FKK in der DDR – es ging freizügig zu im Arbeiter- und Bauernstaat.
Foto: imago images

Berlin - So wie die Vereinigung der beiden deutschen Staaten angesichts des vorhandenen sehr großen Ungleichgewichts angelegt war, genügte es dem Westen im Kern, wenn der Osten einfach nur so würde, wie der Westen selbst war. Die Übernahme sinnvoller ostdeutscher Regelungen war nicht vorgesehen, sodass am Ende der grüne Pfeil an der Ampel zum nahezu einzigen Beispiel wurde, das den Menschen im Gedächtnis ist.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.