Psychologie
Infos zu Depression, Burn-out, Stress und Sucht sowie Ratgeber zu Partnerschaft und Beziehung

Die Forschung sagt

Da leisten beide Partner jahrelang anstrengende Beziehungsarbeit, um schließlich festzustellen, dass doch nur eines zählt, damit die Ehe auch nach vielen Jahren glücklich verläuft: Die Hauptsache ist, die Frau ist zufrieden - dann klappt auch das Zusammenleben.    Von  mehr...

„Mir geht es gut“
Viktor Staudt hat ein Buch geschrieben, nachdem er einen Suizidversuch überlebt hatte.

Viele Jahre kämpfte Viktor Staudt mit Depressionen und Angstattacken - und traf schließlich eine schreckliche Entscheidung. In seinem Buch erzählt der Niederländer von dem Tag, der sein Leben veränderte. Im Interview sagt er, wie es ihm heute geht.  mehr...

Bei Frauen
„Er will einfach nur freundlich sein“, denkt sie sich vielleicht, während er innerlich verzweifelt, weil sie seine Avancen nicht versteht: Die meisten Frauen registrieren Flirtversuche von Männern laut einer US-Studie nicht.

„Hast Du mal Feuer?“ Ob es sich um eine Anmache handelt? Im Zweifelsfall gehen wir davon aus, dass der andere sich einfach nur eine Zigarette anzünden will. Laut einer US-Studie bemerken gerade Frauen Flirtversuche nicht.  Von   mehr...

Experte rät
Beim Entspannen kann helfen, ab einer festgelegten Uhrzeit Handy und Computer auszuschalten.

Der Feierabend gehört zu einer aussterbenden Art. Beruf und Privatleben verschwimmen immer stärker. Dennoch sollten Beschäftigte nach 20 Uhr keine beruflichen E-Mails mehr lesen. Sonst drohen Erschöpfungssyndrome.  mehr...

1 | 
Neue Erkenntnisse
Die Ja-Sager: Die bewusste Entscheidung für eine Hochzeit macht die Ehe glücklich.

Verliebt, verlobt, verheiratet - und für immer glücklich? Wenn es doch so einfach wäre. Ein Patentrezept für eine erfüllte Ehe gibt es nur im Märchen. US-Forscher glauben jedoch, wichtige Faktoren für ein zufriedenes Leben als Paar gefunden zu haben.  mehr...

Heilsamer Schlaf
Träume erscheinen auf den ersten Blick oft sinnlos. Experten aber sagen: Träume spiegeln Erlebtes und Gefühle wider.

Bilder, die wir im Traum sehen, wirken oft völlig absurd und sinnlos. Doch unsere Träume sagen viel über uns aus. Darüber, wie wir als Person ticken, und was uns im Alltag bewegt und belastet. Wer sich mit seinen Träumen beschäftigt, kann deshalb viel erfahren. Von Lea Sibbel  mehr...

Anzeige
PMDS
Im extremen Fällen werden Frauen, die an PMDS leiden, gewalttätig.

Gereizt, aggressiv oder sogar gewalttätig: Wenn die Phase vor der Menstruation Frauen zu ganz anderen Menschen macht, kann die Prämenstruelle Dysphorische Störung (PMDS) die Ursache sein. Doch gegen PMDS kann man etwas unternehmen.  Von   mehr...

ALS
Für den guten Zweck: Die Schauspielerin Natascha Ochsenknecht lässt sich in Berlin zwei Eimer Eiswasser über den Kopf schütten.

Die Aktion kennt jeder: die «Ice Bucket Challenge», die die Erforschung von Amyotropher Lateralsklerose (ALS) fördern soll, ist insbesondere durch Prominente wie Helene Fischer bekannt geworden. Doch was ist das für eine Krankheit, die hinter der Aktion steckt?  mehr...

Erröten
Oh, wie peinlich: Manche Menschen werden in unangenehmen Situationen schnell rot.

Es geschieht blitzschnell, und niemand kann es steuern: Erröten, sei es vor Aufregung, beim Sport oder in peinlichen Situationen, lässt sich nicht unterdrücken und auch nicht abschalten. Aber Betroffene können lernen, damit gelassener umzugehen. Von Eva Dignös  mehr...

Herbst im August
Herbst im August: Schuld ist das Sturmtief Wilma. Es bringt Polarluft.

