Vorsorge
Tipps rund um Rente, Versicherung, Altersvorsorge und Pflege sowie Infos über berufliche Vorsorge, Riester und die Lebensversicherung

Teure Modernisierung

Ob Haus oder Wohnung spielt keine Rolle: Eine eigene Immobilie will regelmäßig gepflegt werden, damit sie ihren Wert behält. Doch jede Modernisierung und jeder Umbau kostet - wie soll man das finanzieren? Die Antwort für Eigentümer ist verblüffend einfach.  mehr...

Versicherung per App
Versicherungen per Smartphone abzuschließen, ist einfach und bequem. Doch der Schutz, den solche Kurzzeit-Policen bieten, sollte genau geprüft werden.

Ob Kurzurlaub, Besuch im Stadion oder Fahrten mit einem fremden Auto: Passieren kann immer etwas. Für solche Fälle lässt sich kurzfristig eine Versicherung per Handy oder Tablet abschließen. Doch Experten warnen: Der Schutz solcher Policen reicht oft nicht aus.  mehr...

12 Millionen Schaden
Das Treiben der 13 Zwerge um Thorin Eichenschild, Gandalf und Bilbo Beutlin geht weiter. Aus Sicht eines Sach-Schadenregulierers hätte die Gemeinschaft bereits nach dem letzten Kinoerfolg aufgelöst werden müssen.

Riesenspinnen sterben, Orks fallen wie die Fliegen, Geschäfte, Wachtürme und ein Bergwerk werden zerstört: Auch im zweiten Teil der „Hobbit“-Trilogie fliegen wieder die Fetzen. Die Allianz hat zum Spaß die riesigen, aber fiktiven Versicherungsschäden berechnet.  mehr...

Lage, Finanzierung...
Im Zuge der Sanierung von alten Mietshäusern entstehen in vielen Großstädten aktuell neue Eigentumswohnungen - und diese sind meist recht teuer.

Eine Eigentumswohnung in Citylage ist eine gute Investition - aber viele Käufer tun sich schwer, das richtige Objekt zu finden und zu bezahlen. Oft muss man beim Kauf einer Immobilie Kompromisse eingehen. Experten geben Tipps für die Suche und Finanzierung.  mehr...

Einmal oder monatlich
Eine private Rentenversicherung sorgt im Alter für finanzielle Sicherheit.

Viele Sparer zahlen jahrelang Beiträge für eine private Altersvorsorge ein. Am Ende haben Verbraucher die Wahl: Sie können sich die angesparte Summe auf einen Schlag auszahlen lassen oder eine lebenslange monatliche Rente beziehen. Welche Variante ist die richtige?  mehr...

Erziehungszeiten prüfen
Die bessere Mütterrente für Frauen, deren Kinder vor 1992 geboren wurden, ist als Nachteilsausgleich gedacht.

Wer vor 1992 ein Kind erzogen und Anspruch auf Mütterrente hat, muss teilweise noch einen Antrag stellen. Das betrifft vor allem Frauen, die bisher nicht in Rente gegangen sind. Was Betroffene dazu wissen sollten.  mehr...

Vererben oder übertragen
Wer seine Immobilie schon zu Lebzeiten übergeben will, muss sich viele Fragen beantworten. Steuerlich macht es in der Regel kaum einen Unterschied, ob das Haus später doch vererbt wird.

Ein Eigenheim kann man bereits zu Lebzeiten an seine Erben übertragen. Es zu verschenken, kann viele Vorteile haben - zum Beispiel lassen sich Steuern sparen. Allerdings sollte die Schenkung eines Hauses oder einer Wohnung wegen der Risiken wohl überlegt sein.  mehr...

Vier Punkte
Traum vom Eigenheim: Dabei ist ein solides finanzielles Fundament das A und O.

Für das Eigenheim oder die Eigentumswohnung braucht man genug Kapital - angesichts der niedrigen Zinsen denken viele über einen Kredit nach. Doch sollte man sich beim Hauskauf oder Hausbau nicht übernehmen. Vier Tipps für die sichere Finanzierung.  mehr...

Riester Rente
Für Riester-Produkte gibt es staatliche Förderung, wenn Sparer die Voraussetzungen erfüllen. Tun sie dies nicht mehr, verlangt die Zulagenstelle die Förderung wieder zurück.

Riester-Sparer profitieren von staatlichen Zuschüssen: Eigentlich eine sichere Sache. Aber in manchen Fällen bucht die Zulagenstelle das Geld wieder zurück - nicht immer gerechtfertigt. Was Betroffene bei ihren Riester-Zulagen beachten müssen.  mehr...

Baugeld ist billig
Mit Niedrigzinsen zum Eigenheim: Billiges Baugeld macht Investition in Immobilien attraktiv.

Die Bauzinsen sind niedrig - deshalb denken viele Verbraucher daran, ein Haus zu bauen oder eine Wohnung zu kaufen. Experten raten, immer die Finanzierungsangebote zu vergleichen. Was man über Baudarlehen wissen sollte, und wo es günstigte Kredite gibt.  mehr...

