Polizei
Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten zur Kriminalität in Berlin und Brandenburg

Überfall in Berlin Charlottenburg
 Von 

Die Räuber vom Kurfürstendamm schlagen erneut zu. Am Montagabend schießen drei Männer auf einen Geldtransporter in Charlottenburg und rauben ihn anschließend aus. Wie beim Überfall vor der Apple-Filiale am Kurfürstendamm zünden die Täter ihr Fluchtauto an. Mit Video.  mehr...

Polizeireport für den 30.09.2014

+++ 70-Kilo-Bombe bei Bauarbeiten in Spandau gefunden +++ Zoll nimmt Berliner Bauunternehmer wegen Schwarzarbeit fest +++ Jugendliche werfen Pflastersteine auf Beamte +++ Hehler mit 199 Neureifen an der Grenze festgenommen +++ 42-Jähriger überschlägt sich mit seinem Auto in Nikolassee +++  mehr...

Ermittlungen laufen
Über einen Computer der Redaktion für die Gefängniszeitung Lichtblick soll das pornografische Material beschafft worden sein.

Über einen Rechner mit Internetzugang sollen Insassen der JVA Tegel an Kinderpornos gekommen sein. Der Computer gehört zur Redaktion für eine Gefangenen-Zeitung. Es gab anonyme Hinweise. Ermittler nehmen die Arbeit auf.  mehr...

Anzeige
Berlin
bva,2205

Mehr Sport für Berlin: Nach Steglitz jetzt auch in Mitte. Komm vorbei in Deiner neuen SportScheck Filiale am Leipziger Platz 12! mehr...

Berlin
bva,1863

Am 21. Oktober haben Schülerinnen und Schüler der Berliner Oberschulen die Möglichkeit, sich auf Auswahlverfahren vorzubereiten. mehr...

Rechtsextremistischer Hintergrund
Ein Rechtsradikaler warf am Montagmorgen einen Molotowcocktail auf den Reichstag.

Am frühen Montagmorgen verübt ein Unbekannter einen Brandanschlag auf den Reichstag. Das Feuer kann sich zum Glück nicht ausbreiten, verletzt wird niemand. Der Täter hinterlässt Flugblätter, in denen gegen die Zuwanderung von Ausländern polemisiert wird.  Von   mehr...

Polizeireport für den 29.09.2014

Der Polizeireport: +++ Zoll beschlagnahmt 70000 geschmuggelte Zigaretten +++ Autofahrerin stößt mit Straßenbahn in Weißensee zusammen +++ Zwei Tote bei Verkehrsunfällen am Wochenende in Brandenburg +++  mehr...

Aus Angst vor der Polizei

Aus Angst vor eintreffenden Beamten springt ein Mann aus dem vierten Stock eines Wohnhauses und stürzt zwölf Meter tief. Er muss notoperiert werden. Zuvor hatten Anwohner die Polizei alarmiert, weil sie einen Streit gehört hatten. Doch die Beamten ermitteln noch mehr.  Von   mehr...

Trinkgelage in Tempelhof
Bei einem Trinkgelage ist ein Mann getötet worden.

Bei einem Trinkgelage in einer Berliner Wohnung ist ein Mann aus Polen getötet worden. Die Polizei hat gegen zwei Männer im Alter von 27 und 45 Jahren Haftbefehl wegen Totschlags beantragt.  Von   mehr...

Unfall auf der A 111
Vor den Augen von Besuchern des Oktoberfestes lief ein Jugendlicher auf die Fahrbahn der A111. Er wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Vor den Augen von Besuchern des Oktoberfestes lief ein junger Mann auf die Fahrbahn der Autobahn A111. Der Jugendliche wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt.  Von   mehr...

Polizeireport für den 26.09.2014

Der Polizeibericht: Fünf Verletzte bei Kellerbrand in Kreuzberg - Vermutlich Brandstiftung +++ 12-Jähriger auf Busspur angefahren +++ 79-jähriger Fußgänger angefahren und schwer verletzt +++ Gestohlenes Auto in Schöneberg angezündet +++  mehr...

Angriff im Görlitzer Park
Uniformierte Streifen sollen den Drogenhandel im Park eindämmen.

Eine Gruppe Unbekannter attackiert am Donnerstagabend ein Fernsehteam während der Dreharbeiten im Görlitzer Park. Ein jüngerer Mann habe mit einem Messer hantiert sowie Steine und eine Flasche Richtung Team geworfen.  mehr...

2 | 
Nach Attacke auf Familie im Zug
Diese drei Männer haben eine Familie verprügelt. Nun stellten sie sich der Polizei.

