Sonderthema: Eisdielen in Berlin | Rund ums Fahrrad | Restauranttipps | RAW-Gelände | Fehrle sagt die Meinung
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Polizei
Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten zur Kriminalität in Berlin und Brandenburg

Unfall in Kreuzberg

Ein 22-jähriger Mann ist am Mittwoch bei einem Unfall aus seinem Cabrio geschleudert und schwer verletzt worden. Ein anderes Auto hatte eine rote Ampel ignoriert und ist mit dem Cabrio kollidiert.  mehr...

Senioren müssen Gebäude verlassen
Der Dachstuhl des Seniorenheimes in der Sonnenallee geriet in Brand.

Schreckliche Stunden für mehr als 100 Bewohner eines Neuköllner Pflegeheims: Das Haus brennt am späten Abend - für einen Mann kommt die Hilfe der Feuerwehr zu spät.  mehr...

Kontrolle an U-Bahnhöfen in Berlin
Der Autofahrer war den Beamten an einer Kreuzung in Berlin-Reinickendorf aufgefallen.

Die Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle einen Mann ertappt, der unter Drogeneinfluss stand. Auch an den U-Bahnhöfen war die Polizei heute unterwegs. Sie nahm vier mutmaßliche Dealer fest.  mehr...

Anzeige

Polizeireport Berlin vom 30.06.2015

Der Polizeireport am Mittwoch, 1. Juli 2015: +++ Kontrolleur in U-Bahn angegriffen - Messer an Hals +++ Brandopfer nach Brand in Berlin-Gesundbrunnen identifiziert +++ Zwei Schwerletzte nach Kollision von Auto und Lkw in Berlin Buch +++ Zwei mutmaßliche Einbrecherinnen festgenommen  mehr...

Polizeireport vom 30.06.2015

Der Polizeireport: +++ 15-Jähriger nach Überfall auf 98-Jährige festgenommen +++ Vier Autos bei Brandstiftung in Prenzlauer Berg beschädigt +++  mehr...

Protest gegen Asylpolitik in Berlin-Mitte
Der Neptunbrunnen vor dem Roten Rathaus (Archivbild).

Aus Protest gegen die deutsche Flüchtlingspolitik haben Unbekannte das Wasser des Neptunbrunnens in Berlin-Mitte rot eingefärbt. Der polizeiliche Staatsschutz übernahm die Ermittlungen.  mehr...

Anzeige

Berliner Gefängnisse
In Berliner Gefängnissen sind seit 2011 43 Insassen in einer Hunger- oder Durststreik getreten.

Seit 2011 sind in Berliner Gefängnissen 43 Menschen in einer Hunger- oder Durststreik getreten. Zuletzt verweigerte ein Inhaftierter in diesem Jahr 54 Tage die Nahrungsaufnahme. Das ging aus einer Antwort der Justizverwaltung auf eine Anfrage der Piraten hervor.  mehr...

Willy-Brandt-Haus in Berlin-Kreuzberg
Das Willy-Brandt-Haus (Parteizentrale der SPD) an der Wilhelmstraße in Berlin-Kreuzberg.

Eine rechte Gruppierung hat am Sonntagabend einen Balkon des Willy-Brandt-Hauses in Kreuzberg kurzzeitig besetzt. Dort rollten sie ein Plakat gegen Zuwanderung in Europa aus. Zeitgleich gab es eine ähnliche Aktion in Hamburg. Der Staatsschutz ermittelt.  mehr...

Polizeireport vom 29.06.2015

Der Polizeireport: +++ Bewaffnete Männer überfallen Hotel in Berlin-Mariendorf +++ Ein Toter bei Verkehrsunfällen am Wochenende in Brandenburg +++ Autodiebe fahren bei Fluchtversuch gegen Polizeiauto +++  mehr...

Anzeige

Nach Fund einer toten Frau in der Spree
An Ufer der Spree im Treptower Park fand ein Spaziergänger die Leiche.

Die Tote vom Treptower Park ist eine 36-jährige Norwegerin. Sie war als Touristin in Berlin. Nun jagt die Polizei ihren mutmaßlichen Mörder – einen 38-jährigen Chilenen. Über den Tathergang und das Motiv wissen die Ermittler angeblich noch nichts.  Von   mehr...

