Sonderthema: Rund ums Fahrrad | Fehrle sagt die Meinung | Die Spree
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Verkehr
Aktuelle Informationen zum Berliner Straßen- und Nahverkehr: Tägliche Verkehrsvorschau, Staumelder, Nachrichten zur S-Bahn und BVG

Geplanter Ausbau des Tram-Netzes

„Ich habe Angst davor, in die Schienen zu fahren.“ West-Berliner haben zur Straßenbahn ein gespanntes Verhältnis. Wehmütig haben sie verfolgt, als die Tram in den 60er Jahren dort aus dem Stadtbild verschwand. Doch heute trauert ihr kaum noch jemand nach.    Von  mehr...

Kommentar zu den Gittern vor dem Hauptbahnhof
Sehen nicht schön aus und zwingen zu Umwegen: Die Gitter auf dem Washingtonplatz.

Berlin pflegt seine ganz ureigenen Definitionen von Ästhetik. Manchmal passt das ganz gut zum Stadtbild, meistens aber geht die hauptstädtische Sorglosigkeit mit der Optik daneben. So wie auf dem Washingtonplatz. Unser Autor ärgert sich über die Verschandelungen.  Von   mehr...

Bauarbeiten bei S-, Regional- und Fernbahn
Der S-Bahn und Regional- und Fernbahnverkehr sind eingeschränkt.

Wegen Bauarbeiten fahren bei der Berliner S-Bahn von Freitagabend bis zum Montagmorgen zwischen Halensee und Beusselstraße Busse statt Bahnen. Das betrifft die Linien S41, S42 und S45. Ab Sonnabend ist auch der Regionalverkehr eingeschränkt.  mehr...

Anzeige

Verkehrsverbindung in Berlin-Schöneweide
Wenn Brücken passgenau schweben: Spannung am Treptower Spreeufer.

In Oberschöneweide wird eine neue Brücke über die Spree geschoben. Sie ist Hauptteil einer neuen Trasse, die langfristig bis zur A 113 führen soll. Das soll langfristig den Verkehr in Berlins Südosten entlasten.  Von   mehr...

Arbeiten an Autobahn beendet
Dicht an dicht stehen Autos auf der A100.

Erst Hitze, dann Regen: Trotz schwieriger Bedingungen wurde die Baustelle auf der Stadtautobahn noch in den Ferien fertig.  Von   mehr...

Berliner Straßenbahnen
Die M 5 hält am Hauptbahnhof. Die M 8 und M 10 kommen dazu.

Vom 29. August an führen die Tramlinien M8 und M10 bis zum Hauptbahnhof. Künftig soll die Straßenbahn noch weiter nach Moabit fahren. Schön und gut, heißt es beim Umweltverband BUND. Doch dabei dürfe es nicht bleiben, fordert er.  Von   mehr...

Anzeige

Internetzugang
In den ICE der Deutschen Bahn gibt es Internetzugang.

Wer sich eine stabile Internet-Verbindung auch in Regionalzügen Brandenburgs wünscht, muss sich noch eine Weile gedulden. Der Verkehrsverbund will WLAN zunächst nicht von den Bahnunternehmen verlangen. Dafür gibt es einen simplen Grund.  mehr...

Bauarbeiten auf der Berliner Autobahn
Autofahrer können aufatmen. Ab nächster Woche sollte sich der Verkehr auf der A 100, Abschnitt Wilmersdorf, wieder normalisieren.

Die Hitze der vergangenen Tage hat die Bauarbeiten an der Stadtautobahn in Wilmersdorf verzögert. Die A 100 ist eine Staustelle geblieben. Doch nun gibt es eine gute Nachricht die Autofahrer.  Von   mehr...

Personalnot bei der BVG
Gemütlich rollt diese Tram durch das idyllische Friedrichshain: Doch hinter der Kulissen der BVG herrscht Hektik wegen Fahrermangel.

Der Fahrermangel bei der Berliner Straßenbahn spitzt sich weiter zu. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bekommt die Lage kaum alleine in den Griff. Aus Mainz, Frankfurt (Oder) und Augsburg hat sich Rettung angekündigt: Die drei Städte wollen Aushilfsfahrer entsenden.  Von   mehr...

Anzeige

Wegen Signalstörung
Die S 85 fährt am Donnerstagmorgen nur eine verkürzte Strecke.

Am Donnerstagmorgen kommt es auf den S-Bahnlinien S45, S46, S8, S9 sowie der S85 wegen einer Signalstörung zu Zugausfällen und Verspätungen. Wegen Bauarbeiten ist auch der Zugverkehr auf anderen Linien eingeschränkt.  mehr...

