Sonderthema: Berliner Halbmarathon | Fehrle sagt die Meinung | Restaurants in Berlin

Verkehr
Aktuelle Informationen zum Berliner Straßen- und Nahverkehr: Tägliche Verkehrsvorschau, Staumelder, Nachrichten zur S-Bahn und BVG

Vergabeverfahren des S-Bahn-Rings

Die Deutsche Bahn wird die Berliner S-Bahn auch künftig betreiben. Nun bekommt der Senat das, was er will. Aber profitieren auch die Fahrgäste? Ein Kommentar.    Von  mehr...

Vertrag für die Berliner S-Bahn
Wer wird künftig auf fünf S-Bahn-Linien den Zugverkehr abwickeln?

Im Wettbewerb um die Berliner S-Bahn ist eine wichtige Etappe zu Ende gegangen. Bis Montag, 12 Uhr, konnten Bewerber Angebote abgeben. Doch echte Konkurrenz gibt es nicht.  Von   mehr...

Behinderungen bei der S-Bahn in Berlin

Auf der S-Bahn-Strecke zwischen Pichelsberg und Stresow in Berlin mussten Fahrgäste am Montagnachmittag mit Behinderungen rechnen. Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes verkehrte die Linie S5 nur im 20-Minutentakt.  mehr...

Anzeige

Behinderungen bei der Berliner S-Bahn in den Osterferien
In den Osterferien ist die S-Bahn-Strecke zwischen Baumschulenweg und Neukölln gesperrt.

Wer in den Osterferien zwischen Baumschulenweg und Neukölln unterwegs ist, muss sich auf Behinderungen einstellen. Wie die Berliner S-Bahn mitteilt, wird die Strecke eine Woche lang gesperrt sein. Grund sind Bauarbeiten an der Bundesautobahn A100.  mehr...

Helga Bayertz spricht die Stationen der BVG
Helga Bayertz in ihrer Wohnung in Wilmersdorf. Besonders freut sie sich, wenn Enkelin Pia (2) zu Besuch kommt.

Ende des Monats endet das Stimmen-Experiment auf der U-Bahnlinie 2. Dort haben Prominente und Berliner für einige Wochen die Stationen der BVG angesagt. Doch jetzt kehrt die Original-Ansagerin zurück in die U-Bahn-Linie: Helga Bayertz.  Von   mehr...

Bau am Hauptbahnhof in Berlin sanierungsfällig
Eine „kunstvoll filigrane Geste“, lobten die Preisrichter. Doch einfach war der Bau der Haltestellendächer nicht. Der Beton soll sich noch aufhellen.

Die Straßenbahn-Haltestelle vor dem Hauptbahnhof hat eine siebenstellige Summe gekostet. Zu Recht? Nun müssen die Betonbauten der "kunstvollen Geste" wegen mangelnder Verdichtung schon saniert werden – obwohl noch gar keine Züge halten.  Von   mehr...

Anzeige

Wegen Bauarbeiten
Dreh- und Angelpunkt im Berliner S-Bahn-Verkehr: Bahnhof Ostkreuz. Am Wochenende fahren dort keine Züge der S3.

Von Freitagabend bis Montagmorgen fahren auf der S-Bahnlinie 3 Ersatzbusse. Fahrgäste müssen sich auch auf Fahrplanänderungen einstellen. Grund sind Bauarbeiten an einem Stellwerk.  mehr...

S-Bahn-Ausschreibung
Moderne Technik, traditionelle Farben: Ockergelb, Rubinrot und Schwarz. So könnte sie nach einer Studie von Bombardier aussehen, die neue S-Bahn für Berlin.

An der Ausschreibung für die neuen S-Bahnen für Berlin darf Bombardier nicht mehr teilnehmen. Die Deutsche Bahn hat den größten industriellen Arbeitgeber in Brandenburg ausgeschlossen. Gewerkschaft und Betriebsrat schlagen Alarm – und bitten die Politik um Hilfe.  Von   mehr...

U-Bahn-Linie U 5
Sigrid Evelyn Nikutta (l), Vorstand der BVG und Charlotte Hopf, Patin des Tunnels posieren bei der Tunneltaufe am 26.03.2015 in Berlin posieren für ein Foto am 26.03.2015 vor dem Eingang des U5 Tunnels Charlotte 1.

Der Tunnelbohrer „Bärlinde“ geht in Mitte wieder auf Tour, um die zweite Röhre für die neue U-Bahn-Linie U5 zu bauen. Offiziell heißt es, dass die neue Strecke Mitte 2020 fertig ist. Doch die Bauleute sind da vorsichtiger.  Von   mehr...

Regionalexpress RE3 und RE5
In den neuen Fahrradwagen wurden auf einer Seite die Sitze ausgebaut.

Auf den Ausflugsstrecken in Brandenburg und Richtung Ostsee rollen bald Wagen der Deutschen Bahn mit besonders großen Mehrzweckabteilen. Bis zu 60 Fahrräder sollen in einen Eisenbahnwagen passen.  Von   mehr...

