Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Sexualität
Lust und Liebe bei Mann und Frau, Mythen und Fakten über Sex und News zum Thema Verhütung

Verblüffende Studie

Sex macht glücklich, viel Sex glücklicher - das propagieren zumindest zahlreiche Ratgeber, Frauenzeitschriften und Studien. Doch ein Forscherteam aus den USA kam nun zu einem anderen Ergebnis: Macht mehr Geschlechtsverkehr also doch nicht zufriedener?  mehr...

Langzeitstudie zeigt
85 Prozent der Teilnehmerinnen gaben an, dass Treue sei das Wichtigste in einer Beziehung ist.

Was gehört für junge Frauen eigentlich zu einem erfüllten Sexualleben dazu? Unzählige Männer sind dieser Frage seit Jahrzehnten auf der Spur. Forscher aus Hamburg haben jetzt im Rahmen einer Langzeitstudie Antworten erhalten.  mehr...

Online-Dating
Flirten im Netz - kann man lernen, sagen Forscher.

Wie flirtet man im Netz am besten? Im roten Pulli und unter einem Namen, der mit A beginnt, sagen Forscher. Außerdem ist ein authentischer, nicht zu perfekter Auftritt optimal. Auf Fotos dürfen zum Beispiel ruhig Lachfältchen um die Augen zu sehen sein.  Von   mehr...

Anzeige

IGeL-Zusatzleistungen
Einige Untersuchungen beim Gynäkologen übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung nicht. Die individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) müssen Patientinnen selbst zahlen - und abwägen, ob sie die Leistungen möchten.

Ultraschalluntersuchung, Krebsvorsorge, Test auf sexuell übertragbare Krankheiten - über Zusatzleistungen beim Gynäkologen müssen Patientinnen selbst entscheiden. Frauen sollten daher Nutzen und Risiken abwägen - worauf es dabei ankommt. Von Mareike Witte  mehr...

Orgasmus, Vorspiel
Schäferstündchen in der Mittagspause: Auch Frauen stehen auf Gelegenheits-Sex. Nur: Eine kurze Liaison befriedigt sie nicht so sehr wie Sex in längeren Beziehungen.

Nur Frauen täuschen einen Orgasmus vor, Singles haben den besseren Sex, die Dauer des Vorspiels ist für Frauen sehr wichtig: Wenn es um Sex geht, hat jeder gleich mehrere vermeintliche Weisheiten parat. Wir räumen mit gängigen Halbwahrheiten auf.  mehr...

Alter, Beruf, Größe
Heimliches Schäferstündchen? Er ist wahrscheinlich Unternehmer, sie Ärztin oder Krankenschwester - zumindest nach den Statistiken eines Seitensprung-Portals über typische Fremdgänger.

Gelegenheit macht Liebe? Typische Fremdgänger gehen gerne auf Reisen und sind meistens Unternehmer - zumindest nach den Statistiken einer Seitensprung-Plattform. Wie typische Fremdgänger ticken und welche Frauen am ehesten fremdgehen.  mehr...

Anzeige

Studie
Für Senioren sind Kuscheln und Zärtlichkeit wichtiger als Sex. Naja, für die meisten jedenfalls.

Im Alter verschieben sich die Prioritäten - auch in der Partnerschaft. Bei Paaren über 70 Jahren wird Kuscheln immer wichtiger, Sex spielt eine geringere Rolle. Unzufrieden sind die meisten Paare mit ihrer Sexualität deshalb nicht.  mehr...

Körper oder Kopf
Diabetes, Bluthochdruck, Stress, Nikotin oder schlicht das Alter: Es gibt viele verschiedene Ursachen, wenn es bei ihm nicht klappt.

Die Scham ist groß, wenn es nicht klappt. Leidet er an Potenzstörungen, dauert es im Schnitt drei Jahre, bis sich ein betroffener Mann einem Arzt anvertraut. Dabei gibt es viele ganz unterschiedliche Ursachen für die sogenannte erektile Dysfunktion. Von Sabine Meuter  mehr...

Neue Studie
Männer, die gerne Chilis essen, haben mehr Testosteron, besagt eine neue Studie.

Ist es vielleicht kein Zufall, dass die Teilnehmer an Chili-Wettessen meist männlich sind? Eine neue Studie zeigt, dass wirklich ein Zusammenhang zwischen der Vorliebe für scharfes Essen und dem Testosterongehalt im Körper besteht.  mehr...

Kinderwunsch
Zuschuss für den Kinderwunsch: Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten für künstliche Befruchtungen.

