Polizei
Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten zur Kriminalität in Berlin und Brandenburg

Attacke in Mitte

Auf dem Alexanderplatz ist in der Nacht zum Sonntag erneut ein Mann angegriffen und verletzt worden. Bis zu sechs Täter schlugen und traten auf das Opfer ein.  mehr...

Polizeireport vom 20.04.2014

Der Polizeireport: +++ Lieferwagen brannte - Staatsschutz ermittelt +++ Zwischenfälle in Asylbewerberheim +++ 15-Jährige erwischt Einbrecher auf frischer Tat +++ Unfall nach Fahrt ohne Führerschein +++  mehr...

Prenzlauer Berg

In einem Mietshaus in Prenzlauer Berg ist ein Kinderwagen in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.  mehr...

Anzeige
Anzeige

Eröffnen Sie Ihre Gartensaison mit Outdoor-Möbeln von Web-Möbel.de. Nutzen Sie die kostenfreie Versandmöglichkeit auf alle Gartenmöbel und 10 % Barzahlungsrabatt. mehr...

Polizeireport vom 19.04.2014

Der Polizeireport: Drei Autos brennen in Zehlendorf +++ Unbekannter zündet Kinderwagen an +++ Handtaschenräuber von Zeugin und Polizei überführt  mehr...

2 | 
Berlin-Neukölln
Als der Ältere zu Boden fiel, schlug der Täter weiter auf das Opfer und floh anschließend.

Ein Mann ist in Neukölln von einem Unbekannten geschlagen worden. Polizisten konnten wenig später einen 19 Jahre alten Verdächtigen festnehmen, er kam dann aber frei.  mehr...

Taxifahrer hilft Polizei

Ein 18-Jähriger hat sich am Karfreitag mit der Polizei filmreife Verfolgungsszenen in Berlin-Mitte geliefert. Der junge Mann wollte flüchten, um seinen Drogenbesitz zu kaschieren. Unterstützung bekam die Polizei von einem Taxifahrer.  mehr...

Berlin-Steglitz
Die Täter flohen mit der Beute.

Schon wieder ist es in Berlin-Steglitz zu einem Überfall auf einen Taxifahrer gekommen. Erst am Mittwochabend hatten zwei Männer ihren Fahrer mit einem Rasiermesser bedroht und Bargeld erbeutet.  mehr...

1 | 
Weißensee

Eine Frau aus Weißensee wird in der Berliner S-Bahn von einem Mann sexuell belästigt. Als die Frau die Bahn verlässt, zeigt sie den Mann an und wird anschließend selbst verhaftet. Gegen die Frau wurde nämlich bereits ebenfalls ermittelt. Von Lutz Schnedelbach  mehr...

Kreuzberg

In Kreuzberg haben bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten aufgebrochen und Geldkassetten gestohlen. Allerdings vergebens, denn bei dem Diebstahlversuch zündeten Farbpatronen, die das erbeutete Geld wertlos machen. Von Lutz Schnedelbach  mehr...

11 | 
Gutes Wetter lockt Diebe, Dealer und Betrüger
Die Polizei erklärt sich den Anstieg auch mit dem milden Wetter dieses Jahres.

Ein interner Bericht der Polizei belegt, dass Diebe, Dealer und Betrüger Regen und Schnee scheuen. Immer noch zählen Wohnungseinbrüche zu den Hauptdelikten in Berlin. Von Lutz Schnedelbach  mehr...

Polizeireport vom 17.04.2014

Der Polizeireport: „Blitzeinbruch“ mit Gullydeckel +++ Obduktion einer Toten nach Brand in Seniorenwohnheim +++ Fahrgäste berauben Taxifahrer in Steglitz  mehr...

1 | 
Hehlerei-Verdacht gegen Fahrradverein
Der 63-Jährige und der 52 Jahre alte Chef des Vereins wurden vorläufig festgenommen.

Unter dem Deckmantel eines Fahrradvereins haben offenbar mehrere Männer mit gestohlenen Fahrrädern gehandelt. Die Sache flog zufällig auf, als ein Postbote in einer Tiefgarage sein abhanden gekommenes Rad entdeckte – und einen Mann der gerade die Rahmennummer abschleifen wollte. Von Lutz Schnedelbach  mehr...

