Sonderthema: Flüchtlinge in Berlin | Die besten Wochenmärkte in Berlin | Michael Müller |

Polizei
Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten zur Kriminalität in Berlin und Brandenburg

Polizeireport für den 20.12.2014

Der Polizeireport: Feuer in Hochhaus - Sieben Menschen erleiden Rauchvergiftungen +++ Polizei hat noch keine heiße Spur zu Apple-Räubern vom Kudamm +++ Drei Männer nach Wohnungseinbruch in Steglitz-Zehlendorf festgenommen  mehr...

Festnahmen am "Alexa"
Die Täter, die die Schulklassen belästigt hatten, wurden ins Polizeiauto gesetzt.

Auf dem Weihnachtsmarkt am „Alexa“ in Mitte haben vier Jugendliche mehrere Mädchen aus zwei Schulklassen sexuell belästigt. Sie prügelten zudem auf mehrere Schüler ein.  Von   mehr...

Tödlicher Streit in Lichterfelde

Ein 41-jähriger Mann ist in der Nacht zum Freitag in Lichterfelde getötet worden. Er war vor einer Gaststätte mit einem anderen Mann in Streit geraten. Eine Mordkommission versucht, die Hintergründe heraus zu bekommen.  Von   mehr...

Anzeige
bva,2652

Auszeichnung innovativer Pflegeprojekte im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz. Es gibt viele Projekte in Deutschland, die sich der Unterstützung pflegender Angehörige und den Pflegebedürftigen selbst widmen. Erstmals wurde daher auf der Berliner Pflegekonferenz der Marie-Simon-Pflegepreis für besonders innovative Projekte vergeben. Von bva,2652  mehr...

Polizeireport am 18.12.2014

Maskierte überfallen Supermarkt mit Machete +++ Polizei fasst mutmaßliche Serieneinbrecher in Kreuzberg +++ 20-Jähriger verletzt in Berlin-Buckow zwei Frauen und beschädigt fünf Autos +++ Betrunken am Steuer auf A114 - und mit Haftbefehl gesucht  mehr...

Schwerverletzte nach Unfall in Marzahn
Die Straßenbahn entgleiste nach dem Zusammenstoß mit dem Auto.

Zwei Menschen sind am Freitag bei einem Unfall in Marzahn verletzt worden. An der Wuhletalstraße war ein Auto mit einer Straßenbahn kollidiert.  mehr...

Berliner Polizei findet Rauschgift
Das Kokain hat einen Straßenverkaufswert von 1,5 Millionen Euro.

Nicht nur Rohkaffee sondern auch 33 Kilo Kokain sind an eine Kaffee-Rösterei in Berlin-Reinickendorf geliefert worden. Beim Entladen eines Containers aus Brasilien entdeckten Mitarbeiter die Sporttasche. Ihr Inhalt hat einen Reinheitsgehalt von 60 Prozent.  Von   mehr...

Anzeige
Asylbewerber in Berlin
Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt

Die Ängste vieler Nachbarn von Flüchtlingsheimen sind diffus. Von einer massiven Häufung von Diebstählen und Sorge vor Übergriffen durch Flüchtlinge ist auf Informationsveranstaltungen die Rede. Die Polizei kann das nicht bestätigen.  mehr...

Polizeireport für Berlin und Brandenburg am 18.12.2014

14-Jährige in Prenzlauer Berg von Tram angefahren und schwer verletzt +++ Bewaffnetes Trio überfällt Supermarkt in Neukölln +++ Polizei findet verbotene Böller, Munition und Drogen in Reinickendorfer Wohnung +++ Drei beschädigte Autos bei Brandstiftung in Spandau +++  mehr...

Tödlicher Unfall in Köpenick
Dramatische Szenen in Köpenick: Das Auto wird von der Feuerwehr aus der Dahme gezogen.

Anfang Dezember stürzte ein Auto mit vier Jugendlichen von der Langen Brücke in die eiskalte Dahme, zwei Insassen kamen ums Leben. Jetzt haben die Ermittlungsbehörden den Zustand des Unfallwagens untersucht. Der Opel Vectra befand sich in einwandfreiem Zustand. Damit bleibt die Unfallursache weiter mysteriös.  Von   mehr...

Anzeige
Prozess um Vatermord
Polizisten am 11.04.2014 in Berlin am Tatort in der Herderstraße.

Obwohl er im April seinen Vater erstochen hat, muss ein 22-jähriger Kunststudent nicht ins Gefängnis. Er war wegen einer psychischen Erkrankung nicht schuldfähig. Der Richter wies ihn deswegen auf unbestimmte Zeit in die geschlossene Psychiatrie des Maßregelvollzugs ein. Von Elmar Schütze  mehr...

