blz_logo12,9

Präsidentschaftswahlen in Uganda: Museveni deutlich in Führung

Präsidentschaftswahlen in Uganda

Unterstützer des langjährigen Präsidenten und aktuellen Kandidaten Yoweri Museveni.

Foto:

REUTERS

Kampala -

Nach der Präsidentschaftswahl im ostafrikanischen Uganda kann der langjährige Staatschef Yoweri Museveni Teilergebnissen zufolge mit einem deutlichen Sieg rechnen. Nach Auszählung von 83 Prozent der abgegebenen Stimmen komme Museveni, der seit dem Jahr 1986 an der Macht ist, auf einen Anteil von gut 61 Prozent, teilte die Wahlkommission am Samstag mit.

Oppositionsführer Kizza Besigye, der am Freitag festgenommen und unter Hausarrest gestellt wurde, kommt demnach auf gut 34 Prozent. (afp)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?