Junge mit Erstausgabe der Berliner Zeitung vom 21. Mai 1945 in Berlin. 
Foto:  Stiftung Stadtmuseum/Eva Kemlein

Berlin - Am 21. Mai 1945, nur zwölf Tage nach der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht, erschien in Berlin, dem größten Trümmerhaufen der Welt, die erste deutsche Tageszeitung. Die legendäre Überschrift der Berliner Zeitung, Nummer 1 des 1. Jahrgangs, lautete: „Berlin lebt auf!“ Darunter ein dicker, knallroter Strich. Herausgeber war das Kommando der Roten Armee.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.