Recht
Unsere Übersicht mit Themen zu Verbraucherrecht, Internetrecht, neue Gesetze und Rechtsschutz sowie aktuelle Urteile zu Miete und Arbeit

Wohnung, Unterhalt

Immer mehr Paare leben hierzulande glücklich ohne Trauschein zusammen. Schwierig wird es oft erst, wenn es zur Trennung kommt oder ein Partner stirbt. Um Probleme zu vermeiden, sollten Lebenspartner frühzeitig Regelungen treffen.  mehr...

Recht im Herbst
Über den Zaun werfen geht nicht: Jeder muss das Laub selbst entsorgen, auch wenn es vom Nachbargrundstück kommt.

Der Herbst hat schöne Seiten - aber so mancher stöhnt über zu viel Laub in Gärten und auf Wegen. Darf man Laub in den Wald bringen oder in Nachbars Garten werfen? Wann dürfen Laubbläser lärmen? Und wer haftet, wenn der Postbote auf Blättern ausrutscht?  mehr...

1 | 
Erlaubte Menge
Privatpersonen dürfen Pilze zwar sammeln - aber nur für den eigenen Gebrauch. Wer mit kiloweise Pilzen aus dem Wald erwischt wird, muss mit einem saftigen Bußgeld rechnen.

Jedes Jahr schleppen Sammler kiloweise Pilze aus den Wäldern. Doch wer zu viele Wildpilze erntet, riskiert ein saftiges Bußgeld. Geschützte Arten dürfen für den Eigenbedarf gesammelt werden. Aber was genau heißt das?  mehr...

Steigende Mieten
Mieten sollen künftig nicht mehr willkürlich erhöht werden dürfen. Aber in wenigen Bundesländern wurde die Mietpreisbremse bisher umgesetzt - und auch die bundesweiten Pläne seien unausgegoren und wirkungslos, sagen Kritiker.

Die Mieten in Großstädten steigen und steigen - deshalb hat die Bundesregierung eine Mietpreisbremse vereinbart. Einige Länder haben sie vorab umgesetzt, aber geändert hat sich für die Mieter bisher wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema.  Von   mehr...

Mietvertrag-Klausel
Streichen oder nicht? Diese Frage stellen sich viele Mieter beim Auszug. Entscheidend ist unter anderem die Mietdauer und der Grad der Abnutzung der Wohnung.

Streichen, spachteln, tapezieren: Nach einigen Jahren in einer Mietwohnung müssen Mieter üblicherweise kleine Renovierungsarbeiten vornehmen. Allzu starre Klauseln im Mietvertrag gelten allerdings nicht.  mehr...

Am Haus, im Auto
Achtung, Überwachung: Private Videokameras dürfen öffentliche und fremde private Flächen nicht erfassen.

Über eine halbe Million Kameras filmen in Deutschland ihre Umgebung. Auch die Überwachung im privaten Raum nimmt zu. Aber sind Kameras an Häuserwänden oder in Autos erlaubt? Darf man Nachbarn oder Besucher einfach aufnehmen?  mehr...

Jüngere Beschäftigte
Das Bundesarbeitsgericht entschied, dass sich die Kündigungsfristen von Arbeitnehmern mit zunehmender Beschäftigungsdauer erhöhen dürfen.

Je länger Mitarbeiter im Unternehmen arbeiten, desto länger ist auch ihre gesetzliche Kündigungsfrist. Manche Arbeitgeber meinen zwar, diese Regel gelte nicht für jüngere Beschäftigte. Doch das sollten sich Betroffene nicht bieten lassen.  mehr...

Rechte, Regress
Wegen einer Störung der Online-Handelsplattform Ebay haben Nutzer am Sonntag längere Zeit Probleme bei Internetauktionen gehabt.

Ebay-Nutzer sind verärgert über eine stundenlange Störung beim Online-Auktionshaus: Viele Waren wurden Berichten zufolge unter Wert versteigert. Muss Ebay für den Schaden aufkommen? Ist das letzte Gebot immer rechtlich bindend?  mehr...

Bauen nach Plan
Wichtige Infos für Bauherrn: In der Gestaltungssatzung steht zum Beispiel, welche Neigung das Dach haben sollte, welche Firsthöhe und welche Traufhöhe zulässig sind. Auch die Haus-Farben können dort geregelt werden.