Polizeireport vom 28.06.2015

Der Polizeireport +++ Mann geht auf CSD-Teilnehmer los +++ Regenbogenflagge am Rathaus Zehlendorf gestohlen +++ Zwei Autos stoßen zusammen - 47-Jähriger schwer verletzt +++  mehr...

Polizeireport vom 27.06.2015

Der Polizeireport: Haftbefehl gegen obdachlosen notorischen Straftäter +++ Auto landet in Gleisbett der Bahn - Insassen betrunken +++ Polizei ertappt Trickbetrüger und Taschendiebe +++ Zehnjähriger in Prenzlauer Berg von Straßenbahn angefahren +++ Autofahrer bei Zusammenprall mit Bus schwer verletzt +++  mehr...

Nach Fund der toten Frau in der Spree
In dieser Galerie in der Sparrstraße in Wedding wurde die Frau umgebracht.

Im Fall der toten Frau, die in einem Koffer gefunden wurde, gibt es neue Details. Der Täter hatte die Leiche offenbar nach dem Mord zum S-Bahnhof Wedding gerollt und anschließend zum Treptower Park gebracht. Der Mörder wird nun europaweit gesucht.  Von   mehr...

Polizei fahndet nach Schülerin aus Hamburg

Ein junges Mädchen, das sich möglicherweise in Berlin aufhält, wird vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der 13-Jährigen, die eigentlich in Hamburg wohnt.  Von   mehr...

Polizeireport vom 26.06.2015

Der Polizeireport: +++ Ladenbesitzerin in Berlin nach Überfall verletzt +++ Geldautomat in Altdöbern gesprengt +++  mehr...

Informatives aus dem Web
Polizeimangel in Berlin
Auch die Feuerwehr klagt über zu wenig Leute.

Die Polizei will 420 zusätzliche Stellen im Jahr 2016/17 schaffen. Von diesen sind 269 Stellen beim Polizeivollzugsdienst, also der Schutz- und der Kriminalpolizei angesiedelt.  Von   mehr...

Berlin-Weißensee

Fußgänger finden im Weißen See in Berlin eine Wasserleiche. Der Tote sei zwischen 20 und 30 Jahren alt. Die Leiche habe schon längere Zeit im Wasser gelegen.  mehr...

Fund einer Kofferleiche in der Spree
Die Polizei am Fundort der Leiche im Treptower Park.

Im Fall der toten Frau, die in einem Koffer in der Spree gefunden wurde, hat die Polizei am Donnerstag eine Kunstgalerie in Wedding durchsucht. Ein Mann wurde festgenommen. Nach Informationen der Berliner Zeitung wurde die Tote inzwischen identifiziert.  Von   mehr...

Überfall auf Blumenhändlerin in Berlin-Lichtenberg
Der 37-Jährige stand nach sechseinhalb Jahre Haft wegen schweren Kindesmissbrauchs unter Führungsaufsicht und durfte keinen Kontakt zu Kindern aufnehmen, als er sich 2010 im Stadtteil Hellersdorf als Betreuer selbstständig machte.

Mehr als zwölf Jahre liegt der Überfall auf eine Blumenhändlerin in Lichtenberg zurück. Sie wollte Geld aus ihrem Großhandel zur Bank bringen, als die Täter ihr auflauerten. Ein 66 Jahre alter Mann eilte zu Hilfe - und wurde erschossen. Ein mutmaßlicher Mittäter schweigt  Von   mehr...

60 Polizisten im Einsatz
Vor einem Szene-Lokal in der Hermannstraße mussten etliche Polizeiwagen vorfahren. Zeitweilig waren 30 Personen in eine Massenschlägerei involviert.

Am frühen Mittwochmorgen kam es vor einem Lokal in Berlin-Neukölln zu einer Massenschlägerei mit zeitweise 30 Personen. 60 Polizisten waren nötig, um die Lage zu beruhigen.  Von   mehr...

Polizeireport vom 24.06.2015

Der Polizeireport: +++ Schwerverletzter bei Unfall in Moabit - Verursacher geflüchtet +++ Kleintransporter prallt gegen Baum - Mann schwer verletzt +++ Drei Verletzte nach Brand in Mehrfamilienhaus in Velten +++ Nach Tod von 60-Jähriger keine Spur vom Täter  mehr...

