Alle Welt spekuliert derzeit munter drauflos, was den russischen Präsidenten Wladimir Putin getrieben haben mag, den Konflikt um die Krim derart zu eskalieren. Die Situation habe nichts zu tun mit einer akuten Bedrohung für die Bürger der Krim, schreibt die Moskauer Zeitung Wedomosti am Mittwoch. „Die Entsendung eines russischen Kontingents auf die Krim – das ist die aktuelle Episode der Konfrontation Wladimir Putins mit dem Konzert der westlichen Mächte“, ist das Blatt überzeugt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.