Nachtleben
Ausgehen in Berlin: Clubs, neue Partys, Freizeit-Tipps und Restaurant-Kritiken

„Pop=Kultur“

Nächstes Jahr wird alles anders: Die Berlin Music Week wird in „Pop=Kultur“ umbenannt und findet künftig komplett im Berghain statt.    Von  mehr...

0 Uhr 30
Stress an der Garderobe nachts - darauf kann man verzichten.

Es roch nach Schlägerei – Roberto Manteufel hat ungute Erinenrungen an den Abschluss eines ansonsten gelungenene Abends. Von Roberto Manteufel  mehr...

0 Uhr 30
Zauberschön beleuchtet sind die Straßen auf Korsika. Doch die richtigen zu finden, ist nicht immer leicht.

Das kleine Haus mit dem Hinkelstein ist nicht mehr weit - wäre da nicht die aus dem Französischen übersetzte Wegbeschreibung. "Machen es zu drehen Bonifacio" beginnt sie, "kurz nach wird es eine Gabel sein" lautet eine weitere Ansage. In den Weilern soll die Autorin "bis zum Boden gehen". Ob sie jemals ankommt?  Von   mehr...

Ausgehtipps fürs Wochenende
Mobile Dinner Installation by Johanna Bruckner and Public Art Lab.

Schon Pläne für das Wochenende? Vom Kulturfestival in Wedding und Moabit über die Papierfliegerweltmeisterschaft in Kreuzberg bis zum Sommerfinale eines beliebten Open Airs - hier müssen Sie hin!  Von  und   mehr...

0 Uhr 30
        

Nur zu Besuch: Auch am Rosa-Luxemburg-Platz in Mitte können Touristen Ferienwohnungen mieten.

Gerade hat die lau und entspannt begonnene Altweibersommer-Nacht unterm Birnbaum im verwilderten Stadtrand-Garten eine harte Wendung genommen. Erstens durchs Gespräch und zweitens durchs Wetter. Und am Ende durch ganz unerwartete Hilfe.  Von   mehr...

0 Uhr 30

Wetterfloskeln sind für unsere Autorin ein Grauen. Zumeist helfen sie uns nur, sinnlos vergeudete Zeit ebenso sinnlos zu überbrücken. Und trotzdem kann man recht tröstliches in recht abgedroschenen Phrasen entdecken.  Von   mehr...

0 Uhr 30

„Sehen wir uns nachher noch?“ Die Frage klingt verlockend. Zugegeben. Aber leider ebenso unattraktiv ist der Umstand, wenn man nicht weiß, wer einem in der Nacht eine solche SMS verschickt.  Von   mehr...

Gelände Alte Börse
Ganz entspannt baut Ramon Remus in Marzahn seinen Club Czar Hagestolz auf. Ein Hagestolz  ist  übrigens ein älterer Junggeselle und Czar eine etwas abgewandelte Schreibweise von Zar.

Friedrichshain ist durch, Lichtenberg kommt – und nun steht auch Marzahn in den Startlöchern. Der Randbezirk im Osten, mit vielen Klischees behaftet, macht sich. Nun hat dort mit dem Czar Hagestolz auch ein sehr cooler Club eröffnet.  Von   mehr...

1 | 
Party für Organspenden
Ina Brunk und Joko Winterscheidt gehören zum Verein „Junge Helden“.

Mit einer Party will der Verein „Junge Helden“ das Thema Organspende in Bewusstsein rufen. Am Sonnabend ist es wieder soweit - diesmal im Spindler & Klatt in Kreuzberg. Wir haben mit den Organisatoren Joko Winterscheidt und Ina Brunk gesprochen.  mehr...

0 Uhr 30
Currywurst statt Kaviar in der ersten Klasse.

Christian Siepmann hatte große Erwartungen an seine Fahrt in der ersten Klasse. Statt Damen in eleganten Kostümen erwartete ihn eine stinknormale Currywurst.  Von   mehr...

Tipps für das Wochenende
Otto Pienes The proliferation of the sun (Die Sonne kommt näher).

Waren Sie schon beim Parkfest? Und haben Sie die bezaubernden Glasdias von Otto Piene gesehen? An diesem Wochenende enden einige Berliner Veranstaltungen, die Sie unbedingt besucht haben sollten - und spannende neue warten schon darauf, entdeckt zu werden.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Nachts kehren bisweilen verwegene und eigentlich schon längst vergessene Erinnerungen und Träume wieder ins Gedächtnis zurück.

