Sonderthemen: Die Hauptstadt in Zahlen | Tipps für die Steuererklärung

Wirtschaft
Informationen zu Börsen-Kursen, Arbeitsmarkt, Energiewende, Krise und Finanz-Themen

Wirtschaft
EU-Kontrolleure

Geheimer Prüfbericht: Verdeckten Inspekteuren gelingt es am Frankfurter Flughafen, Waffen oder andere gefährliche Gegenstände durch jede zweite Kontrolle zu schmuggeln. Die Bundespolizei leitet Sofortmaßnahmen ein.  mehr...

Tarifkonflikt zwischen Verdi und Amazon
Streikende Amazon-Mitarbeiter stehen am 19.12.2014 vor dem Eingang zum Logistikzentrum FRA1 des Online-Versandhändlers Amazon in Bad Hersfeld (Hessen). Verdi schließt eine weitere Streikverlängerung bei Amazon nicht aus.

Es ist der längste Streik im Tarifkonflikt zwischen der Gewerkschaft Verdi und dem Versandriesen Amazon. Bis Weihnachten wollen die Amazon-Mitarbeiter in Leipzig und drei anderen deutschen Standorten die Arbeit niederlegen, um Tarifverhandlungen einzufordern.  mehr...

Jahresbilanz
Ab in die Sonne: Besonders Ziele im Süden boomten im Jahr 2014.

Ganz schön viel Urlaub: Im Schnitt sind jeden Tag im Jahr 2014 fast 4,4 Millionen Bürger als Reisende unterwegs gewesen. Immer mehr Menschen zog es dabei in den Süden. Ein Ende des Reise-Booms ist nicht in Sicht. Von Stefan Sauer  mehr...

Anzeige
Zara, ARD, Tim Wiese
Ob neue Produkte, Image-Kampagnen, Karriere-Neustarts oder Aufrufe an Kunden: Auch 2014 gingen viele PR-Aktionen daneben.

Wenn sich Stars und Unternehmen vermarkten wollen, geht das manchmal total in die Hose. Von A wie ARD bis Z wie Zara: Wir haben die gescheiterten Kampagnen des vergangenen Jahres gesammelt. Achtung: Hier droht Fremdschäm-Gefahr!  mehr...

Verdi schließt Ausweitung nicht aus
Ein Weihnachtsbaum im Fenster des Logistikzentrums von Amazon soll weihnachtliche Stimmung verbreiten. Die Gewerkschaft Verdi fordert einen Tarifvertrag nach den Bedingungen des Einzelhandels, Amazon lehnt dies strikt ab.

Verdi lässt nicht locker: Eine Ausweitung der aktuellen Streikwelle beim Versandhändler Amazon ist im Gespräch. Die Gewerkschaft will den Versandriesen im Weihnachtsgeschäft treffen. Kunden berichten laut Verdi bereits von Lieferverzögerungen.  mehr...

Deutsche BASF und russische Gazprom
Der Gazprom Vorstandsvorsitzende Alexei Miller (r) und BASF-Vorstandschef Jürgen Hambrecht tauschen am 21.03.2011 in Moskau die unterschriebenen Verträge zum Austausch von Unternehmensteilen. Angesichts der angespannten politischen Lage haben der weltgrößte Chemiekonzern BASF und der Energieriese Gazprom ein Milliardengeschäft gestoppt.

Wegen der Ukraine-Krise ist der bilaterale Handel zwischen der EU und Russland eingebrochen. Nun platzte sogar ein Milliarden-Deal zwischen der deutschen BASF und der russischen Gazprom. Warum ist die Transaktion gestoppt worden?  Von   mehr...

GfK-Konsumklimastudie

Zum Jahreswechsel sind die Deutschen wieder ausgebefreudiger geworden. Grund sind fallende Benzinpreise sowie die allgemeine Geberlaune zu Weihnachten. Schwächend wirken sich weiterhin weltweite Konflikte und die Ebola-Epidemie aus.  mehr...

Anzeige
Fünf Tipps
Beim Surfen im Netz stehen Sie unter der ständigen Beobachtung verschiedenster Internet-Riesen.

Online-Dienste wie Google bieten viele praktische Programme für die digitale Arbeit, lassen sich das aber durch umfangreiche Sammlung von Nutzungsdaten bezahlen. Wir zeigen, wie man das zumindest teilweise verhindert.  mehr...

Fusion
Buntstifte, wohin das Auge blickt: Kernkompetenz von Pelikan und Herlitz.