Mehrere Schwerverletzte in Berlin
Aus diesem Auto konnte sich die Fahrerin mit letzter Kraft befreien.

Mehrere Schwerverletzte, Verkehrschaos im Berufsverkehr und ein ausgebranntes Auto: Das ist die Bilanz mehrerer Verkehrsunfälle in der Hauptstadt. Eine Frau entkam dabei nur knapp den Flammen.  Von   mehr...

Berliner Polizeireport vom 23.06.2015

Der Polizeireport: ++ Vier Täter schlagen an S-Bahnhof auf Mann ein ++ Frau schlägt Räuber mit Staubsauger in die Flucht ++ Drei Verletzte bei Zusammenstoß von Polizeiauto und Taxi ++ Mutmaßlicher Einbrecher in Dentallabor festgenommen ++ Tote aus Bernauer Weiher stammt aus Bayern ++  mehr...

Verkehrschaos auf Berlins Autobahnen

Auf der Stadtautobahn A100 hat es am Dienstagmorgen zwei schwere Unfälle gegeben. Eine Frau wurde schwer verletzt, in beiden Richtungen staute sich der Verkehr kilometerlang.  mehr...

Flughafen Berlin-Schönefeld
Wie die Beamten am Montag mitteilten, konnten sie den 58-Jährigen am Sonntag bei der Einreisekontrolle eines Flugs aus Istanbul stellen.

Ein mutmaßlicher Drogenhändler ist am Flughafen Berlin-Schönefeld festgenommen worden. Der 38-Jährige wurde am Sonntag bei der Einreisekontrolle kontrolliert.  mehr...

BVG-Tickets gefälscht
Die Polizei warnt vor falschen Tickets.

Weil sie gefälschte Fahrkarten im Internet angeboten haben soll, ist eine junge Frau festgenommen worden. Durch den Hinweis eines Kaufinteressenten im Berliner Hauptbahnhof waren die Polizeibeamten auf die Frau aufmerksam geworden.  mehr...

Großeinsatz in Berlin-Pankow
SEK-Beamte beim Einsatz an der Rettungsstelle.

Ein Großaufgebot von Polizisten und das SEK waren nötig, um in der Nacht zu Montag in Pankow einen Mann von einem Krankenhaus in ein anderes zu verlegen. Der Ex-Häftling hatte sich offenbar in die Hand geschossen.  Von   mehr...

Überfall in Kreuzberg
Die Wrangelstraße - Ausgehmeile, aber bisweilen auch ein gefährliches Pflaster.

Überfall in Kreuzberg: Zwei Männer überfallen einen 20-Jährigen, rauben ihn aus und verletzen ihn schwer am Kopf. Das Opfer wurde in eine Klinik gebracht.  mehr...

Berlin-Kreuzberg
Die Polizei musste die Straße räumen, sie hatte Zusatzkräfte angefordert, da die Beamten eine Spontandemo befürchteten.

Am Sonntagabend haben rund 100 Personen die Cuvry-Brache in Berlin-Kreuzberg besetzt. Die Polizei räumte die Fläche. Es blieb ruhig.  mehr...

Verkehrsunfall in der Heerstraße

In der Heerstraße in der Nähe vom Olympiastadion ist es am Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem fünf Menschen verletzt wurden. Ein Teil der Straße ist immer noch gesperrt.  mehr...

Auf der Spur des Verbrechens

Exklusiv: Die Berliner Zeitung schaut hinter die Kulissen des größten kriminaltechnischen Instituts Deutschlands am Tempelhofer Damm. Was unsere Polizeireporter bei ihrem Besuch in den Laboren und Werkstätten erlebten, lesen Sie in unserer Serie. mehr...

Facebook
Aktuelle Berlin Videos
Berlin
Berlin in Bildern
Service

Wo drohen Staus? Fährt die S-Bahn? Immer ab 16 Uhr für den Folgetag.

Dossier
Wriezener Karree am Ostbahnhof.

Wie geht es weiter mit dem Berliner Immobilienmarkt?

Berliner Kieze und Bezirke
präsentiert von
Berliner Jobmarkt
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte
Zur mobilen Ansicht wechseln