1 | 
Schrottreifes Fahrzeug stillgelegt
Der  Höhepunkt war eine gefüllte Propangasflasche, die im Heck des Fahrzeug ungesichert stand.

Ein schwedischer Reisebus ist am Mittwoch auf einem Rastplatz auf der Avus aus dem Verkehr gezogen worden. Dem Polizisten war das schrottreife Fahrzeug bei einer Routinekontrolle aufgefallen. Eine ungesicherte Propangasflasche sorgte für Lebensgefahr. Von Lutz Schnedelbach  mehr...

Blick in Gewehrmündung
Gegen den Mann wird wegen Widerstands, Bedrohung mit Waffen und Verstößen gegen das Waffengesetz ermittelt.

Ein Mann hat mit einem Gewehr im Anschlag der Polizei die Tür geöffnet. Er sei überwältigt und mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit.  mehr...

Mordkommission ermittelt
Eine Mordkommission ermittelt nach der Messerstecherei.

In einer Gaststätte in Berlin-Charlottenburg hat es am frühen Mittwochmorgen eine Messestecherei gegeben. Zwei Männer sind schwer verletzt worden. Eine Mordkommission ermittelt.  mehr...

Informatives aus dem Web

Hotels Berlin
Genießen Sie Ihren Berlin-Aufenthalt mit attraktiven Hotels in Berlin - unsere Motel One Hotels laden Sie dazu ein!

Lieferservice.de bringt Ihr Lieblingsgericht
Sushi, Pizza oder Curry? Einfach online Essen bestellen & genießen.

2 | 
Berliner Islamist
Der frühere Musikant Denis Cuspert aus Kreuzberg hat jetzt der Terrotgruppe ISIS und ihrem Anführer die Treue geschworen.

Der Berliner Ex-Rapper Deso Dogg, einer der bekanntesten deutschen Dschihadisten, hat sich einer berüchtigten Terrorgruppe angeschlossen. Nach Informationen der Berliner Zeitung hat der Verfassungsschutz etwa 50 Berliner registriert, die in Syrien kämpfen. Von Andreas Kopietz  mehr...

1 | 
Bahnhof Wannsee

Ein offenbar stark verwirrter Mann bedroht Fahrgäste in der S-Bahn Richtung Bahnhof Wannsee. Als er ein Messer zückt, steigen einige Passagiere verängstigt aus. Nun wird gegen den 54-jährigen Täter ermittelt. Von Lutz Schnedelbach  mehr...

Feuerwehreinsatz in Friedrichshain
Flammen lodern aus den 19. Stock des Gebäudes in Friedrichshain.

In einem Friedrichshainer Hochhaus hat es am Dienstagvormittag gebrannt. Im 19. Stock eines 20-Geschossers war es wegen ausströmenden Gases zu einer Verpuffung und einem Brand gekommen. Die Feuerwehr war im Großeinsatz. Von Andreas Kopietz  mehr...

Sturmböen in Berlin
Die Linde fiel einfach um.

Das Aprilwetter hat am Montag in Treptow sichtbare Spuren hinterlassen. Eine riesige Linde fiel auf ein Auto.  mehr...

Polizeireport vom 15.04.2014

Der Polizeireport: Mutmaßlicher Einbrecher in Tanzschule ertappt +++ Männer beim Aufbrechen von Transportern überrascht +++ 72 Jahre alter Radfahrer zehn Tage nach Unfall gestorben  mehr...

Nach Mord im Berliner Rockermilieu

Nach dem Mord in einem Wettbüro in Reinickendorf im Januar hat sich am Montag ein weiterer Verdächtiger der Polizei gestellt. Mehrere Unbekannte waren damals in den Laden gestürmt und hatten einen 26-Jährigen erschossen.  mehr...

Drei Überfälle innerhalb weniger Stunden

Gleich drei Raubüberfälle haben sich innerhalb weniger Stunden in Berlin ereignet. Jedes Mal setzten die Täter Pfefferspray ein. Von Andreas Kopietz  mehr...

