Berlin - Unten durch die Ebertstraße schieben sich die Touristenmassen. Die Gegend um Brandenburger Tor und Reichstag gehört zum Pflichtprogramm für jeden Berlin-Besucher. Muss man einfach gesehen haben. Aus dem Chefbüro im zweiten Stock des Jakob-Kaiser-Hauses lässt sich der Trubel gut überblicken. Man schaut auch auf die Currywurst-Bude am Tiergarten. Noch so eine Touristenattraktion.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.