Schüler erwerben Wohn-Führerscheine31 Schüler des Marzahner Tagore-Gymnasiums besitzen jetzt einen sogenannten Wohn-Führerschein. Sie haben sich in einem Seminar mit Basiswissen zum Thema Wohnen beschäftigt - Wohnungssuche, Wohnkosten, Hausordnung, Finanzierung. Gleichzeitig hatten sie eine Fünfzimmer-Wohnung an der Franz-Stenzer-Straße für eine WG farblich gestaltet und eingerichtet. Das Projekt war vom Quartiersmanagement und drei Wohnungsunternehmen initiiert worden. (el.)Weitere "Notinseln" für Berliner KinderDas Schuhgeschäft Kleine Helden in der Güntzelstraße 43 ist jetzt ein "Notinsel"-Standort. Auch der Laden Spielvogel, Uhlandstraße 137, beteiligt sich an der Aktion der Stiftung Hänsel+Gretel. Aufkleber an Geschäften sollen Kindern signalisieren, dass ihnen dort bei Gewalt und Diskriminierung geholfen wird. Rund 400 Berliner Geschäfte haben sich bisher angeschlossen. (el.)Treptower besuchen türkische PartnerschuleSchüler und Lehrer der Bouché-Grundschule aus Treptow besuchen in dieser Woche die Ekin-Schule in der türkischen Metropole Izmir. Seit November 2010 besteht eine Schulpartnerschaft. Mit dabei in Izmir ist auch Bezirksbürgermeisterin Gabriele Schöttler (SPD). (mak.)Friedrichshainer Kiez erhält FamilienzentrumIn einem sanierten Sportgebäude an der Gürtelstraße in Friedrichshain wird Mitte Mai ein Familienzentrum eröffnet. Es hat einen Bewegungsraum für Kleinkinder, einen Kreativraum und einen Raum für PC-Arbeiten. (sk.)Freiwillige Feuerwehr feiert 135. JubiläumMit einem Tag der offenen Tür begeht die Freiwillige Feuerwehr Köpenick am Sonnabend ihr 135-jähriges Bestehen. Die Feuerwehr ist laut Bezirk die älteste noch im Dienst befindliche Wehr Berlins. Am Katzengraben 1 in der Altstadt gibt es von 10 bis 17 Uhr Programm. (sk.) Neuer Radweg abseits des AutoverkehrsRadfahrer können fast die gesamte Strecke von Bahnhof Lichtenberg bis zur Landsberger Allee abseits von Hauptstraßen zurücklegen. Ein 330 Meter langer Radweg vom Krankenhaus Herzberge bis zur Landsberger Allee ist fertiggestellt. Bereits 2009 war eine alte Industriebahntrasse am Straßenbahnhof zum Radweg umgebaut worden. (cls.)