Berliner S-Bahn
Ein Zug, viele Züge, Chaos: Das muss nicht sein.

Eine S-Bahn kann aus vielen Gründen unpünktlich sein: Eis und Schnee, defekte Technik oder Menschen auf den Gleis sind mögliche Ursachen. Ein verspäteter Zug bringt oft die ganze Linie aus dem Takt. Ganz machtlos ist die Bahn dagegen nicht.  mehr...

Vattenfall-Halbmarathon am Sonntag in Berlin
Das Auto sollte man besser stehen lassen am Sonntag. Die Straße gehört den Läufern.

Tausende Menschen werden am Sonntag beim Halbmarathon mitlaufen, Abertausende werden zuschauen und jubeln. Große Teile der Innenstadt sind deswegen für den Autoverkehr gesperrt, auch viele Bus- und Tramlinien fahren nicht. Lesen Sie hier alles Wichtige über die Streckenverläufe, Sperrungen und Alternativen.  mehr...

Informatives aus dem Web
Verkehrszählung
Beliebte Route: Auf dem Schwedter Steg wird bereits testweise gezählt.

Moderne Technik ermittelt, wie viele Radfahrer unterwegs sind. In anderen Städten gibt es schon längst automatische Dauerzählstellen für den Fahrradverkehr. Nun zieht Berlin nach. Die ersten Standorte stehen fest.  Von   mehr...

Nach Absturz von Germanwings-Flug 4U9525
Germanwings fliegt wieder in voller Zahl ab Berlin.

Nach dem tragischen Absturz des Germanwingsflugs 4U9525 am Dienstag in Südfrankreich können Fluggäste von und nach Berlin am Mittwoch wieder mit planmäßigem Verkehr von Germanwings-Maschinen rechnen.  mehr...

Nach dem Absturz in Frankreich
Am Flughafen Tegel fielen am Dienstag zahlreiche Flüge aus.

Nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich sind Flüge der Airline gestrichen worden. Am Berliner Flughafen Tegel fielen am Dienstag zahlreiche Flugverbindungen aus.  mehr...

Tarifkonflikt
Verdi-Gewerkschafter demonstrieren für neue Tarifverhandlungen.

Statt mit Bus oder Bahn mussten viele Brandenburger mit dem eigenen Pkw, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit oder Schule fahren. Ein Warnstreik legte den öffentlichen Nahverkehr über Stunden lahm.  mehr...

Im Gespräch mit BVG-Chefin Sigrid Nikutta
Berlin im Blick. Von ihrem Büro in der Holzmarktstraße in Mitte aus hat Sigrid Evelyn Nikutta, Vorstandschefin der landeseigenen BVG, fast eine Rundumsicht auf die Stadt.

Wie viel kostet die Imagekampagne „Weil wir dich lieben“? Wie haben die Berliner darauf reagiert? Im Interview mit der Berliner Zeitung spricht BVG-Chefin Sigrid Evelyn Nikutta über den Social-Media-Coup, nette Berliner, Pläne für eine U-Bahn zum Tegeler Flughafengelände und ihre erste Milliarde.  Von   mehr...

Konkurrenz durch Fernbusse
Der kleine Bruder des ICE: Ein Doppelstockzug des Typs Bombardier Twindexx, der als IC fährt. Für ihn gibt es ab 2016 einen neuen Sparpreis.

Gegen die Konkurrenz von Auto, Fernbus und Flugzeug will die Deutsche Bahn stärker als bisher punkten. Sie möchte ihr Fernverkehrsangebot bis 2030 um ein Viertel ausbauen. Doch das neue Konzept der Bahn steht auch in der Kritik.  Von   mehr...

Verkehrsvorschau für 23.03.2015
Für rund eine Woche sollen am Alexanderplatz eine Straßenbahnen fahren.

Auf dem Alexanderplatz werden ab Montag Weichen und Gleise erneuert. Passagiere der Linien M4, M5 und M6 müssen ab 04.30 Uhr an anderen Haltestellen aussteigen. Weitere Informationen zu Staus und Sperrungen finden Sie in unserer Verkehrsvorschau.  mehr...

Streik der Lufthansa
Der Flughafen Berlin-Tegel.

Der Piloten-Streik bei der Lufthansa beeinträchtigt den Flugverkehr von und nach Berlin-Tegel am Donnerstag nicht. Am Freitag fallen in Tegel jedoch Flüge aus. Bereits am Mittwoch wurden 50 Verbindungen gestrichen.  mehr...

Bauarbeiten auf der Linie U2
Die U-Bahnlinie U2 wird unterbrochen.

Aufgrund von Bauarbeiten fahren eine Nacht lang auf der U2 zwischen den Berliner Bahnhöfen Wittenbergplatz und Bismarckstraße Busse statt Bahnen. Auch in einem anderen Abschnitt wird gebaut.  mehr...