Flip-Flops adé. Der Sommer fühlt sich an wie Herbst. Wir ziehen uns lange Sachen an und frösteln trotzdem, sobald wir einen Fuß vor die Tür setzen. Darunter leidet auch die Stimmung. Doch bekommt man deshalb gleich eine Herbst-Depression?  Von   mehr...

Aus nach 25 Jahren
Keine Nähe mehr, keine gemeinsamen Themen: Sind die Kinder erwachsen, gibt es für Paare manchmal keinen Grund mehr, zusammenzubleiben.

Viele gemeinsame Ehejahre sind keine Garantie für eine gute Beziehung. Das zeigt die Statistik. Denn immer mehr Paare trennen sich erst nach der Silberhochzeit, wenn die Kinder längst aus dem Haus sind. Nicht selten fällt ein Partner aus allen Wolken.  mehr...

Neue Studie
Spieglein, Spieglein an der Wand...Wer ist die Schönste im ganzen Land? Und damit auch die Hässlichste. Wer sich als attraktiv wahrnimmt, unterstützt einer Studie zufolge öfter Ungleichheit.

Schön sein hat auch hässliche Seiten: So unterstützen Menschen, die sich attraktiv finden, Ungleichheit. Wer sein Aussehen nicht mag, lehnt soziale Hierarchien dagegen ab, wie Forscher in mehreren Experimenten herausgefunden haben.  mehr...

Flirten, Job kündigen
Sich von Ängsten befreien und einfach mal loslassen: Das fällt vielen Menschen sehr schwer.

Endlich die Traumfrau ansprechen oder den langweiligen Job kündigen: Wie viele Menschen würden das gern tun, trauen es sich aber nicht. Sie haben Hemmungen, etwas Neues zu wagen. Doch diese Angst lässt sich in den Griff bekommen. Von Nina C. Zimmermann  mehr...

Studie
Spinne am Morgen... Eine Spinne sitzt neben einer Zahnbürste auf einem Waschbecken.

Wer Angst vor Spinnen hat, kann sich therapieren lassen. Einer neuen Studie zufolge ist die Phobie am besten morgens therapierbar. Der Grund: Der Spiegel des Hormons Cortisol, das Lernprozesse fördert, ist morgens erhöht.  mehr...

Anders als Dänen
Hallo? Weltmeister! Sehen wir unser Glück vielleicht manchmal einfach nicht? Die Deutschen liegen in Glücksstudien nicht gerade weit vorne.

Glück, glücklicher, dänisch: So lautet das Ergebnis vieler Studien, die die Zufriedenheit von Nationen vergleichen. Unsere Nachbarn im Norden liegen oft weit vorne - im Gegensatz zu uns Deutschen. Forscher glauben nun die Ursache gefunden zu haben: ein mutiertes Gen.  Von   mehr...

Neue Studie
Großer Mund oder weite Augenbrauen: Der Charakter eines Menschen wird von anderen zu großen Teilen danach bewertet, wie sein Gesicht aussieht.

Die Breite der Wangenknochen, der Abstand zwischen den Augenbrauen und die Form der Mundpartie: Wie andere unseren Charakter einschätzen, hängt laut einer neuen Studie stark von den unterschiedlichen Ausprägungen unserer Gesichtszüge ab.  mehr...

Sauna, Massagen
Wer Angst vor dem Fliegen hat, durchlebt über den Wolken die Hölle.

Die Flugzeugabstürze in der jüngsten Zeit fördern die Flugangst bei vielen Betroffenen. Doch wer an der so genannten Aviophobie leidet, kann mit ganz einfachen Strategien womöglich wieder ein Flugzeug betreten - und den Flug entspannt überstehen.  mehr...

Studien
Achtung „Lady in Red“: Frauen nehmen Geschlechtsgenossinnen, die Rot tragen, als Rivalinnen wahr.

Achtung „Lady in Red“: Männer nehmen Rot an Frauen als Signal für Interesse an Sex wahr. Ihre Geschlechtsgenossinnen empfinden die in der Warnfarbe Gekleideten daher als Rivalinnen, wie eine neue Studie belegt.  mehr...

Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
Haarausfallsrechner

Berechnen Sie Ihr Haarausfall-Risiko!

Verlieren Sie derzeit mehr Haare als in früheren Jahren bzw. als in Ihrer Jugend?
Themenseiten
Fotostrecken
Anzeige