blz_logo12,9
Berliner Zeitung | Belgischer IS-Scherge droht: Bomben von Brüssel waren erst Anfang
27. March 2016
http://www.berliner-zeitung.de/23790322
©

Belgischer IS-Scherge droht: Bomben von Brüssel waren erst Anfang

is-symbolbild

Auf Bildern zeigen sich die Terror-Schergen des IS häufig mit Waffen und Fahnen.

Foto:

imago/ZUMA Press

Eine belebte Einkaufsstraße, IS-Fahnen, verschleierte Frauen. Plötzlich tritt ein Dschihadist ins Bild und droht: Die Bomben in Brüssel sind erst der „Vorgeschmack“.

Die Zeitung „De Standaard“ berichtet von dem Video, in dem ein IS-Kämpfer in einer Straße, vermutlich in Raqqa, steht. Er macht die Terrororganisation erneut für die Bomben in Brüssel verantwortlich.

„War Paris keine Lektion?“

Bei dem Mann soll es sich um Hicham Chaib handeln, der auf Niederländisch vom Heiligen Krieg spricht: „Haben wir euch nicht gewarnt? War Paris keine Lektion für euch?“

Am Ende des Videos wechselt die Szene in einen dunklen Raum und der Dschihadist demonstriert die Brutalität des IS: Er tötet einen knienden Gefangenen mit zwei Kopfschüssen.

Der IS hat sich kurz nach dem Anschlag in Brüssel zu dem Terror bekannt. Bei den Bomben am Dienstag starben 31 Menschen.(thd)


  • Nachrichten
  • Panorama
Newsticker