Polizeireport vom 14.04.2014

Der Polizeireport: 17-Jähriger von Zivilstreife angefahren und schwer verletzt ++ Junges Paar im Park beraubt und verletzt ++ Zwei Tote bei Verkehrsunfällen am Wochenende in Brandenburg ++  mehr...

Totschlag in Charlottenburg
Polizisten am 11.04.2014 in Berlin am Tatort in der Herderstraße.

Der 21-Jährige, der in Charlottenburg seinen Vater erschlagen haben soll, ist am Sonnabend in die Psychiatrie eingewiesen worden. Der Student soll die Trennung seiner Eltern nicht verkraftet haben. Von Andreas Kopietz  mehr...

Krankenhaus Neukölln

Hohen Sachschaden haben Unbekannte auf dem Gelände des Krankenhauses Neukölln verursacht. Sie setzten in der Nacht zwei Nebengebäude unter Wasser. Eines der Häuser ist möglicherweise einsturzgefährdet. Von Andreas Kopietz  mehr...

Polizeireport vom 12.04.2014

Der Polizeireport: Basketballfans vor Alba-Spiel angegriffen +++ Junger Mann angegriffen und schwer verletzt +++ Nach Körperverletzung vor den Haftrichter +++ Geldautomat in Kolkwitz gesprengt  mehr...

1 | 
In Kreuzberg verletzt
Das Opfer erlitt eine Schnittwunde am Hals.

Ein mysteriöser Messerstecher treibt im Bereich um den Görlitzer Park herum sein Unwesen. Zum wiederholten Mal gab es in der vergangenen Nacht einen Verletzten. Von Andreas Kopietz  mehr...

Mord in Charlottenburg
Polizisten bewachen das Haus. In der Wohnung werden Spuren gesichert. (11.04.2014).

In Charlottenburg gab es eine Familientragödie. Ein Sohn tötete am Freitag offenbar seinen Vater. Der 21-Jährige wurde kurz nach der Tat festgenommen. Von Andreas Kopietz  mehr...

Polizeireport vom 11.04.2014

Der Polizeireport: Toter bei Unfall auf der A13 - Autobahn in Richtung Berlin gesperrt +++ Radfahrerin in Lichtenberg angefahren und schwer verletzt +++ Randalierer von Spezialeinsatzkommando in Zehlendorf überwältigt  mehr...

8 | 
Flüchtlinge in Berlin
Die Sudanesin Napuli protestierte alleine auf einem Baum am Oranienplatz.

Der Protest gegen die Räumung des Flüchtlingscamps am Oranienplatz in Kreuzberg hält an: Flüchtlinge und Unterstützer sind auf dem Oranienplatz in den Hungerstreik getreten. Unterstützer wollen am Freitagabend vor dem Wohnhaus von Berlins Innensenator Frank Henkel demonstrieren. Von Andreas Kopietz  mehr...

Auf der Spur des Verbrechens

Exklusiv: Die Berliner Zeitung schaut hinter die Kulissen des größten kriminaltechnischen Instituts Deutschlands am Tempelhofer Damm. Was unsere Polizeireporter bei ihrem Besuch in den Laboren und Werkstätten erlebten, lesen Sie in unserer Serie. mehr...

Sonderbeilagen & Prospekte
Kriminalität

Auf der Spur des Verbrechens: Die spannendsten Kriminalfälle Berlins - kompetent recherchiert und erzählt von den Kriminalreportern der Berliner Zeitung und TRIGGER.tv mehr...

Interaktive Polizeimeldungen
Specials

Sonderbeilagen und Specials der Berliner Zeitung. Eine Auswahl besonderer Beilagen finden Sie nun auch online.

Neueste Bildergalerien Polizei
Neueste Bildergalerien Berlin
Anzeige
Anzeige
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Serviceinfos
ServiceInfos

Lesen Sie hier wissenswerte Beiträge über sämtliche Themen von A bis Z. mehr...

Anzeige
Webtipps