Panorama
Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Unterhaltung, Gesellschaft und Prominente

Panorama
Karibikinsel geschockt

Der Mord an einem deutschen Rentnerpaar erschüttert die Karibikinsel Tobago. Jetzt hat die Polizei eine Belohnung für Hinweise zu der Tat ausgesetzt. Die Behörden befürchten, dass Urlauber aus Angst fernbleiben könnten.  mehr...

3,4 Millionen Dollar
Das Piano aus dem Film „Casablanca“

Das Klavier aus dem Klassiker „Casablanca“ ist für 3,4 Millionen Dollar versteigert worden. Ein Zahnarzt aus Los Angeles hat das legendäre Requisit zur Versteigerung freigegeben, das Sam übrigens niemals spielte. Ein versteinertes Kaugummi gab es inklusive.  Von   mehr...

Anzeige
Pest in Madagaskar
In der Hauptstadt Ankasina leben mehr als zwei Millionen Einwohner auf engstem Raum. Die hygienischen Bedingungen sind zum Teil katastrophal.

Nach dem Ausbruch der Pest in Madagaskar fürchtet die WHO die Übertragung von Mensch zu Mensch. Besonders prekär ist die Situation, weil die Seuche bereits die dichtbesiedelte Hauptstadt erreicht hat.  Von   mehr...

Deutsche Skigebiete
Experten sehen in den nächsten 30 Jahren keine Gefahr für die Schneesicherheit in Deutschlands Skigebieten.

Die Auswirkungen des Klimawandels haben laut einer Studie kaum Auswirkungen auf die Schneesicherheit in deutschen Skigebieten. Schleppliftbetreiber setzen darauf, dass es in den nächsten Jahrzehnten kalt genug für künstliche Pisten bleibt.  mehr...

Im Fjord versenkt
Verteidiger Orjan Eskeland unterhält sich im Gerichtssaal im norwegischen Sandnes mit dem Angeklagten.

In Norwegen hat ein Deutscher Auswanderer gestanden, seine Frau ermordet und in einem Fjord versenkt zu haben. Vorher hatte er die zweifache Mutter vergewaltigt. Nun steht der 34-Jährige vor Gericht, erzählt dort aber seine ganz eigene Geschichte.  mehr...

Anzeige
Prozess in Oldenburg
Dieser Mann steht unter Verdacht, als Krankenpfleger mehrere Menschen getötet zu haben.

Ein ehemaliger Krankenpfleger steht in Niedersachsen unter Verdacht, sogar in zwei Kliniken schwerkranke Patienten umgebracht zu haben. Das mögliche Motiv: Langeweile. Doch die Beweislage ist nach so vielen Jahren ist schwierig.  mehr...

In die Schweiz abgesetzt
Der Banker von Steuersünder Uli Hoeneß hat sich abgesetzt.

Im Oktober war der Ex-Banker von Steuersünder Uli Hoeneß in Warschau festgenommen worden. Mit der Auflage Polen nicht zu verlassen, wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Nun soll sich der Schweizer in sein Heimatland abgesetzt haben.  mehr...

Tiefsee-Anglerfische
Erstmals gelangen Videoaufnahmen des Tiefseeanglerfisches.

Er kommt mitten aus der Tiefsee und wurde nun von kalifornischen Forschern entdeckt - der Tiefsee-Anglerfisch. Seine Beute lockt der Fisch mit einem speziellen Leuchtköder vor dem Kopf an.  mehr...

Anzeige
Schwere Misshandlungen
Die Mutter der getöteten Yagmur (l-r), ihre Verteidigerin Sultan Maden-Celik, der Vater des Mädchens und sein Verteidiger Carsten Kerschies.

Das Hamburger Landgericht hat die Mutter der zu Tode misshandelten kleinen Yagmur am Dienstag wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Der Vater erhielt eine Freiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten.  mehr...

Aufstände in den USA
In mehren Städten in den USA kam es zu scheren Protesten und Auschreitungen.

Es kam wie erwartet: Die Entscheidung gegen einen Prozess im Fall des durch Polizeischüsse getöteten schwarzen Jugendlichen führt in Ferguson zu Gewalt. Gebäude stehen in Flammen, Läden werden geplündert. Auch in anderen Städten wird protestiert.  mehr...

Heftige Stürme bei Agadir und Marrakesch
Feuerwehrkräfte kämpfen in der Region Ouarzazate gegen die Fluten.