Der Angriff erschien brutal und gemein. Weil ein kleiner Junge in die Schlägerei in dem Regionalzug geriet, reagierten die meisten Menschen besonders betroffen oder entsetzt. Die mutmaßlichen Täter stellten sich jetzt. Zum Ablauf gibt es verschiedene Versionen. Von Andreas Rabenstein  mehr...

Fahndung nach Ausbrecher

Mehrere Stunden fahndete die Berliner Polizei nach einem aus der Charité entflohenen Sexualstraftäter. Der Mann war aus einem Toilettenfenster gesprungen. Inzwischen ist er wieder da. Er fuhr in einem Taxi beim Maßregelvollzug vor.  Von   mehr...

Nach Angriff auf Familie in Zug
Ein Regiozug der deutschen Bahn.

Die drei Männer, die eine Familie in einem Regionalzug in Brandenburg verprügelt haben, haben sich der Bundespolizei gestellt. Seit Mittwoch hatte die Behörde mit Fotos nach den Tätern gefahndet.  Von   mehr...

Polizeireport für den 25.09.2014

Der Polizeibericht: Auto und Motorroller in Prenzlauer Berg angezündet - Polizei schließt politisches Motiv nicht aus +++ Räuber räumen Lastwagen auf Rastplatz aus +++ Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Zehlendorf +++ Maskierte Bewaffnete überfallen Supermarkt in Neukölln  mehr...

1 | 
Antisemitischer Vorfall in Berlin
JFDA

Erneut ist in Berlin eine jüdische Familie Opfer einer antisemitischen Attacke geworden. Nachdem die Charlottenburger wiederholt judenfeindlich beleidigt wurden, haben Unbekannte nun ein Hakenkreuz in den Lack ihres Autos geritzt. Der Staatsschutz ermittelt.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web

Hotels Berlin
Genießen Sie Ihren Berlin-Aufenthalt mit attraktiven Hotels in Berlin - unsere Motel One Hotels laden Sie dazu ein!

Lieferservice.de bringt Ihr Lieblingsgericht
Sushi, Pizza oder Curry? Einfach online Essen bestellen & genießen.

Schläger verletzen Sechsjährigen
Wer kennt diese Männer? Sie sollen auf einen 29-Jährigen, seine Frau und sein Kind eingeschlagen, weil er sie bat leiser zu sein.

Nach der Prügelattacke auf eine Familie fahndet die Bundespolizei jetzt mit Bildern nach den Schlägern. Die Polizei bildete sogar eine Sonderkommission, um die Täter zu finden.  Von   mehr...

Polizeireport für den 24.09.2014

Der Polizeibericht: 74-jähriger Rollerfahrer stirbt in Wedding +++ Bagger in Niederschönhausen in Brand gesetzt +++ Maskierter Bewaffneter überfällt Tempelhofer Supermarkt +++ Motorrollerfahrerin in Friedrichshain schwer verletzt +++ Leerstehendes Holzhaus in Staaken ausgebrannt  mehr...

6 | 
Görlitzer Park
Uniformierte Streifen sollen den Drogenhandel im Park eindämmen.

Sie waren außer Dienst und betrunken, als sie einen angeblichen Drogendealer verfolgten. Die Situation eskalierte, urteilte nun eine Richterin und sprach die Beamten schuldig.  mehr...

Polizeireport für den 23.09.2014

Der Polizeibericht: 88-Jährigen in Hakenfelde angefahren und schwer verletzt +++ Bewaffnete Männer überfallen Getränkemarkt in Spandau +++  mehr...

Polizeireport für den 22.09.2014

+++ Mann am U-Bahnhof Jungfernheide niedergestochen +++ Bei Streit in U-Bahn verletzter 39-Jähriger außer Lebensgefahr +++ Bewaffneter Mann überfällt Hotel in Berlin-Mitte +++ Hund lässt Berliner Biker stürzen: Schwer verletzt +++ Supermarkt in Brandenburg an der Havel ausgebrannt +++  mehr...

4 | 
Maskierte erbeuten Geldkassette auf dem Kudamm

Einen Tag nach dem Überfall auf einen Geldtransporter vor dem Apple-Geschäft auf dem Kudamm fehlt von den Räubern jede Spur. Drei schwer bewaffnete Maskierte konnten am Sonnabend eine Geldkassette erbeuten und fliehen. Das Fluchtauto wurde Minuten später ausgebrannt aufgefunden.  Von   mehr...