Schön, wenn die Erinnerung in Gestalt alter Bekanntschaften zurückkehrt. Unser Autor verbringt einen ganzen Abend damit, in Gesprächen von seinen vergangenen Technozeiten zu schwärmen.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Unser Autor telefoniert nachts mit seinem Vater.

Unser Autor telefoniert mit seinem Vater und diskutiert über den Namen des neuen Hundes.  Von   mehr...

Tipps fürs Wochenende
Die Marktalle Neun in Kreuzberg lässt sich immer neue Events einfallen, um die Besucher zu begeistern - oder auch zu politisieren.

Schon Pläne fürs Wochenende? Ein Grillfest wird zur Demo, eine Porno-Party feiert Jubiläum und die Sahnestücke der Filmfestival-Saison laufen in einer Nacht - bei unseren Tipps ist für alle Berliner etwas dabei.  Von  und   mehr...

Sex auf dem Balkon
Heißer Sex im Schlafzimmer ist juristisch kein Problem - auf dem Balkon oder auf der Terrasse sollten es Mieter aber nicht für alle Nachbarn sichtbar tun.

Bei sommerlichen Temperaturen kühlen sich Großstädter gerne nachts auf dem Balkon ab - vor allem im Kiez unserer Autorin. Seit sie darüber schreibt, bekommt sie unmoralische Angebote.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Ein lauer Sommerabend an der Spree vor der Oberbaumbrücke.

Kreuzberg bei Nacht - das sind kalte Sommerrollen, Gespräche über besetzte Häuser und ein Gespäch mit dem Gitarristen der Swans.  Von   mehr...

0 Uhr 30
Prünäloliewje im Tiefschlaf.

Unsere Autorin lebt jetzt wieder ohne Katze. Sie vermisst die gemeinsamen Tatortabende mit der Gastkatze, aber nicht die Lachsgeleefinger nach der Raubtierfütterung nachts. Die Besitzer müssen ihr allerdings jetzt wieder ein paar schlechte Angewohnheiten austreiben.  Von   mehr...

Ausstellung zum Jubiläum
Die geschundene Braut sieht im Riesenformat  aus wie fotorealistische Malerei, ist aber Fotografie:  Motiv aus Sven Marquardts  Serie „Lost Highway“, 2014.

Kunst im Berghain, ganz öffentlich, das ist etwas Besonderes. Neun dem Club eng verbundene Künstler spielen auf irritierend wandlerische Weise mit der ungewöhnlichen und schwer zu toppenden Architektur und Aura des Ortes.  Von   mehr...

Berghain-Türsteher Sven Marquardt
Sven Marquardt, Kultfigur des Berliner Nachtlebens.

Sven Marquardt, Kultfigur des Berliner Nachtlebens, stellt am Donnerstag um 20 Uhr sein neues Buch in Berlin vor. Im Interview mit der Berliner Zeitung sprach er über sein Leben als Punk in Ost-Berlin und seine Arbeit an der Pforte des Berghains.  Von   mehr...

Hier müssen Sie am Wochenende hin
Interessant für Schnäppchenjäger: Auch dieses Jahr findet im SO36 wieder der Nachtflohmarkt statt.

Die Sonne lacht vom Berliner Himmel und wieder locken hunderte Partys und Konzerte. Wir empfehlen Freiluftkino, Tanzen, Stöber und eine ganz besondere Jubiläumsfeier im Kiez.  mehr...

1 | 
Von Animal Collective bis Zola Jesus
Der Eingang zum Berliner Club Berghain.

Im Berghain gibt es nicht nur Techno-Partys, sondern auch tolle Konzerte. Unser Musikkritiker Jens Balzer blickt pünktlich zum zehnten Geburtstag des berühmtesten Berliner Clubs zurück – und erinnert an die zehn besten Konzerte der letzten Jahre.  Von   mehr...

Popkolumne "Shortcuts"
Eine Schar unermüdlicher Tänzer bei gnadenlos lauter Musik – im SO36.

Eine Woche lang zelebriert der Kreuzberger Club sein 36-jähriges Bestehen, das Jubiläum wurde kurzerhand zum runden Geburtstag erklärt. Gefeiert wird mit einer prallen Ausstellung, Partys und zahlreichen Konzerten.  Von   mehr...

