Sport in Berlin
Lust auf Sport wollen wir Ihnen machen. Wir besuchen Spitzenathleten und Freizeitsportler beim Training und stellen Sportarten vor.

Sportverletzungen

Verletzungen beim Sport sind nicht zu vermeiden. Falsch wäre es allerdings, sich nicht zu bewegen. Obwohl jeder weiß, dass Unfälle zum Sport dazugehören und einkalkuliert werden müssen, ist jede Verletzung für den Betroffenen erstmal ein Schock,   Von Elmar Schütze mehr...

Kanu, Kajak und Kanadier
        

Eins mit ihrem Boot: Sophie Hammer beim Training auf dem Langen See.

Sophie Hammer und Pascal Milde sind 17 Jahre alt und trainieren täglich stundenlang für ihren Traum – die Olympischen Spiele 2016. Auch unter den härtesten Bedingungen paddeln sie im Wasser. Das ist nichts für Freizeit-Kapitäne. Von Sebastian Höhn  mehr...

Fußball-Schiedsrichter
 Im Berliner Fußball-Verband  (BFV) sind derzeit 1.103 Schiedsrichter aktiv, darunter 45 Frauen.

Rote Karte, gelbe Karte, Trillerpfeife und Notizblock: Sie opfern ihre Freizeit, lassen sich beschimpfen und bekommen 20 Euro pro Spiel – die fußballverrückten Berliner Schiedsrichter. Von Uwe Aulich  mehr...

Sport in Berlin
Zufrieden an der Wand: Werner Bernstädt bewegt sich gern im Ostbloc.

Das Bouldern ist eine spielerische Form des Kletterns und erlebt in Berlin gerade einen ziemlichen Boom. Von Karin Bühler  mehr...

Hobby-Kicker in Berlin
Der perfekte Pass: Gelingt nicht immer – aber immer mal.

Leiden und Freuden eines Fußballers liegen an keinem Ort so eng beieinander wie auf dem Bolzplatz. Von Martin Henkel  mehr...

Yoga in Berlin
        

Richtige Entspannung ist gar nicht so einfach.

Yoga kann man auch im Büro praktizieren oder am Fließband. Die Lehrer des Business Yoga Instituts kommen an den Arbeitsplatz. Von Franziska Walser  mehr...

Tennis in Berlin
Tennis in Berlin ist derzeit ziemlich im Aus.

Tennis als Spitzensport zehrt in Berlin vom Glanz der alten Zeiten – als Steffi Graf hier noch siegte. Derzeit pflegt der Sport ein Nischendasein. Es fehlen die Wettkämpfe von internationalem Format. Von Tino Scholz  mehr...

Queer-Tango
Das Folgen beim Tango ist etwas komplett anderes als das Führen.

Beim Tango Argentino übernehmen Frauen auch gerne mal die Führung. Knisternde Erotik nicht nur zwischen Mann und Frau. Wir führen Sie heran an den Queer-Tango. Von Frauke Hinrichsen  mehr...

Beachvolleyball
        

Eingespieltes Team: Jonathan Erdmann (l.) und Kay Matysik beim Training.

Die Beachvolleyballer Jonathan Erdmann und Kay Matysik trimmen sich derzeit für die Olympischen Spiele. Die Zeiten, in denen lässige Beachboys es sich gut gehen lassen konnten, sind in ihrem Sport längst vorbei. Von Jörg Winterfeldt  mehr...

Tischtennis
        

Tanz der Bälle: Irene Ivancan beim speziellen Fotoshooting.

Vize-Europameisterin Irene Ivancan schmettert für den ttc eastside berlin und gibt dem Frauen-Tischtennis ein neues Gesicht. Von Michael Jahn  mehr...

BMX-fahren in Berlin
Björn Mager zeigt einen seiner BMX-Tricks.

BMX ist die extremste Form des Fahrradfahrens – aber weit nicht so halsbrecherisch, wie es manchmal aussieht. Von Velten Schäfer  mehr...

Sport in Berlin
Aufpassen, wo man hintritt. Micha Bramkamp beim Abschlag.

Ohne Handicap, ohne Dresscode, ohne Rasen: Beim Crossgolf werden Industrieruinen und Parkhäuser zum Spielplatz. Von Jonas Rest  mehr...

Cheerleading
        

Der Mann unten, die Frau oben: So sieht eine perfekte „Liberty“ aus.

Cheerleader müssen bei ihren Darbietungen körperliche Höchstleistungen erbringen. Die Cats gehören zu den besten in der Region und beweisen: Cheerleading ist Teamsport im besten Sinne. Von Marijke Engel  mehr...