1 | 
Einsätze in Berlin

Die Beamten der Berliner Polizei finden am Samstag drei Tote. Zwei von ihnen werden an unterschiedlichen Wasserstellen angeschwemmt. Die dritte wird bereits am Freitagabend in einem Koffer am Güterbahnhof Spandau entdeckt. Die Ermittlungen laufen.  mehr...

Polizeireport für den 21.09.2014

Der Polizeireport: 39-Jähriger in U-Bahn lebensgefährlich verletzt +++ Mehrere Verletzte nach Verfolgungsjagd in Kreuzberg +++ Räuber überfällt Hotelrezeption  mehr...

Polizeireport für den 20.09.2014

Der Polizeireport: Unbekannte Räuber überfallen einen 20-Jährigen in Hellersdorf +++ Polizei findet Wasserleiche am Görlitzer Ufer +++ Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit drei Taxis +++ Bewaffnete Räuber unterwegs - Zwei Überfalle +++  mehr...

1 | 
Mevlana-Moschee in Berlin
Friedensgebet auf der Skalitzer Straße. 1000 Muslime kamen zum Gebet. Der Imam predigte und sang auf Türkisch und Arabisch.

In zahlreichen Moscheen treffen sich jeden Freitag tausende Muslime zum Gebet. Die übrige Bevölkerung bekommt davon meist nicht viel mit. In dieser Woche war das in Kreuzberg aus aktuellem Anlass anders.  Von  und   mehr...

Drama in Berlin Spandau
Bei einem Trinkgelage ist ein Mann getötet worden.

Nach Erkenntnissen der Ermittler handelt es sich bei dem tödlichen Sturz des 17 Jahre alten Mädchens in Spandau aus dem siebten Stock um kein Verbrechen. Der vorläufig festgenommene 18-jährige Mieter der Wohnung wurde freigelassen.  Von   mehr...

Polizeireport für den 19.09.2014

Der Polizeireport: 45-Jähriger stirbt bei Brand in Lichtenberg +++ Radler stoßen auf dem Tempelhofer Feld zusammen +++ Verkäufer in Pankow an die Heizung gefesselt +++ Autofahrer in Rudow schwer verletzt +++ Stein fliegt gegen Köpenicker Asylheim +++  mehr...

Brandnacht in Kreuzberg
Auf der Brache sind keine Bewohner mehr. Nun wird geräumt.

Nach einem Brand auf der Cuvrybrache hat die Polizei fünf Tatverdächtige festgenommen. Der Eigentümer will die Brache jetzt räumen. Die Polizei verhindert, dass die Bewohner in das illegale Hüttendorf zurückkehren.  Von  und   mehr...

Feuer auf der Cuvry-Brache und in Parkhaus
Die Feuerwehr löschte den Brand, die Polizei sperrte den Bereich um die Cuvry-Brache weiträumig ab.

Am späten Donnerstagabend muss die Feuerwehr zu zwei Einsatzorten in Kreuzberg ausrücken. In der Ritterstraße brennt ein Parkhaus. Zudem gehen mehrere Hütten auf der Cuvry-Brache in Flammen auf. In beiden Fällen vermutet die Polizei Brandstiftung.  Von   mehr...

Prozess
Zwischen Januar 2011 und März 2013 hatte ein 42-Jähriger rund 490 000 Euro erbeutet, davon 55 Mal in Berlin.

160 Mal hat Karim Y. an Geldautomaten Tausende Euro gezogen, ohne dass dadurch irgendein Konto belastet wurde. Er erbeutete somit eine halbe Million Euro. Dafür wurde der geständige Mann nun zu einer Haftstrafe verurteilt.  Von   mehr...

Auf der Spur des Verbrechens

Exklusiv: Die Berliner Zeitung schaut hinter die Kulissen des größten kriminaltechnischen Instituts Deutschlands am Tempelhofer Damm. Was unsere Polizeireporter bei ihrem Besuch in den Laboren und Werkstätten erlebten, lesen Sie in unserer Serie. mehr...

Sonderbeilagen & Prospekte
Kriminalität

Auf der Spur des Verbrechens: Die spannendsten Kriminalfälle Berlins - kompetent recherchiert und erzählt von den Kriminalreportern der Berliner Zeitung und TRIGGER.tv mehr...

Interaktive Polizeimeldungen
Specials

Sonderbeilagen und Specials der Berliner Zeitung. Eine Auswahl besonderer Beilagen finden Sie nun auch online.

Neueste Bildergalerien Polizei
Neueste Bildergalerien Berlin
Anzeige
Anzeige
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Serviceinfos
ServiceInfos

Lesen Sie hier wissenswerte Beiträge über sämtliche Themen von A bis Z. mehr...

Anzeige
Webtipps