2 | 
Kolumne Offen gesagt
Berlin jung und hip? Oder doch out? Ist doch völlig egal!

Wochenlang debattierte Berlin darüber, ob das Berghain noch hip und die Hauptstadt noch cool ist. Die einzige Frage, die offen blieb, war: Wen interessiert's? Doch Berlin spricht gern über sich selbst. Verglichen mit anderen Metropolen ist die Stadt eine Diva, die nur langsam lernt, mit dem Ruhm umzugehen.  Von   mehr...

Kolumne 0 Uhr 30
Wer seinen Gefühlen auf dem Balkon zu freizügig freien Lauf lässt, dem droht eine Abmahnung vom Vermieter.

Bei sommerlichen Temperaturen kühlen sich Großstädter gerne nachts auf dem Balkon ab - oder sie kommen dort erst so richtig in Wallung. Und machen unsere Autorin zur unfreiwilligen Lauscherin.  Von   mehr...

Eröffnung des Kater-Holzig-Nachfolgers
Vergnügungspark für Clubkids: Das Kater Blau macht da weiter, wo die Bar25 und das Kater Holzig aufgehört haben.

Kopf aus, Lampen an: Wo einst die Bar25 berühmt wurde, hat die Holzmarktstraße jetzt wieder einen Club. Eine Nacht im Kater Blau weckt Erinnerungen und schürt gleichzeitig Neugier auf Neues - zum Beispiel auf das urbane Dorf, das nebenan entstehen soll.  Von   mehr...

10 Jahre Berghain
Der Eingang zum Berliner Club Berghain.

Das Berghain begeht seinen zehnten Geburtstag – und eröffnet die Feierlichkeiten mit einer großen Ausstellung von Künstlern, die dem Club verbunden sind. Längst geht die Friedrichshainer Legende über die Techno-Kultur hinaus.  Von   mehr...

Ausflug- und Ausgehtipps
Auf dem Holzmarkt-Gelände am Spreeufer können jetzt auch neue Mitbewohner gefunden werden.

Die Sonne lacht vom Berliner Himmel und wieder locken hunderte Partys und Konzerte. Wir empfehlen Schlemmen, Minigolfen in luftigen Höhen und einen Gothic-Flohmarkt - und dann ist da natürlich noch eine lang ersehnte Eröffnung.  Von   mehr...

Eröffnungsmarathon
Maskottchen mit neuem Namen: aus Kater Holzig wird Kater Blau.

Holzmarktstraße 25: Diese Adresse ist in der Berliner Clubszene legendär und verpflichtet zu ganz Großem. Wo früher die einzigartige Bar 25 residierte, eröffnet jetzt das Kater Blau - mit einer viertägigen Partyodyssee.  Von   mehr...

0 Uhr 30

Nächtliche Streifzüge durch Berlin sind zu jeder Jahres- und Tageszeit hochinteressant. Im Hochsommer aber ganz besonders. Unser Auto flaniert zu später Stunde durch Kreuzberg und lässt sich von der Atmosphäre inspirieren.  Von   mehr...

Letzte Party
Einer der schönsten Clubs Deutschlands: das Cookies an seinem aktuellen Standort in Mitte.

Nach sieben Jahren Unter den Linden schließt das Cookies seine Pforten. An diesem Sonnabend ist die letzte Party. Warum dies so ist, erzählt Heinz „Cookie“ Gindullis im Interview.  Von   mehr...

Neueste Bildergalerien Berlin
Service

Was bringt der Abend, was bewegt Berlin am Wochenende? Unser Veranstaltungsservice führt Sie durch die Hauptstadt.

Termine heute, morgen und am Wochenende.
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Dossiers
Neueste Bildergalerien Ausgehen
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Interview-Reihe

Lassen Sie uns über Berlin reden: Was nervt, was findet man nur hier? Prominente erzählen.

Hinter den Kulissen
Verborgene Schätze, sauberes Wasser, perfekte Logistik und hochbezahlter Luxus – Berlin ist eine schillernde Stadt. Aber wie funktioniert sie? Wir erklären es in unserer Serie.

Berlin ist eine schillernde Stadt. So funktioniert sie: Ein Blick hinter die Kulissen.

Dossier
Die East Side Gallery sorgt seit Tagen für Zündstoff.

Der geplante Teilabriss der East Side Gallery erregt die Gemüter.

Unsere Bilder des Tages