Neuer Inhalt
Berliner Zeitung | Nato-Übungen im kommenden Jahr: Ursula von der Leyen schickt 5000 Bundeswehr-Soldaten nach Osteuropa
14. April 2015
http://www.berliner-zeitung.de/1248966
©

Nato-Übungen im kommenden Jahr: Ursula von der Leyen schickt 5000 Bundeswehr-Soldaten nach Osteuropa

Ursula von der Leyen weilt aktuell in der estischen Hauptstadt Tallinn.

Ursula von der Leyen weilt aktuell in der estischen Hauptstadt Tallinn.

Foto:

dpa

Tallinn -

Die Bundeswehr wird 2016 nach Angaben von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen insgesamt 5000 Soldaten bei Nato-Übungen in Osteuropa einsetzen. Mit diesen Übungen zeige das Bündnis, wie entschieden es auf die veränderte Sicherheitslage in Europa reagiere, sagte von der Leyen am Dienstag bei einem Besuch in der estnischen Hauptstadt Tallinn. „Und wir sind nur ein Teil der Übung“, sagte sie.

Die Nato sei handlungsfähig sowohl bei der Präsenz, der Flexibilität als auch der Einsatzgeschwindigkeit in Osteuropa. Hintergrund ist die wachsende Angst vor Russland seit dem Ausbruch der Kämpfe in der Ostukraine. Die EU und die USA werfen Russland vor, dort die prorussischen Separatisten mit Waffen zu unterstützen.

Sie spreche mit den baltischen Regierungen auf ihrer Reise darüber, wie die Nato-Präsenz insgesamt verstetigt und verbessert werden könnte, sagte die Ministerin. Man habe über das gesamte Paket an Sicherheit zu Land, zur See und in der Luft gesprochen. Auch sei die Sicherheit der Kommunikation und im Internet Thema gewesen. (rtr)


  • Nachrichten
  • Panorama
Newsticker