6 | 
Polo
Weiße Hosen, schwarze Stiefel – das ist die Polo-Uniform. Helge Holst schlägt den Ball auf Happy Hour.

Lästiges Schicki-Micki: Wie die Aktiven des Berliner Polo-Clubs am Stadtrand gegen Vorurteile ankämpfen. Dabei schwärmen sie vom Vorbild Argentinien, wo alles auf den Sport reduziert ist. Von Markus Lotter  mehr...

Schwimmtalent
 Die Talentsucher des Deutschen Schwimmverbandes haben Pia Ossenberg schon längst im Blick.

An den Eliteschulen des Sports quälen sich die Schüler freiwillig. Die 14-jährige Pia hat sich ein besonders ehrgeiziges Ziel gesetzt: Sie will als Schwimmerin zu den Olympischen Spielen. Von Martin Klesmann  mehr...

Sport in Berlin
        

Rauer Sport: Beim Behindertenfußball bleiben Kollisionen nicht aus. Manche Spieler schützen daher ihren Kopf. Reiner Delgado greift ohne Schutz an.

Der wichtigste Körperteil beim Blindenfußball sind die Ohren. Ein Besuch beim Berliner Blinden- und Sehbehindertensportverein. Von Barbara Weitzel  mehr...

Skateboardfahren
Cooler Junge: der neunjährige Simon Spies auf einer Mini-Ramp.

Skateboardfahren gilt als Ausdruck eines Lebensgefühls abseits vom Mainstream. Doch es ist längst ein Sport für die ganze Familie. Von Günter Marks  mehr...

1 | 
Sport in Berlin
        

Sieht aus wie ein Knäuel, ist aber ein Spielzug. Die  Sportler kämpfen um den Ball (Mitte).

Beim Rugby geht es hart zur Sache. Doch Disziplin ist wichtiger als körperliche Härte. Ein Besuch beim Berliner Rugby-Club. Von Benedikt Paetzholdt  mehr...

Lacrosse
        

Ball fangen, halten und weiterschleudern: Beim Damen-Lacrosse wird weniger kampfbetont gespielt.

Lacrosse ist eine Randsportart. Doch die Aktiven wollen das ändern. Sie schwärmen von einem anspruchsvollen Spiel, eleganten Bewegungen und einem kurzen Weg in die Nationalmannschaft. Von Ronny Blaschke  mehr...

Reiten
Lisa Kuhnow kommt jede Woche auf den Pferdehof Falkenberg. Dort steht ihr Lieblingspferd Borneo, das immer einmal zärtlich begrüßt werden will.

Vor allem Mädchen erfüllen sich auf Reiterhöfen in Berlin und Brandenburg ihren Traum. Weil sie sich kümmern wollen, sagen Psychologen. Von Anne Vorbringer  mehr...

Boxen
Konzentration und Ausdauer – im Kreis laufen, tänzeln und immer wieder ein paar Schläge in die Luft. Bevor die Boxhandschuhe angezogen werden können, müssen die technischen Grundlagen der Sportart sitzen.

Boxen ist nicht nur Kampf, sondern auch Disziplin und Höflichkeit. Von Birgit Eltzel  mehr...

Sport in Berlin
Nur fünf Gramm wiegt der gefiederte Ball. Der Kopf ist aus Kork und hat einen Durchmesser von 1,65 Zentimetern, der Kranz besteht aus Enten- oder Gänsefedern.

Die Badminton-Spieler lieben an ihrem Sport das Tempo und die Fairness. Ein Besuch beim Deutschen Mannschaftsmeister. Von Benedikt Paetzholdt  mehr...

Sport in Berlin
Training im Winter: Hundert Umdrehungen pro Minute dürfen es schon sein.

Der Triathlon fasziniert immer mehr Freizeitsportler. Zum Erfolg gehört auch das Training im Winter – ein Erfahrungsbericht. Von Frauke Hinrichsen  mehr...

Galerie
Kolumne

Täglich erzählen unsere Lokalreporter Anekdoten aus dem Nachtleben in der Hauptstadt. mehr...

Neu im Kino
Liveticker
Neueste Bildergalerien Sport
62. Internationale Filmfestspiele Berlin

Vom 9. bis 19. Februar wurde die Hauptstadt wieder zum Mekka für Cineasten aus aller Welt. Alle Filmkritiken, Gewinner und Bilder vom Roten Teppich zum jährlichen Highlight finden Sie in unserem Festival-Dossier. mehr...

Anzeige
Magazin
Neueste Bildergalerien Berlin
Weblogs
Die Blogs der Berliner Zeitung.

Anekdoten aus Berlin, Pop-Expertisen und Beziehungsfragen.

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Interaktive Polizeimeldungen