Kriminalität in Charlottenburg
Dieser Mann soll gemeinsam mit einem Komplizen eine Charlottenburger Spielhalle überfallen haben. Die Polizei bittet um Hinweise zur Identität der Personen.

Im September überfielen zwei junge Männer eine Spielhalle in Charlottenburg und fesselten einen Angestellten. Die Berliner Polizei hat nun Bilder von den Überwachungskameras im und am Gebäude veröffentlicht und bittet um Hinweise zur Identität der Täter.  mehr...

Verdacht wegen Kinderpornografie

Er soll einen 13-jährigen Jungen schwer missbraucht haben - ausgerechnet ein Gründer eines Kinderhilfevereins in Berlin sitzt nun wegen mindestens vier Fällen von schweren Missbrauchs in Untersuchungshaft.  mehr...

Polizeireport für Berlin und Brandenburg am 17.12.2014

Drei Kinder durch defekten Kamin vergiftet +++ LKW-Fahrer bei Unfall auf A9 schwer verletzt +++ Zwei Männer nach versuchtem Einbruch in Dahlem festgenommen +++ Polizei nimmt zwei mutmaßliche Einbrecher in Weißensee fest  mehr...

Veraltete Fahrzeuge
Die Berliner Feuerwehr im Einsatz. Der Fuhrpark ist veraltet.

Der Fuhrpark der Berliner Feuerwehr ist hoffnungslos überaltert. Die Fahrzeuge sind zum Teil über 20 Jahre alt. Die Gewerkschaft der Polizei sieht die Feuerwehr „vor einem Kollaps“. Die Grünen fordern mehr Investitionen.  Von   mehr...

Polizei-Großeinsatz in der Gneisenaustraße
Dieser Späti in der Gneisenaustraße wurde in der Nacht zum Dienstag überfallen.

Zwei Schüsse gab ein bewaffneter Räuber in der Nacht zum Dienstag bei einem Überfall auf einen Spätverkauf in Kreuzberg ab. Verletzt wurde niemand. Der Täter konnte unerkannt fliehen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zu einem älteren Überfall.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
Polizeireport für Berlin und Brandenburg am 16.12.2014

Schwerletzte Frau nach Unfall mit LKW in Mariendorf +++ Ehepaar bei Wohnungsbrand in Johannisthal verletzt +++ Maskierter überfällt Getränkemarkt in Haselhorst +++ Diebespaar in Marzahn gefasst +++ Fahrscheinautomat in Mühlenbeck gesprengt  mehr...

Vergebliche Fahndung nach Rechtsextremisten
Neonazis aus Berlin sind verschwunden.

Von 30 mit Haftbefehl gesuchten Berliner Neonazis fehlt jede Spur. Sie sind untergetaucht. Nach Informationen der Berliner Zeitung wird nach acht Neonazis schon länger als ein Jahr gefahndet. Einige haben sich ins Ausland abgesetzt.  Von   mehr...

Flüchtlingsaktivisten beschmieren Wohnhaus

Unbekannte haben das Wohnhaus von Berlins oberstem Asylheimverwalter mit Farbe beschmiert. In der Nacht zum Montag besprühten sie in Spandau das Reihenhaus des LaGeSo-Chefs Franz Allert unter anderem mit der Parole „Refugees welcome“.  Von   mehr...

Polizeireport für Berlin und Brandenburg am 15.12.2014

Der Polizeireport: Fußgängerin stirbt nach Unfall in Zehlendorf +++ Windradflügel gestohlen +++ Fremdenfeindliche Attacke auf Taxifahrer +++ Bewaffnete überfallen Automatenspielkasino in Moabit +++ Lauben am Volkspark Rehberge in Brand gesetzt  mehr...

Blitzeinbruch in Berlin-Steglitz
Unbekannte sind mit einem Auto in eine Steglitzer Saturn-Filiale eingebrochen.

Unbekannte sind mit einem Auto in das Shopping-Center Boulevard Berlin an der Steglitzer Schloßstraße eingebrochen. Drei oder vier Täter rasten durch die Glastür des Hintereingangs an der Treitschkestraße und durchbrachen das Rolltor der Saturn-Filiale. Dort rafften sie Handys und andere Geräte zusammen.  Von   mehr...

Polizeireport der Hauptstadt vom Wochenende
Der nächtliche Ausflug war am Tor zu Ende.

Die Berliner Polizei hatte auch am vergangenen Wochenende zahlreiche Einsätze: Ein Autofahrer wollte mit seinem Mercedes durchs Brandenburger Tor fahren, eine Frau mit acht Hunden verursachte gleich zwei Unfälle. Die Autofahrer waren betrunken.  Von   mehr...