Heftige Unwetter haben in Marokko eine tragische Naturkatastrophe ausgelöst. Mindestens 35 Menschen sind bei den Überschwemmungen bereist ums Leben gekommen. Auch beliebte Touristengebiete wurden von den Fluten verwüstet.  mehr...

Informatives aus dem Web
Todesstrafe für Asia Bibi
Die in Pakistan wegen Blasphemie zum Tode verurteilte Christin Asia Bibi

Weil sie sich abfällig über den Propheten Mohammed geäußert haben soll, wurde eine Christin 2010 in Pakistan zum Tode verurteilt. Nun hat sie vor dem Obersten Gerichtshof Berufung eingelegt. Es ist ihre letzte Chance.  mehr...

Jugendwort des Jahres 2014
Bei mir läuft. Und bei dir?

Der Langenscheidt-Verlag hat „Läuft bei dir“ zum Jugendwort 2014 gekürt. Was das bedeutet, warum manchmal sogar Usain Bolt läuft und was „Läuft bei dir“ mit „Ich liebe dich“ zu tun hat - ein Erklärungsversuch.  Von   mehr...

Studie
Sängerin Amy Winehouse starb mit 27 Jahren.

Schnell leben und jung sterben. Bei manchen Rockstars ist das nicht nur eine Floskel. Laut einer aktuellen Studie sterben Rockstars 25 Jahre früher als der Durchschnitt und sind damit für die Verkäufer von Lebenspolicen ein echtes Risiko.  Von   mehr...

Spielzeugwaffe nicht erkannt
Wie eine echte Waffe sieht die Spielzeugpistole aus.

Polizisten haben im US-Bundesstaat Ohio einen Zwölfjährigen erschossen, weil sie dessen Spielzeugpistole nicht erkannten. Dabei hatte schon der Mann, der die Polizei alarmiert, auf die unechte Waffe hingewiesen.  Von   mehr...

Australien
In diesem Abflussschacht wurde das Baby gefunden.

Fünf Tage lang hat ein Baby in Australien in einem Abflussschacht überlebt. Die eigene Mutter hatte den kleinen Jungen hineingeworfen, nur durch Zufall wurde er von Radfahrern gefunden. Die Mutter muss sich nun wegen versuchten Mordes vor Gericht verantworten.  mehr...

MZ, Simson, Trabant & Co.
Der 25-jährige Rainer Quintero mit dem Simson-Kleinkraftrad seines Vaters in Havanna

In Deutschland findet man sie kaum noch, im Karibikstaat Kuba sind ostdeutsche Zweiräder nach wie vor beliebt. In Großstädten sind Tausende sogar als öffentliche Verkehrsmittel im Einsatz. Von Isaac Risco  mehr...

Dreharbeiten St James Place in Berlin-Hohenschönhausen
Tom Hanks dreht in Berlin.

Am 25. und 26. November bekommt das Stasi-Gefängnis in der Genslerstraße ungewöhnlichen Besuch. In der Gedenkstätte finden Dreharbeiten zu Steven Spielbergs Spionagethriller "St James Place" statt. Auch Tom Hanks ist da.  mehr...

Spektakulärer Einbruch in Köln
Durch dieses Loch im Boden der hölzernen Auslage gelangten die Diebe an die Beute.

In Köln haben sich Diebe vom Keller aus in ein Juwelier-Geschäft gegraben. Den ersten Informationen zufolge schnitten die Täter dann von unten ein Loch in die hölzerne Brillanten-Auslage. Sie sind mit der wertvollen Beute auf der Flucht.  mehr...

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Leute-Nachrichten
Foto-Spezial
Mein lieber Scholli. Das ist mal eine Kröte. Oaak oaaak. Und es ist Kunst. Guo Yongyao heißt der Schöpfer. Die Kröte, also: die Kunst, steht in Peking. Wir gönnen sie Peking. Oooaak.

In unserem Foto-Spezial sehen Sie alles, was eigentlich niemand sehen will. Aber ausnahmsweise findet das einmal ganz weit weg statt.  mehr...

Neueste Bildergalerien Panorama
Unsere Bilder des Tages
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Berlin

Spannende Kriminalfälle, erzählt von Berliner Zeitung und TRIGGER.tv.

Interaktive Polizeimeldungen
Aktuelle Videos
Anzeige
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen