Wirtschaft
Informationen zu Börsen-Kursen, Arbeitsmarkt, Energiewende, Krise und Finanz-Themen

Wirtschaft
Frage & Antwort zum Referendum

Erleichterung an den Finanzmärkten, weil nichts passiert ist. Die Schotten stimmten beim Referendum auf der Insel mit Nein. Großbritannien wird also nicht aufgespalten. Warum steigen Aktienkurse, wenn alles bleibt wie es ist?   Von Markus Sievers mehr...

Auch Stellenabbau in Berlin
In der Kritik: Osram.

Wieder sollen Arbeitsplätze bei Osram gestrichen werden. Dagegen gehen die Gewerkschafter am Montag in Berlin auf die Straße: Sie sehen den kompletten Standort in Gefahr.  Von  und   mehr...

Börsengang von Zalando
Die Macher von Zalando erhoffen sich hohe Einnahmen aus dem Börsengang.

Mit Zalando wird erstmals eine Internetfirma das wertvollste Berliner Unternehmen an der Börse. Doch die von Zalando angestrebte Bewertung von bis zu 5,6 Milliarden Euro ist gewagt.  Von   mehr...

Anzeige
Wirtschaft
bva,2131

Jährlich werden zwischen. 800 bis 1.000 Häuser gebaut, inzwischen besitzen über 36.000 zufriedene Bauherren ein SchwörerHaus. Jetzt informieren! mehr...

Sicherheit für iPhone, iPad und iPod touch
Die neue Software im Benutzertest.

Tim Cook geht in die Vollen. Der Apple-Chef verfolgt eine neue Mission. Nein, er will nicht schon wieder ein Produkt aus seinem Hause vorstellen – das hat er bereits in der vergangenen Woche schon getan. Jetzt geht es dem Mann um viel Grundsätzlicheres, nämlich unser aller Sicherheit.  Von   mehr...

Urteil des Europäischen Gerichtshofs
Der von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) eingebrachte Vorschlag für einen flächendeckenden Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde gilt ab 1. Januar 2015.

Wer in Deutschland mit der öffentlichen Hand Geschäfte machen will, muss seinen Mitarbeitern Tarif- oder Mindestlöhne zu zahlen. Jetzt dürfen Unternehmen laut EuGh Dienstleistungen zu niedrigeren Löhnen von Subunternehmern im EU-Ausland ausführen lassen. Die Gewerkschaften sehen ein Einfallstor für Sozialdumping.  Von   mehr...

Streit um die Farbe Gelb
Ein Langenscheidt-Schulwörterbuch

Erfolg für den Marktführer in letzter Instanz: Nur Langenscheidt-Wörterbücher dürfen gelb sein. Wegen „markenrechtlicher Verwechslungsgefahr“ unterlag jetzt ein Konkurrent vor dem BGH.  mehr...

Interview-Serie „Chefsessel“
Steffen Jurtz ist Geschäftsführer der Signon Deutschland GmbH.

Die Berliner Wirtschaft ist gut in Schwung. Doch wer sind die Macher, wer steuert die Unternehmen? In der Serie „Chefsessel“ stellt die Berliner Zeitung sie vor. Diesmal geht es um Steffen Jurtz, Geschäftsführer der Signon Deutschland GmbH.  Von   mehr...

Puzzler, Stricker
Viele Ein-Euro-Jobs haben keinen nachhaltigen Sinn. In einer Spielzeugfirma mussten Langzeitarbeitslose komplette Puzzles zusammensetzen. So sollten sie prüfen ob alle Teile da sind, bevor das Puzzle an Bedürftige weitergegeben wurde. (Symbolfoto)

Katzen streicheln, Teppichreste zerkleinern, Taubeneier tauschen: Langzeitarbeitslose müssen leider oft Arbeiten verrichten, die sich als sinnlos entpuppen - oder sogar reguläre Stellen verdrängen. Das sind die kuriosesten Ein-Euro-Jobs.  mehr...

Riester-Rente
Die ersten fälligen Riester-Renten zeigen, wie gut das System wirklich ist.

Wer eine Riester-Rente abschließt, legt sein Geld nicht nur sicher an, sondern kann auch mit Erträgen aus Anlagen und staatlichen Zulagen rechnen. Doch wie hoch ist die End-Summe wirklich? Die ersten fälligen Verträge sind eher ernüchternd.  mehr...

Alibaba
Exzentrisch ist ein Wort, das immer wieder fällt, wenn es um Jack Ma geht – hier singt er während einer Firmenfeier im Jahr 2013.

Jack Ma hat Alibaba, den weltgrößten Online-Marktplatz, gegründet. Es gibt kaum einen Chinesen, der nicht dort einkauft. Daheim wird Jack Ma wie ein Rockstar gefeiert. Jetzt geht das größte Internetkaufhaus der Welt an die Börse  Von   mehr...

Billig-Airlines
Koffer auf dem Weg in eine Lufthansa-Maschine: Airlines dürfen zusätzliche Kosten für Gepäck erheben. Nur Handgepäck muss einem Urteil des EuGh zufolge kostenlos transportiert werden.

Einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes zufolge dürfen Fluggesellschaften zusätzliche Gebühren für aufgegebene Koffer verlangen. Nur Handgepäck muss kostenlos mittransportiert werden. Die Tarife im Überblick  mehr...

Kündigung nach Betriebszugehörigkeit
Wer schon lange in einem Betrieb arbeitet, dem darf nicht zuerst gekündigt werden.

Längere Kündigungsfristen für altgediente Mitarbeiter sind rechtens: Das Bundesarbeitsgericht weist die Klage einer Frau wegen Altersdiskriminierung zurück, der nach einer dreijährigen Beschäftigung kurzfristig gekündigt worden war.  Von   mehr...

Zalando
Steil nach oben: Zalandos Börsengang macht den Online-Händler zum wertvollsten börsennotierten Unternehmen Berlins.

Bis zu 633 Millionen Euro will Zalando an der Börse verdienen und mit bis zu 5,6 Milliarden Euro beim Börsengang bewertet werden. Es ist damit das wertvollste Berliner Unternehmen und auf Augenhöhe mit Dax-Konzernen wie der Lufthansa.  Von   mehr...

Ausbildungsplatzgarantie
Rund 102.000 Bewerber hatten bis Ende August noch keine Lehrstelle gefunden.

Der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit, Heinrich Alt, plädiert für eine Ausbildungsplatzgarantie für Haupt- und Realschüler. Die Gesellschaft müsse dafür sorgen, dass jedem eine Lehrstelle zur Verfügung stehe, sagte Alt der Berliner Zeitung.  Von   mehr...

Bauministerium
Heizkosten

Medienberichten zufolge will Bundesbauministerin Hendricks den Heizkostenzuschuss wieder einführen. Den Schätzungen zufolge würde dies 960.000 Haushalte ab 2015 betreffen. Es geht um Beträge ab monatlich 30 Euro.  mehr...

Informatives aus dem Web

Steuerberater Dresden
Von der Vielfalt profitieren - wir bieten multiprofessionelle Beratung durch Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer

Mobilitätskonferenz in Berlin
Billiger vorankommen – verspricht Uber.

Zwei Welten prallten aufeinander, als am Mittwoch der Deutschland-Chef der umstrittenen Taxi-App Uber und die Vertreter der Taxibranche in Berlin zusammentrafen. Beide versuchten sich im Dialog. Es endete in eisernem Lächeln und düsteren Vorhersagen.  Von  und   mehr...

Börsengang
Symbolbild

Der Modehändler Zalando hat weitere Details zu seinem Börsengang veröffentlicht. Demnach wird er etwas weniger Geld einnehmen als erwartet. Die bisherigen Aktionäre von Zalando wollen sich bei dem Börsengang dennoch nicht von Anteilen trennen.  mehr...

Elektronikmarkt im Wandel
Sony-Zentrale in Tokio: Für 2014 erwarten Branchenexperten einen Verlust von 1,6 Milliarden Euro.

Die japanischen Elektronik-Riesen Sony und Pioneer sind in ernsten Schwierigkeiten. Hohe Verluste und massiver Jobabbau stehen bevor. Beide kämpfen noch immer mit den Folgen des Niedergangs der klassischen Unterhaltungselektronik fürs Wohnzimmer.  Von   mehr...

Expertenbericht zum Klimaschutz
Nach Ansicht eines Expertengremiums können sich Wachstum und Klimaschutz sogar gegenseitig befördern.

Schließen sich Klimaschutz und Wirtschaftswachstum aus? Das Gegenteil ist der Fall, sagt ein internationales Expertengremium. Es fordert mehr Anstrengungen im Klimaschutz und eine neue Energiepolitik.  Von   mehr...

Jetzt bestellen

Das neue, einfache und überall verfügbare
E-Paper der Berliner Zeitung.

Börsen
Galerie
Facebook
Berliner-Zeitung.de auf Facebook
Aktuelle Videos
Neueste Bildergalerien Wirtschaft
Jobmarkt
Wohnen
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderbeilagen & Prospekte
Anzeige