Sparen für die Rente
Genügend Kleingeld auch im Alter - Experten raten zu einem Mix aus gesetzlicher Rente, geförderter und ungeförderter Vorsorge. So lässt sich der Lebensstandard halten.

Auch wer jahrelang in die Rentenkasse eingezahlt hat, bekommt am Ende zu wenig raus. Besonders Menschen über 50 bleibt nur wenig Zeit, um die Rentenlücke zu schließen. Doch für die Vorsorge ist nie zu spät: Das sind die besten Anlageformen Last Minute.  mehr...

Immobilien-Traum
Ein Häuschen mit allem Drum und Dran für eine einzelne Person - warum nicht? Auch viele Singles bauen inzwischen gerne ein Eigenheim.

Nicht jeder Single will ewig auf den perfekten Partner warten: Manche verwirklichen schon vorher den Traum vom Eigenheim. Ein Haus zu bauen - das ist nicht nur eine Investition fürs Alter, sondern macht Alleinstehende auch zu einer guten Partie.  mehr...

Lebensversicherung
Die Rendite bei Neuverträgen sinkt, die Kosten sind hoch: Lebensversicherungen sind zwar weit verbreitet, ein Abschluss zahlt sich aber heute nach Ansicht von Verbraucherschützern kaum noch aus.

Das Bundesfinanzministerium plant Änderungen bei der Lebensversicherung. Es geht um große Summen und die Altersvorsorge von Millionen. Aufgrund niedriger Zinsen wird überlegt, wie der Kuchen besser verteilt werden kann. Wer gewinnt und verliert bei der Reform?  mehr...

Einmal einzahlen
Sorglos mit Sofortrente? Eine regelmäßige monatliche Zahlung bessert zwar die Rente auf. Ob sich ein Vertrag lohnt, müssen Verbraucher aber gut durchrechnen.

Manche Menschen sparen ihr Leben lang für den Ruhestand - aber es geht auch anders. Wer eine Sofortrente abschließt, zahlt einmal eine große Summe ein und kassiert für den Rest seines Lebens eine garantierte Rente. Doch das Modell birgt einige Risiken.  mehr...

1 | 
Risiko, Kosten
Eine Berufsunfähigkeitsversicherung schützt vor den finanziellen Folgen einer langen Krankheit. Oft zahlt die Versicherung aber nicht sofort.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung - kurz BU - soll vor dem finanziellen Ruin im Krankheitsfall schützen. Doch nicht jeder kann und muss eine solche Police abschließen. Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den Vertragsabschluss.  mehr...

Hausratversicherung
Bricht ein Feuer aus, geht der Hausrat verloren - eine Police federt die finanziellen Folgen ab.

Ihr Hab und Gut können Verbraucher mit einer Hausratversicherung schützen - vor Feuer, Einbruch, Wasserschäden oder Sturm. Aber braucht jeder eine solche Police? Experten erklären, wann ein Abschluss sinnvoll ist - und empfehlen einen Tarifvergleich.  mehr...

Intransparent & unrentabel
Die Rendite bei Neuverträgen sinkt, die Kosten sind hoch: Lebensversicherungen sind zwar weit verbreitet, ein Abschluss zahlt sich aber heute nach Ansicht von Verbraucherschützern kaum noch aus.

Mit einer Kapitallebensversicherung kann man sowohl Hinterbliebene absichern als auch fürs Alter sparen. Allerdings kritisieren Verbraucherschützer Neuabschlüsse als wenig rentabel. Ältere Verträge sollte man aber nicht einfach kündigen.  mehr...

Kleines Budget für Rente
Wer wenig Geld hat, kann auch nur wenig sparen. Allerdings gibt es in einigen Fällen eine Förderung, so dass sich sparen auch mit kleinem Budget lohnt.

Die gesetzlichen Renten werden im Alter nicht ausreichen. Immer mehr Menschen sind von Altersarmut bedroht - und längst nicht mehr nur Geringverdiener. Aber wie soll man privat vorsorgen bzw. sparen, wenn wenig Geld zur Verfügung steht?  mehr...

Private Vorsorge
Eine gebrochene Schulter bereitet viele Probleme: Eine Unfallversicherung kann zumindest die finanziellen Folgen für Betroffene mindern.

„Eine überflüssige Police“, sagen die einen. „Sinnvoll für Hobbysportler und Menschen ohne Berufsunfähigkeitsversicherung“, sagen die anderen. Vorsorge-Experten erklären, für wen sich eine Unfallversicherung auszahlen kann.  mehr...

Kreativ vorsorgen
Das US-Schauspielerpaar Brad Pitt und Angelina Jolie setzt auf gute Weine - und das mit Erfolg.

Die eine kauft sich Weingüter, der andere investiert in Gitarren oder Bauernhöfe: Promis wie Angelina Jolie, Wolfgang Niedecken oder Reinhold Messner haben ungewöhnliche Geldanlagen für den Ruhestand aufgetan. Die besten Ideen für die Altersvorsorge.  mehr...

Vorsorge-Ranking
Neueste Bildergalerien
Börsen
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderbeilagen & Prospekte
Anzeige
Aktuelle Videos