blz_logo12,9

Stellenstreichungen bei Osram: In Berlin fallen fast 300 Stellen weg

283 Arbeitsplätze sollen bis zum Jahr 2017 gestrichen werden.

283 Arbeitsplätze sollen bis zum Jahr 2017 gestrichen werden.

Foto:

dpa

Beim Leuchtmittel-Hersteller Osram sollen allein in Berlin 283 Arbeitsplätze bis zum Jahr 2017 wegfallen. Diese Zahl habe Osram-Manager Hans-Joachim Schwabe am Montag in einer Belegschaftsversammlung genannt, sagte der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, Arno Hager, der Nachrichtenagentur dpa.

Die meisten Stellen sollen demnach in der Fertigung gestrichen werden. Vor einer Woche hatte der Osram-Vorstand beschlossen, in einer zweiten Sparrunde bis 2017 weltweit rund 7800 Stellen zu streichen, davon 1700 in Deutschland. In den vergangen zwei Jahren hatte Osram in Berlin bereits 550 Stellen abgebaut. Derzeit sind es noch rund 1300. (dpa)