Polizeireport für Berlin und Brandenburg am 14.12.2014

Der Polizeireport: Mädchen und Mutter bei Autounfall verletzt +++ Brand auf Gelände eines Wandlitzer Schweinezuchtbetriebs +++ Feuer bei der Feuerwehr - Drei Verletzte im Krankenhaus +++ Vier Verletzte nach Wohnungsbrand  mehr...

Berlin-Malchow

Mit acht Hunden ist eine betrunkene Frau in Berlin-Malchow in ihrem Auto unterwegs. Dann baut sie zwei Unfälle - und wird dabei verletzt.  mehr...

Polizeireport am 13.12.2014
Ein Containerbrand hat sich in der Nacht in Treptow auf die Fassade eines Mietshauses ausgebreitet. Zu Schaden kam niemand.

Der Polizeireport: +++ Containerbrand greift auf Hausfassade über +++ Motorraddieb geschnappt +++ Juwelier in Charlottenburg ausgeraubt +++ Fußgänger angefahren  mehr...

Polizei twittert vom Alexanderplatz und vom Görlitzer Park
Klingt wie ein Witz: Treffen sich ein Polizist und ein Kamel im Park...

Seit 12 Uhr informiert Berlins Polizei in Echtzeit über das Einsatzgeschehen in zwei Polizeiabschnitten in Mitte und Neukölln. Die Polizisten der Abschnitte 32 und 53 werden bis 24 Uhr von 20 twitternden Kollegen begleitet.  Von   mehr...

Polizeireport für Berlin am 12.12.2014

Der Polizeireport: +++ Räuber schießt auf mutigen Späti-Verkäufer in Kreuzberg +++ Fahrradfahrer fährt Rentnerin um und flüchtet +++ Bewaffneter Mann überfällt Getränkemarkt in Spandau +++ 21 Verletzte bei 45 Glatteisunfällen in Brandenburg +++ Zwei Männer kentern mit Boot auf Wentowsee +++  mehr...

Zollfahndung in Berlin
Große Ausbeute der Zollfahnder: Ecstasy-Tabletten, Cannabis und Streckmittel.

Jede Menge Ecstasy, Cannabis, Bargeld und Streckmittel - das entdeckten Zollfahnder an einem einzigen Abend in Berlin. Sie hatten erfahren, dass eine größere Menge Rauschgift aus den Niederlanden nach Berlin geschmuggelt worden war.  Von   mehr...

Polizeireport für Berlin am 11.12.2014

Der Polizeireport: +++ Asylbewerber legt Feuer - Rückkehrwunsch als Motiv +++ Bewaffneter überfällt Möbelgeschäft in Berlin-Charlottenburg +++ Zwei Verletzte nach Brand in Seniorenwohnheim +++  mehr...

Familiendrama in Marienfelde

Familientragödie in Marienfelde: Das Paar hatte sich vor fast sechs Monaten getrennt. In der einst gemeinsamen Wohnung wollten sie über die Trennung und deren Konsequenzen sprechen. Dabei kam es offenbar zunächst zum Streit und dann zu der Tat.  Von   mehr...

Berlin-Müggelheim
SEK-Polizisten in Berlin (Archivbild).

Uniformen, Abzeichen und Waffenteile aus der Nazizeit beschlagnahmen Beamte des Polizeilichen Staatsschutzes bei einer Wohnungsdurchsuchung in Berlin-Müggelheim.  mehr...

Auf der Spur des Verbrechens

Exklusiv: Die Berliner Zeitung schaut hinter die Kulissen des größten kriminaltechnischen Instituts Deutschlands am Tempelhofer Damm. Was unsere Polizeireporter bei ihrem Besuch in den Laboren und Werkstätten erlebten, lesen Sie in unserer Serie. mehr...

Sonderbeilagen & Prospekte
Kriminalität

Auf der Spur des Verbrechens: Die spannendsten Kriminalfälle Berlins - kompetent recherchiert und erzählt von den Kriminalreportern der Berliner Zeitung und TRIGGER.tv mehr...

Interaktive Polizeimeldungen
Specials

Sonderbeilagen und Specials der Berliner Zeitung. Eine Auswahl besonderer Beilagen finden Sie nun auch online.

Neueste Bildergalerien Polizei
Neueste Bildergalerien Berlin

Anzeige
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Serviceinfos
ServiceInfos

Lesen Sie hier wissenswerte Beiträge über sämtliche Themen von A bis Z. mehr...

Anzeige
Webtipps