Kairo - Der deutsch-ägyptische Schriftsteller Hamed Abdel-Samad ist wieder frei. Das bestätigte sein Bruder Mahmoud in einem kurzen Telefongespräch mit dieser Zeitung: „Ich bin auf dem Weg zu ihm. Genaueres werden wir in Kürze wissen und mitteilen“, kündigte er an und seine Stimme überschlug sich vor Begeisterung: „Es geht ihm gut“, fügte er hinzu, bevor er das Gespräch beendete.

Kurz darauf bestätigte das Auswärtige Amt, dass sich Abdel-Samad in der Obhut des deutschen Botschafters in Kairo befinde.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.