilden Renate feiert an vier Tagen seinen siebten Geburtstag, die Berlin Art Week lädt zu zahlreichen Ausstellungen ein und auf dem Tempelhofer Feld soll ein Weltrekord aufgestellt werden. Unsere Wochenendtipps:  Von  und   mehr...

5 | 
Kolumne Offen gesagt
Touristen am Alexanderplatz - sollte man ihnen Regeln mit auf den Weg geben? Unsere Autorin findet das peinlich.

Die Tourismusagentur Visit Berlin gibt in einer Broschüre Benimm-Tipps für Touristen. Kreuzbergs Bürgermeisterin Monika Herrmann fordert einen Verhaltenskodex für Hauptstadt-Besucher. Aber das Aufstellen von Touristen-Regeln ist für Berlin einfach peinlich!  Von   mehr...

„Pop=Kultur“
Die Berlin Music Week zieht ins Berghain.

Nächstes Jahr wird alles anders: Die Berlin Music Week wird in „Pop=Kultur“ umbenannt und findet künftig komplett im Berghain statt.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Wer die Schlusszeiten verpasst, muss kreativ werden.

Jetzt, wo die Abende wieder kürzer werden, versucht unsere Autorin ihr Leben neu zu organisieren. Das klappt noch nicht so gut, und manchmal lässt sie sich daher einschließen.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Stress an der Garderobe nachts - darauf kann man verzichten.

Es roch nach Schlägerei – Roberto Manteufel hat ungute Erinenrungen an den Abschluss eines ansonsten gelungenene Abends. Von Roberto Manteufel  mehr...

0 Uhr 30
Zauberschön beleuchtet sind die Straßen auf Korsika. Doch die richtigen zu finden, ist nicht immer leicht.

Das kleine Haus mit dem Hinkelstein ist nicht mehr weit - wäre da nicht die aus dem Französischen übersetzte Wegbeschreibung. "Machen es zu drehen Bonifacio" beginnt sie, "kurz nach wird es eine Gabel sein" lautet eine weitere Ansage. In den Weilern soll die Autorin "bis zum Boden gehen". Ob sie jemals ankommt?  Von   mehr...

Ausgehtipps fürs Wochenende
Mobile Dinner Installation by Johanna Bruckner and Public Art Lab.

Schon Pläne für das Wochenende? Vom Kulturfestival in Wedding und Moabit über die Papierfliegerweltmeisterschaft in Kreuzberg bis zum Sommerfinale eines beliebten Open Airs - hier müssen Sie hin!  Von  und   mehr...

0 Uhr 30
        

Nur zu Besuch: Auch am Rosa-Luxemburg-Platz in Mitte können Touristen Ferienwohnungen mieten.

Gerade hat die lau und entspannt begonnene Altweibersommer-Nacht unterm Birnbaum im verwilderten Stadtrand-Garten eine harte Wendung genommen. Erstens durchs Gespräch und zweitens durchs Wetter. Und am Ende durch ganz unerwartete Hilfe.  Von   mehr...

0 Uhr 30

Wetterfloskeln sind für unsere Autorin ein Grauen. Zumeist helfen sie uns nur, sinnlos vergeudete Zeit ebenso sinnlos zu überbrücken. Und trotzdem kann man recht tröstliches in recht abgedroschenen Phrasen entdecken.  Von   mehr...

0 Uhr 30

„Sehen wir uns nachher noch?“ Die Frage klingt verlockend. Zugegeben. Aber leider ebenso unattraktiv ist der Umstand, wenn man nicht weiß, wer einem in der Nacht eine solche SMS verschickt.  Von   mehr...

Gelände Alte Börse
Ganz entspannt baut Ramon Remus in Marzahn seinen Club Czar Hagestolz auf. Ein Hagestolz  ist  übrigens ein älterer Junggeselle und Czar eine etwas abgewandelte Schreibweise von Zar.

Friedrichshain ist durch, Lichtenberg kommt – und nun steht auch Marzahn in den Startlöchern. Der Randbezirk im Osten, mit vielen Klischees behaftet, macht sich. Nun hat dort mit dem Czar Hagestolz auch ein sehr cooler Club eröffnet.  Von   mehr...

1 | 
Party für Organspenden
Ina Brunk und Joko Winterscheidt gehören zum Verein „Junge Helden“.

Mit einer Party will der Verein „Junge Helden“ das Thema Organspende in Bewusstsein rufen. Am Sonnabend ist es wieder soweit - diesmal im Spindler & Klatt in Kreuzberg. Wir haben mit den Organisatoren Joko Winterscheidt und Ina Brunk gesprochen.  mehr...

0 Uhr 30
Currywurst statt Kaviar in der ersten Klasse.

Christian Siepmann hatte große Erwartungen an seine Fahrt in der ersten Klasse. Statt Damen in eleganten Kostümen erwartete ihn eine stinknormale Currywurst.  Von   mehr...

Tipps für das Wochenende
Otto Pienes The proliferation of the sun (Die Sonne kommt näher).

Waren Sie schon beim Parkfest? Und haben Sie die bezaubernden Glasdias von Otto Piene gesehen? An diesem Wochenende enden einige Berliner Veranstaltungen, die Sie unbedingt besucht haben sollten - und spannende neue warten schon darauf, entdeckt zu werden.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Nachts kehren bisweilen verwegene und eigentlich schon längst vergessene Erinnerungen und Träume wieder ins Gedächtnis zurück.

Schön, wenn die Erinnerung in Gestalt alter Bekanntschaften zurückkehrt. Unser Autor verbringt einen ganzen Abend damit, in Gesprächen von seinen vergangenen Technozeiten zu schwärmen.  Von   mehr...

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Neueste Bildergalerien Berlin
Interview-Reihe

Lassen Sie uns über Berlin reden: Was nervt, was findet man nur hier? Prominente erzählen.

Service

Was bringt der Abend, was bewegt Berlin am Wochenende? Unser Veranstaltungsservice führt Sie durch die Hauptstadt.

Termine heute, morgen und am Wochenende.
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Dossiers
Neueste Bildergalerien Ausgehen
Hinter den Kulissen
Verborgene Schätze, sauberes Wasser, perfekte Logistik und hochbezahlter Luxus – Berlin ist eine schillernde Stadt. Aber wie funktioniert sie? Wir erklären es in unserer Serie.

Berlin ist eine schillernde Stadt. So funktioniert sie: Ein Blick hinter die Kulissen.

Dossier
Die East Side Gallery sorgt seit Tagen für Zündstoff.

Der geplante Teilabriss der East Side Gallery erregt die Gemüter.

Unsere Bilder des Tages