Zuschuss für den Kinderwunsch: Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten für künstliche Befruchtungen. Sie zahlen die Hälfte der Behandlungskosten der ersten drei Versuche. Gezahlt wird allerdings nur an Ehepaare.  mehr...

Schlaf, Herz
Eine gute Nachricht: Sex ist richtig gesund!

Egal ob täglich oder nur einmal im Jahr: Sex ist gesund. Vorausgesetzt natürlich, er macht den Beteiligten richtig Spaß. Ist das der Fall, kann die intensivste Form der körperlichen Zuneigung den Schlaf verbessern, schlank machen und sogar das Immunsystem stärken. Von Maria Müller  mehr...

Was ist die Norm?
Die Fantasie kennt keine Grenzen. Das gilt auch für den Sex. Eine neue Studie macht Sexfantasien zum Gegenstand der Wissenschaft.

Die Fantasie kennt keine Grenzen. Das gilt auch für den Sex. Doch welche sexuellen Fantasien sind vollkommen üblich? Welche dagegen bereits krankhaft? Eine neue Studie macht das sexuelle Kopf-Kino zum Gegenstand der Wissenschaft.  mehr...

Social Freezing
Mit dem Einfrieren von Eizellen können Frauen den Kinderwunsch aufschieben und sich in jungen Jahren auf ihre Karriere konzentrieren.

Facebook und Apple wollen ihren Mitarbeiterinnen das Einfrieren von Eizellen bezahlen. Erst Karriere, dann Kind - das soll mit dem sogenannten Social Freezing möglich sein. Wir erklären, was genau dahinter steckt. Von Cornelia Winkler  mehr...

Objekt-Sexualität
Es gibt Menschen, die führen Beziehungen mit Dingen. Eine Frau liebt zum Beispiel die Golden Gate Bridge in San Fransisco.

Nichts ist vergleichbar mit dem Gefühl, verliebt zu sein: die Aufregung, das Bauchkribbeln... Was aber, wenn man sich nicht in einen anderen Menschen verliebt hat, sondern in ein Gebäude, eine Brücke oder ein Auto? Objektsexualität nennt sich das seltene Phänomen.  mehr...

Experten erklären OP
Penis verlängern, Penis verdickern – wie geht das eigentlich genau?

Von wegen, Größe zählt nicht: Deutschland ist Penisverlängerungs-Weltmeister. Doch was ist das eigentlich für eine OP, die das beste Stück des Mannes beeindruckender machen soll? Wir haben Experten gefragt, was auf Männer zu kommt, die untenrum mehr wollen. Von Maria Müller  mehr...

Experte empfiehlt
Eine Münze werfen, ob man heute Sex hat, oder gar einen Termin ausmachen – was sich wenig romantisch anhört, kann in Beziehungen neues Feuer entfachen.

Therapeuten empfehlen Paaren, die schon länger nicht mehr miteinander geschlafen haben, sich zum Liebemachen zu verabreden. Sex nach Termin klingt erstmal ziemlich spießig und unromantisch – kann in Beziehungen, in denen die Leidenschaft zu kurz kommt, aber Wunder wirken.  mehr...

Von gaga bis sicher
Mit dem Flügelkondom geht das Überziehen auch einhändig.

Kondom und Antibabypille sind die gefragtesten Verhütungsmittel. Doch die Forschung ist nicht untätig und entwickelt Neues für den Markt der Empfängnisverhütung. Zum Beispiel ein Kondom, das sich entfaltet, oder eines mit Flügeln. Von Maria Müller  mehr...

Eizell-Tourismus
Großer Kinderwunsch: Für manche Frauen ist die Reise ins Ausland für eine Eizellspende die einzige Chance auf ein Kind. In Deutschland ist sie verboten.

Die Sehnsucht nach einem Kind ist groß, doch die Zeit knapp: Bei 44-Jährigen liegt die Chance, schwanger zu werden, bei unter acht Prozent. Eizellspenden lassen jedoch 50-Jährige noch Mütter werden. In Deutschland sind sie allerdings verboten. Einige Paare reisen deshalb sogar ins Ausland. Von Sabine Dobel  mehr...

Umfrage
Bei der Anzahl ihrer Sexualpartner schummeln viele Jüngere lieber.

Bei Jugendlichen kommt in Sachen Sex nicht alles offen auf den Tisch. Bei manchen Themen mogeln junge Leute lieber. Zum Beispiel bei der Frage, mit wie vielen Partnern sie schon geschlafen haben, das hat eine Umfrage ergeben.  mehr...

Selbsttest
Onmeda

Bestimmen Sie Ihr tatsächliches Alter!

Ihr Alter (in Jahren)
Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm) Berechnen Sie Ihr biologisches Alter
Themenseiten
Fotostrecken