Radfahren in Berlin
Radfahren in Berlin: Nicht immer ganz ungefährlich.

Berliner Radfahrer müssen weiter auf neue Fahrradstreifen und Radwege warten. Das ist doppelt ärgerlich: Denn zum einen bleibt Radfahren dadurch an vielen Stellen in der Stadt gefährlich. Zum anderen ist das Geld für den Bau neuer Radwege zwar da, wird aber nicht abgerufen.  Von   mehr...

Radfahren in Berlin
Neues Verkehrszeichen? Brauche ich nicht!  Auf der Karl-Liebknecht-Straße in Berlin biegt ein Fahrradfahrer nach rechts ab, obwohl die Ampel gerade rot zeigt.

Frankreich macht’s vor: Dort dürfen Radler auch bei Rot weiterfahren, wenn ein neues Verkehrszeichen oder ein Lichtsignal ihnen das erlaubt. Berlin sollte die neue Regelung testen, fordert die Radlerlobby ADFC. Doch es gibt Gegenstimmen.  Von   mehr...

S-Bahn Berlin
Dieselloks und Bagger statt S-Bahnen: Auf der Ringbahn wird gebaut.

Erst die gute Nachricht: Auf dem derzeit gesperrten Ringabschnitt in Wilmersdorf sind die Arbeiten im Zeitplan. Nun die nicht so gute Nachricht: 2016 gibt es wieder eine Ringsperrung, die Zehntausende S-Bahn-Fahrgäste betreffen wird.  Von   mehr...

Bahnverbindungen
Er ist das Premiumangebot zwischen Berlin, Brandenburg und Polen: Der Berlin-Warschau-Express (hier in Karlshorst unterwegs) verbindet die beiden Hauptstädte in fünfeinhalb Stunden.

Breslau wird Europäische Kulturhauptstadt, doch zwischen Berlin und Breslau gibt es keine durchgehende Zugverbindung mehr. Das soll sich ändern – weitere Verbesserungen sind ebenfalls geplant.  Von   mehr...

Personalmangel bei den Berliner Verkehrsbetrieben
Auch die Linie M 6 (hier zwei Bahnen am Alexanderplatz) ist von den geplanten Streichungen betroffen. Sie gehört zu den stark genutzten Strecken in Berlin.

Der Personalmangel bei der BVG hat weitere Konsequenzen für die Fahrgäste. Nicht nur wie bisher am Wochenende, sondern auch montags bis freitags im Berufsverkehr müssen Fahrten bei der Tram gestrichen werden. Betroffen sind zwei stark genutzte Linien.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
Autobahn A100
Alle Tage wieder: Stau auf der Autobahn A100 in Berlin. Zur Sommerzeit wegen Baustellen wird es auf der Stadtautobahn wieder stocken.

Autofahrer müssen sich noch länger gedulden: Die Sanierung der Autobahn A 100 verlangsamt sich durch die hohen Temperaturen.  mehr...

Verlängerung der U5 in Berlin-Mitte
U5-Tunnelbohrer Bärlinde.

Beim Bau der U-Bahn-Linie U5 gab es im August 2014 eine Havarie, sechs Kubikmeter Erde, Sand und Wasser drangen in die Baustelle ein. Damit sich ein solches Unglück nicht wiederholt, wird es nun ungewöhnliche Sicherheitsvorkehrungen geben.  Von   mehr...

Polizeieinsatz in Berlin-Mitte

In Berlin-Mitte ist am Mittwochnachmittag zeitweilig der Zugverkehr der S-Bahn unterbrochen. Der Grund: Am S-Bahntunnel zwischen Humboldthain und dem Nordbahnhof saß ein alkoholisierter Mann.  mehr...

BVG testet neues Modell
Der neue BVG Doppeldecker der Firma VDL wird in Berlin vorgestellt.

Er ist kürzer und fühlt sich innen ziemlich beengt an – dafür kann er Mobiltelefone aufladen und bietet sinnvolle Fahrgastinfos. Die BVG testet einen neuen „Kleinen Gelben“ - einen Doppeldeckerbus, zunächst im westlichsten Bezirk der Stadt.  Von   mehr...

Neue Großbaustelle zwischen Wedding und Prenzlauer Berg
Nur der Fahrradverkehr darf die Bösebrücke in beiden Richtungen passieren. Für die Autos ist sie nur noch in Richtung Wedding zugelassen.

Achtung, Baustelle! Die wichtige Ost-West-Verbindung über die Bösebrücke ist zur Baustelle geworden. Wer in Richtung Osten will, muss bis 2017 einen Umweg fahren – durch ein Wohnviertel.  Von   mehr...