Die Aktionäre des Berliner Schreibwarenherstellers Herlitz treffen am Freitag eine historische Entscheidung. Künftig wird das Unternehmen unter dem Namen Pelikan weitergeführt. Steht Herlitz mit dieser Fusion vor einer neuen, goldenen Zukunft?  Von   mehr...

Urteil
Erbfälle können für die Nachfolger ins Geld gehen – Vererbungen von Firmen sollen aber weitgehend steuerfrei bleiben.

Union und SPD bemühen sich nach dem Urteil des Verfassungsgerichts, keine Aufregung in Familienunternehmen aufkommen zu lassen. CSU-Chef Horst Seehofer versprach eine unternehmensfreundliche Neuregelung.  Von   mehr...

VDMA
Maschinenbauer blicken optimistisch in die Zukunft: Hoffnungsträger schwächeln zwar, dafür tun sich neue Absatzmärkte auf.

Die Maschinenbau-Branche wartet auf „überfälligen Aufschwung“. Der sinkende Ölpreis drückt die Kosten und kompensiert die Krise im Russland. Und noch ein weiteres Phänomen zerstreut die Sorgen um eine Auftragsdelle.  Von   mehr...

Anzeige
Kosten für Energie
Die Gaspreise bleiben stabil.

Das Benzin ist billig wie lange nicht. Die Stromkosten sinken. Der Gaspreis scheint sich dagegen dem allgemeinen Trend zu verweigern. Die meisten Verbraucher müssen im kommenden Jahr genau so viel zahlen wie bisher. Wie kommt es dazu?  Von   mehr...

ifo-Index
Konjunktur

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Dezember weiter aufgehellt. Der ifo-Geschäftsklimaindex stieg von 104,7 Punkten im November auf jetzt 105,5 Punkte. Dies hängt vor allem mit dem gesunkenen Ölpreis zusammen.  mehr...

Visa und Mastercard
Kreditkarten

Hohe Kartengebühren für Einzelhändler - das ist in der EU schon länger ein Thema. Jetzt kommt der Deckel. Davon sollen auch die Verbraucher profitieren. Künftig sollen die Gebühren höchstens 0,3 Prozent des Kaufpreises liegen.  mehr...

Entscheidung in Karlsruhe
Die Privilegien für Firmenerben sind verfassungswidrig.

Die Steuervergünstigungen für Firmenerben verstoßen in weiten Teilen gegen die Verfassung. Der Gesetzgeber muss mehrere Ausnahmeregelungen bei der Erbschaftsteuer bis 2016 abschaffen. Das hat das Bundesverfassungsgericht am Mittwoch in Karlsruhe verkündet.  Von   mehr...

Informatives aus dem Web
EU-Atomfonds
 EU-Kommissionspräsident Jean Claude Juncker während einer Sitzung des Europäischen Parlaments in Straßburg.

Zwischen den EU-Staaten ist eine heftige Debatte über die Förderung von Wirtschaftswachstum entbrannt. Die Mitgliedsstaaten sind sich uneins, ob die Investitionsmilliarden des EU-Kommissionspräsidenten Juncker auch in Atomkraft fließen dürfen.  Von   mehr...

Mobilitätsgipfel
Fahrzeughersteller, die genügen Elektroautos auf den Markt bringen, werden dafür staatlich gefördert.

Die Elektromobilität bleibt in Deutschland bislang weit hinter den Erwartungen. Nun schlägt Autoprofessor Ferdinand Dudenhöffer ein unkonventionelles Förderprogramm vor. Er wird dabei von großen Autokonzernen unterstützt. Von Frank-Thomas Wenzel  mehr...

Rocket Internet
Oliver Samwer, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Rocket Internet AG.

Wieso die Unternehmensberatung mit der Internetfirmenfabrik Rocket Internet einen „Super-Inkubator“ aufbauen will.  Von   mehr...

Tarifeinigung
McDonald's

Mehr Geld für Burger-Brater: Eine Schlichtung im Tarifkonflikt bringt mehr als 100 000 Beschäftigten in der Systemgastronomie teils kräftige Lohnsteigerungen. Besonders die unteren Lohngruppen profitieren.  Von   mehr...

Jetzt bestellen

Das neue, einfache und überall verfügbare
E-Paper der Berliner Zeitung.

Börsen
Galerie
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Aktuelle Videos
Neueste Bildergalerien Wirtschaft
Jobmarkt
Wohnen
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderbeilagen & Prospekte