Bilder, die die Politik nicht ignorieren kann: Ein Plakat fliegt durch den Wind bei einer Protestaktion von Fridays for Future vor dem Reichstag im April diesen Jahres.
Foto: Ostkreuz/Sebastian Wells

BerlinViele von euch haben bestimmt schon mal von uns gehört. Wir sind die jungen Menschen, die seit Sommer 2018 nichts Besseres zu tun haben, als sich für ihr Recht auf eine lebenswerte Zukunft einzusetzen. Wir sind diese junge Generation, die nicht mehr tatenlos zugucken will, wie die Klimakrise voranschreitet, ohne dass die Welt etwas unternimmt. 

Dieser Text ist im Weißbuch der Berliner Zeitung zum Thema Umwelt & Nachhaltigkeit erschienen.

Das Weißbuch versammelt zehn wichtige Schwerpunkte und stellt jeweils drei Perspektiven vor: aus Ost und West und jeweils einem Blick in die Zukunft. Alle Texte der Sonderausgabe finden Sie unter weissbuch.berliner-zeitung.de

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.