Direktverbindung
München ist immer eine Reise wert. Nur bald nicht mehr per Nachtzug.

Erst Paris, Kopenhagen, Amsterdam – nun die drittgrößte Stadt Deutschlands. Der Kahlschlag der Deutschen Bahn bei den Fernverbindungen von und nach Berlin geht weiter.  Von   mehr...

Hitze setzt Autobahn

Die Hitze setzt der Betonfahrbahn des Pankow-Zubringers zu. Das hat nun Folgen für viele tausend Autofahrer.  Von   mehr...

Reparaturen
dpa

In den nächsten fünf Jahren müssen zahlreiche Gleise im Berliner Hauptbahnhof repariert werden. Die Fern-, Regional- und S-Bahn-Gleise müssten dann nach und nach gesperrt und viele Züge umgeleitet werden.  mehr...

Verkehrsvorschau
Symbolfoto: Straßensperrung.

Am Samstag zieht die Hanfparade durch die Straßen Berlins, außerdem findet noch bis zum Sonntag das Bierfestival statt. Rechnen Sie mit erheblichen Einschränkungen. Hier erfahren Sie, welche Straßen, wann gesperrt sind.  mehr...

Übervolle Busse, wenig Personal
Busse sind oft voll.

Tief durchatmen, es wird eng: Die Busse der BVG sind voller denn je. Im vergangenen Jahr meldeten die Fahrer 67.700 Mal ihrer Leitstelle, dass kein Mensch mehr in ihren Bus passe, ein Rekord. Woran das wohl liegt?  Von   mehr...

Überfüllte BVG-Busse
Ganz schön lang: Zehn solcher Gespanne sind in München unterwegs.

Immer mehr Fahrgäste, immer mehr überfüllte Busse: Nun testet die BVG besonders große Fahrzeuge im Alltagsbetrieb – unter anderem ein 23 Meter langes Gespann aus Bayern.  Von   mehr...

Überfüllte BVG-Busse
Die Linie TXL nach Tegel ist meistens überfüllt.

Reingequetscht, passt schon: Viele der Berliner Buslinien sind komplett überfüllt - und das täglich. Besonders schlimm ergeht es Fahrgästen im Bus TXL Richtung Flughafen Tegel. Doch auch andere Buslinien sind regelmäßig überlastet.  mehr...

Meinfernbus, Megabus & Co.
Zentraler Busbahnhof in Berlin-Charlottenburg: Von hier aus geht es günstig nach ganz Deutschland.

Die Temperaturen steigen, die Preise für Fernbusse fallen: Pünktlich zu den Sommerferien profitieren Reisende derzeit von der Rabattschlacht auf dem Fernbus-Markt. Und selbst Bahn-Fans können sich darüber freuen.  Von   mehr...

Mann droht am Telefon mit Suizid

Der Berliner S-Bahn-Verkehr musste am Dienstag mehr als eine Stunde lang unterbrochen werden. Ein bisher Unbekannter hatte bei der Polizei angerufen und gedroht, sich das Leben am Bahnhof Halensee zu nehmen. Nun droht dem Anrufer eine Strafe.  Von   mehr...

Halenseestraße
Dicht an dicht stehen Autos auf der A100.

Ein Lastwagen ist am Montagnachmittag unter einer Brücke in der Halenseestraße steckengeblieben - ausgerechnet dort, wo die Straße für den Ausweichverkehr der Baustelle auf der A100 vorgesehen war. Jetzt droht Verkehrschaos.  mehr...

Facebook
36 Staus mit einer Gesamtlänge von 115km
BER
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Die BER-Eröffnung ist mehrfach geplatzt. Es gibt Baumängel und Geldsorgen.

Historische Fotos
Knopf-Sakkos und Schnauzbärte: Berliner U-Bahnschaffner und weiteres Betriebspersonal im Jahr 1902.

Am 15. Februar 1902 wurde in Berlin die erste deutsche U-Bahn eingeweiht. Sie hat zwei Weltkriege, die Teilung Berlins und die Wiedervereinigung miterlebt. Eine fotografische Zeitreise durch ihre Bahnhöfe zeigt, dass die deutsche Geschichte nicht spurlos an ihr vorüber gegangen ist.  mehr...

Alternativer Berlin-Netzplan
Im Großformat anzeigen

Interview mit Designer Jug Cerovic
Aktuelle Berlin Videos
Berlin
Berlin in Bildern
präsentiert von
Berliner Jobmarkt
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte
Zur mobilen Ansicht wechseln