Jeder stellt sich sein Traumhaus anders vor - doch oft lassen sich die Wünsche nicht umsetzen. Denn in vielen Wohnvierteln sind Grundriss, Dachform oder Farbe genau vorgeschrieben. Wo können sich Bauherren über gesetzliche Vorgaben informieren? Von Julia Räsch  mehr...

Ausstattung, Lage
Für eine Mieterhöhung gibt es bestimmte Grenzen. Eine Rolle spielen dabei auch die Ausstattung und Lage der Wohnung.

Ein Vermieter darf die Miete nicht einfach immer wieder erhöhen. Eine moderne Ausstattung und eine gute Lage der Wohnung können aber eine Mieterhöhung rechtfertigen. Was Mieter über Vergleichsmieten wissen müssen. Von Berit Waschatz  mehr...

Job-Rechte
Wenn's mal wieder länger dauert: Überstunden sind für manche Arbeitgeber ganz normal. Doch verlangt der Chef, länger zu arbeiten, ist das nicht immer erlaubt.

Überstunden sind in manchen Unternehmen an der Tagesordnung. Doch fordert der Chef seine Mitarbeiter auf, länger zu arbeiten, ist das nicht immer zulässig. Diese Rechte haben Beschäftigte bei Mehrarbeit. Von Kristin Kruthaup  mehr...

Hackerangriff
Schock in Hollywood: Erneut klaut ein Hacker private Bilder von jungen Promi-Frauen und stellt sie ins Netz. Unter anderem sind Mary Elizabeth Winstead, Christina Aguilera, Kirsten Dunst und Ariana Grande betroffen.

Der Skandal um Promi-Nacktfotos im Internet zieht immer weitere Kreise. Doch auch Normalbürger kann es treffen - zum Beispiel, wenn sich der Ex-Partner rächen will. Wie wehren sich Betroffene gegen die Veröffentlichung intimer Bilder?  mehr...

Verspätung durch Streik
Nach den Piloten bei der Lufthansa ziehen nun auch Lokführer bei der Bahn in den Arbeitskampf. (Archivbild)

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat am Montagabend bundesweit gestreikt. Zwischen 18 und 21 Uhr wurde die Arbeit niedergelegt. Mittlerweile fahren die Züge wieder planmäßig. Haben betroffene Pendler Anspruch auf Entschädigung?  mehr...

2 | 
Straffrei fluchen
Keine Bagatelle: Das Zeigen des so genannten Stinkefingers gilt vor deutschen Gerichten immer noch als schlimmste Beleidigung und kostet je nach Verdienst zwischen 600 und 4000 Euro.

Ob im Straßenverkehr oder bei Streitereien: Jeder hat schon mal andere Menschen beschimpft oder beleidigt. Oft genug rutscht dabei das „A...“-Wort heraus - oder schlimmeres. Wie werden Beleidigungen bestraft, und welche Wörter sind noch okay?  mehr...

Ungültige Klauseln
Das Kleingedruckte lesen und auf die Vertragslaufzeit achten: Wer einem Fitnessstudio beitreten möchte, sollte genau hinsehen, bevor er den Vertrag unterschreibt. Sonst kann es Ärger geben.

Bevor sich Hobbysportler ein Jahr oder länger an ein Fitnessstudio binden, sollten sie wissen, was im Vertrag stehen darf und was nicht. Manche Klauseln sind nämlich unwirksam - außerdem gibt es Gründe, um vorzeitig kündigen zu dürfen. Von Gesa Schölgens  mehr...

Mieter-Urteil
Zur Kündigung eines Mietvertrages kam es bei einem Mieter nun, da er nachts Sex auf einer zu lauten Schaukel hatte.

Das Liebesspiel eines Mieters hatte ein Nachspiel: Der Mann musste seine Wohnung räumen, weil er nachts Sex-Spiele auf einer laut quietschenden Schaukel hatte. Dies führte zu massiven Beschwerden der Nachbarn.  mehr...

Kinder, Musik, Partys
Jeder hat das Recht, in seiner Wohnung ohne quälende störende Geräusche zu leben - andererseits kann aber niemand Wohnung, Balkon und Garten völlig geräuschlos nutzen.

Seit drei Stunden übt der Nachbar Saxophon - dabei will man doch am Feierabend einfach seine Ruhe haben! Und die Kinder von nebenan toben auch lautstark bis in die Puppen. Müssen Mieter solchen Krach eigentlich akzeptieren?  mehr...

Neueste Bildergalerien
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderbeilagen & Prospekte
Anzeige
Aktuelle Videos