Neuer Inhalt

Berliner Halbmarathon 2016

Der Berliner Halbmarathon ist der größte Halbmarathon Deutschlands. Jedes Jahr im Frühling starten mehr als 30 000 Läufer, Walker, Skater und Rollstuhlfahrer aus über einhundert Nationen, um die knapp 21 km lange Strecke durch Berlin zu laufen.

Der Berliner Halbmarathon gehört wie auch der Berliner Marathon im Herbst mit einer internationalen Teilnehmerschar fest in den Veranstaltungskalender der Stadt.

Die Karl-Marx-Allee zwischen Gruner- und Schillingstraße ist gleichzeitig Start und Ziel des Vattenfall-Berlin-Halbmarathons. Start des Halbmarathons ist um 10.05 Uhr. Zwei weitere Startwellen folgen jeweils drei Minuten später. Insgesamt gehen beim Berliner Halbmarathon über 30.000 Läufer an den Start. Das Zeitlimit liegt bei etwa drei Stunden. Das Inline-Skating-Rennen startet bereits um 9.30 Uhr, um 9.50 Uhr folgen die Rollis und Handbiker.

Der 36. Berliner Halbmarathon findet am 3. April 2016 statt.