Piloten-Streik in Berlin
Von den geplanten 30 Starts fallen 25 aus. Foto: Arne Dedert/Archiv

Passagiere der Lufthansa müssen sich wegen des erneuten Piloten-Streiks heute auch in Berlin auf Flugausfälle einstellen. Betroffen seien die Strecken nach Frankfurt am Main und München sowie zurück. 50 Flüge fallen aus.  mehr...

Einsatz am Bahnhof Friedrichstraße
Am Bahnhof Friedrichstraße ist die Polizei am Dienstagnachmittag im Großeinsatz.

Ein halbnackter Mann auf dem Dach des Bahnhofs Friedrichstraße legt am Dienstag den kompletten Zugverkehr zwischen Alexanderplatz und Zoologischer Garten lahm. Feuerwehrleute müssen den Verwirrten herunterholen. Hunderte Fahrgäste sitzen in Zügen fest.  Von   mehr...

Regionalexpress RE2
Hinein ins Vergnügen: der Freizeitpark Tropical Islands südöstlich von Berlin.

Die Streichungen sind vom Tisch: Der Regionalexpress RE2 hält auch künftig in Brand. Dafür werden drei andere Orte in Brandenburg größtenteils vom Bahnverkehr abgehängt.  Von   mehr...

Munitionssprengung im Grunewald
Am Mittwoch wird die Avus aufgrund einer Munitionssprengung im Grunewald gesperrt.

Am Mittwoch müssen Autofahrer in Berlin mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Aufgrund einer Munitionssprengung im Grunewald gibt es auf der Avus am Vormittag Sperrungen. Der Termin für eine weitere Sprengung ist auch schon bekannt.  mehr...

Behinderungen bei der S-Bahn in Berlin
Auf dem S-Bahn-Ring kommt es am Dienstagmorgen zu Behinderungen.

Aufgrund eines Polizeieinsatzes auf dem S-Bahn-Ring, mussten Fahrgäste der Berliner S-Bahn am Dienstagmorgen zwischen Baumschulenweg und Schöneweide mit Behinderungen rechnen. Es befand sich eine Person auf den Gleisen.  mehr...

Busbahnhof ZOB reicht nicht mehr
Fernbusse verschiedener Busreiseanbieter am Zentralen Busbahnhof in Berlin.

Am Busbahnhof ZOB wird es allmählich zu eng für die boomende Fernbus-Branche. Die Stopps am Alexanderplatz, Südkreuz und am Flughafen Schönefeld werden deshalb ausgebaut. Und zwei neue Fernbushaltestellen werden 2015 eröffnet.  Von   mehr...

Drohendes Verkehrschaos zwischen Kreuzberg und Neukölln
Der U-Bahnhof Schönleinstraße muss aller Wahrscheinlichkeit noch in diesem Jahr saniert werden. Das bedeutet neue Einschränkungen auf der Linie U 8.

Viele Monate war der Neuköllner Südabschnitt der U8 wegen Bauarbeiten gesperrt. Nun könnte es auch in Kreuzberg eine Großbaustelle geben – mit Auswirkungen auf den U-Bahn- und Straßenverkehr.  Von   mehr...

Lärmschutz in Berlin
Stadtautobahn A100 Höhe Walter-Rathenau-Platz (Archivbild).

Anwohner müssen zu viel Lärm ertragen, sagen die Fachpolitiker. Darum müsse nun geprüft werden, wie sie geschützt werden können. In Nikolassee wurde ein Tempolimit allerdings von einem Gericht kassiert.  Von   mehr...

Sanierung bei der BVG in Berlin
U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz - auch auf dem Sanierungsplan.

Asbestplatten kommen weg, auch Kunststoffteile, die bei einem Feuer gefährliche Gase bilden würden, landen auf dem Müll. Die BVG nimmt auf elf U-Bahnhöfen große Sanierungsprojekte in Angriff – so viele wie seit Langem nicht.  Von   mehr...

Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
BER
Der mittelständische Bauverband ZDB warf der öffentlichen Hand vor, in den vergangenen Jahrzehnten aus Kostengründen ihre Kompetenz als Bauherr stetig zurückgefahren zu haben.

Die BER-Eröffnung ist mehrfach geplatzt. Es gibt Baumängel und Geldsorgen.

Historische Fotos
Knopf-Sakkos und Schnauzbärte: Berliner U-Bahnschaffner und weiteres Betriebspersonal im Jahr 1902.

Am 15. Februar 1902 wurde in Berlin die erste deutsche U-Bahn eingeweiht. Sie hat zwei Weltkriege, die Teilung Berlins und die Wiedervereinigung miterlebt. Eine fotografische Zeitreise durch ihre Bahnhöfe zeigt, dass die deutsche Geschichte nicht spurlos an ihr vorüber gegangen ist.  mehr...

Alternativer Berlin-Netzplan
Im Großformat anzeigen

Interview mit Designer Jug Cerovic
Aktuelle Berlin Videos
Berlin
Berlin in Bildern
Berliner Jobmarkt
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
So sah Berlin früher aus
Sonderbeilagen & Prospekte