· Vier Tote bei UnfallPlauen -- Am späten Donnerstag abend ereignete sich auf der Autobahn 72 Hof-Chemnitz ein schwerer Verkehrsunfall. Ein mit vier Personen besetzter Kleinwagen war nahe Treuen ins Schleudern und dabei unter einen entgegenkommenden tschechischen Lastwagen geraten. Die vier Insassen des Pkw, der völlig ausbrannte, kamen ums Leben. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.· Verheerender WirbelsturmNairohi -- Madagaskars zweitgrößte Stadt Toamasina ist durch einen schweren Wirbelsturm, der am Donnerstag über die Inselrepublik in Südostafrika hinweggerast war, fast vollständig verwüstet worden. In der Hauptstadt Antananarivo forderte der Zyklon "Geralda, der stärkste Wirbelsturm seit Menschengedenken in dieser Region, elf Menschenleben.· Freispruch 4Hamburg -- Mit einem Freispruch endete am Freitag vor dem Hambur- ger Landgericht der letzte Prozeß um den spektakulären Millionenraub im Hamburger Kaufhaus "Alsterhaus" vom September 1989. Ein 52jähriger war angeklagt, seinen mutmaßlichen Komplizen die 6,9-Millionen-Mark-Beute gestohlen zu haben. Von der Beute fehlt bis heute jede Spur.· Reiseveranstalter pleiteFrankfurt a. Main -Die Pleitewelle in der Tourismusbranche reißt nichtab: Gegen den Frankfurter Reisever- , anstalter Travel Agency Internatio- nal GmbH wurde am Freitag ein m Konkursverfahren eröffnet. DerRückflug von rund 100 Touristen, die sich noch in der Dominikani- schen Republik oder in Mexiko aufhalten, soll aber gesichert sein.· Neuer Erdriß entdeckt 1Los Angeles -- Geologen haben einen neuen Erdriß entdeckt, der in einer Länge von mehreren Kilome- tem direkt unter Hollywood und Beverly Hills verläuft und Erdbeben auslösen könnte. Wissenschaftler erklärten, daß der neue Graben (Wils- hire-Graben) demjenigen ähnele, der am 17. Januar die verheerende Erd- bebenkatastrophe in Los Angeles 1 ausgelöst hatte. sl