Hamburg. Die amerikanische Sängerin Anastacia und Mick Hucknall, die unverkennbare Stimme von Simply Red, gehören zu den Stars bei der diesjährigen «Night of the Proms 2012». «Ich freue mich sehr, dabei zu sein. Es ist eine großartige Erfahrung, zusammen mit einem Orchester auf der Bühne zu stehen», sagte Anastacia am Donnerstag bei der Vorstellung des Programms auf dem Kreuzfahrtschiff «Aidablu» im Hamburger Hafen. Neben den beiden Stars werden auch die deutsche Gruppe Jupiter Jones («Still») und der junge holländische Klassiksolist Remy van Kesteren auftreten, der zu den talentiertesten Harfenisten zählt. Begleitet werden die Sänger vom Sinfonieorchester Il Novecento unter der Leitung von Dirigent Robert Groslot. Insgesamt tourt die «Klassik-trifft-Pop»-Show durch zwölf deutsche Städte. (dpa/lno)